Die pfadfinderin – 4 tagteamed

0 Aufrufe
0%

Zurück: Die Pfadfinderin-1;

Der Vater von Girl Scout-2;

Die Pfadfinderin -3 Der Werkzeugmann

Bitte hör auf.

NEIN NEIN NEIN.

Bitte hör auf.

Warum tust du das.

Hör auf und ich werde tun, was du willst.

Du musst mich nicht zwingen.

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was ich kann.

BITTE

AHHHH Bitte, bitte, bitte..

Jeder Teil von Lisas jungem Teenager-Körper schmerzte, als sie an den Schritt der Holzsäge geschnallt und verdreht wurde.

Ihre Arme schienen aus ihren Gelenken gezogen zu sein und ihre Kleidung zerfetzt wie eine Pfadfinderin

sie hingen wie Lumpen an seinem Körper.

Lisas junger Körper war voller Prellungen und Kratzer.

Überall waren Schnitte und Spuren seiner schrecklichen Misshandlungen.

Seine Augen rollten in ihrem Kopf nach hinten.

AHHHHH.

Der schreckliche Schmerz in seinen Armen.

Die Seile schneiden

tief in ihre Hand- und Fußgelenke.

Das ständige Hämmern, dem er ausgesetzt war, war zu viel.

Delirium.

Der Raum drehte sich.

Die Schreie verklangen.

Der Schmerz ließ nach.

Sein Kopf fiel und sein Körper sackte zusammen.

Sie war wieder bewusstlos und floh vor dem schrecklichen Angriff.

Er konnte seinen Vater sehen.

Er hat sie kontaktiert.

Papa Papa.

Lisa.

Der süße Geruch der Küche seiner Mutter.

Stiefel, die im Winterschnee knarren.

Buster schaut aus dem Fenster auf die Eichhörnchen.

AHHHHHHHHHHHHHHH Lisa schrie.

Alles war wieder echt.

AHHHHHHHHHH.

BAM BAM BAM, der Schwanz knallte auf sie.

Tief drinnen.

Schmerz war überall.

Männer schrien sie an.

Kaltes Bier tropfte auf ihr Gesicht.

Tyrone packte ihren Kopf und schüttelte ihn.

Komm zurück.

Eine weitere Flasche Bier wurde auf ihren Kopf fallen gelassen.

Das Bier vermischte sich mit Sperma und Urin und verbreitete diesen fauligen Geruch von schmutzigem Badezimmer.

Das dunkle Zimmer.

Schreckliche Gerüche.

Treib den Schmerz nach innen.

Schreiende Geräusche.

Die Kälte auf ihrem Gesicht.

Jeder Sinn, Sehen, Hören, Fühlen, Fühlen wurde angegriffen.

Sein Verstand konnte es nicht verarbeiten

alles.

Hier, trink was.

HA HA.

Tyrone steckte sich eine Flasche Bier in den Mund.

Unfähig zu schlucken, knebelte Lisa und spuckte das Bier aus.

Welches Ghetto-Bier ist nicht gut genug für unser kleines weißes Mädchen.

Er bückte sich und küsste sie.

HMMMMM.

Süßer Mund.

Süßer schmollender Mund.

Verschwitzt und grunzend rammte Bubba seinen Schwanz in Lisa, Dagos kleine Schlampe.

Hände und Füße an einen Sägebock in einer alten Garage gefesselt, lachten und schrien die Männer sie an.

Bubba, der Werkzeugmann, hatte sie mit einer Hochleistungspistole erschossen und jetzt er

er fickte sie so hart er konnte.

Das Sägepferd bewegte sich über den Boden, während Bubba sie härter und härter schlug.

Dort hängte er seinen entblößten Körper an das hölzerne Pferd, offen für alle, die es sehen, berühren und benutzen konnten.

Komm schon, fick sie Bubba.

Schlag diese Muschi.

Buckel ihr Mann.

Die Jungs scherzten und lachten.

Dumme kleine Hure.

Wie dieser schwarze Schwanz.

Tyrone packte sie an den Haaren und sah ihr ins Gesicht.

Die Summe bekomme ich später.

Tyrone gab Bubba einem Bruder die Hand.

Machen Sie eine Tour fr.

Tyrone ist eher ein Bruder als er ist

Bubba echter Bruder.

Tyrone nahm Bubbas Platz ein, legte seine Hände auf ihren Arsch und neckte ihre Muschi mit seinem Schwanz.

Dann rammte er seinen Schwanz in die erbärmliche weiße Schlampe.

Oh ja, es fühlt sich gut an.

Geben Sie sich ganz hin.

Er stieß es tief und untersuchte ihre Fotze mit seinem Schwanz.

Bubba lächelte, als er zusah, wie sein Bruder Ty den weißen Teenager fickte.

Als sie Blicke austauschten, wussten sie, was sonst niemand wusste.

Das war nicht ihr erstes Mal, nicht ihre erste Vergewaltigung.

Komm schon, Ty, verdammt noch mal richtig.

Genau wie in alten Zeiten, Bruder.

Der Mensch fühlt sich wohl.

HMMMM Ja, Datum.

VERDAMMTES TAG TEAM MF VERDAMMTER GANGBANG

Ty war immer ein Geschwisterwettbewerb und schlug die Hündin so hart er konnte.

Die Jungs fragten sich, ob das Weiße Mädchen damit umgehen könnte.

Tag Team wird von zwei großen schwarzen Wracks gefickt.

Sie haben das Lied aufgenommen.

TEAMGRÖSSE.

TEAMGRÖSSE.

TEAMGRÖSSE.

TEAMGRÖSSE.

Ich halte es nicht aus.

Nicht mehr.

Bitte.

Bubba packte sie an den Haaren, als ihr Bruder sie fickte.

Wer ist besser, ich oder mein Bruder.

Wir werden dich beide ficken und in deine Muschi kommen.

Ty schlug ihr auf den Arsch und Bubba schlug ihr ins Gesicht.

Fick meine Hündin Bro.

Ich gehe zurück in dich, weil du es weißt.

Nutzloser Müll, nur gut für eine gute schwarze Schwanzsumme.

Tyrone klammerte sich an den weißen Hintern.

Er erinnerte sich an Mollys Hintern.

Schöner weißer und süßer Südstaatenarsch.

Er schnitt mit seinem Jagdmesser wie Butter.

Gute Zeiten, die der Tag nicht vergisst.

Als sie auf Lisas Hintern blickte, nahm sie ihre rauen, schmutzigen Nägel und zog sie so fest sie konnte, wobei sie ihre Haut abriss, während sie ging.

Die arme Lisa schrie auf, als Blut ihren jungfräulichen Arsch streifte, der einst glatt war.

Tyrone betrachtete die Haut und das Blut an seinen Fingern.

Er hat es aufgesaugt.

Liebte den Geschmack.

Er erinnerte sich an den Geschmack von Mollys Blut.

Oh, was war das für ein Tag.

Du erinnerst dich immer an deinen ersten.

Die einst makellose Pfadfinderin war nur ein Stück weißes Rapsfleisch.

Bubba sah Ty an.

Ihm dabei zuzusehen, wie er die weiße Schlampe fickt.

Es schien, dass es so war

gestern, aber vor langer Zeit auf dem Delta.

Damals war es eine andere Welt.

An diesem Tag brachte das Weinen, Betteln, Jammern zurück.

Sie waren damals noch Teenager.

Molly war ein Stück weißer Müll.

Er hatte Bubba angelächelt, als sich ihre Wege kreuzten, um nach Hause zu gehen.

Wenn damals ein weißes Mädchen einen Schwarzen anlächelte, bedeutete das eine Sache.

Sie sahen zu, wie sie ging, wiegte und sie neckte.

Eines Tages ging er zur falschen Zeit am falschen Ort.

Ty drückte Lisas Arsch so fest er konnte.

Er hielt seinen Schwanz in ihr.

Der Herzschlag begann wie

füllte sie mit seinem Sperma.

OH Ja, AHHHHHHH

Bubba war wieder an der Reihe.

Sie waren Tag Team Gang Banging.

Er schob seinen Schwanz in Lisa hinein.

Sie konnte fühlen, wie ihre Brüder in sie kamen.

Ich bin zurück, wie fühlst du dich?

Gefällt mir besser.

Jetzt würde er kommen und ihre Flüssigkeiten würden sich in ihr vermischen.

Es war so schwer.

Es war so gut.

Alles war wie es sein sollte.

Markiere diese Hündin.

Gangbang-Brüder.

Fick sie Bubba.

Rock dat ASS.

Auch Ty erinnerte sich gut an den Tag.

Bubba war zuerst gegangen.

Sie hatten Molly an einem Stall in der alten Scheune stehend festgebunden.

Es war ein heißer Tag im alten Süden.

Bubba sagte, er habe sie erwischt.

Er hat sehr gut geblutet.

Ty erinnerte sich, wie Bubba in der warmen Südluft schwitzte.

Er fickte sie weiter.

Ty fand es seltsam.

Sie tat ihm nicht leid.

Sie war so sexy und wartete darauf, dass sie an der Reihe war.

Sie hatte fast Angst, dass Bubba Molly töten würde, er fickte sie so hart.

Aber er erkannte, dass die weiße Schlampe Molly damit umgehen konnte.

Dann hörte er sie schreien.

Die Schlampe kam heraus, um vergewaltigt zu werden.

Nur ein Stück südlicher weißer Müll.

Er schrie nach mehr.

Geht weiter

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.