Honiggeschmack_ (1)

0 Aufrufe
0%

Meinem engen Freund Brandi gewidmet, meine erste Fiktion

Geschmack von Honig

————————————————– –

————————————————– –

——————————

Der kalte arktische Wind blies so stark, dass der Mann fast glaubte zu leben.

Paul Rubin

Er stieg aus dem Flugzeug und fühlte einen schweren Sturm, der versuchte, jedes Kleidungsstück und jede Haut, die er hatte, zu entfernen.

Als ich zum Terminal ging, hatte ich anhand einiger Bilder nur eine vage Vorstellung davon, wie dieser Ort aussah.

Es ist verdammt gut

Ich fand es kalt, so kalt war es seit jener Woche nicht mehr gewesen, als es in Philadelphia minus 30 Grad war.

Ich habe sorgfältig gescannt

Massen, in der Hoffnung, die Frau, mit der ich geritten bin, im Wettbewerb um diesen Job zu sehen.

Als ich in die Nähe des Eingangs ging, fing ich an, intensiver zu suchen, ich hasse es, den ganzen Weg nach British Columbia zu fliegen und

Ich vermisse sie.

Mit einem Seufzen setzte er sich auf die Bank in der Nähe der Haustür, ich hoffe wirklich, dass sie nicht scherzte, dass sie sich treffen wollte

Für mich wäre das ein teurer Job.

Wieder seufzend, da hatte ich wirklich nichts zu meckern

Alles in allem wollte SIE, dass mein Preis mich hierher bringt, also wollte sie offensichtlich, dass ich hier bin und was er darin fliegen sah

Es war ein wunderschönes Land.

Plötzlich ertönte hinter mir eine sanfte Stimme: „Mr. Paul? Sind Sie das? Oh mein Gott! Ich dachte, das hätten Sie

er hat mir abgesagt, ich wäre fast nicht gekommen, weil ich seit fast einer Woche nichts mehr von dir gehört habe.“

Schockiert drehte ich mich um, nicht sicher, wie ich reagieren würde, als ich endlich eine Frau traf, die meine Aufmerksamkeit so sehr auf sich zog

vorsichtig, aber ich wollte es ihr nicht sagen.

Der Schmerz meiner letzten Ehe war noch frisch und bis ich arbeitete

Es machte mir Angst, überhaupt mit einer Frau in ein Geschäftsgespräch zu kommen.

Meine Augen weiteten sich wow!

Sah diese Frau aus, ich holte tief Luft, streckte meine Hand aus und nahm sie kurz

Hände schütteln.

„Schön, dich endlich von Angesicht zu Angesicht zu treffen“, sagte ich und wartete auf eine Antwort.

„Ich könnte dasselbe über dich sagen, wartest du lange?“

fragte sie mich, während sie die Teile meines Körpers betrachtete, ein leichtes Lächeln

Erleichterung seiner Eigenschaften.

„Nein, ich bin erst vor etwa 20 Minuten gelandet“, sagte ich und beobachtete diese winzige, goldhaarige Frau mit blauen Augen

Ich fand es wegen meiner Arbeit verwirrend, wie eine Begrüßung.

„Nun“, sagte sie nicht aufgeregt, „ich habe viele Projekte gesehen, die Sie in den Staaten gemacht haben, Ihre

ein natürliches Verständnis der Natur scheint perfekt zu sein, um unseren Flughafen YKA hervorzuheben, “

Ich nickte ihr zu, es schien sie leicht wütend zu machen, nicht dass ich kein Interesse hätte, aber nur …

Sie würden wahrscheinlich sagen, ich hatte Angst.

„Also“, begann sie von neuem, „wie ich Ihnen in unserer Mitteilung sagte, bin ich Andrea Lamarche und hier in Kamloops

Flughafen, Sie sind mehr als interessiert an Ihrer Arbeit.“

Ich nickte, um auf ihre kleine Rede zu achten, es war schwer, wir haben vor einem Monat darüber gesprochen und

Ich war nicht wirklich daran interessiert, dass sie mir noch einmal alles erzählte.

Ich zwang mich zuzuhören, als ich auf der anderen Seite der Lobby die schönste Frau sah, die ich je gesehen hatte.

mich

Ich entschuldigte mich schnell, flog zur Ausgangstür und versuchte, die köstliche Göttin einzuholen.

Achtung

es sah nicht verdammt gut aus!

Es ist lange her, dass mich eine Frau so aufgehalten hat

zu

Andrea kam mir mit einem leicht besorgten Gesichtsausdruck hinterher: „Bist du okay?“

fragte sie aufrichtig

Sorge in ihrer Stimme.

„Ja“, antwortete ich, ohne zu bemerken, mit wem ich sprach, „ich habe gerade eine Frau gesehen, die keiner von mir ähnlich sieht.“

je gesehen: „Ich war noch in einem Schockzustand und habe das leichte Gereiztsein danach nicht aufflackern sehen

ihr Gesicht.

Andrea rammte ihre Hüfte in meinen Schritt und zog sich wie geschockt zurück, die Frau, die ich sah, versteifte sich

mein Schwanz bis zu dem Punkt, dass ich fast Schmerzen hatte.

Andrea hat gerade ihre Hüfte in einen harten Schwanz gerammt, meiner ist es

Sie schockierte mich, dass ich so groß war, wie ich bin.

„Wir werden Sie zuerst installieren und dann können wir darüber sprechen, welche Pläne Sie für kulturelle Gemälde haben.“

Andrea war immer noch wütend und sagte, sie habe nicht meine volle Aufmerksamkeit.

Als er in mein Zimmer kam, glitt Andrea schnell von mir weg

Ihre Karte, „das ist meine persönliche Nummer, rufen Sie mich an, wenn ich etwas für Sie tun kann“, sagte sie langsam

hinter meiner Tür, „und ich meine alles, sei es Gesellschaft oder nur Kameradschaft.“

Ich danke ihr schnell

schloss meine Tür, die Blicke, die sie mir zuwarf, erinnerten mich an ein hungriges Raubtier und sie wollte mich offensichtlich

für das Hauptgericht.

Ich konnte die Frau, die ich in der Lobby sah, nicht aus dem Kopf bekommen, ihre köstlichen Lippen, sie

Ihre scheinbar perfekt abgerundeten Brüste, ihr Gesicht erregte meine Aufmerksamkeit.

Ihre Haut war so sauber und jugendlich, verdammt, aber sie konnte nicht älter als 25 sein, höchstens 30, was sie bewegte

mit einer Anmut, die ich nur bei Balletttänzern gesehen habe.

Es schien zu glühen und zu glühen, verdammt, das war ich

Ich habe jahrelang nach jemandem wie ihr gesucht, zur Hölle jetzt, wo ich sie gesehen habe, konnte ich sie nicht finden oder sie war nicht da

85.000 Menschen hier in Kamloops?

Mit einem Seufzer nahm ich ein Skizzenbuch, um mit den Zeichnungen zu beginnen, die ich präsentieren würde

Kommission in wenigen Tagen.

Als ich anfing zu zeichnen, sah ich nur ihr Gesicht, das den Kopf schüttelte, um klar zu machen, dass ich

du kannst endlich loslegen.

Als ich nachts lange arbeitete, machte ich den ersten Satz, ich fühlte mich plötzlich müde

legte alles beiseite und schlief ein.

Meine Träume wurden von Visionen der Frau heimgesucht, die ich an diesem Nachmittag sah,

Scheisse!

Ich musste sie kennenlernen, und sei es nur, um ihr Bild aus meinem Kopf zu verbannen.

Ich bin am nächsten Tag zu spät zum Frühstück im Hotel aufgewacht, verdammt!

Ich habe vergessen, meinen Kaffee einzupacken,

Mit einem Seufzen beschloss ich, mir anzusehen, was die Stadt zu bieten hat.

Als ich die Straße hinunterging, betete ich, dass ich es irgendwo finden könnte

Kaffee.

Natürlich war es 2 Blocks entfernt von Starbucks!

Jawohl!

Ich war gerettet, kein Tee mehr, ich wollte hinüber

die Straße, wenn sie da war, verdammt!

Zweimal habe ich mich vergewissert, dass es keinen Fehler gab

ihr glücklicher, fast schlüpfriger Gang.

Ich überquerte schnell die Straße und behielt sie im Auge, leider war ich fast da

Ich wurde von einem vorbeifahrenden Auto überfahren, es klingt viel eloquenter, wenn Sie mich auf Französisch verfluchen als in jeder anderen Sprache,

wissen.

Als ich eintrat, bemerkte ich, dass der Ort klein war.

Ich vermutete, dass nicht viele Einheimische dorthin gingen

Kaffee.

Dort am Tresen stand sie in ihrer ganzen Pracht, sie und ihr rotes Kleid stachen vor allem für die Hände auf

Sekunde.

Als ich neben ihr ging, befahl ich: „Ich brauche das Stärkste, was du hast, ich muss aufwachen“, definierte sie mich kurz.

ein kleines Lächeln huscht über ihre Lippen.

Mein Gott!

der ganze Raum schien nur von diesem schwachen Lächeln zu erleuchten.

„Ich nehme an, Sie kommen nicht aus Kanada?“

fragte sie mit einem Lächeln, das ihr Gesicht nicht verließ.

Ich wäre fast über meine Worte gestolpert, als ich sie endlich herausgezogen habe: „Äh … nein … ich komme aus äh … Staaten“, ich

er fühlte sich wie ein komischer Idiot.

„Warum fragst du?“

Ich war bereit, keinen Grund zu sagen oder nur neugierig, aber sie

es überrascht mich.

„Mich haben Länder schon immer fasziniert, besonders der südlichste Teil“, antwortete sie

„Warum ist das so?“

Ich fragte.

„Nun“, begann sie, „sie haben es nicht so eilig wie der Rest des Landes, was mich sehr anspricht

viel. “

Ok, jetzt war ich an der Reihe, verzaubert zu werden!

„Interessant“, sagte ich, „ich komme aus der Region Südflorida

um genau zu sein. “

„Oh! Ein Land der Sonne und des Spaßes!“

sagte sie aufrichtig interessiert und begeistert.

„Du musst mir davon erzählen!“

Als wir uns hinsetzten, ging ich zu Hause auf all die kleinen Dinge ein, die ich aus dem Gedächtnis heraufbeschwören konnte.

Sie hatte die süßeste

lachen über die schiere Freude, dort zu sein.

Zwei Stunden vergingen, wie es schien, im Nu, ich war fertig und sie erzählte mir von ihrer Geliebten

Kanada, das muss man zugeben, hat es als wunderbaren Ort zum Leben dargestellt.

Keiner von uns hat die Zeit bemerkt, bis ich

nahm einen Schluck von meinem Kaffee, uh!

es war kalt!

(Ich hasse kalten Kaffee) und bestelle einen anderen, für den wir gesessen haben

noch eine Stunde, diesmal achte auf unsere Getränke.

Endlich kamen wir zu dem Grund, warum ich dort war, wann

Sie erkannte, dass ich eine Künstlerin war, sie schüttelte verstehend den Kopf.

„Man sagt, du hast ein seltenes Talent, das du schon lange nicht mehr gesehen hast. Ich freue mich, dich kennenzulernen

Paul “, sagte sie, als sie sich zum Gehen vorbereitete.

„Hm Brandi? Darf ich dich was fragen?“, sagte ich etwas schüchtern.

„Sicher“, antwortete sie mir und lächelte mich an, ich war fast vollständig in ihren tiefblauen, lieblichen Augen verloren, verdammt!

mich

Ich habe fast vergessen, was ich sie fragen wollte!

„Äh …“, versuchte ich anzufangen, „das Abendessen rückte näher und ich dachte, du würdest vielleicht mitkommen.“

Brandi lächelte mit diesem Lächeln, das mich bis in die Zehenspitzen stechen ließ, etwas, das ich schon lange nicht mehr gefühlt hatte.

„Nun, ich

Ich liebe die Flughafenkunst, die da ist, wirklich und weil du ein kulturelles Wandbild malst“, hielt sie hier inne

Denk darüber nach, ich hielt den Atem an, während ich auf ihre Antwort wartete, Gott, ich hatte gehofft, dass sie zugestimmt hatte zu gehen.

„Ich tu nicht

Wenn ich denke, dass ich in dieser Nacht irgendetwas tun werde, wäre es mir eine Ehre, Ihnen zu folgen.

Ich dachte, meine Lungen würden platzen, während ich darauf wartete, dass er antwortete, ich stieß einen Luftstrauß aus, der mich sanft anzog

ein fast himmlisches Geräusch kicherte daraus.

Als wir aufstanden, um zu gehen, sagte ich ihr, ich müsse zurück ins Hotel, ich sei mit meinen Skizzen ein wenig im Rückstand.

mich

fing an, ihren Kaffee zu bezahlen, aber sie hielt mich zurück: „Ich habe dich gerade getroffen, das kann ich nicht zulassen, aber das nächste Mal

schau mal “, lächelte sie mich mit einer sexy Wendung an.

Oh Gott sei Dank dachte ich, es wäre das nächste Mal!

Als wir unsere eigenen Wege gingen, war ich fast fassungslos, was zum Teufel war los mit mir?

Ich benahm mich wie ein

gewünschter Teenager!

Als ich anfing, die Straße zu überqueren, wurde ich fast von demselben Auto und Fahrer überfahren.

„Hey Connard, que vous essayez de faire tuer?“

sagte der ältere Mann, und ich lächelte nur: „Trou du cul stupide de

touristes putain!“ Wie ich bereits sagte, war Französisch sicherlich eine beredtere Sprache, um zu fluchen.

Als ich im Hotel ankam, wurde ich von Frau Lamarche an den Aufzügen verführt: „Paul! Ich fing an, mir Sorgen zu machen, wann

Du bist nicht ans Telefon gegangen“, seufzte Andrea, als sie zum wartenden Fahrstuhl ging und ihre Hand mit meiner verband.

Oh toll, ich fühlte mich wie ein Stück Fleisch, das sie verlangte, ich versuchte ihr zuzuhören, während sie sprach, aber Brandi

es war noch zu frisch in meinem Kopf.

Beim Verlassen des Fahrstuhls setzte Andrea ihre Tirade fort, bis wir vor meinem anhielten

Türen.

„Danke, dass du mich zu meiner Tür gebracht hast“, sagte ich ihr und hoffte, sie würde gehen und mich in Ruhe lassen.

ich war ein

in der Hoffnung, dass sie hinter mich trat und sagte, dass das Komitee meine bisherigen Daten auf den neuesten Stand bringen möchte.

Mit einem Seufzen wusste ich, dass ich die Tür nicht einfach vor ihrem Gesicht schließen konnte, aber ich wurde eingestellt, um die Arbeit zu erledigen und

obwohl ich nicht glücklich darüber war, dass diese schöne kleine Frau mein Hauptkontakt zum Vorstand war.

Tür schließen I

ging zu meinem Zeichenbrett, um ihr meine bisherigen Ideen zu zeigen, als ich den Raum wieder betrat,

in der ungünstigsten Position zu sitzen.

Als ich nicht hinstarrte oder auch nur dachte, dass es mich interessierte, zeigte sie die ersten Anzeichen

irritiert sein.

Als ich näher kam, sah ich auch, dass sie ihr Höschen auszog, das jetzt sicher verstaut war.

irgendwo weg.

„Hier sind die Skizzen, die ich bisher gemacht habe“, sagte ich, als ich ihr das Buch reichte, „ich hoffe, die Kommission findet sie.

genug für das, was sie wollen.“

Als sie sich die Skizzen ansah, legte sie sie nach ein paar Minuten weg und ging zu mir: „Du weißt, dass sie es sind

„Andere“ profitieren von diesem Service, wenn Sie diese annehmen möchten.“

„Andrea“, seufzte ich, „nicht dass es mir egal wäre, es ist einfach zu früh nach meiner Scheidung.“

Etwas verärgert unterstützte Andrea: „Ich werde das nicht zum dritten Mal anbieten, das ist ein Exklusivvertrag, das bist du

einer der besten und du verdienst das beste, genau wie ich passen wir perfekt zueinander.

Ich könnte deine Angst heilen

Ablehnung, weil ich dich nicht ablehnen würde, du könntest mich ohne Sex heilen, was sagst du sexy? “

Andrea stand da, angezogen, hochgezogen und enthüllte ihre eng beschnittene Muschi, Feuchtigkeit glitzerte an ihrer Außenseite.

Lippen.

Weil ich wusste, dass die Konsequenzen später kommen würden, war es mir immer noch egal, dass mich irgendeine Frau ablehnen würde

Sie hat mich wieder erschreckt, als ich diesem sexy Fuchs geantwortet habe.

„Es tut mir leid, Andrea“, flüsterte ich und wandte mich von dem Blick ihres entblößten Geschlechts ab, „ich kann nicht, nicht einmal bei so sexy

eine Frau wie Sie.“

Andreas Gesicht verzog sich zu einem Anflug von Wut und verschwand dann plötzlich.

Als sie ihr Kleid fallen ließ, warf sie es weg

Haare, als sie sich zur Tür umdrehte: „Nun, MR Rubbins, ich hoffe, ich werde das, was ich gesehen habe, an die Tafel bringen

Ich will dich behalten.“ Sie knallte seine Tür zu, als sie ging.

Ich zitterte, ich war geschwächt von dieser Konfrontation, ich konnte kaum stehen und offensichtlich wegen einer

eine rachsüchtige und geile Frau, ich habe jetzt vielleicht keinen Job.

Ich setzte mich seufzend auf, versuchte mich zu beruhigen und nahm es

Stier für Hörner.

Ich rief an der Rezeption an: „Ja, das ist Mr. Rubbins in Zimmer 380, ja, danke

Kulturkomitee für das Zimmer, sagen Sie ihnen, dass ich heute abreise, offensichtlich werden meine Dienste nicht benötigt, ja

Danke in ca. 2 Stunden.“

Ich beschloss, einen Spaziergang zu machen, um meinen Kopf frei zu bekommen, da es mir egal war, wohin ich ging, landete ich wieder bei Starbucks.

Huh, dachte ich, immer Kaffee, wenn ich reinkam, setzte ich mich in die dunkelste Kabine, die am weitesten von der Tür entfernt war.

Dänisch bestellen

und der Kaffee, den ich dort saß, eingetaucht in das, was ich fühlte, war das Ende eines wirklich guten Tages, eines Tages, der sich in pure Scheiße verwandelte

und heruntergespült.

Ich fühlte das gleiche vertraute Gefühl der Nutzlosigkeit, das ich hatte, als ich verheiratet war, ich

versucht, ihn mit irgendwelchen Gedanken wegzustoßen.

Eine halbe Stunde später war ich bereits erfolglos hineingegangen

Niederlage, als Brandi eintrat.

Als sie zur Theke ging, beobachtete ich sie genau und wünschte, ich hätte die Gelegenheit, sie besser kennenzulernen.

Diesmal trug sie ein Kleid, das ihr kaum bis zu den Knöcheln reichte, zum Teufel, ich fand sie vielleicht wirklich schön

Ich habe Glück und sie wird mich nicht bemerken, ich habe zu spät gemerkt, dass das auch nicht passieren wird.

„Paul? Bist du das? Warum sitzt du im Dunkeln?“

fragte sie aufrichtig besorgt.

Sie setzte sich und ich erzählte ihr, was passiert war, obwohl ich weder Namen noch Positionen erwähnte.

Ich erwähnte, dass ich hatte

Bevor ich anfing, endeten Situationen wie diese schlecht, jetzt, wo ich so gut war

Ich war und etwas populäre Dinge laufen vielleicht nicht mehr so ​​​​schlecht wie früher.

Brandi schüttelte nur den Kopf

den Moment, bevor sie sprach.

„Du sagst, sie ist zu dir gekommen? Du hast sie abgewiesen? Warum?“

Ich vergaß, dass Brandi nichts über meine Person wusste

Leben, ich sprach nur von zu Hause und nicht von mir.

„Ich habe gerade eine sehr schlechte Ehe beendet, kurz bevor ich populär wurde, gab es viele wirklich feindselige Dinge

sagte sie, sehr … schmerzhafte … Dinge.“ Ich habe es geschafft, sie wegzustoßen

Der Ausdruck auf Brandis Gesicht war, als würde ich den Kampf verlieren.

Brandi öffnete den Mund, sie hatte noch nie einen Mann wegen einer Frau weinen sehen, nicht so, ich lehnte mich zurück

Ich versuche mein Bestes, um den Tränenfluss zurückzuhalten und Brandi nicht in Verlegenheit zu bringen, sie war eine wunderschöne Seele und hat es nicht verdient

eine Szene, die er machen konnte.

Brandi kam herüber und drückte mich an sich, sie roch so gut, dass es mich fast beruhigte

Effekt, ich versuchte wieder aufzuhören, „Brandi, es tut mir leid, ich wollte keine Szene machen.“

„Schau, Paul, wir alle haben etwas Schlimmes, mit dem wir im Leben konfrontiert sind, und obwohl die meisten Männer es nicht so ausdrücken, wie du es tust

Ich finde es erfrischend, dass ein Mann echte Emotionen zeigen kann“, sagte Brandi, die mich fester hielt.

Ich konnte nicht glauben, dass ich eine Frau so nah an mich heranließ, ich hätte normalerweise schon meinen Arsch abgezogen.

Bei Brandi schien es mir selbstverständlich, als wäre ich hier, wo ich hingehöre.

„Was kann ich dir sagen“, begann sie, „ich helfe dir beim Packen, es gibt eine freie Hütte in der Nähe meines Hauses, okay?“

Ich wollte nein sagen, als sie mich ansah: „Wage es nicht, nein zu sagen, du brauchst einen Ort, an dem du diesem Chaos standhalten kannst

ok?“ „Verdammt, wie könnte ich diese Einladung ablehnen?

Also gingen Brandi und ich ins Hotel und packten unsere Sachen, sie sagten an der Rezeption, ich hätte 15 Nachrichten, 14

von Frau 1 war vom Komitee, ich bin es selbst, ich habe es zum Lesen geöffnet.

Wir hier im Ausschuss wissen nicht, mit wem Sie gesprochen haben, seien Sie versichert, wir werden zu Ihnen kommen

die Unterseite davon.

Mehr denn je möchten wir unsere Zusammenarbeit mit Ihnen fortsetzen, rufen Sie uns unter der unten angegebenen Nummer an

Nummer so schnell wie möglich.

Du bist herzlich eingeladen

Kamloops Kulturausschuss>

Häh?

Ich war ein wenig schockiert, ich dachte, Andrea wäre die Leiterin des Komitees und was sie gesagt hat, ist wahr, also hat der v.d.

auf ihr okay in der Zeit, aber ich glaube, ich hatte ihren Arsch jetzt.

Brandi sah den Ausdruck auf meinem Gesicht, „ist alles in Ordnung?“

Sie fragte.

Ich nickte nur, nicht ganz sicher wie

Nimm das.

Als wir das Hotel verließen, waren wir einen Block entfernt, als ich sah, wie Andrea hereinkam und einbrach.

mit einem ernsthaft beleidigten Gesicht.

Ich lächelte leicht und folgte Brandi zu ihrem Auto, wir fuhren 10-20

Minuten, bevor wir die Stadt aufs Land verließen und ein paar Minuten später abbogen, schien es, als würden wir das nächste Mal fahren

durch den Wald für immer.

Schließlich hielt sie an einem großen Haus auf der Lichtung an, wir trugen meine Sachen herum

zurück zum kleinen Häuschen: „Hier, nach Hause, liebes Zuhause in der Ferne.“

Brandi lächelte, als sie die Tür öffnete,

„Alles, was Sie brauchen, ist ein Telefon, aber geben Sie bitte keine Nummer an, bis später.“

damit sie

es war nicht mehr, ich brachte mich zu einem kleinen Bereich, einem Bett, einem Tisch, einem kleinen Herd und einem Kühlschrank.

Der Raum wurde von einem Kamin dominiert

Ich hatte erwartet, es zu benutzen, als ich von dem Schneesturm hörte, der morgen weht.

Ich setzte mich gerade hin, um wieder mit dem Zeichnen anzufangen, als mein Handy klingelte: „Hallo? Was willst du?

Du hast deine Absichten klar zum Ausdruck gebracht, also … nein, aber … es ist mir egal, sieh mal, ob du so sein wirst … auf Wiedersehen

Andrea: „Ich habe aufgelegt, aber das hat nicht gereicht, diesmal hat sie direkt zurückgerufen, aber ich habe abgelehnt

Antworten, konnte man fast die Statuen auf der anderen Seite des Telefons sehen.

Als ich mich in meinen Zeichnungen verirrte

Brandi klopfte an meine Tür, „Hey“, sagte sie kopfschüttelnd, „willst du einen Kaffee?

du lachst.“ Sie lachte darüber, jetzt brauchte ich eine Tasse und fragte mich, ob sie mir ein paar Kilo Kaffee verkaufen würden

Starbucks.

Wir lachten beide in ihr Auto und fuhren in die Stadt, während wir in der hinteren Kabine saßen

Brandi sah mir in die Augen, ich war wieder darin versunken, jeder zusammenhängende Gedanke entglitt meinem Kopf.

„Brandi?“

Ich fragte, unfähig wegzusehen, „Würde es dir etwas ausmachen, wenn ich dich küsste?“

Ich wartete darauf, dass er mir ins Gesicht lächelte, aber ich tat es

er konnte nicht anders, als es zu erwarten.

„Ich dachte, du würdest nie fragen, ich habe den ganzen Tag auf dich gewartet.“

flüsterte sie atemlos, ich beugte mich vor und

küsste ihre lucius Lippen.

Ich fühlte mich wie geschockt, ich habe so etwas noch nie in meinem Leben gefühlt, Brandi

er sah mich auch geschockt an.

Als sich unsere Lippen trennten, wurde kein Wort gesprochen, ich fiel fast wie gelähmt, Brandi atmete schwer

allein, nach ein paar Minuten nippten wir endlich an unserem Kaffee.

Wieder wie zuvor haben wir nur geredet, aber mit Brandi

es war, als hätte er sein ganzes Leben lang mit ihr gesprochen.

Plötzlich setzte sie sich auf und beugte sich tief zu mir

Sie flüsterte mir ins Ohr, „Komm 2 Minuten nach dem Verlassen ins Badezimmer, ich habe eine Idee.“ Ich nickte nur

er fragt sich, was zum Teufel er vorhat.

2 Minuten später hat sie mich in ein kleines Badezimmer geschleppt“, setzt sie sich

mit Hosen an “, tat ich, und sie hob ihr Kleid, um eine der schönsten Katzen zu enthüllen, die ich je gesehen hatte.

Ihr weiblicher Duft ist umwerfend.

Ich beugte mich vor und steckte meine Finger und meine Zunge tief in ihre Muschi, oh mein Gott

es schmeckt so verdammt gut!

„Ähm, großer Junge, lutsche diese Muschi, ah! Ja, tiefer mit dieser männlichen Zunge, gib mir eine Nadel, äh! Okay, Baby, fick meine

Muschi mit Zunge schneller!“ sagte sie, Scheiße, das regte mich tatsächlich auf!.

Wir legten Papier auf den Sitz und sie zog meine Hose aus und enthüllte meinen harten Schwanz. „Ähm, sehr netter Paul.“

als sie ihren Flügel wieder hob, saß sie bis zum Ende auf.

Als sie anfing zu hüpfen, war es fast zu viel

Nimm es, ihre heiße enge Muschi drückte meinen Schwanz, nach ein paar Minuten drehte sie sich um und schob ihren großen Zwilling

D ist im Gesicht.

„Wir müssen uns beeilen“, sagt er, „es gibt noch andere Leute, die vielleicht auf die Toilette wollen.“ Oh

Baby, dein Schwanz fühlt sich so verdammt gut an, uh!

Fick mich!

härter, meine Muschi mit seinem Sperma zu füllen.

Ich muss sie haben

bitte.

Ja, das ist es!

Cumming Paula!“ Sie schrie fast, als ich anfing, mein Sperma tief in sie zu pumpen.

Sie küsste mich mit einem Lächeln, als wir aufstanden, aufräumten, uns anzogen und das Badezimmer verließen, wir waren beide geschockt

sehe eine Schlange von Leuten, die auf der Toilette warten, der Geruch von rohem Sex weht aus dem Badezimmer hinter uns.

Viele Besucher waren überrascht, uns beide gleichzeitig zu sehen.

Als wir zur Theke gingen, beschlossen wir zu bezahlen, bevor jemand anfing, Fragen zu stellen.

Raus aus

Starbucks, wir lachten beide und dachten darüber nach, was die Leute sagen würden, wenn sie in den gesättigten Geruch von Sex hineingehen

Bad.

Wir verließen die Stadt, als mein Telefon klingelte: „Ja, das ist Paul Rubbins, ich muss nachsehen

Moment mal, haben wir Zeit zum Vorstandssitz zu gehen?“ Brandi überlegte kurz, nickte dann, „ok

Sieht so aus, als hätte ich Zeit, Zeichnungen?

Ja, Sir, ich habe sie hier bei mir, mir geht es dort gut

in einer Stunde.“ Wir machten uns auf den Weg zum Sitz des Komitees in der Nähe des Stadtzentrums und machten einen Spaziergang um dieses ultramoderne Gebäude herum

Die Konstruktion war etwas für sich.

Ich wurde von 8 Mitgliedern der Kommission begrüßt, einschließlich Andrea, die es war

sah ein wenig mehr als wütend aus.

Das Treffen verlief gut, fast alle Details waren ausgegraben, Andrea starrte mich mit ihrer Gesichtsmaske an

ihre schlechte Laune, in der ich sie kannte.

Ich war überrascht, als die Kommission Andrei dafür dankte, dass er mich dazu ermutigt hatte

Sie arbeitete und fiel fast in Ohnmacht, als wäre sie bei etwas Illegalem erwischt worden.

Viele Mitglieder eilten

ihre Seite, um nach ihr zu sehen, dann zog ich mich abrupt zurück, ich kam fast auf die Straße, als Andrea einholte

ich, verdammt!

Das Letzte, was ich im Moment wollte, war eine Szene mit ihr hier im Komitee-Hauptquartier.

„Was zur Hölle machst du?“

Sie spuckte aus, als sie mich in die Ecke stellte, „wollte kein Hotelzimmer nehmen?

Wo zum Teufel bleibst du?“

Ich wollte nicht, dass Brandi in all das verwickelt wird, also wiederholte ich zurück zum Gebäude: „Ich glaube nicht.

das geht Sie etwas an, Miss Lamarche,“ habe ich ihr höflich gesagt, dass ich immer noch Angst habe, sie würde anfangen

Szene.

„Ich sollte mich um ALLE deine Bedürfnisse kümmern“, flüsterte sie.

„Ja, aber das brauche ich nicht, okay?“

flüsterte ich zurück.

Andrea seufzte und wollte noch etwas sagen, als jemand sie anrief und mir so ein Leckerli gab

schneller Ausgang.

Brandi wartete etwa eine Straße weiter, ich rannte fast, als ich einsprang, „Lass uns gehen!“, sagte ich

ein bisschen dringend“, lächelte Brandi nur, als sie davoneilte. Die Bilder sollen in 2 Tagen starten und ich

etwa 2 Wochen, um sie zu vervollständigen mehr als genug Zeit.

Dank der Kommission sollte ich nicht belästigt werden

niemand, obwohl sie mich fragten, warum ich fast aufgehört hätte, ich habe kein Wort gesagt, ich denke, es ist eine Bedrohung für mich

es ihnen zu sagen, war das Einzige, was Andrea zurückhielt.

Ich verbrachte jede Sekunde, die ich konnte, mit Brandi

Ja, wir hatten Sex an einigen seltsamen Orten, aber ich denke, mein Favorit war mit ihr auf der Rückseite des Tourbusses

mein Schoß im Anzug.

Gott!

Es fing an, an den Punkt zu kommen, an dem ich es nur noch ansehen musste und mit einem

ihr Lächeln oder ihr böser Blick.

Ich war ein wildes Maschinengewehr.

Es war das Ende von zwei Wochen, in denen Brandi und ich die Stadt, die Landschaft und vieles mehr erkundeten

auf jeden Fall einander.

Ich wäre mehr als traurig, wenn ich gehen würde, ich fühlte mich nicht so gut zu der Frau wie zu

Brandi lange vor meiner Ex-Frau.

Oh mein Gott!

War ich in sie verliebt?

NEIN!

Ich konnte nicht sein, ich war nicht impulsiv

also, ja, genoss ihre Gesellschaft mehr als.

Ja, ich war traurig, dass unsere Zeit fast um war.

Aber Liebe nicht, ich war überzeugt

Ich war nicht verliebt, wie könnte ich es sein?

Die Nacht der Enthüllung und des Abendessens war heute Abend, ich hatte Angst

verrückt, obwohl ich nicht wusste warum.

Ich war auf einigen davon, also wusste ich, was mich erwarten würde, ich hatte eine seltsame

das Gefühl, dass heute Abend etwas Wichtiges passieren wird.

Brandi und ich kamen eine Stunde vor Beginn der Show an, ich stellte Brandi als mein Date vor, Männer an

das Komitee hatte einen Ausdruck von purem Neid auf ihren Gesichtern, was ich am meisten genoss.

Brandi strahlte mehr als sonst

Mein Gott, da war die schönste Frau.

Als die Offenbarung vorbei war, begann hier die After-Party

Es begannen Probleme, da sie genauso neidisch waren wie Männer, Frauen waren auch eifersüchtig, eine Frau besonders.

ich hatte

Ich habe jeden Tanz mit Brandi getanzt, ohne mit jemand anderem zu tanzen, ich musste auf die Toilette, ich wollte

Ich tat es nicht, denn als ich ausstieg, kam Brandi gerade aus der Tür.

Als ich auf die Jagd ging, sprang mir Andrea auf den Weg

Tür.“ „Hallo Paul, du weißt, ich sollte mit den Vorstandsmitgliedern tanzen, schließlich waren sie es

auch dafür verantwortlich, hier zu sein“, sagte sie fast ein wenig zu sarkastisch.

Ich habe versucht, mich von Andrea zu trennen und Brandi zu fangen, ich wollte sie bitten, mitzukommen

mich.

Plötzlich war ich überwältigt von all den Frauen in der Kommission und ihren Töchtern, die nicht unhöflich sein wollten.

Sie tanzte mit allen, sogar Andrea seufzte, als wir tanzten, sie flüsterte mir zu: „Jetzt, wo sie ein gewöhnliches Mädchen ist

Ich habe dich verlassen, ich hoffe, wir können unsere Beziehung fortsetzen.“

„Wir hatten nie eine Beziehung, und wenn Sie nicht wussten, dass Sie der Grund waren, warum ich fast meinen Job aufgegeben hätte und was

Glaubst du, sie hat mich verlassen?

„Nun, sie ist in Eile gegangen und hat gesagt, dass sie nicht hierher gehört, dass sie nach Hause geht, dass sie das nicht akzeptieren kann

Ich täusche mehr vor.“ sagte Andrea

„Vortäuschend?“

Ich sagte und rieb meine Arme und Schultern, „Ich muss duschen.“ Ich ging so schnell wie möglich

Ich konnte die vielen schockierten Leute ignorieren, die sie und mich anstarrten.

Wenn ich zurückblickte, würde ich Andrea sehen

Mit einem Ausdruck des Schocks auf ihrem Gesicht erschütterte die einfache Tatsache, dass jemand sie zurückgewiesen hatte, sie bis ins Mark.

Ich rief draußen ein Taxi, als ich bei Brandis Haus ankam, es brannte kein Licht, also ging ich zu meiner Hütte.

dort

An der Tür hing ein Zettel

Ich nehme an, Sie werden heute Morgen weg sein

danke für die zeit die wir zusammen verbracht haben

Ich werde es für immer zu schätzen wissen

Brandi

Ich war schockiert, es nicht so einfach loszuwerden, ich rief ihr Telefon an, da ich erwartete, ihre Stimme zu bekommen

Mail: „Schau Brandi, ich weiß nicht, was passiert ist, aber ich möchte, dass du mitkommst, deine Meinung änderst, okay?“

Ich bin nicht

Sie schläft in dieser Nacht und hofft, dass sie mich anruft oder am nächsten Morgen auftaucht.

Ich war enttäuscht von dem Taxi

Auf dem Weg in die Stadt, was zum Teufel habe ich getan, um sie zu vertreiben?

Als ich am Flughafen ankam, fand ich, dass es meins war

Der Flug war erst heute Abend und ich meldete mich mit einem Seufzer an. „Ja, Paul Rubbins“, sagte ich zu dem Mädchen am Tisch.

„Ja, mein Herr, Ihr Flug geht nicht früh am Abend, Sie haben übrigens etwa 5 Stunden Zeit, wir alle lieben Ihre Kunst

Arbeit “, lächelte sie, aber alles, was ich sah, war, dass ich nichts fühlte, fast innerlich leer, dank ihr, zu der ich ging

Starbucks, um zu versuchen, Zeit zu verbringen.

Ich hatte gehofft, dass Brandi dort auftauchen würde und ich der Sache auf den Grund gehen könnte

von all dem.

Ich betrat das Café, ohne zu wissen, was mich erwarten würde, es waren nur sehr wenige Besucher da

In dem Moment, als ich die hintere Kabine nahm und versuchte, mich zu verstecken, bis ich ging.

Nachdem ich bestellt hatte, saß ich da wie benommen nein

sich bewegen, nicht sprechen, die Wand anstarren.

Brandi fühlte sich schrecklich, wie zum Teufel hatte sie ihn so nah an sich herangelassen?

er hat nur benutzt

keine Sorgen um ihr Herz, nur Sex, den er aus ihr herausholen konnte.

Als sich dieses Wesen Andrea näherte

In der Nacht, bevor sie glaubte, Paul würde sich in sie verlieben, erweckte sie sicherlich Gefühle für ihn.

Dass

Die Frau teilte Brandi mit, dass sie vorsichtig sein müsse, Paul Rubbins sei ein Schauspieler, der alles bekommen wolle, was er könne

jede Frau, die du könntest.

Brandi konnte Andreas Geschichte zunächst nicht glauben und trat in die Luft

ein wenig hell, aber als sie zurücktrat, war Paul mit einer Reihe von Frauen da, die darauf warteten, zu tanzen

ihm.

Schock, dann überwog Wut, als sie vom Parkplatz abbog und schnell das Haus schloss.

Sie

Habe gehört, dass er in 2 Stunden ankommt, huh?

Er konnte nicht bekommen, was er wollte, also hat er versucht, es zu bekommen?

Nie wieder.

Ihr Telefon ging aus, sie wollte nicht einmal hinsehen, sie schlief in dieser Nacht auch nicht.

So sah sie aus

Er war fort, es war der letzte Dolch in ihrem Herzen, und er versuchte auch nicht, sie dort zu erreichen, wo sie sein würde

eine Tür, die ihn aufforderte, herauszukommen, wenn sie es war, wenn es ihn interessierte.

2 Stunden später kam ihr Vater, „Brandi? Bist du ein Mädchen hier?“

er hat angerufen.

Brandi stand auf und schloss auf

sein Vater sah, dass sie jetzt nicht schlief, er machte sich Sorgen, er rief die Uhr an und versuchte, mit ihr zu sprechen,

Der Leiter des Komitees musste herausfinden, was letzte Nacht passiert war, besonders nachdem er mit Paul gesprochen hatte.

„Was machst du, Mädchen? Paul reist heute ab, ich dachte, du wärst wenigstens am Flughafen, um ihn zu begleiten.“

Er sagte, er habe nicht viel Reaktion von seiner Tochter gesehen.

„Warum sollte ich diesen Schummeln und Betrügen sehen wollen? Ich habe ihn letzte Nacht gesehen, er wollte mir nicht einmal nachgehen

Als ich ging, dauerte es ein paar Stunden, bis er zurückkam, warum zum Teufel sollte ich mich um Dad kümmern? “, fauchte sie, verdammt, dachte er, wenn

sie war eine Schlange, er wäre jetzt tot.

„Ich weiß nicht, wovon du sprichst, er hat versucht, dir zu folgen, als du gegangen bist, Andrea LaMarche hat ihn verführt und

Jede Frau auf dem Brett und ihre Töchter haben mit ihm getanzt“, sagte er, obwohl Brandi es nicht glaubte.

„Das Beste war jedoch, als er sie vor einer Menschenmenge aufgab, sie scheint gedacht zu haben, er wollte sie.

Nun, vielleicht sollte ich gehen “, lachte er und sah den Ausdruck der Erkenntnis nicht, der ihr Gesicht überquerte.

Andrea, er ist an dem Tag, an dem sie sich trafen, vor ihr davongelaufen, Andrea war der Grund, warum Paul es war

Sie wäre fast nach Hause gegangen, ohne ihre Arbeit zu erledigen, und außerdem war Andrea diejenige, die ihr die Lügen erzählte.

Als sie sprang, rannte sie los, um sich anzuziehen, und sagte ihrem Vater, sie müsse Paul einholen, bevor er ging.

Ihr Vater

sah auf ihre Uhr und sagte ihr, sie solle sich beeilen, das Flugzeug hob in 2 Stunden ab.

Fast angezogen sah sie viele

die Nachrichten auf ihrem Handy waren alle von ihrem Vater, verdammt, konnte er nicht …?

JAWOHL!

Sie hörte, wie er sich an ihr Ohr lehnte

Pauls traurige Stimme, die ihr sagt, dass sie nicht weiß, was passiert ist, aber will, dass sie geht, WAS !!! ???

Brandi flog jetzt, „VATER! Wir müssen Paul finden!“

Sie schleuderte aus dem Hof ​​vor dem Haus

betete, dass sie genug Zeit hatte, um ihn zu finden.

Paul saß da ​​stundenlang in der abgedunkelten Kabine, fast auf dem Hintern

betäubt, jetzt mit nur noch einer halben Stunde, schleppte er sich traurig zum Flughafen.

Er stieg in das Flugzeug

zu seinem Platz und schaute aus dem Fenster.

Ein paar Minuten später stieg eine blonde, blauäugige Frau in ein Flugzeug, das nach ihrem Sitzplatz suchte, das anhielt

neben den Sitzen, wo Paul war.

Paul konnte fühlen, wie sie saß, aber es war ihm egal, ohne Brandi fühlte sich die Welt falsch an

und von Arten.

Tränen begannen langsam aus Pauls Augen zu fließen, die Frauen neben ihm starrten ihn nur geschockt an

überreichte ihm ein Taschentuch, Paul bedankte sich halbherzig.

Gott, er vermisste sie, er konnte ihr Parfüm fast riechen

jetzt dachte er halb daran, aus dem Flugzeug zu steigen und vor ihrem Haus zu campen, bis die Polizei ihn mitnahm.

Sie kam heraus und sprach mit ihm.

Die Stewardess schloss die Luke.

Paul seufzte und murmelte vor sich hin

jetzt spät.

Das Flugzeug begann zu rollen und dann musste er eine Weile auf dem Rollfeld sitzen, während Paul sich umdrehte und fragte

die Frau neben ihm, ihn gehen zu lassen.

Sein Mund öffnete sich, als Brandi neben ihm war!

„B-B-Brandi? Oh mein Gott!“, rief er, als Brandi darauf wartete, sie anzusehen, aber er war so traurig darüber

er wusste nicht, wann er aufblicken, geschweige denn sie ansehen würde.

„Ich bin so froh, dass du mir ein Ticket dagelassen hast, ich habe alles zu Hause gelassen, auch das Geld, und ja, ich will kommen

mit dir.“ Sagte Brandi, als sie sich zu ihm beugte und ihn küsste: „Ich liebe dich Paul, das ist mir erst vor einiger Zeit klar geworden.“

Paul war geschockt, sie war hier, warum, es war ihm egal, alles, was ihn interessierte, war, dass sie hier war.

Dann war es soweit

die Bombe, dass sie ihn liebte, dachte für einen Moment, dass er zugeben musste, dass er sie auch liebte.

„Danke Brandi, ich dachte nicht, dass du mich jemals wieder sehen wolltest, ich dachte, ich würde sterben“, küsste Paul.

intensiv, dann flüsterten ihr Gesicht und Hals schließlich in ihr Ohr: „Ich liebe dich Brandi, danke, dass es dich gibt

Leben zurück.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.