Mamas schwanz, ob es dir gefällt oder nicht

0 Aufrufe
0%

Mamas Schwanz, ob es dir gefällt oder nicht.

Sie können den ersten Teil dieser Geschichte lesen, die Mütter stiegen ein, ob es Ihnen gefällt oder nicht.

Dies wird dem, was geschieht, eine gewisse Bedeutung verleihen.

Donna kochte Kaffee, als ihr Sohn Eric in der Küche auftauchte.

„Hallo Mutter?“

Hallo Schatz, willst du Frühstück??

„Denkst du, ich nehme Müsli?“

Er nahm die Schüssel und setzte sich.

Donna nahm ihren Kaffee und setzte sich, als das Telefon klingelte.

Hallo,?

Donald was??

„Machst du Witze?“

„Okay, wann bist du zu Hause, okay, ich verstehe, ruf mich an, wenn du morgen gehst?“.

Donalds Anruf sollte Donna mitteilen, dass er am Samstag zum Training bleiben musste und am Sonntagnachmittag wieder zu Hause sein würde, und am Montag würde er Urlaub nehmen, um sich auszuruhen.

„Nun, Dad wird bis Sonntag nicht zu Hause sein, also sind wir heute Abend bei dir.“

„Mama, ich schlafe bei Paul, erinnerst du dich, es gab eine Wanderung, und ich wurde eingeladen?“.

„Das ist richtig, ich werde fernsehen und lesen.“

Donna wusste, dass sie von Mike und Loot hören konnte und war etwas nervös, dachte aber, dass es Wochenende war und mein Mann normalerweise zu Hause sein würde, also würden sie wahrscheinlich nicht einmal anrufen.

Meine Muschi könnte ein wenig Action gebrauchen, aber ich bin immer noch ein wenig zart und ein weiterer Ruhetag wäre in Ordnung.

Eric stand auf und ging in sein Zimmer, und sie hörte sein Handy klingeln, als er die Tür schloss.

Eine Stunde später war sie in ihrem Schlafzimmer, als das Telefon zu Hause klingelte, sie schaute auf die Nummer, erkannte sie nicht, nahm aber ab und sagte hallo.

„Hey Mrs. M, wie geht’s der engen Muschi?“

?

Hallo Luts, ist das toll?.?

Hör mal, wann bringst du Eric zu Paul??

„In Distrikt 1, warum?

„Nun, müssen wir um drei da sein?“

?Autsch??

„Ja, unsere Nusssäcke sind wieder voll.“

„Nun, darum kann ich mich für dich kümmern.“

„Wir wissen übrigens, dass du einen Strapsgürtel und schwarze Strümpfe trägst?“

?Jawohl?

„Tolle Ware und wir lieben es, wie das kurze Kleid, das du neulich getragen hast, deine Schamlippen und deinen Kitzler zur Geltung bringt, also vielleicht ein Paar in Pink mit einem passenden BH?“

?

Ich schaffe das und bitte kauf Kondome, ich will nicht von all dem Sperma beschossen werden.

„Okay, wir sehen uns um drei?“

Donna sah nach, wie spät es 11:30 Uhr war, zog sich an, setzte Eric ab, ging ins Einkaufszentrum, um Unterwäsche zu kaufen, das Haus zu reparieren, ja, ich schaffe es bis drei.

Sie war in Victorias Laden und fand ein Paar Shorts und einen rosa BH, beschissene Höschen sind zu klein, verdammt, sie repräsentieren immer noch nichts für die Vorstellungskraft.

Strumpf und Strapsgürtel, und sie ging nach Hause.

Sie machte sich einen starken Drink und machte sich fertig, 2:45 und ich bin fertig.

Sie sah in den Spiegel, wow Mädchen, du siehst heiß aus

Schwarze Strümpfe, ein Strapsgürtel und Absätze setzen ein rosa Höschen und einen BH in Szene.

Gott, ich kann meine Schamlippen perfekt sehen, nun, sie lieben den Look so sehr.

Die Türklingel läutete.

Sie ging ins Wohnzimmer und rief: „Die Türen gehen auf, komm rein.“

Drei Schwarze kamen herein: „Wow, Mrs. M., you’re hot.“

Als sie auf sie zugingen, sagte sie, es sei ein Arnet.

?Hallo?

Dann hatte sie ihre Zunge in ihrer Kehle und ihre Hände an ihren Titten, ihrem Arsch und ihrer Klitoris.

Die Begrüßung dauerte gefühlte fünf Minuten.

„Leute, wollt ihr euch setzen?

Mike lächelt und sagt

Sollen wir auf der Veranda sitzen?

und sie gingen aus.

Ich hatte einen Laptop dabei.

Sie setzten sich alle hin und reichten die Beute um den Joint herum, den sie alle anzündeten und vollständig ausrauchten.

Sie waren alle ziemlich stoned und sagten Beute,?

Wir zeigten Arnet das Video und sagten ihm, wie eng und feucht diese Muschi war, und er sagte, er brauche welche.

Er versprach, nicht zu masturbieren, wenn wir uns bereit erklärten, ihn zu nehmen, und hier sind wir?.

„Nun, danke, ich schätze, ich bin das Herzstück eines Drei-Mann-Gangbangs???

Sind sie sicher?!

Die drei standen auf und zogen ihre Shorts herunter, um drei harte Schwänze freizulegen.

„Wow, sehen die gut aus?

Als die Jungs sich hinsetzten, ging Arnet, um seinen Schwanz zu reiben, Donna sagte ihm, er solle aufhören, da es ihre Aufgabe sei.

Sie saßen da und sahen sie an, und die Beute sagte: „Mrs. M. geben Sie uns einen Aufstrich?“

Sie spreizte ihre Beine etwa drei Zoll.

„Keine große Spreizung?“ Sie kicherte nur und spreizte sich weit.

„Du meinst mich ficken?

Ja diese?

Hast du verstanden?

Mike kam herüber und steckte seinen Schwanz in ihren Mund.

Sie steckte ihren Kopf hinein, wirbelte mit ihrer Zunge herum, schickte Botschaften an den Sack voller Nüsse, deepthroatete ihn und er spuckte aus: „Als Nächstes?“

Loots war der nächste, ?

Mike schrie: „Hey, halte deine Beine offen?“

Arnet war der letzte und als sein Schwanz aus ihrem Mund fiel, sah sie, dass seine Augen geschlossen waren und dachte, dass ich bald kommen würde.

?Frau.

Hat es Ihnen gefallen??

?Gut?

„Störe dich nicht mit Unsinn, schau dich an?“.

Hier standen die Brustwarzen gerade ab und zwischen den Beinen war ein nasser Fleck.

Mike lächelte. „Was ist, wenn wir alle hingehen und ernsthaft ficken?“

Donnas Antwort kam sofort: „Lass los.“

Im Haus angekommen, sagten die Omas: „Mrs.

Zieh deinen BH aus, wir mögen es, wenn deine Brüste und dein Arsch rocken?

Sie kicherte, hakte ihren BH auf und reichte ihn Arnet.

Während sie ging, bewegte sie ihren Arsch und ihre Brüste in absichtlichen Bewegungen, um ihren Wert zu zeigen.

Sie betraten das Schlafzimmer, schlossen die Tür, sie drehte sich um und lächelte: „Wer ist zuerst?“

Alle sahen Arnet an.

Loots sah Arnet an, „komm schon?“

Donna lächelte und sagte?

Sind Socken und Strumpfhalter an oder aus?

?Auf der?

Sie zog ihr Höschen runter und legte sich aufs Bett, schenkte ihm ein breites Lächeln und schürzte ihre Lippen, komm schon Baby?

Als Arnet zwischen ihren Beinen war, fragte sie, ob er ein Gummiband tragen solle??

Mike lächelte,

Lassen Sie ihn zuerst seine nasse, enge Muschi spüren, die seinen Schwanz melkt?

?OK?

„Mach langsam Baby, ich will deinen Schwanz genießen.“

Jede ihrer Brustwarzen wurde von einem anderen Typen gelutscht und der Schwanz in ihrer Muschi war wie Eier und machte einen wunderbaren Job.

Die Zuckungen in ihrer Muschi begannen sich aufzubauen und sie wusste, dass sie kommen würde.

Arnet beschleunigte seine Schritte, und sie begann vor Lust zu stöhnen.

Dann spürte sie das Arnet zucken und die erste Ladung heißes, klebriges Sperma drang in ihre Muschi ein.

Sie keuchte immer noch, als der Arnet rollte und Beute in sie sprang, sie packte seine Schulter, als er seinen Schwanz mit dem ersten Stoß ganz hineinschob.

„Ich liebe deinen Schwanz, Baby, aber ein Kondom?“

„Fick mich einfach“, „Ich?

Jeder Druck von ihm wurde damit beantwortet, dass sie ihr Schambein nach oben drückte, um ihn zu treffen.

Sie fickten fünf Minuten lang, sein Tempo gewann an Fahrt, das Brennen zwischen ihren Beinen kehrte zurück, sie stöhnte vor Lust, als sie einen schreienden Orgasmus hatte, er schob seinen Schwanz so tief wie möglich hinein und fügte ihr eine weitere Portion heißes, klebriges Sperma hinzu

Muschi.

Sie spürte, wie er sich sechsmal übergeben musste, bevor er aufhörte zu zucken.

Sie sah ihn an,

War es einer der besten Orgasmen, die ich je hatte?

?

Stehe gerne zur Verfügung?

Loots bewegte sich und Mike schob seinen Schwanz in eine sehr schlampige Muschi.

?Oh Baby?

sagte Donna, als der Schwanz begann, sich langsam rhythmisch in ihre Muschi hinein und wieder heraus zu bewegen.

Da liegend, verdammter Mike, hat sie die Weiber gehört?

Wenn wir fertig sind, können wir sie mit Sperma füttern, bis wir bereit sind, sie wieder zu ficken.

Donna dachte, ich dachte, jeder kriegt, was er will, sie können die Tüten mit Nüssen leeren, und ich hätte einen guten Fick und kein Gepäck.

Das Feuer loderte in ihrer Muschi auf und sie löste einen weiteren schreienden Orgasmus aus.

Mike pumpte noch ein paar Minuten weiter und sie spürte das bekannte Zucken, Sperma strömte in ihre Muschi, fünf Schüsse schossen aus seinem Schwanz in ihre nasse Muschi.

Sie stand auf, ihre Beine zitterten ein wenig, zog ihr Höschen hoch, lächelte die Jungs an und sagte:?

Ich wurde noch nie dreimal hintereinander von drei verschiedenen Schwänzen gefickt und ich war so glücklich mit den Ergebnissen, danke Jungs?

Komm zu ihr und leg dich zu uns, „Werde ich, aber ihr drei wollt nur, dass ihr mich mit Sperma füttert.“

„Das ist genau das, was wir wollen“, „Na, wissen Sie, was zu mir passt?“.

Sie kletterte zwischen ihnen auf das Bett und öffnete ihren Mund weit, sie lächelte „okay“.

Sie füttern ihr Sperma für die nächste halbe Stunde, sie reiben es auch in ihre Nippel, in ihre Büsche, in ihr Haar und über ihr ganzes Gesicht.

?Frau.

M?,?

ja arnet?

stört es dich, wenn ich dich nochmal ficke???

Überhaupt nicht, Schatz, deshalb bin ich hier.

Er hatte einen harten Schwanz und er schob ihn ganz langsam Baby, „Ich bin sanft.“

Er hat sie mindestens fünfzehn Minuten lang gefickt;

Sie erlebte zwei Orgasmen und fühlte ein vertrautes Zucken.

Sperma kam in ihre Muschi.

Als sich dort die Atmung verlangsamte, sprang die Beute auf sie und begann sich langsam ein- und auszuschieben.

Donna fing an, ihre Hüfte mit jedem Stoß nach oben zu drücken, um ihren Schwanz so tief wie möglich zu bekommen.

„Bitte langsamer, ich liebe deinen Schwanz und wie du ihn an mir benutzt.“

Diese Ermutigung veranlasste ihn zu versuchen, tiefer zu gehen, und das brennende Gefühl kehrte zurück.

?

Oh Gott Baby, fick mich?

Sie stöhnte und kam mit solcher Kraft, dass sie für einen Moment erstarrte.

Als sie sich beruhigte, bemerkte sie, dass er Sperma in ihr hinterlassen hatte.

Als Mike auf sie kletterte und anfing, sich nach unten zu drücken, begann auch sie sich zum ersten Mal zu erheben, um ihn zu treffen.

Sie zog ihre Beine so hoch wie sie konnte und begann zum Orgasmus zu kommen, als er in sie eindrang.

Nach ein paar Minuten rollte er weg, sie klammerte sich an die Frauen, da es offensichtlich war, dass sein Schwanz ihr Liebling war.

?Leute, werdet ihr das noch öfter machen???

Die Beute sah sie an und sagte: „Wahrscheinlich warum“.

Meine Muschi mag wie ein Wasserhahn lecken, ist aber jetzt sehr zart, sei dir bewusst, dass ich in zwei Stunden sechs Mal gefickt wurde.

„Ich brauche etwas Zeit, um mich zu erholen.“

Ist sie aufgestanden?

will jemand was trinken??

Drei ja.

?

Kann ich Eistee haben?

?Jawohl?

Wow, Jungs schauen jetzt auf ihre Höschenfront, sie starren alle auf ihren Schritt.

Die gesamte Vorderseite des Kleidungsstücks war mit Sperma bedeckt.

Sie ging zur Tür und blieb stehen, ein riesiger Klumpen Sperma lief hier raus, sie schaufelte ihn mit dem Finger auf, steckte ihn in den Mund, sah sich die Beute an.?

Baby, das war von deinem Schwanz, erkenne ich den Geschmack?

Sie kicherte, wackelte mit ihrem Hintern und ging zu den Getränken.

Bevor sie einschliefen, wurde sie noch sechs Mal gefickt und bekam drei Blowjobs.

Sie verbrachten die Nacht alle drei im selben Bett, am nächsten Tag standen sie früh auf und sie gab ihnen drei Guten-Morgen-Blowjobs, bevor sie gingen.

Als sie zur Tür gingen, beugte sie sich zu ihrer Beute.?

Baby, wenn du für ein paar Stunden alleine kommen willst, habe ich nichts dagegen?

„Oder kann ich euch alle nach der Schule abholen und euch alle im Auto blasen, wenn ihr wollt?“

?

aber ich möchte nur, dass du weißt, dass ich deinen Schwanz wirklich so oft wie möglich in mir haben will?.

„Ich werde bald kommen und dich über die Blowjobs informieren:.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.