Meine hure

0 Aufrufe
0%

Du kommst von der Schule nach Hause und kommst durch die Tür.

Ich warte hinter der Tür auf dich.

Ich nehme dich, ziehe deine Hände hinter dich und binde sie zusammen.

Du schreist und versuchst zu fliehen!

Du weißt immer noch nicht, dass ich es bin.

Ich stecke dir einen Knebel in den Mund und falte dich blind und dann schubse ich dich aufs Sofa und ziehe ihn an!

Du hast ein Sommerkleid und keinen BH!

Du bist so zur Schule gegangen und ich bin echt neidisch!!!

Ich zeige dir, wie Huren behandelt werden!

Ich sage kein Wort!

und ich binde deine Füße zusammen!

Jetzt lege ich dich auf die Armlehne des Sofas und hebe dein Kleid hoch.

genieße deinen nackten arsch!

Du bist so eine Hure, dass du kein Höschen getragen hast !!

Mir ist gerade so heiß!

Ich fange an, deinen Arsch mit meinen bloßen Händen zu nehmen !!

Ich versohlen es und lasse es dort für eine Minute, um die Hitze und deinen schönen Arsch zu spüren!

Ich peitsche dich, bis du schreist, es tut mir leid, Papa!

Also nahm ich meine Peitsche und fing an, dich weiter zu peitschen!

Ich habe es so rot und bereit, einen Schwanz in deinen Arsch zu nehmen!

Mein Schwanz ist so hart, ich kann es nicht ertragen!

Ich sage dir, deine Schlampe wird sich jetzt nur für mich so anziehen!

Sag ja Papa durch deinen Knebel!

Ich hob meine Hand, wo Sabber aus deinem Knebel kommt!

Ich werde nass und gehe zurück zu deinem Arsch und fange an, dein Arschloch zu berühren!

Mit 2 Fingern sage ich dir, dass eine gute Schlampe alles nehmen wird, was ich dir gebe !!

Ich werde deinen engen Arsch hart ficken!

Spucke auf deinen Arsch, um ihn mehr zu schmieren.

Ich versohlen deinen Arsch, während ich deinen Arsch mit meinen Fingern ficke.

Ich schiebe 3 Finger in deinen Arsch und du drückst deinen süßen Arsch!

Ich zwinge ihn hinein.

Ich ficke dich härter und härter.

Du magst es jetzt, eine Hure zu sein!

Ich nehme meine Finger heraus und stecke sie in deinen Mund und sage dir, dass du sie lutschen sollst!

Du versuchst es, aber der Knebel ist im Weg!

Ich nehme den Knebel ab.

Ich hole meinen Schwanz raus, packe deine Haare und drücke deinen Mund auf meinen Schwanz!

Ich zwinge ihn zu den Eiern.

Gag, aber ich halte dich da!

Ich ziehe dir die Haare hoch und du schnappst nach Luft!

Dann zwinge ich dich meinen harten Schwanz wieder runter zu setzen!

Du kannst nicht sehen, warum du immer noch blind bist.

Ich lasse dich ins Gesicht ficken und versohlen dir gleichzeitig den Arsch.

Du Schlampe, Daddy, kleine Schlampe!

Ich kann es nicht ertragen und ich werde tief in deine Kehle spritzen!

Ich werde es in deiner Kehle behalten, bis du alles hast.

dann ziehe ich aus und fordere dich auf meinen Schwanz sauber zu lutschen!

Du machst es aggressiv.

Ich hebe dich auf und wirf dich über meine Schulter!

Deine dicken Brüste fallen aus deinem gelben Sommerkleid!

Ich nehme dich an einem Seil, das ich an der Decke habe.

und bring dich runter.

Also binde ich das Seil hinter deinem Rücken an deine Hände und ziehe deine Hände nach oben, bis du es nicht mehr aushältst.

Du gehst auf Zehenspitzen, um ein wenig aus deinen Armen herauszukommen.

Deine Brüste sind jetzt aus deinem Kleid!

Ich reiße das Kleid mehr ab, um deine fantastischen Brüste noch mehr zu beleidigen!

So zeigt man gerne seine Brüste!

Ich muss dir zeigen, wie ich es spiele!

Ich nehme einen Stoffstift, kneife deine Brustwarze und küsse sie über den Stoffstift!

Ich habe etwas rund um die Brust gelegt, seitlich und darunter.

Ich schüttle dich, damit es springt.

Du schreist.

Ich habe den Knebel wieder in deinen Mund gesteckt.

Du bist gebeugt und dein Hintern ist nackt, also wette ich, dass ich mehr auspeitsche und deinen Hintern auspeitsche.

Ich schlage hart zu, schreie und versuche, im Gleichgewicht zu bleiben.

Ich fing an, deine Brüste zu peitschen, aber nur die Penne-Tücher bewegen dich mehr!

Ich mache weiter, bis ich das aus deiner Brustwarze nehme!

Dann fange ich an, den Rest zu scheißen!

Deine Brüste sind rot und du hast Sabber auf dem ganzen Boden.

Ich klatsche auf deine Nippel und sage dir, dass ich mich später nicht mehr darum kümmern werde.

Ich zerquetsche deinen Arsch.

ein zug für deine muschi!

Ich legte nur einen Finger auf ihre Schamlippen.

Du bist so nass!

Ich schaue nach unten und sehe, wie der Muschisaft aus deiner Muschi tropft.

Ich schlag dir auf den Arsch.

Ich frage mich, ob dich das anmacht, kleine Hure!

Du schüttelst den Kopf und stöhnst ja!

Du hörst, wie ich wieder mit deinem Arsch spiele, ich mache ihn dick und stecke einen Analplug in deinen engen Arsch!

Ich habe es ein- und ausgesteckt.

Es ist so groß wie mein Schwanz!

Ich ficke deinen Arsch für eine Weile!

Ich habe es gut und nass!

Jetzt ist die Zeit für deine Muschi!

Ich lasse deine Fotze und deinen Arsch rauschen.

Ich werde deine Füße schneiden und dir sagen, dass du deine Beine spreizen sollst, damit ich deine Muschi richtig peitschen kann!

Ich schlage ihn zuerst mit meiner Hand und der Fotzensaft geht überall hin!

Ich schlage deinen Kitzler.

Legen Sie Ihre Beine zusammen.

Ich peitsche deinen Arsch und sage dir, dass du deine Beine offen halten sollst!

Du tust es und ich fing an, deine Muschi gut zu peitschen!

Bei mir ist alles rot!

Ich höre auf und klatsche auf deinen süßen Arsch und den Analplug in deinen Arsch.

Ich gehe auf die Knie und spreize deine Pobacken, um den Analplug aus deinem Arsch zu bekommen!

Dann lecke ich deinen süßen Arsch!

Ich rede gut über deinen Arsch!

Ich bewege mich in deine Muschi.

Du fängst an, deine Muschi an meiner Zunge zu bearbeiten.

Fick meine Zunge!

Ich werde deinen Arsch zerquetschen!

und leck deine Muschi!

Du schmeckst so süß!

Ich sauge deinen Kitzler, sobald ich deine Muschi reinige!

Ich lecke und lutsche deine Muschi.

Dann stecke ich meinen Finger in deine Muschi und fing an, dich zu fingern!

Ich fingere dich mit 3 Fingern!

Du versuchst, sie dazu zu bringen, tiefer in dich einzudringen, also stecke ich 4 Finger in deine Muschi und reibe mit der anderen Hand deinen Kitzler!

Ich ficke dich hart und du versuchst mich hart zu ficken!

Wie die Hure bist du!

Komm hart, indem du dein Sperma über meine Finger spritzt!

Ich ficke dich weiter!

Bis zum Hinken am Seil!

Ich schlage dir auf den Arsch und sage dir, wir baganen einfach!

Ich habe dich vom Seil genommen und deine Hände befreit.

Du streckst sie aus und versuchst, das Gefühl zurück in sie zu bringen!

Ich nehme dir die Augenbinde ab und sage dir, sieh mich an!

Ich sage Ihnen, fragen Sie sich, was Sie gelernt haben!

Du sagst, ich bin dein Huren-Daddy!

Richtig, jetzt komm rüber und lutsch nochmal meinen Schwanz!

Du beeilst dich auf die Knie und lutschst meinen Schwanz genau so, wie ich es mag!

Saugen und dann schlucken und dann würgen und tief halten!

Das ist das Ritual Du bist meine Hure!

Jetzt beginnt diese Party!

steig auf den stuhl und leg die beine über den kopf!

Du tust es und ich reiße dir dein Kleid vom Leib, um dich alle zu sehen.

Ich nehme eine Schachtel aus dem Schrank.

Es ist eine Muschipumpe.

Ich lege es auf dein Gesicht und sage dir, dass du den Rand der Pumpe lecken sollst!

Du streckst deine Zunge raus und ich drehe es um!

Ich setze den Becher auf deine Muschi und fange an, ihn in den Becher zu pumpen!

Deine Muschi schwillt an, um die Tasse zu füllen.

dann züchte ich das meiden saugen.

Zurück nach unten.

Ich pumpe es wieder!

Ich pumpe es ganz in die Tasse und ich kann sehen, wie dein Muschisaft anfängt, sie zu füllen!

Ich nehme noch eine Tasse und setze dir deine Nippel auf, pumpe sie gut in die Tassen, du senkst den Druck der Tassen!

Jetzt wird Papa deinen Arsch ficken!

Richtig eng wird es mit dem Cup an deiner Fotze!

Außerdem zünde ich eine Kerze an!

Ich stecke meine Hand in deinen Hals und knebele dich und nehme diesen einen Wichser meinen harten Schwanz, um ihn für deinen Arsch zu schmieren!

Es ist so eng, dass es schwer ist, hineinzukommen!

Ich stecke meinen Kopf in eine Arbeit herum.

Ich nehme den Schuss, um mehr hineinzukommen. Ich zwinge ihn ganz hinein!

Ich ficke deinen Arsch langsam und leicht, um überall Gleitgel zu bekommen!

Ich fange an, ihn immer härter zu ficken!

Spüre die Tasse an deiner Muschi, ziehe daran.

Es ist rot und geschwollen!

Ich werde langsamer, nehme die Kerze und fange an, auf deine Titten zu gießen!

Stöhnen!

Ich gieße etwas auf deinen Kitzler.

Ich ficke immer noch deinen engen Arsch.

Ich habe Wachs auf deinen Brüsten und deiner Klitoris!

Ich senke die Kerze und lege meine Hand um deinen Hals, um dich zu würgen.

Während ich deinen Arsch ficke!

Ich würge dich, bis du kurz davor bist, ohnmächtig zu werden, und ich lasse dich gehen!

Ich komme gleich, also steige ich aus und springe auf meinen Stuhl, stecke meinen Schwanz in deinen Mund und ficke dich ins Gesicht.

Ich komme wieder in deinen Mund.

Reinige deinen Arsch von meinem Schwanz, Schlampe.

Ich mache mich bereit, deine geschwollene Muschi zu ficken!

Mach es so, wie ich es sage!

Reinigen Sie jeden Tropfen.

Jetzt auf alle Viere!

Ja, dein Arsch ragt heraus.

und deine Brüste hängen mit Körbchen.

Ich schlage sie und nehme die Tasse von meiner linken Brust.

Dann kneife ich deine Brustwarze.

Ich tue das gleiche Recht!

Ich sage dir, du sollst sie lutschen.

Sie machen .

Ich raube deinen Arsch mit meinem Vieh, peitsche den mit dem Schaft drinnen und der Klappe am Ende.

Ich knall deine Tasse auf deine Muschi.

und dein Arschloch.

Ich nehme deinen Finger und stecke den Sauger auf die Tasse!

Ich nehme den Becher aus deiner geschwollenen Fotze.

Es ist ganz rot und etwa einen Zoll höher geschwollen als dort, wo es hingeht.

Ich stecke meinen Finger in deine geschwollene Muschi, sie ist so eng und nass!

Ich halte es zusammen.

Ich stehe auf und peitsche deine Fotze wieder mit meiner Peitsche!

Du bewegst dich und ich versohlen dir den Hintern.

bis du zurückkommst.

Ich werde auch deine Brüste knallen.

Ich stelle mich hinter dich und versuche meinen harten Schwanz in deine enge Fotze zu zwingen!

Es ist so geschwollen, es ist schwer reinzukommen!

Ich stecke es fein in dich und nehme deine langen Haare und fange an dich zu reiten wie eine Hure du bist!

Ich ficke dich so hart und tief.

Du kannst mich spüren, wie meine Eier auf deine geschwollene Muschi treffen!

Du kannst es nicht als Sperma nehmen.

Du fickst mich härter!

Ich schlage dir auf den Arsch und sage dir, dass du besser nicht aufhören solltest, bis Papa abspritzt!

Wir ficken so hart.

und schnell kommen wir beide gleichzeitig!

Ich komme tief in deine Muschi.

!

Dann breche ich über dir zusammen.

Ich küsse deinen Hals und sage dir, dass du die Beste bist und ich dich liebe Babygirl!

Hinzufügt von:
Datum: März 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.