Torjäger in der schule 1

0 Aufrufe
0%

Montag, 22. August 2005

„Das kann nicht gut sein“, dachte ich, „was könnte ich tun, um am ersten Schultag ins Büro des Direktors gerufen zu werden?“

Ich klopfte an die Tür von Dr.

Martina.

„Eingeben“

„Wollten Sie mich sehen, Sir?“

„Ja, Sohn, warum setzt du dich nicht hin?“

Ich setzte mich langsam auf den Ledersessel am Tisch von Dr.

Martina.

„Mr. Martin, was auch immer es ist …“

„Das ist Dr. Martin seit letztem Mai, und Sie haben keine Probleme.“

„Okay, tut mir leid, mein Herr“

„Hunter, ich habe Sie in mein Büro gerufen, weil Sie ausgewählt wurden, St. Mary’s erste Teilnehmerin am Naked at School-Programm zu sein.“

Das Naked at School-Programm ist, wie Sie vielleicht anhand des Namens erraten haben, ein Programm, bei dem Schüler ausgewählt werden, eine Woche völlig nackt in der Schule zu verbringen.

Es wurde vor etwa vier Jahren eingeführt, um Schülern zu helfen, ein besseres Verständnis für ihre Sexualität zu entwickeln und „Body Shaming“ zu reduzieren, aber die Ergebnisse waren bestenfalls gemischt und erregten insgesamt den Zorn der Sozialkonservativen, so das Land

Der Gesetzgeber hat es letztes Jahr in öffentlichen Schulen verboten.

Anscheinend war die Diözese Orlando weiter fortgeschritten und der neue Berater, der auch meine Mutter war, überzeugte St.

Mary, ein Pilotprogramm zu starten.

DR.

Martin fuhr fort: „Es tut mir leid, dass Sie in diesem Frühjahr Ihren ersten Schultag haben, aber Ihre Eltern waren die einzigen, die zugestimmt haben, dass ihre Kinder involviert sein würden, und wir wollten Ihren Bruder nicht auswählen, weil wir es waren

ist besorgt über seine … Ausrichtung “

„Du denkst, Quint ist schwul?“

„Aber er ist der Präsident des Fine Arts Club.“

„Ja, seine außerschulischen Interessen passen nicht wirklich zu seinen sexuellen Interessen. Tatsächlich machen wir gerne Witze darüber, dass wir unsere Orientierung mit ihm geändert haben.“

„Du meinst, du bist …“

„Schwule wie Elton John treten beim YMCA in einem Regenbogen-Tutu auf.“

„Ich glaube nicht, dass ich annehmen sollte …“

„Deine Strafe wird es sein, dieses Bild bis zum Ende des Tages im Kopf zu haben.“

Dr. Martin runzelte die Stirn.

„Ich denke, ich muss mit deiner Mutter darüber reden.“

„Nun, sie wusste es, als sie mich gemeldet hat.“

„Ich meinte in ihrer offiziellen Rolle.“

DR.

Martin griff zum Telefon und rief seine Sekretärin an.

„Können Sie mir Dr. Weems holen?“

„Sofort, Sir … äh Dr. Martin“

Nach einer Minute unangenehmen Schweigens betrat Mom den Raum.

Martin begann: „Dr. Weems …“

„Bitte nennen Sie mich Lanh“

„Hast du gemerkt, als du deinen Sohn für das Programm angemeldet hast, dass er … ähm, nicht, sagen wir mal … komplett heterosexuell ist?“

„Rush, ich wäre sehr überrascht, wenn sich herausstellen würde, dass mein Sohn überhaupt heterosexuell ist.

„Um ehrlich zu sein, habe ich mich deshalb für Hunter entschieden und nicht für Quinten …“

„Weil er der Präsident des Kunstvereins und so ist“, sagte ich.

Martinas Mutter unterdrückte ein Lachen: „Sehen Sie, Rush, der Zweck dieses Programms ist es, den Schülern zu ermöglichen, sich mit ihrer Sexualität wohler zu fühlen, unabhängig von der Form, die sie annimmt.

Hunter ist dafür der perfekte Kandidat.

Wir gehen nackt nach Hause und er war es

Hundertmal nackt vor Familie und Freunden.

Ich kenne meinen Sohn und ich weiß, dass er das kann.“

DR.

Martin antwortete: „Wie auch immer, viele Augen sind darauf gerichtet und ich möchte niemandem Munition geben, um das Programm für … die Orientierung Ihres Sohnes verantwortlich zu machen.“

„Wenn sie es versuchen, können wir ihnen einfach seinen Internet-Suchverlauf zeigen.“

DR.

Martin sah niedergeschlagen aus.

„Ich denke, wenn Sie beide damit einverstanden sind.“

Wir nickten beide, und Mama fragte, ob sie gehen könne, da sie große Probleme damit habe, Schüler zu planen.

DR.

Martin antwortete: „Na dann, ich denke, ich fange an, die Regeln zu lesen. Als er die Broschüre von seinem Schreibtisch nahm und anfing zu lesen.“

Schuhe und Socken sind am Ende des Tages erlaubt.“

„Muss ich?“

„Es tut mir Leid?“

„Ich gehe gerne barfuß, kann ich auch meine Schuhe und Socken ausziehen?“

„Es ist erlaubt, aber ich denke, du wirst im Badezimmer Schuhe anhaben wollen.“

„Schon gut, ich habe ein paar Turnschuhe in meinem Rucksack.“

„Was mich zum nächsten Punkt bringt, die meisten Versionen des Naked at School-Programms verlangen, dass Sie Duschen und Toiletten des anderen Geschlechts benutzen, aber aufgrund einer Reihe von Beschwerden der Eltern der Schüler habe ich mich dafür entschieden

Verzichten Sie auf diese Anfrage.“

Ich fing an, meine Schuhe aufzubinden, während dr.

Martin fuhr fort.

„Sie müssen auch nackt an allen von der Schule geförderten außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, mit Ausnahme von Sicherheitsausrüstung, die von der Aufsichtsfakultät für notwendig erachtet wird. Sie würden normalerweise auch ermutigt, außerhalb der Schule zu ‚patchen‘, aber Adeline

hat gezeigt, dass es nicht beabsichtigt, seine öffentlichen Nacktheitsverordnungen aufzuheben, so dass auch dieser Teil des Programms eingestellt wird.

Sie müssen jedoch angemessene Anforderungen erfüllen.

Jeder Schüler kann Sie bitten, Sie zu posieren oder zu berühren, und Sie müssen es tun

treffen, solange Sie die Anfrage für angemessen halten.

Wenn Sie den Antrag ablehnen, können sie Berufung einlegen, aber ich werde grundsätzlich Ihrem Urteil vertrauen.“

„Wie werden andere Studierende von diesen angemessenen Anforderungen erfahren?“

fragte ich, während ich das T-Shirt zusammenfaltete.

„Wenn wir uns unterhalten, werden sie über die Morgendurchsagen informiert.“

Dr. Martin fuhr fort.

Darüber hinaus haben Sie als Studierende/r einen Entlastungsantrag, d.h. Sie dürfen bei z. B. spannenden Studiengängen zu Beginn jeder Lehrveranstaltung …

manipulieren Sie sich selbst oder bitten Sie einen anderen Schüler, Sie bis zu dem Punkt zu manipulieren, an dem Sie nicht mehr … aufgeregt sind. “

Trotzdem zog ich meine Boxershorts an und zeigte, dass ich bereits „aufgeregt“ war.

Dies führte zu Dr.

Martin errötete stark und starrte an die Decke.

Als ich sah, dass die Informationsveranstaltung vorbei war, steckte ich ein Exemplar der Broschüre in meinen Rucksack und entschuldigte mich.

Als ich den Flur entlang zu meiner ersten Klasse ging, bemerkte ich ein Mädchen, das mich mit einem Gesichtsausdruck anstarrte, der an eine „weggelaufene Braut“ erinnerte.

Weil ich nett sein wollte, lächelte ich sie an und winkte.

Anscheinend war das der falsche Ansatz, denn ihre Augen weiteten sich noch mehr und sie stammelte: „W-wie geht es dir so … gebräunt.“

Lachend entgegnete ich: „Erstens, ich bin Halbvietnamese, also habe ich ein paar Vorteile, aber auch, dass wir einen Pool haben und ich gerne tauche.“

Sie färbte einen Rotton, den wir normalerweise nicht in der Natur finden, und rannte weg.

Ich begann zu denken, dass dies eine interessante Woche für mehr als nur Sex werden könnte.

Als ich zum Unterricht kam, öffnete ich die Tür und wurde mit Applaus begrüßt, mit ein paar Katzenpfeifen als Zugabe.

Lehrerin, Frau

Lease, sie bemerkte sofort meine beträchtliche Erektion.

„Ihr gar nicht so kleiner Freund scheint aufgeregt zu sein, uns zu sehen.“

„Arbeit trifft neue Leute.“

„Vielleicht möchten wir ihn beruhigen.“

„Mir wäre lieber, jemand anderes würde ihn beruhigen.“

Gleichzeitig hoben viele Mädchen ihre Hände.

„Er ist Männern gegenüber ein wenig voreingenommen, nicht dass ich mich nicht geschmeichelt fühle.“

Kein Junge hob die Hand, obwohl der süße Rotschopf in der zweiten Reihe darüber nachzudenken schien.

Ich nahm Augenkontakt mit ihm auf, was ihn vielleicht dazu ermutigt hätte, sich freiwillig zu melden, aber meine Hoffnungen wurden zunichte gemacht, als eine Stimme aus dem hinteren Teil des Klassenzimmers rief: „Ugh, hey, er ist schwul!“

Mrs. Lease wurde plötzlich viel ernster und schickte den Jungen ins Büro des Direktors.

Ich hatte sofort Mitleid mit Dr.

Martin, ganz zu schweigen von der Rothaarigen.

Ich wandte mich an Ms. Lease: „Ich denke, das lässt nur eine Option, aber zum Glück bin ich ein Experte darin, oder macht es Ihnen etwas aus, wenn ich Ihren Schreibtisch benutze.“

„Komm schon“

Ich setzte mich an Mrs. Leases Schreibtisch und fing an zu masturbieren.

24 Augenpaare auf mich haben die Erfahrung definitiv verbessert.

Ich konnte nicht glauben, wie gut sich das anfühlte.

Aus dem Augenwinkel bemerkte ich, dass der Rotschopf besonders an mir interessiert war.

Ich bemerkte auch, dass daneben ein leerer Platz war.

Dieser Gedanke erregte mich noch mehr und ich stöhnte, als ich eine unerträgliche Lust verspürte, die den Beginn eines Orgasmus anzeigte.

Ich streichelte schneller und zielte auf meinen Bauch, als ich den Punkt ohne Wiederkehr überquerte.

Und dann kam ich herein und schoss heiße Spermastränge in meinen Bauch und meine Brust.

Plötzlich bemerkte ich, dass der Raum bis auf mein Keuchen still war.

Langsam stand ich auf, wischte mich mit dem Handtuch ab, das Mrs. Lease mir angeboten hatte, und ging auf den leeren Platz zu.

„Eigentlich“, warf Mrs. Lease ein, „oder wenn Sie nicht dort oben bleiben wollten, dachte ich, Sie könnten diese Gelegenheit nutzen, um die Ähnlichkeiten zwischen dem Sommereinsatz und Ihren jüngsten Erfahrungen zu besprechen, insbesondere die unglückliche Unterbrechung des Unterrichts zuvor. “

„Verdammt“, dachte ich, „so viel zum leeren Sitz.“

Trotzdem war der Unterricht sehr interessant.

Wir sprachen über den Zusammenhang zwischen sexueller Unterdrückung in „The Scarlet Letter“ und moderner Homophobie und darüber, wie viele Menschen anscheinend Angst vor Sexualität haben, besonders wenn sie sich von ihrer unterscheidet.

Frau Lease sagte, es sei Teil des Zwecks des Programms, die Schüler früher an Sexualität zu gewöhnen, damit sie nicht mehr so ​​beängstigend wirken würden.

Als die Glocke läutete, wollte sie die Verbindungen zwischen dem Puritanismus und der Opposition vieler Sozialkonservativer gegen das Programm herstellen.

Ich nahm einen Zeitplan aus meinem Rucksack, um nach dem nächsten Kurs zu suchen, der sich als Geometrie herausstellte.

Trotz der vielen Menschen, die versuchten, mich anzusehen und / oder zu berühren, kam ich ein paar Minuten früher an und hielt an, um die Anfragen anzunehmen.

Als es klingelte, setzte ich mich zwischen Laura Williams, die ich von der High School kannte, und ihre Nachbarin Tammy Kidman.

Der Unterricht war ziemlich langweilig, also verbrachten wir Zeit damit, uns Notizen zu machen.

Es stellte sich heraus, dass Tammy und ich vorhatten, uns im Schwimmteam zu testen.

Als es zum Mittagessen klingelte, gingen wir alle zusammen ins Café.

Als wir das „Essen“ bekamen, setzten wir uns neben meinen Bruder und ein paar seiner Freunde.

Eine von ihnen, Christine Varghese, kannte ich von einem der Schulspiele meines Bruders, und die andere, Zach Assad, entpuppte sich als Jugendlicher im Schwimmteam.

Ich fragte ihn, ob er glaubte, ich hätte gute Chancen, dem Team beizutreten.

„Nun, du hast definitiv die Figur eines Schwimmers.“

„du hast es bemerkt“

„Es ist ein Blick, den ich genieße, nicht das … ich meine, es tut mir leid, wenn dich das beleidigt.“

„Überhaupt nicht, es regt mich tatsächlich irgendwie auf.“

Zu diesem Zeitpunkt war er bereits wieder bei mir, was Tammy und Christine zum Kichern brachte.

„Ja, ich habe gehört, du bist wirklich sauer auf Vernon Neal, Jr., weil du so angemacht bist“, sagte Quint.

„Bitte sagen Sie mir, dass Vernon Neale, Jr. nicht mit dem ehrwürdigen Vernon Neale verwandt ist“, antwortete ich.

„Entschuldigung Bruder.“

Das war nicht gut.

Vernon Neale war Pastor in einer Gemeinde mit 14.000 Mitgliedern.

Er war die treibende Kraft hinter dem Verbot des Programms „Naked in School in Public Schools“ und es wurde gemunkelt, dass er erwäge, in die Politik einzutreten, was durch die Dienste erleichtert wurde, die ihm eine Reihe prominenter Politiker schuldeten, darunter der scheidende Gouverneur und seine

Bruder, Präsident.

Das war niemand, der dich verärgern wollte.

Als ich das Thema wechselte, fragte ich Quinta und Christine, ob sie vorhatten, sich im diesjährigen Schulmusical zu beweisen.

„Nein“, antwortete Christine, „sie machen ‚The Sound of Music‘, und ich glaube nicht, dass ein schwarzer Nazi zu überzeugend wäre.“

„Oder asiatisch“, sagte Quint, „ich werde mich dieses Semester wahrscheinlich mehr auf die Fotografie konzentrieren. Tatsächlich könnte ich diese Woche ein gutes Modell machen. Wie sieht der Rest Ihres Zeitplans aus?“

„Turnen mit Elliott, dann Geschichte mit Guzman.“

„Das nächste Mal habe ich auch ein Fitnessstudio“, sagte Zach zu mir, „ich kann dir Coach Overholt vorstellen.“

„Cool.“

Die Glocke hatte noch nicht geläutet, aber Zach und ich gingen in die Umkleideräume des Fitnessstudios.

Zach klopfte an die Tür mit der Aufschrift Overholt, die von der Kutsche geöffnet wurde.

„Zach, ich habe dir doch gesagt, dass du Umkleidekabinen nicht für Sex benutzen darfst.“

„Ha-ha, Hunter leitet diese Woche das Naked at School-Programm, Coach.“

Der Trainer sah mich an.

„Ein bisschen Glück“

„Nun, Mrs. Weems ist meine Mutter, also wusste ich, dass es eines Tages passieren musste“, antwortete ich.

Der Trainer lachte: „Du siehst definitiv aus wie ein Schwimmer. Tatsächlich gibt es mir die perfekte Gelegenheit, meine kleine Theorie zu testen, um zu sehen, ob Elliott und McCall mich dich ausleihen werden.“

Coach Overholt kam wenige Minuten später mit zwei Speeds zurück.

„Hier ist der Deal, es gibt eine Theorie, dass Schwimmer bessere Zeiten hätten, wenn sie nackt wären, weil Badeanzüge den Widerstand erhöhen. Also möchte ich, dass sie beide Kreise schwimmen, abwechselnd zwischen Speedo und Nacktheit, und wir werden sehen

Welche ist schneller. “

„Ich glaube, dann muss ich mich ausziehen“, sagte Zach.

Er tat das und wir folgten Trainer Overholt zum Pool.

Dieser Tag stellte sich als großartig heraus, ich bekam nicht nur die beste Scheiße meines jungen Lebens, sondern ich folgte jetzt Zachs durchtrainiertem Arsch hinaus in den Pool und ging aus dem Fitnessstudio.

In der ersten Runde sind wir ins Wasser gefallen.

Ich habe es gut gemacht, 50 Meter in 25,22.

Meine zweite Runde mit Speedo war etwas langsamer, 25:44.

Also machten wir bis zum Ende des Blocks weiter und am Ende war Coach Overholt davon überzeugt, dass wir die schnelleren Tore machten.

„Es ist interessant“, sagte er.

„Ich wünschte nur, es gäbe einen Weg, wie wir nackt antreten könnten.“

„Vielleicht könnten wir eine Lücke in den Regeln finden“, bot ich an. „Ich weiß, ich sollte alle außerschulischen Aktivitäten nackt machen.“

„Ich werde sehen, was ich tun kann“, antwortete der Trainer. „In der Zwischenzeit sind die Experimente morgen gleich nach der Schule.“

Zach ging zurück in die Umkleidekabine, um sich anzuziehen.

Ich ging in die letzte Klasse.

Die Geschichte verging ziemlich schnell, wobei Mr. Guzman meistens einen Klassenrückblick gab;

Verfahren zur Beurteilung, wie man sich selbst aufschreibt, ähnliche Dinge.

Als es klingelte, ging ich zum Parkplatz.

An der Tür stand dr.

Martin mit meiner Kleidung.

„Hier, du kannst dich in meinem Büro anziehen“

„Eigentlich denke ich, dass ich nackt bleiben werde“, sagte ich.

„Aber Adeline City Council denkt, dass Sie es nicht sind“

„Verdammt“, dachte ich, nach einem Tag der Nacktheit in der Schule fand ich es komisch, mich wieder anzuziehen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.