Brazzers Lparsophia Laure Rpar Wird Im Yoga Gefickt

0 Aufrufe
0%


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Bitte abstimmen.
Bitte kommentieren.
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
XXXX RECHERCHE DES LESERS UNTEN
Vorher: Alles Gute zum Muttertag
Vorher: Alles Gute zum Muttertag-1
?Räum deinen Saustall auf. scheisse ablecken und abspritzen.?
Nein, nein, ich kann nicht. Bitte zwingen Sie mich nicht dazu, nicht noch einmal.
Maribel hob einfach ihre Hand und meine Mutter griff schnell nach meinem Schwanz
und fing an sauber zu saugen. Die Eier auch lecken? Wir alle sahen lachend wie Schweine zu
Er leckte meine Eier sauber. Sperma und Scheiße hängen aus deinem Mund.
Als er fertig war, ließ ich ihn mit einem stetigen Urinstrahl los
tropfte von ihren Haaren in die Toilette.
Meine Mutter senkte den Kopf, Urin lief über ihr Gesicht, als sie weinte.
ALLES GUTE ZUM MUTTERTAG MUTTER
Maribel stellte sich von hinten auf ihn und pisste ihm auf den Kopf.
ALLES GUTE ZUM MUTTERTAG, WAHR
Dean nahm meinen Platz ein und sah auf. ? ÖFFNEN SIE IHREN MUND KUH.?
Meine Mutter sah ihn mit offenem Mund an.
SCHWEIß IHN.
ALLES GUTE ZUM MUTTERTAG, KUH
Sonia setzte sich auf ihren Kopf und zog ihr angeleintes Gesicht zu ihrem Pissloch hoch.
ÖFFNE DEINEN MUND Hündin.
Sonia pinkelte meiner Mutter in den Mund, schluckte etwas Pisse, der Rest tropfte von ihren Brüsten.
Mirabel hatte ein paar Handyfotos gemacht und ihrem Gangbruder Juan eine SMS geschrieben.
Hey, hast du Bob? Pig Mom ist hier, komm zum Spaß.
NEIN Kann, ich habe die Bande hierher gebracht, Miss Bitch für eine PARTY hierher gebracht
Okay, unterwegs.
Mirabel hat meine Mutter getreten. Steh auf, wir müssen gehen.
Warte, ich brauche ein paar Klamotten.
Du brauchst keine Kleidung für die Party, auf die du gehst.
Sonia zog ihn am Hundehalsband.
Bring diesen MOM-Arsch zur Schlampe?
Mirabel schlug ihr auf den Arsch. ?Schnellere Schlampe?
MUTTERTAG PARTYZEIT MUTTER? Ich lachte.
————————————————– ————– ———————————— —————————–
Dieses Ding war außer Kontrolle. Es war verrückt, aber je mehr wir uns mit meiner Mutter anlegten, desto mehr
Ich wollte. Es gab eine Raserei, die sich selbst nährte. Meine Mutter war nur ein verdammtes Schwein. ich wollte
Bring es zu Juan. Ich konnte nicht zurück. Ich wollte ihn wie ein Schwein gefickt sehen.
Sonia schob meine Mutter in die Dusche.
Dieses Schwein ist dreckig, hm?
Du musst deinen traurigen Hintern vor der Party waschen?
Lange auf Schlampe. ?Warum was wirst du tun??
Fick dich auf den Bauch.
Nein, bitte, was wird es sein? Meine Mutter hatte Angst, aber sie hatte noch mehr Angst, was passieren würde
Es ist okay, wenn er es nicht tut. Sonia kniete sich auf ihren Rücken und nahm die Hundeleine von ihrem Hals.
und fesselte ihre Handgelenke hinter ihrem Rücken. Mirabel dabei helfen, ihre Fußgelenke zu fesseln
das andere Ende der Leine zieht Arme und Beine zusammen. Zu spät, meine Mutter versuchte, sich zurückzuziehen.
?Warten Sie eine Minute. Was ist los??
Gefesselt. Er führte sie in die Duschkabine und drehte das Wasser auf. Heiß genug Bitch.
Das Wasser traf meine Mutter.
Es ist jetzt heiß genug.
Zu heiß, hör auf, nicht mehr.
Sie haben die Temperatur immer weiter erhöht.
Den ganzen Schmutz von dir waschen? Höhere Temperatur weg.
Du verbrennst mich, es ist so heiß. Sie verließ das Wasser hoch, während sie ihre Drehung beobachtete
versuchen, sich von heißem Wasser fernzuhalten. Wir konnten sehen, wie deine Haut rot wurde wie Dampf
füllte die Dusche.
Welche alte Schlampe ist so heiß? Bitte hör auf, AHHHHH.
Sonia stellte das Wasser auf die volle Kaltstufe ein. Kaltes Wasser ergoss sich über die Schreie
Hündin. Wir lassen es laufen und laufen. Es war ziemlich lustig, ihm beim Rollen zuzusehen.
Wir starrten ihn an, wie er unter der Dusche zitterte und das Wasser abdrehte.
Es ist jetzt nicht sehr heiß. ? Alle lachten. Wir haben ihn aus der Dusche geholt.
flatterte wie ein Fisch aus dem Wasser. Er wand sich auf dem Boden.
Es ist Partyzeit für dich. ? Sonja lachte. Mein Bruder und seine Freunde
Wirf ein Stück Gangbang für dich.?
?OH MEIN GOTT NR.? Bitte halte sie auf, Bob. Ich werde tun was immer du willst.
Sonia, du musst das nicht tun. Ich werde Liebe für euch alle machen, alles bitte.
Ich lachte ihm ins Gesicht. ?Gehst du zur Party?
Die arme Kuh bettelte. Bob, nimm den Stock. Es gab ein 6 Meter langes Stück Kanal
an die Wand lehnen. Sonia packte meine Mutter am Kopf. Wir braten es, wenn wir nach Hause kommen
Ziege am Spieß. Wir stecken Stöcke durch ihre Ärsche und nehmen sie aus ihren Mündern und braten sie.
Vielleicht sollten wir das mit dir machen.
Wie wäre es mit diesem Bob, meine Mutter könnte unser gottverdammtes Abendessen sein. Meine Mutter war verrückt geworden.
Sonia meinte es nicht ernst oder so hoffte ich, aber die dumme Schlampe wusste es nicht.
?Bitte bitte. ? Den Mund halten.? Sonia nahm ein Tuch und stopfte es hinein.
Die weinende Schlampe band sich ein Seil um Mund und Kopf.
Ich sah in deine Augen. Ich konnte nur ihre gedämpften Schreie hören, aber ich konnte sehen.
Furcht.
Wir schoben den Stock durch die Leine, die ihn verhedderte, als wir ihn wie einen Hund herauszogen.
ein Tier. Wir haben es in den Van geworfen und den Stock mitgenommen.
Juans Platz ist in der heruntergekommenen alten Ladenfront. Wir haben hinten geparkt und sind umgezogen
sehr hysterische Frau zum alten Laden.
Hey, Schwester, was haben wir? Ich war so aufgeregt und du hast mir dieses Schwein gebracht.
Meine Mutter hing gefesselt am Kanal, als Juan und die Gangmitglieder herumliefen.
Sie warfen ein paar Seile über die Balken und hängten das Rohr auf Schulterhöhe auf.
Juan streckte den Mund heraus. Sie fing an zu schreien. ?Hilfe. Hilfe. Hilfe.
Niemand wird dich hören, verdammte Hexe. Schrei Schlampe. bitten.
Die Bandenmitglieder lachten.
?ICH FÜHLE MICH AN, WIE MEINE SCHULTERN, MEINE ARME ZERRISSEN WERDEN. KANN MIR JEMAND HELFEN?
BITTE JEMAND?
Juan nahm seine Augenbinde ab. All die Wilden um mich herum zu sehen
hysterisch. Sie trugen Gang-Farben, verrückte Haarschnitte. sie haben nur geschaut
Schau mal, böser Arsch MF?
Ich war so heiß.
Ich weiß, es ist verrückt, aber ich hatte immer diese Fantasien über meine Mutter, aber das war jenseits davon.
meine wildesten Träume oder Hoffnungen. Sonia küsste mich, während meine Mutter im Hogtie hing,
umgeben von seiner Bande von Brüdern. Ich konnte sehen, dass es roh war, wo das Halsband daran befestigt war.
Er bemühte sich, seinen Kopf aufrecht zu halten. Ich hätte ihn dazu bringen können, sich verzweifelt nach Hilfe umzusehen.
Bob, hilf mir. Bitte.? Ich küsste Sonia und wir lachten, als wir sie betteln hörten.
Es hing dort ganz im Freien. Ihre Brüste hingen herab. Ich dachte, wie viel
Hängen muss weh tun. Sein Rücken war in einer erschreckenden Position gewölbt, als sein Körper nach unten gezogen wurde.
Ich konnte die Spannung in ihren Hüften und ihrem Hintern sehen.
Sonia bückte sich und rieb meinen Schwanz. Bob, sie werden ihm Angst machen. Dann wollen sie
du wirst sie zuerst ficken. Ich war so aufgeregt, dass ich nicht wusste, ob ich warten könnte.
Juan schloss die Augen wieder, damit er sie nicht sehen konnte. Sein Kopf drehte sich wild wie Hände
streckte die Hand aus, um ihn zu fangen.
Sie gingen um ihn herum. Sie schrie ihm ins Gesicht. Sie schrie ihn an. Ich wollte dich schneiden, Schlampe.
Peitsche diesen Schlampenarsch.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
BITTE ANTWORTE
Leserumfrage:
1) Daumen runter: Töte nach der Party das verlorene Schwein.
2) Daumen hoch: Feiern Sie extra hart, aber lassen Sie ihn leben, um von seinem verrückten Sohn und seinen Freunden missbraucht zu werden
3) Beenden Sie diese schreckliche PATIENT-Geschichte? Ich kann nicht garantieren, dass ich es tun werde.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert