Die Natur Ist Ihr Lehrer

0 Aufrufe
0%


SEBASTIAN: Erzählen Sie mir von Ihren Bedenken.
GARY: Nun, ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Desaster wird.
SEBASTIAN: Inwiefern?
GARY: Auf welche Weise? In jeder Weise. Was, wenn unsere Familien es herausfinden? Was ein Alptraum. Falls es jemand herausfindet. Was erzählt er seinen Freunden? Darum mache ich mir Sorgen. Was sagen seine Freunde zu ihm? Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Idee ursprünglich daher kam.
SEBASTIAN: Also hat er damit angefangen.
GARY: Ja. Es war im Sommer, als er von der Universität zurückkam.
SEBASTIAN: Er ist neunzehn und du dreiundzwanzig, richtig?
GARY: Ja.
Sebastian: Sehr gut. Wie ist er auf dich zugekommen?
GARY: Es ist wie ein Lastwagen. Ich habe es nicht kommen sehen. An der Technik der Verführung ist nichts Subtiles.
SEBASTIAN: Wie hast du reagiert?
GARY: Ich dachte, es wäre ein Trick. Es war, als würde er mich heimlich aufnehmen. Ich war nicht darauf hereingefallen. Aber dann trat er einen Schritt zurück und begann sich normal zu verhalten. Aber er redet immer noch über Sex. Um die Gründe aufzulisten, warum wir dies tun sollten. Bin ich auch ernst? Ich dachte, du verlierst den Verstand.
SEBASTIAN: Welche Gründe hat er dir genannt?
GARY: Oh, ich weiß nicht. Es geht darum, neugierig zu sein, geil zu sein. Er sagte, er mochte mich immer. Von wo ist das gekommen? Er mochte mich überhaupt nicht.
SEBASTIAN: Für Geschwister können Gefühle auf verwirrende Weise ausgedrückt werden. Wie haben Sie auf ihn reagiert?
GARY: Ich habe ihn aus meiner Wohnung geschmissen. Ich sagte ihm, er sei verrückt. Ich wollte gar nicht daran denken.
SEBASTIAN: Aber du hast gedacht.
GARY: Ich konnte nicht anders, als darüber nachzudenken.
SEBASTIAN: Du wurdest verführt.
GARY: Ich muss zugeben, an ihrem Aussehen ist nichts auszusetzen. Sie hat einen tollen Körper. Aber sie ist meine kleine Schwester, so habe ich sie mir nicht vorgestellt.
SEBASTIAN: Aber jetzt schon?
GARY: Ja. Ich denke ich werde.
SEBASTIAN: Was hat Ihre Meinung geändert?
GARY: Ich bin nur erschöpft. Er führt einen straffen Wahlkampf. Er sprach das Thema weiter an. Es war, als wäre er besessen. Little Lady Inzest, sagte ich ihr. als Witz. Aber er meinte es sehr ernst. Und nach einer Weile, vielleicht, vielleicht? Vielleicht sollten wir es versuchen? Wenn er das so sehr will, was kann mich daran hindern?
SEBASTIAN: Was hält dich auf?
GARY: Ich weiß es nicht. Zu unordentlich. Sie sind also ein Experte auf diesem Gebiet?
SEBASTIAN: Ich recherchiere seit Jahren über das Einverständnis mit Inzest. Ich verstehe besser als die meisten.
GARY: Ist das nicht verrückt?
SEBASTIAN: Es ist ungewöhnlich, aber es passiert öfter als man denkt. Inzest ist eine große Verletzung, aber es kann eine starke und positive Erfahrung sein.
GARY: Wirklich?
Sebastian: Absolut. Wenn Sie Vertrauen und Vertraulichkeit, Verlangen und Liebe haben, wird wahrscheinlich eine ganz besondere Beziehung entstehen.
GARY: Ich weiß es einfach nicht.
SEBASTIAN: Hast du ihm gesagt, wie du dich gefühlt hast?
GARY: Irgendwie. Wir haben geredet und einiges unternommen.
SEBASTIAN: Wie was?
Küssen. Um zu sehen, wie es ausgehen wird.
SEBASTIAN: Wie war es?
GARY: Seltsam und ziemlich heiß. Er mochte es wirklich. Sie wird sehr aufgeregt. Es ist schwer, nein zu ihm zu sagen. Und wir haben einige Berührungen vorgenommen.
SEBASTIAN: Berühren?
GARY: Mit unseren Klamotten. Er zog sein Oberteil aus, aber seine Hose nicht. Allerdings wurde er ein wenig wild und ich… glitt mit meinen Fingern seine Hose hinab.
SEBASTIAN: Hast du?
GARY: Er hat es wirklich gut gemacht. Dann bot er mir an, mir einen zu blasen, aber ich war mir nicht sicher, ob wir ihn geben sollten, also hat er mir einen runtergeholt.
SEBASTIAN: Und du machst dir Sorgen, mit ihm zu schlafen?
GARY: Nun, ja. Scheint ein großer Schritt zu sein.
SEBASTYAN: Ist es das? Weil Sie bereits eine sexuelle Beziehung mit Ihrer Schwester begonnen haben. Das ist sehr klar. Kann nicht geleugnet werden. Sie haben den Punkt ohne Wiederkehr überschritten.
GARY: Ich denke schon.
SEBASTIAN: Siehst du das nicht? Du hast Inzest begangen. Wenn Sie sich Sorgen um eine Grenze machen, haben Sie sie bereits überschritten.
GARY: Du sagst also, du solltest besser mit meiner Schwester schlafen?
SEBASTIAN: Ich würde sagen, Sex mit deiner Schwester zu haben, ist ein kleiner Schritt im Vergleich dazu, wie weit deine Beziehung gekommen ist.
GARY: Ja, ich verstehe.
SEBASTIAN: Wie würdest du beschreiben, was du bisher mit deiner Schwester durchgemacht hast?
GARY: Ziemlich überraschend. Ja, es ist ziemlich heiß.
SEBASTIAN: Bitte schön. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass es besser wird. Aber Sie sind immer noch besorgt.
GARY: Ja. Ich mache mir Sorgen um seine Freunde.
SEBASTIAN: Glaubst du, er würde es ihnen sagen?
GARY: Ich glaube, das hat er bereits getan. Er hat drei enge Freunde und wenn du sie zusammen sehen könntest… Manchmal habe ich mit ihnen rumgehangen und ich weiß, dass etwas nicht stimmt.
SEBASTIAN: Wie was?
GARY: Die Tatsache der Sache ist? Alle haben Brüder.
Sebastian: Interessant. Sie haben also das Gefühl, dass sie in einer inzestuösen Beziehung sind?
GARY: Oh ja. Eine eindeutige Vibration. Hah, ich schätze, ich strahle jetzt die gleiche Luft aus. Ich bin Teil des Clubs.
SEBASTIAN: Wenn du die Gelegenheit hättest, würdest du ihnen von mir erzählen? Ich würde gerne von Ihren Erfahrungen hören. Im Rahmen meiner Recherche.
GARY: Ich denke schon. Wenn es kommt, ja, ich denke, ich kann es.
SEBASTIAN: Und natürlich kann ich sie anleiten. Inzest ist ein schwieriger und sensibler Weg. Aber es kann sich lohnen. Jetzt, da ich Ihre Situation kenne, können wir eine Vorgehensweise für Sie besprechen.
GARY: Was, wie ein Plan, Sex mit meiner Schwester zu haben?
SEBASTIAN: Ein Plan, um Ihre Beziehung zu Ihrer Schwester vollständig zu verwirklichen. Ich kann Ihnen erklären, was andere in Ihrer Situation getan haben, welche Vorgehensweisen am erfolgreichsten sind, welche Gefahren Sie vermeiden sollten. Ist es nicht das, was du wolltest, als du nach mir gesucht hast? Die Angst und Verwirrung, die Sie empfinden, weil Sie dem Unbekannten gegenüberstehen, Sie befinden sich außerhalb der sozialen Tradition und Normalität. Aber ich kann Ihnen von der geheimen Welt des Inzests erzählen und was die Leute dort entdecken, und Sie werden sehen, dass es nichts zu befürchten gibt.
GARY: Okay. Ja, es klingt gut. Es wäre toll, wenn du mir sagen könntest, wie ich meine Schwester am einfachsten ficke.
Sebastian Files, Tammy Elton

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert