Eifersüchtige Stiefschwester Will Schwanz

0 Aufrufe
0%


Fangen wir also richtig an. Ich bin 24 Jahre alt und ich bin sinnlich. Obwohl ich einen 44H-BH trage, sind meine Brüste immer noch aufrecht. Meine Brüste sind perfekt für mich. Ich bin 5,4 cm groß und habe dunkelbraune Augen und Haare. Ich habe eine gleichmäßig über meinen Körper verteilte Sommerbräune. Mein Mann ist 26 und arbeitet 6,2 Jahre, hat aber immer noch einen Bierbauch. Ich bin immer noch sehr beeindruckt von ihm, aber wir haben nur einmal die Woche Sex, wenn das einige Wochen sind. Ich war es leid, nach meinem Geschmack zu masturbieren, und beschloss, eine Anzeige auf Craigslist zu veröffentlichen.
** Ich bin 24 Jahre alt und brauche eine Beziehung. Es muss ein Geheimnis sein und mein Mann wird es nicht herausfinden. Ich muss einfach gefickt werden. Ich treffe dich, wo immer du willst, aber du kannst nicht zu mir nach Hause kommen, selbst wenn er arbeitet. (Foto meiner Brust und meines Körpers)**
Überraschenderweise bekam ich viele Angebote, aber nur 1 stach hervor. Er war ein großer schwarzer Mann mit einem großen Hahn von etwa 8 Zoll oder größer. Aufgrund der Fotos war es schwer etwas zu sagen. Ich habe ihm viele Fotos geschickt, in der Hoffnung, ihn dieses Wochenende im örtlichen Fitnessstudio zu treffen.
Er hat an diesem Freitag nicht auf meine Nachrichten geantwortet und meine Hoffnungen aufs Ficken schwanden. In dieser Nacht überredete ich meinen Mann, Sex mit mir zu haben, und er wurde wie gewöhnlich ohnmächtig. Ich saß da, rieb langsam meinen Kitzler und benutzte einen stabilen Taschenlampengriff, um mich fast bis zum Maximum zu ficken. a
Plötzlich hörte ich eine Stimme aus der Hintertür. Interessanterweise habe ich versucht, meinen Mann zu stupsen, aber er ist nicht aufgewacht. Brunnen. Ich stand auf und nahm unser Laken, das meinen Mann bedeckte, und ging zur Tür. Als meine Hand nach dem Türknauf griff, schwang die Tür auf und ein großer, dunkelhaariger Mann stand vor mir. Er packte meinen Mund und knallte mich gegen die Wand. Du wolltest gefickt werden, richtig? flüstert sie. Ich nickte und sah mich in meinem Zimmer um. Er griff nach dem Seil und fesselte meine Arme und Beine. Als ob nichts passiert wäre, hob er mich hoch und knallte mich aufs Bett, wobei er mich über seine Schultern trug. Der Mann, der meinen Mann weckte, sprang auf das Bett und fing an zu kämpfen, als er versuchte, meinen Mann zum Eckstuhl zu ziehen. Als ich aus Angst, er könnte meinen Mann verletzen, auf dem Bett lag, kam ein anderer großer weißer Mann und half, meinen Mann an den Stuhl zu fesseln.
Sie setzten ihre Masken auf, begannen sich aber auszuziehen. Sobald ich den Schwanz des Schwarzen sah, wusste ich, wer er war. Sein Penis war größer als ich dachte. Nur als ich ihn ansah, fing meine Muschi an zu pochen. Ich nahm Augenkontakt mit meinem Mann auf, der mit der Kleidung anderer Männer bedeckt war, die auf ihn geworfen wurde. Als ich zurückblickte, war das Werkzeug des Weißen nur Zentimeter von meinem Gesicht entfernt. Als er mich an den Haaren packte, öffnete ich meinen Mund, begann langsam und erlaubte mir, jeden Zentimeter seines 7-Zoll-Schwanzes zu schmecken und zu fühlen. Als seine Schritte schneller wurden, band der schwarze Mann meine Beine los und öffnete sie weit. Als seine Finger meinen Kitzler fanden, fing er an, meine Brust zu küssen und an meinen Nippeln zu knabbern.
Ich habe versucht, mit Vergnügen für meinen Mann zu kämpfen, aber er war stark und hat meine Beine gehalten. Als sein Mund herunterfiel, wusste ich, dass ich meinen Körper nicht unter Kontrolle halten könnte. Seine Zunge fand meinen Schlitz und fing an, meinen Kitzler hin und her zu schaukeln, während seine Finger mein Loch fanden. Mein Körper drehte sich vor Vergnügen außer Kontrolle, ich stieß ein Stöhnen aus, als sich meine Hüften wild beugten, aber er hielt mich still, bis ich den vollen Orgasmus erreichte.
Der weiße Mann ejakulierte in meine Kehle, während ich über das ganze Gesicht des schwarzen Mannes spritzte. Er ließ meine Haare los und tauschte mit dem Schwarzen die Position. Jetzt ist dieser große Schwanz Zentimeter von meinem Gesicht entfernt und ich weiß, dass er meinen Mund ficken wird, um ihn ganz zu ficken. er weiß. Ich öffnete meinen Mund so weit ich konnte, damit er fortfahren konnte. Sein Schwanz ging hinein, als meine Zunge versuchte, meinen Speichel so weit wie möglich zu verteilen. Er packte meinen Kopf und fing an, meinen Mund hart und tief zu ficken. Er knebelte mich, als er herauskam, hielt meinen Kopf länger dort, als er von meinem Salvia-Schwanz in meinen Mund strömte. Plötzlich öffneten sich meine Beine wieder, als der weiße Mann langsam anfing, seinen Schwanz an meiner Spalte auf und ab zu reiben. Meine Pussy neckt mich wieder nass. Seine Finger teilten meine Lippen, als er seinen Schwanz an meiner Klitoris rieb. Der Schwarze hörte auf, mein Gesicht zu ficken und packte mich. Er zog mich hoch und sagte seinem Freund, dass er mich zuerst ficken wollte.
Mit immer noch gefesselten Händen lehnte er sich zurück und setzte mich auf seinen Schoß, drückte seinen Schwanz gegen meine Muschi, lehnte sich zurück und hob mich wieder hoch und ließ mich auf ihm reiten, um seinen riesigen Schwanz in meine pochende nasse Fotze zu schieben. Ich konnte es kaum erwarten, dass sein Schwanz mehr von ihm in meine Fotze schob, als sein Kopf hineinging. Er packte meine Hüften und fing an, mich nach unten und zurück zu drücken. Meine Brüste hüpfen vor seinem Gesicht und ziehen mich näher, um an meinen Brüsten zu saugen. Ich schob seinen Schwanz weiter in meine Muschi, die auf ihm lag. Ich war außer Kontrolle, stöhnte und schrie, fick mich. Es ist mir immer weniger wichtig, dass mein Mann zusieht, wie ich gefickt werde. Der weiße Mann fing an, so hart er konnte, auf meinen Arsch zu schlagen, und schlug meinen Arsch mit jedem Schlag härter. Er stand auf und der Schwarze lutschte immer noch an meinen Brüsten und fickte meine Fotze, während er meine Haare packte und mich dazu brachte, seinen Schwanz zu lutschen. Der weiße Mann packte meinen Kopf und ließ mich länger würgen als der schwarze Mann. Als er seinen Hahn herauszog, war er mit Salbei bedeckt. Der weiße Mann packte meine Arme und zog mich ein wenig zurück und er fing an, meine Fotze zu lecken, während ich sanft gefickt wurde. Er drückte die Zunge hinein und heraus und zwang mich zum Stöhnen, und sobald der Lader den Kopf seines Schwanzes stoppte, wusste ich, was kommen würde, und mit einem schnellen Stoß würde er den ganzen Schwanz tief in mir sammeln. Mein Körper entspannte sich, als beide Männer in mir mich gegeneinander drückten und mich Rücken an Rücken zum Orgasmus brachten, und ich stöhnte weiter, als diese beiden Männer mich härter und härter fickten. Ich fühlte mich heiß und feucht und wusste, dass der weiße Mann Sperma in mir hatte, das zitterte und langsamer wurde. Sie grunzte und entfernte sich, nahm ihre Kleider von meinem Mann und ging nach draußen.
Mit dem schwarzen Mann immer noch in mir, drehte er mich auf meine Knie und veränderte meine Position und ließ mich meinem Mann in die Augen sehen. Wenn der Nigga hinter mir kniet Du hast den Fick genossen, richtig? Sie fragte. Ich sagte nein. Und er schlug mir härter auf den Arsch als der andere Typ. Sind Sie sicher, dass Sie es nicht genießen, RICHTIG gefickt zu werden? Ich stöhnte und sagte ja. Als ich meine Augen schloss, fing er an, mich härter und härter zu ficken. Ich konnte den Schmerz in den Augen meines Mannes nicht sehen, als er stöhnte und zum Orgasmus kam. Er packte mich an den Haaren und zog mich zurück, zwang mich meinen Mann anzusehen. Sein Tempo wurde immer schneller, als mein Körper anfing zu zittern. Der Schwarze nahm meine Muschi heraus und spritzte eine Menge heißes Sperma über meinen ganzen Rücken. Er schlug mir ein letztes Mal auf den Hintern. Bis zum nächsten Mal, sagte er, als er seine Kleider aufhob.
Sobald ich mich bewegen konnte, band ich meinen Mann los und er versuchte zu rennen, aber sie waren schon lange weg. Ich stand auf und duschte, als er die Polizei rief. Ich habe jeden Fleck an mir und außen gereinigt. Als die Polizei dort ankam, war ich so müde, dass ich kaum sprechen konnte. Sie versuchten, mich zu schütteln, aber es wurde nichts gefunden. Ich träume oft davon, wieder von diesen Typen gefickt zu werden. Bis zum nächsten Mal hat es einfach meine Gedanken gestohlen.

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert