Familyxxx Stiefsohn Fickt Big Tit Und Big Ass Blonde London Deepthroat

0 Aufrufe
0%


Lektionen, die mir meine Oma beigebracht hat
Es hat mich umgehauen und dann andere Dinge.
von Oidiplex 8==3~
Der Friedhof war ruhig. In einem mit Zedernholz eingezäunten Bereich saß ich auf der Bank und kaufte einen fetten Doobie in Erinnerung an meine Großmutter. Wenn er dort wäre, würde er es mit mir teilen. Ich fühlte seinen Geist wie eine Präsenz, ein Hauch von scharfem Rauch stieg wie ein Gespenst aus dem Joint und schien zu signalisieren, dass er bei mir war. Das Summen übernahm mein ganzes Wesen; das Kribbeln in meiner Leiste war eine Erinnerung an unser geheimes Leben. Niemand wusste, was wir teilten. Wir standen uns nicht nur nahe, wir waren mehr als eine Familie; Er war mein Freund, ich war seine Geliebte.
Er stellte es in sitzende und versicherte Abgeschiedenheit, damit ich es in Ruhe und Privatsphäre besuchen und meine Zeit hier genießen konnte. Er hat mir sein Vermögen hinterlassen, damit ich nach seinem Tod ein gutes Leben führen kann. Ich nahm einen weiteren Schlag, hielt ihn fest und ließ meine Gedanken schweifen, während ich über seine letzte Ruhestätte nachdachte. Die Worte, die in den Felsen gehauen waren, der senkrecht über ihrem Grundstück stand, von wo aus ich dort saß, waren Omas eigene Schrift.
Unter diesem Grabstein befindet sich ein steinerner Kopf.
Grace Elizabeth als Bon Grasse
b. 7. Januar 1946 – gest. 28. Dezember 2008
Ich hoffe, hoch im Himmel zu sein
Marmor, der meine Ruhestätte definiert,
der Felsen, der Graces Grab markiert;
Erzählt es die Geschichte, wie ich damit fertig wurde,
Indem ich meinen Anteil an Drogen nehme.
Mein Marihuana erfüllte mich mit Freude,
Denn hoch zu sein war der Himmel auf Erden.
Wenn ich zu dem Preis ging, auf den ich gehofft hatte,
Ich werde mit dem Herrn reden und scherzen;
Also spreche ich jetzt meine Meinung im Tod,
Der Himmel muss ein Ort wie die Hölle sein
von Gracia B
Ja Oma war ein richtiger Idiot. Ich weiss. Sie nannte es immer ‚Deceitful Beaver‘, weil sie es heimlich mit mir gemacht hat. Ich würde oben in seinem Zimmer sein und wir würden die Tür schließen – wir würden sie abschließen – und wir würden uns kurz unterhalten. Andere Male, wenn meine Eltern für ein paar Tage weg waren, haben wir in Queensize-Betten rumgemacht. Natürlich haben wir keine Spuren oder Beweise unserer Spielzeit hinterlassen. Gran glaubte fest daran, heimlich und hinterhältig zu sein. Und er hat mir diese Fähigkeiten beigebracht, die von Generation zu Generation von meinen Vorfahren weitergegeben wurden. Die Familie hatte keine Engel auf seiner Seite, trotz der Behauptungen meines Vaters, dass er anscheinend seine Ausbildung unterdrückt hatte, während er versuchte, ihn als Schurken zu erziehen; obwohl es sich später als ein Rechen herausstellte.
Ich inhalierte mehr Gras und dachte an das wilde Vermächtnis, das Oma in unserem Gras, Sex und geheimen Teilen detailliert beschrieben hat. Zumindest in den letzten hundert Jahren scheint mein Vater eine Menge Gene geerbt zu haben. Aber ich greife meiner Geschichte voraus, high zu sein tut mir das an. Mein Geschichtsunterricht begann in einer warmen Augustnacht ein paar Wochen vor meinem Juniorjahr an der Universität. Ich war auf der Terrasse unseres Vorstadthauses und plötzlich grummelte eine heisere Stimme: Geh nicht in diese Bar, Junge? Ich hätte fast geschissen. Meine Eltern waren für eine Woche in den Urlaub gefahren und meine Großmutter schlief im Bett, dachte ich jedenfalls.
Er war es jedoch, der hinter den Vorhängen durch die Glasschiebetüren schlüpfte und mir tapfer den Doobie aus der Hand riss, den ich rauchte. Er holte tief Luft, hielt die Luft an wie ein alter Profi und grinste mich böse an. Sie erstarrte für einen Moment, als ich wütend auf meine sechzigjährige Oma wurde, die in ihren Roben dastand und meinen Rasen mähte. ?Primitive? Das war alles, was er sagte, bevor ich wieder einatmete und mir das Medikament zurückgab. Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, also nahm ich einen weiteren Schlag auf mich. Das hätte ich nie gedacht Rückblickend hätte es nicht so schockierend sein sollen, es ist nur so, dass das Thema bei meinem Prozess nie verletzt wurde. Sie war gut darin, unschuldig auszusehen, wenn Oma Gracie das Gegenteil war.
?Gibt es mehr als das? Sie fragte?
?Äh. . . ein anderer schon gerollt und einige in der Tasche, Gran.? Ich gestand, erstaunt über seinen verschwörerischen Ton.
Nimm den anderen Joint und komm mit
Ich war mir nicht sicher, was er vorhatte, aber ich gab ihm den Doobie im Dienst und brachte den zweiten.
Zieh dein Shirt aus und lauf barfuß herum. Habe es nach meiner Rückkehr bestellt. Was zur Hölle? Was hatte diese verrückte Krähe vor? Ich zog mein Hemd aus und zog meine Sandalen aus. Er reicht mir seine schwelende Marihuanazigarette und nimmt sie an die Hand, als ich ihr einen Schuss gebe. ?Wir gehen zu Benjamins Pool? Sie flüsterte.
Unser Nachbar, die Benjamins, war diesen Monat verreist in ihrem Cottage in Vermont. Sie hatten einen schönen Swimmingpool, sie hatten nichts dagegen, dass wir ihn benutzten, aber das war immer am Tag. Es war definitiv warm genug für ein nächtliches Bad, aber ich hätte niemals erwartet, dass Oma ein solches Abenteuer beginnen würde. ?Soll ich meine Koffer so schnell wie möglich holen? Ich habe angeboten.
?Es muss nicht sein Wir gehen Nackttauchen. Und sag mir nicht, dass du das nie getan hast Sie und Ihre Freundin haben sich im Juli um 3 Uhr morgens eingeschlichen Ich beobachtete alles von meinem Fenster aus.
mein Gott Ich dachte: ‚Er muss uns auch beim Liebesspiel gesehen haben‘ ? Hast du einen Anzug unter dem Kleid? Ich fragte. Das Konzept von Großeltern und Enkelkindern zusammen in Benjamins Pool mitten in der Nacht noch nicht begriffen.
Der Skinny Dip ist im Raw Teen, also habe ich nur meinen Geburtstagsanzug getragen. Beweglichkeit?? Wir rannten und rannten durch das Gras, das immer noch in meiner Hand hing, wie entflohene Liebende.
mein Gott Oma, was wenn wir erwischt werden??
Was ist, wenn wir es tun? Es ist nicht so, wie es jemals zuvor in der Weltgeschichte gemacht wurde. Sei still, denn ich will dich nicht wegen Besitzes verhaften.
Ich hatte diesen Aspekt nicht bedacht, da mich die Aussicht, nackt mit meinem eigenen Fleisch und Blut zu schwimmen, verblüffte. Wir erreichten den Zaun und er öffnete sich leise. Auf dem Weg direkt zum Wasser ließ er die Robe fallen, und das Weiß seiner Haut war im Mondlicht blasser. Oma kam die Treppe herunter, tauchte sie ganz ein, um nass zu werden, drehte sich um und sah mich von der Seite an.
?Feuer die Kakerlake ab und lass uns ordentlich summen? Das tat ich, nahm eine Münze und beugte mich dann vor, um sie der nassen und wilden Dame zu geben. Es ist eine Weile her, seit ich verrückt geworden bin, es ist lange her.
Oma, ich wusste gar nicht, dass du Gras rauchst.
Er zeichnete ein großes Zeichen und sagte dann – ohne auszuatmen, ? Es gibt eine Menge, die du nicht weißt, Kleiner, über die Zeit, als du es gelernt hast. Es gibt so viele Skelette im sprichwörtlichen Schrank. . .? Erschöpft atmete er aus und holte tief Luft, bevor er fortfuhr. ?ER ​​. . . Verdammt, was habe ich gesagt? Ich mache das, wenn ich high bin.
?Skelette. . . ?
Ja, viele, lasst uns wenigstens zu eurem Ururgroßvater zurückgehen. Worauf wartest du? Komm rein, das Wasser ist toll? Ich zog meine Jeans aus, ließ aber meine Jockeys und stieg eine Leiter zum Pool hinunter. ?Komm schon Den ganzen Weg durch. Ich weiß, was ein Mann hat. Sei nicht schüchtern Lasst uns gehen? Ich zog meine Shorts an und tauchte in meinen nackten Arsch ein.
Wir schwammen eine Weile, dann kam Oma heraus und setzte sich auf einen Liegestuhl am Wasser und sah mir zu. Ihr Körper war nicht so schlaff, sie war ein wenig dick, aber fest, und ihre Brustwarzen waren rosa und spitz, obwohl ihre Brüste ein wenig schlaff waren. Sein Schilf war noch ein brauner Busch. (Ja, ich sah, sie war nicht bescheiden. Ihre Nacktheit war ihr völlig gleichgültig.) Ich bemerkte, dass sie immer noch attraktiv war, sogar reif sexy. Ich fragte mich, warum mir das vorher nicht bewusst war.
Lass uns den anderen Joint anzünden. Du hast Streichhölzer, nicht wahr?
Ich zog mich direkt vor meiner Oma aus dem Pool, tropfte über meinen ganzen Körper, mein Schwanz hüpfte, damit sie ihn sehen konnte, ein paar Meter von ihrem Gesicht entfernt. Wenn es ihm nichts ausmacht, warum sollte ich es tun? Beides in meiner Gesäßtasche. Er angelte und kam sofort mit ihnen, zündete sich an, sog den Rauch ein und reichte mir Maryjane. Danke, Oma? Ich schnappte mir eine Chaiselongue, zog sie daneben und legte mich hin. Meine Größe wurde obszön angezeigt und schwankte in meinem Schoß.
Du kannst mich Gracie nennen, wenn wir so freundlich sind. Werden wir von nun an beste Freunde sein? Wir gingen eine Weile schweigend. Er kniff die Spitze zusammen, um den letzten Zentimeter für später aufzusparen. Fühlst du dich weich, mein guter Freund? Er scherzte: Mir geht es gut und ich bin high, du??
?Einfliegen?
Dann hole ich alle Katzen aus dem Sack und befreie auch die Fotze Ihr Vater hat es Ihnen nie gesagt und Ihre Mutter hätte einen Anfall gehabt, wenn sie es getan hätte, aber unser Familiengeld stammte ursprünglich aus Kanada in den 1920er Jahren, den goldenen Zwanzigern?
?Wie??
Auf den Gallonendosen stand Ahornsirup, war es aber nicht. Es war Schnaps, mein Großvater war Schmuggler. Mit LKW-Ladungen?
?Gangster? So wie Al Capone?
?Nein . . . führte eine Importoperation durch, die Grundstoffe für Tub Gin umfasste. Der Rest war legal, also kehrte er nach dem Ende der Prohibition zum Rest des Geschäfts zurück, während er sich darauf vorbereitete, den besten kanadischen Whisky, Holz und Rohstoffe für die Autoindustrie einzubringen. Er hat ein Vermögen gemacht. Seitdem haben mein Vater und mein Mann ihre Investitionen sorgfältig gepflegt und diversifiziert, sodass wir, obwohl wir heute keine Rockafellers sind, in hervorragender Verfassung sind.
?Kühl?
Mein Großvater kaufte Land und besaß ein Häuschen an einem ziemlich abgelegenen See außerhalb des Staates. Ich wünschte, wir hätten es noch, aber jetzt hat sich alles verbessert. Jedenfalls sind meine Großeltern und ihre besten Freunde, Jack und Florence, dorthin gegangen und haben die Frauen getauscht.
?Oma . . . Gracie. . Willst du damit sagen, dass sie Swinger sind? ?
Nur zwischen zwei Paaren, aber in unserer Familie war Loyalität noch nie ein starkes Team. Bei deinem Vater bin ich mir sicher, ich weiß; aber du kannst BonGrasse bei uns nie sagen, was für unanständige Tricks wir von jetzt an denken werden. (Meine Großmutter benutzte ihren Mädchennamen, als sie in den 60er Jahren heiratete.) Ich bekam Kopfschmerzen, wenn ich daran dachte Familienuntreue. Ah, ja Meine Mutter hat regelmäßig auf deinen Großvater, mich und meinen Bruder aufgepasst. Ich habe den Babysitter eingeholt, den sie als Babysitter auf dem Boden direkt neben Chucks Bett arbeiten
?Wow? Ich versteifte mich, als ich an die erotischen Geschichten dachte, die ich gehört hatte. ?Was ist mit Ihnen? . . Anmut?? Es war mir sofort peinlich, ihn nach seinen persönlichen Geheimnissen zu fragen, aber er lachte musikalisch und antwortete.
Ich war in Woodstock, Schatz Freie Liebe, viel Gras und ich habe drei Typen in unserem gemeinsamen Zelt gefickt. Das ganze Wochenende Im Dorf Greenwich habe ich mich verknallt, das ist der Begriff, den unsere Generation für Orgien verwendet. Meine Muschi sieht immer noch gut aus, findest du nicht?? Sie lehnte sich zurück und hob ihre Beine, öffnete ihre Schenkel. Ich habe ein Biberfoto von einem roten Hals gemacht, der von einem Büschel feuchter Schamhaare eingerahmt ist. Ich war jetzt auf meinem Mast, mein Hahn ein Fahnenmast, der sich nirgendwo verstecken konnte.
Gras macht mich immer geil. Wie geht es dir?? Sein Blick fixierte meine Leiste. Ich dachte, ich hätte deine Aussage missverstanden.
HI-huh. Ich antwortete dumm.
?Willst du? Ich habe eine richtig enge Fotze. Ich habe nicht mehr getrunken, seit mein Großvater gestorben ist. Ich bin sexier als eine Pistole und bereit zu explodieren. Wie wäre es, wenn du mich triggerst??
Das war der einzigartigste und ungewöhnlichste Vorschlag, den ich je gehört habe. Meine Großmutter hat vorgeschlagen, dass wir Sex haben.
?Überlassen Sie mir die ganze Arbeit? Sagte er leise, als er aufstand und mich zur Chaiselongue schob. Er nimmt an, dass ich keine Einwände habe, da ich zu verblüfft bin, um irgendetwas anderes zu tun, als seiner Manipulation nachzugeben. Er bestieg mich zu Pferd und nahm meinen Penis zwischen seine Finger, während er sich über meinen Körper beugte. Er machte eine progressive Penetration, führte den Stab zu seiner saftigen Fotze, nahm das mit Liebeslotion geschmierte Ende aus ihrer Muschi und sank dann langsam hinein, damit ich in das brennende Loch eindringen konnte. Und er hatte Recht, es war eine enge Muschi Ich genoss das seltsame Gefühl, meine Oma zu ficken. Er stand auf und fiel und fand seinen Rhythmus.
Ich streckte die Hand aus und fing die doppelten Brüste auf, die vor meinen Augen hüpften. Er beugte sich über mich und wir streichelten liebevoll mit seinen Fingern meinen Kopf. Dann drückten seine Hände meine fest auf seine Brust und er fing an, seine Hüften vor und zurück zu schaukeln, was eine Reibung in meinem Schwanz erzeugte, die mich verrückt machte, und ich wusste, dass ich ihn bald erschießen würde. Er fing an zu stöhnen, das Geräusch wurde lauter und kletterte über den Vorhang und hallte in der Dunkelheit wider. Er biss sich auf den Fingerknöchel, um nicht zu weinen, als die erste Welle über ihn hereinbrach. Er bog seinen Hintern, was mich veranlasste, tief genug einzudringen, um die Klumpen seines Leibes zu spüren. Wenn ich einen großen Ballen warf, war das Tempo ein Stakkato aus schnellen Schlägen; Er spritzt in Gracies zupackende Fotze.
Es brach auf meinem Körper zusammen, unser Schweiß war glitschig und klebrig, mein Schwanz schrumpfte und es kam aus diesem Intimbereich. Inniges Verbinden, Umarmen, Küssen und ‚erstaunlich‘, ‚überwältigend‘, sooooo schön und natürlich ?Ich liebe dich? – ?Ich liebe dich auch?. Dann stand Grandma Gracie mit unerwarteter Kraft auf, hob mich hoch und warf uns zurück ins kalte Wasser, um den Sex abzuspülen. Aber es half nichts, meine Gedanken zu klären, sie waren so schmutzig wie immer und ich tätschelte meine neue Freundin überall und sie war ich.
Dann drehte ich es um, damit mein frisches Holz zwischen den Arschbacken blieb. Er beugte seine Taille, um das Stichwort zu nehmen, und ich ging in die Hocke, damit ich auf die Stelle zielen konnte, an der Grace kürzlich gespielt hatte. Meine Oma streckte die Hand aus und dirigierte meinen Penis zum Lustschloss und schon ging es wieder los Die Oberfläche wellte sich mit unseren Bewegungen, der Kontrast von kalt und heiß, Flüssigkeit und Fleisch befeuerte unsere körperliche Leidenschaft. Meine Hände umfassten ihre Hüften und sie streckte ihre Hand aus, um unsere Haltung zu stabilisieren, während mein Griff wiederholt ihre Genitalien bedeckte.
Stöhnen und Stöhnen kombiniert in einem Refrain, ein erotischer Soundtrack, der zu der verlockenden Mischung aus Sünde und Sinsemilla hinzugefügt wurde, die uns beide verführte. Schließlich, in einem gegenseitigen Orgasmuskrampf, konnten unsere Körper es nicht mehr ertragen und unsere Lust schwand. Gracie drehte sich um und wir umarmten uns wie Hochzeitsreisende, die von Intimität nicht genug bekommen konnten. Küssende Gesichter und Kichern folgten.
Ich zog meine Augenbrauen hoch und flüsterte ihm ins Ohr: Nun, es gibt einen weiteren Fehler für die Skelettschranksammlung der Familie? Die Großmütter heulten vor Lachen, dann ich auch. Aber nachdem wir Lärm gemacht hatten, schnappten wir uns unsere Sachen und gingen Hand in Hand nach Hause, nackt wie Häher und so schuldig wie Gefängnisvögel. Als wir drinnen waren, gingen wir, ohne dass wir beide dieses Konzept verbal ausdrückten, zum Bett meiner Eltern und schliefen wie ein Schlag ein, während wir uns wie Kinder umarmten; es war nur eingehüllt in die Atmosphäre der heißen Nacht und das grelle Licht, das unserem massiven, felsigen Fick folgte. Es war die besondere Liebe, die ich je hatte, das erste Mal mit Granny Gracie, Nummer eins hat am meisten Spaß gemacht, egal wie oft wir ihr gefolgt sind
Ich schaute auf sein Grundstück, das Grün des Grases, das Gras bewegte mich und ich weinte ein wenig. Aber dann hörte ich ihre Worte, als würde sie leise in mein Ohr sprechen: Weine nicht, wenn ich sterbe, sei stattdessen glücklich, und wenn ich sterbe – erinnere dich an unsere Freude, Geliebter Junge. Verrück dich nach mir, erinnere dich an unseren Ball wird dich zum Lächeln bringen, high werden und glücklich sein für deine Oma im Himmel und meine Seele lebt in unserem süßen Kevin Kyle. Er war kein großer Dichter, aber es war der Gedanke, der zählte, und ich grinste und nahm einen weiteren Schluck .
Der Rest dieses Sommers war sehr kurz, denn manchmal schlichen wir uns bei jeder Gelegenheit raus, um durchzudrehen, wie er es nannte. Ich nahm mir im Oktober ein langes Wochenende von der Schule frei und fuhr sechs Stunden nach Hause, zurück nach Thanksgiving, und die Weihnachtsferien waren nicht genug – also flog es im Februar als mein Valentinstagsgeschenk. Ich war in den Frühlingsferien zu Hause, wir haben die ganze Woche gefeiert, wir haben sogar für eine Nacht ein Motelzimmer gemietet, damit wir uns keine Sorgen machen mussten, dass meine Eltern uns beim gemeinsamen Schlafen erwischen. Ende Mai kam ich für den Sommer von der Schule zurück, und unsere Schläue fingen wieder an. Es war die beste Zeit, als die Leute zwei Wochen unterwegs waren und das Haus uns gehörte.
Übrigens hatte er kein Problem damit, mit Mädchen in der Schule abzuhängen. Er brachte mich dazu, viel Geld auszugeben, und ich war sein persönlicher Drogendealer. Es funktionierte gut. Die schmutzigeren Details meiner Familiengeschichte wurden verknüpft, als die Zeit, die wir zusammen verbrachten, Gelegenheit bot. Chuck betrieb einmal ein Bordell in Nevada. Meine Urgroßeltern wurden fast bei einem Überfall auf eine leicht verständliche Anordnung auf einem Bauernhaus im Mittleren Westen erwischt. Sie zerriss ihr Lieblingskleid, indem sie aus dem Fenster sprang. Ihre Autos waren schneller als die ortsansässigen Cops, und abgesehen von dem zerstörten Anzug kamen sie sauber davon.
In den siebziger Jahren ging mein Vater mit seiner Sekretärin in den berühmten Sexclub Plato’s Retreat in New York; Meine Mutter hatte nie einen Verdacht. Aber er hätte es fast geschafft, als die Tochter seines alten Freundes im College-Alter zu Besuch kam. Ihr Vater und er, wie man so sagt, haben sich, anstatt die Stadt zu besichtigen, ein Zimmer in einem Motel genommen. Gramm lachte. Offensichtlich war dies eine Fortsetzung einer früheren kurzen Pause, als ich in der High School war. Wenn ein Kollege ihn nicht beschützt hätte, wäre er in die Hölle gegangen, vielleicht Kindergeld? Gram beendete die Erzählung.
Ich erzählte einer guten Freundin meiner Mutter, wie ich einen Monat nach dem Abschluss meine Jungfräulichkeit verlor. Wie ich mit meiner besten Freundin und ihrem Freund zu einem Dreier wurde. Ich erzählte ihm von meinen Fantasien über meine Mutter und wie ich um das Haus herumgeschlichen war, um aus den Fenstern meines Vaters zu spähen, während er auf langen Geschäftsreisen war und ihm beim Masturbieren zusah. Wir erzählten Geschichten darüber, wie wir uns betranken und high wurden und dass wir beide fast wegen dummer Witze verhaftet wurden. Gracie hatte Recht, wir wurden beste Freunde, eine Verbindung, die mich nie verlassen würde, obwohl sie nur noch ein paar Jahre lebte, bevor der Krebs sie tötete.
mein Gott Es ist Zeit für einen weiteren Zug Zu Hause, als die Tür geschlossen war und wir uns ruhig verhalten mussten, weil wir kleine schnelle Sitzungen hatten, lachte ich darüber, wie wir es vor den Augen meiner Leute machten; Mama und Papa sind überhaupt nicht weise. Er würde in seinem bequemen Stuhl sitzen und ich würde auf dem großen Hocker vor ihm sitzen. Gracie zog ihr Nachthemd aus, kein Höschen, ich ließ meine Hose auf meine Füße fallen, keine Unterwäsche. Ich würde ihn für ein paar Minuten demütigen und er würde mir einen blasen, wenn es nötig wäre.
Meistens waren wir beide schnell und handlungsbereit. Ich legte mich auf sie und verlagerte mein Gewicht auf die Armlehnen des Stuhls, um diese Muschi zu pumpen, als würde ich die Gruppe schlagen. Manchmal würde ich langsamer werden und lange Schläge machen, aber nie wham, bam, danke Ma’am es war nicht. Er war immer freundlich zu meiner Form und schien nie genug zu sein, wenn wir die Gelegenheit hatten, in unserer Freizeit herumzulaufen, sogar ein Vielfaches.
Gracie schnappte sich mein Brötchen und drückte es zusammen, als ich es aus einer geneigten Position auf ihrem Sitz pumpte. Sie beugte ihre Hüften und ihre Fotze fing meinen Schwanz mit ihren Pfoten ein und melkte Sahne aus meinen gefüllten Eiern. Ich habe eine Menge klebriges Zeug in diesen süßen Fleischkessel geworfen. Er hatte jede Menge Tücher, um die Ergebnisse unseres schmutzigen Spaßes aufzuwischen. Meine Mutter versuchte manchmal herauszufinden, worüber wir ‚plauderten‘, aber die Antwort war immer ?alte Zeiten? oder ?Klatsch über Leute?. Leider war meine Mutter sehr konservativ und schüchtern, ich glaube, sie könnte so unmoralisch sein wie meine Großmutter, wenn sie ihre Haare offen lassen würde. Ich fragte mich, ob ich ihn steinigen könnte und ob die Bedingungen stimmen würden. . . ?
Gott sei Dank für Oma; Und jetzt ist Gracie bei ihm, hoch oben im Himmel. Natürlich waren wir nie Engel

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert