Gruppensex Mit Nikki Delano Comma Jessica Drake Komma Seth Gamble Und Brad Armstrong

0 Aufrufe
0%


Meine süßen kleinen Sklaven? Kapitel 18? Cayman Island Urlaub, Familienangst und Wiedersehen.
Vorgestellte Charaktere:
Odette, 34, Dees Schwester, 5’4, weiß, schmutzig blond mit grünen Augen, 34DD Brüste
Carmalina, 30, Dees Schwester, 5’4, weiß, braunes Haar mit blauen Augen, 36D Brüste
Paula, 12, Carmalinas Tochter, 4’10, Weiß, Braunes Haar, Blaue Augen, 32C Brüste
Paulina, 12, Carmalinas Tochter, 4’10, Weiß, Braunes Haar, Blaue Augen, 32C Brüste
Paulette, 12, Carmalinas Tochter, 4’10, Weiß, Braunes Haar, Blaue Augen, 32C Brüste
Danica, 13, Paulas beste Freundin, 4’11, Weiß, Schwarzes Haar, Blaue Augen, 34C Brüste
Daisy, 13, Paulas beste Freundin, 4’11, Weiß, Schwarzes Haar, Blaue Augen, 34C Brüste
Cara, 14, Dees Neffe, 5’2, weiß, braunes Haar mit blauen Augen, 34D Brüste
Casey, 14, Dees Neffe, 5’2, weiß, braunes Haar mit blauen Augen, 34D Brüste
Charlene, 14, Dees Neffe, 5’2, weiß, blaue Augen, braunes Haar, 34D Brüste
Erin, 17, Karls Neffe, 6’0, weiß, rotes Haar mit grünen Augen, 38DD Brüste
Shari, 13, Karls Neffe, 5’2, weiß, schmutzig blond mit schwarzen Augen, 34C Brüste
Sharon, 13, Karls Neffe, 5’2, weiß, schmutzig blond mit schwarzen Augen, 34C Brüste
Haley, 15, Karls Neffe, 5’8, weiß, rotes Haar mit grünen Augen, 36D-Brüste
Katrina, 14, Karls Neffe, 5’6, weiß, rote Haare mit grünen Augen, 34D Brüste
Joanna, 31, Karls Schwester, 5’4, weißes, schmutziges blondes Haar mit grünen Augen, 36D-Brüste
Hadiya, 15, Waise, 5’3, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 34C Brüste
Annette, 14, Waise, 5’0, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 36C Brüste
Anastasia, 14, Waise, 5’0, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 36C Brüste
Ameilia, 14, Waise, 5’0, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 36C Brüste
Josefina, 13, Waise, 4’10, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 34C Brüste
Jackie, 13, Waise, 4’10, weiß, schwarzes Haar mit grünen Augen, 34C Brüste
Julie, 19, Kellnerin auf den Kaimaninseln, 5’8, weiß, blondes Haar, blaue Augen, 36D-Brüste
Dana, 15, Julies Schwester, , 5’4, weiß, blondes Haar, blaue Augen, 34C Brüste
Jacqueline, 35, Julies Mutter, 5’2, weiß, blondes Haar, blaue Augen, 36C Brüste
Helen, 13, Julies Schwester, 5’0, weiß, blondes Haar mit blauen Augen, 32C Brüste
Heather, 13, Julies Schwester, 5’0, weiß, blondes Haar mit blauen Augen, 32C Brüste
Erin, 11, Julies Schwester, 4’9, weißes, blondes Haar mit blauen Augen, 30A Brüste
Erica, 11, Julies Schwester, 4’9, weißes, blondes Haar mit blauen Augen, 30A Brüste
Katyana, 21, tschechische Braut auf den Inseln, 5’6, weiß, blond mit blauen Augen, 36D Brüste, Schwanenhals
Oleg, 26, tschechischer Bräutigam, 6′, weiß und etwas 5? Hähnchen
************************************ ?Hinweis für die Leser? ******************************************************
Dies ist eine völlig fiktive Geschichte. Inzest beinhaltet Sexszenen zwischen einem älteren Mann und jungen Mädchen. Sex mit mehreren Partnern, einschließlich Mädchen im Teenageralter und Frauen. Wenn dies nicht Ihr Ding ist, hören Sie jetzt auf zu lesen.
****************************************************** ********** **** ************************************ ************************
Die Geschichte beginnt gleich nach der Weihnachtsorgie…
Ben gratuliert und verabschiedet sich von den Spediteuren, weil sie ihre Frauen geschwängert haben. Neben dem Aufstehen und Bewegen gibt es Ken und Carol. Ken informiert Ben, dass die Erweiterungen fertig sein werden, wenn die Familie von den Inseln zurückkehrt und die Schule im Sommer fertig sein sollte. Bis Juli soll das Bürogebäude bezugsfertig sein. Ben gratuliert ihnen zu ihrer Schwangerschaft und küsst seine Ex-Sklavin Carol.
Erschöpft von den Aktivitäten der letzten drei Tage macht sich Ben auf den Weg zu seiner luxuriösen Mastersuite, begleitet von Bettsklaven, die geduscht und geputzt haben. Ben nimmt dann seine süße kleine Peggy mit in die Dusche und sie waschen sich. Nachdem er sich gegenseitig abgetrocknet hat, sagt er Peggy, dass er sie liebt und bald eine Frau sein wird.
Meister, bin ich in der dritten Woche des Monats fruchtbar? Peggy erzählt es ihrem Freund. Baby, wenn wir uns auf den Kaimaninseln niederlassen, lutsche ich vierundzwanzig Stunden lang deine Fotze. Ich werde es vermissen, deine jungfräuliche Fotze zu lutschen. Ich liebe es, dass du dich von mir essen lässt. Ab jetzt werde ich mindestens zwei Tage Sex mit dir haben, wenn nicht mehr? Ich erzähle ihm. ?Worte sind Worte. Meister, ich will nur deins in meiner Vagina sein. Ich mag es, Sex mit anderen Männern zu haben, aber ich möchte nur dein sein. Ich liebe dich und ich liebe es, dass du mich immer mit Liebe behandelst. Hast du mich immer wie eine Dame behandelt? Peggy erzählt es Ben.
Baby, du musst mit niemandem Sex haben, den du nicht willst. Das schließt mich ein, ich werde dich nicht zwingen, Sex mit mir zu haben. Ich liebe dich, ich liebe alles an dir. Wirst du mein Bettsklave bleiben? Ich erzähle ihm. Sie gehen zu Bett und schlafen lange gut, alle sind erschöpft von Aktivitäten.
Als sie ausgeruht sind, gehen sie wieder nach unten, Ben ist bei Becky und Tiffani, als sie das Arbeitszimmer betreten. Es gibt ein paar Pakete von Bens Privatdetektiv. Ben eröffnet die erste, die Untersuchung von Gretchens Schwestern Odette und Carmalina. Er liest und sieht, dass es sich bei den beiden um 14-jährige Drillinge namens Cara, Casey und Charlene handelt, die Odette gehören. Paula, Paulina und Paulette sind Carmalinas zwölfjährige Drillinge. Carmalina kümmert sich um die Töchter ihrer besten Freunde, die zu Waisen wurden, als ihre Freundin und ihr Ehemann von Eindringlingen getötet wurden. 13-jährige Zwillinge namens Danica und Daisy.
Ben übergibt den Bericht dann Becky und Tiffani, und während sie den Bericht vorbereiten, liest Ben eine weitere Untersuchung über Karls geschiedene Schwester Joanna vor, die fünf Kinder hat und wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Joanna hat eine siebzehnjährige Tochter, Erin. Die 15-jährige Haley und die 14-jährige Katrina. Sie haben ein dreizehnjähriges Zwillingspaar Shari und Sharon. Sie kümmert sich auch um die Kinder ihrer kürzlich verstorbenen Freunde und gab ihr das Sorgerecht für deren Kinder, weil sie nicht wusste, wer deren Vater war.
Sie haben ein fünfzehnjähriges Mädchen namens Hadiya und die 14-jährigen Drillinge Annette Anastasia und Ameilia. Ihre letzten beiden Kinder sind die Zwillinge Josefina und Jackie, die 13 Jahre alt sind.
Ben gibt Becky und Tiffani die Akte und sie lesen die Akte und Becky sagt zu ihr: Wir sollten sie einladen, mit uns in den Urlaub auf die Kaimaninseln zu kommen. Wir können sie dort ausmessen und sehen, ob sie passen. Ich weiß, dass Karl und Dee gerne ihre Schwester an ihrer Seite hätten.
Ben fragt Tiffani, was sie denkt, und sie fragt ihn: Ist es nicht das, was deine Mutter wollte? Um benachteiligten Frauen zu helfen, die missbraucht oder verlassen wurden? Ja, es war Tiffani. Keine Neueinstellungen mehr. Kümmere ich mich nur um die Familie? Ich denke: ‚Ich verbringe nicht genug Zeit mit den Frauen, die ich gerade habe?
Ägypten öffnet die Haustür und Soyeon steht vor der Tür. Soyeon beginnt sich zu zeigen und geht durch die Tür und fragt nach ihrem Meister. Es wird ins Arbeitszimmer gebracht und angesagt. Soyeon zieht sich weiter aus und fragt Ben: Master, kann ich dich anbeten und später eine Frage stellen? er fragt. Er lächelt und sagt sicher. Soyeon kniet vor ihr und nimmt BIG FELLA in den Mund und beginnt daran zu saugen. Ben verhärtet sich, während Soyeon ihm weiter dient. Ben bittet sie, ihre Kinder zu holen. Als sie mit ihren vier schwangeren Kindern zurückkommen, lächeln sie und fragen Ben: So wie Mommy BIG FELLA mag? Sie sagen.
Ungefähr eine halbe Stunde später steigt Ben Soyeons Kehle hinunter und als es zum Höhepunkt kommt, zieht Soyeon BIG FELLA aus ihrer Kehle und ihrem Mund und hält den Atem an. Sagt etwas auf Koreanisch.
Hyejung fragte Ben: Meister, meine Mutter möchte, dass ich für sie übersetze? Sie spricht etwas auf Koreanisch und dann übersetzt Hyejung: Mama möchte, dass du darüber nachdenkst, deiner Schwester, Tante Eun und deinen Cousins ​​zu helfen? Noch etwas auf Koreanisch: Ihr Mann ist vor ungefähr sechs Monaten gestorben und steht kurz vor der Zwangsräumung und Obdachlosigkeit. Hat sie keine andere Familie? Ben fragte Hyejung: Wie heißen deine Cousins ​​und wo leben sie? sagt.
Meister, es gibt Namen, die wie ihre Mutter mit Eun beginnen, es gibt Hee und Jung im Alter von vierzehn Jahren. Der zwölfjährige Kyung und Mi und schließlich die zehnjährige Sun. Sie leben in Seoul und haben Sie die Bilder und die Adresse meiner Mutter? sagt Hyejung. Okay, gib mir deine Daten, ich rufe meinen Freund in Foreign Affairs an? Sie sagt mich und Hyejung übersetzt für ihre Mutter.
Danke, Meister, werden meine Schwester und meine Neffen wunderbare Sklaven abgeben? sagt Soyeon. Geh und besuche deine Mädchen, ich bin bald bei dir? Ich erzähle es ihnen. Willst du Sex mit mir haben, Meister? Habe ich den BIG FELLA verpasst? Fragt Soyeon. Ja, Soyeon, das werde ich. Lassen Sie mich zuerst ein paar Telefonate führen.
Sie trennen sich und Ben ruft Odette an, dann Carmalina. Er lädt sie auf die Kaimaninseln ein. Sie sagten, Dee habe ihnen erzählt, dass die Familie nach Alabama gezogen sei und sie sehr glücklich seien. Ben fragt, ob sie Pässe haben. Sie sagen, dass sie das nicht tun, und Ben sagt, er soll die Anträge an seinen Freund im Außenministerium schicken, und er wird sie bestehen. Ben fragt sie, wie viele Leute auf ihrer Party sind, eine Frage, die er bereits kennt, und sagt ihnen, dass er ihnen Ende des Monats Flugtickets zu den Kaimaninseln schicken wird. Ben ruft dann Joanna an und überprüft die gleichen Dinge wie sie. Er sagt allen drei Frauen, dass er eine Überraschung für Karl und Dee hat.
Ben ruft dann seinen Kontakt im Außenministerium an und teilt ihm mit, dass seine Freunde ihm 22 Passanträge schicken und ihn bitten werden, das System zu durchlaufen. Kommunikation sagt kein Problem. Ben erzählt ihr von Eun und ihrer Notlage und bittet sie, nach Amerika gebracht zu werden. Contact fragt nach seinen Daten und Ben sagt ihm, was sie hören wollen. Er fragt, wie lange es dauern wird, ihn hierher zu bringen. Es dauert in der Regel etwa drei Monate, die betroffene Person sagt, sie werde versuchen, sie früher fertig zu stellen. Ich danke ihm für seine Bemühungen.
Ben geht dann und holt sich etwas zu essen, nimmt seine Pillen und Vitamine und geht in das Zimmer der koreanischen Mädchen. Soyeon sieht ihn den Raum betreten und kommt zu ihr und beginnt BIG FELLA zu streicheln. Ich liebe dich, Meister. Kümmerst du dich so gut um meine Töchter und ihre Sklaven? Soyeon sagt, dass sie versucht, ihn zu drängen. Dann zieht er sie in Hyejungs Bett und legt sie auf den Rücken, ? Lass mich deinen schönen Schwanz reiten? Soyeon singt mit starkem Akzent. Soyeon reitet sie zwei Stunden lang, bevor ich bereit bin zu ejakulieren. Sobald er aus dem BIG FELLA kommt, steckt er ihn in seinen Mund und saugt sein ganzes Sperma in seine Kehle.
Soyeon lächelt und sagt etwas auf Koreanisch: Meine Mutter sagt, wir sind gesegnet, einen wunderbaren Mann zu haben, der uns liebt und sich um uns kümmert? Sagte Hyejung, während er ihn küsste. Die fünf umringen Ben und machen abwechselnd mit ihm Liebe.
Für die nächsten Tage bereitet sich die Familie auf die Abreise zu den Kaimaninseln vor, Ben ruft Jessie an und stellt sicher, dass alle Häuser besetzt und alles für ihre Ankunft bereit ist. Jessie sagt ihrem Meister, dass sie bereit ist und dass die Häuser gefüllt und fertig sind.
Die ganze Familie steigt in das neue Flugzeug, das Caillum fliegt, mit der Hilfe von Bens Pilot Steve Rodgers, dem er seit Jahren vertraut. Bens Autos stehen bereit, um sie bei ihrer Ankunft zum Campus zu bringen. Viele sind zum ersten Mal auf dem Campus. Sie sind erstaunt über die Größe und Anzahl der großen Häuser. Ben sagt ihnen, dass es vollständig von zwölf Fuß hohen Mauern umgeben ist und der Strand isoliert und abgelegen ist.
Meine Damen und Herren, wir können wie zu Hause nackt herumlaufen. Niemand wird uns auf dem Campus sehen. Viel Spaß, Dominic, und Sie werden feststellen, dass die Küche des Haupthauses genug Utensilien hat, um für die ganze Familie zu kochen. Ihre einzige Aufgabe ist das Kochen, andere Mahlzeiten können wir selbst erledigen. Ägypten, Hazel, Niaomi, Sie und Ihre Mädchen sind eingeladen, sich zu entspannen und Spaß zu haben, nur die Häuser sauber zu halten und die Bettwäsche zu wechseln? sagt Ben und zieht sich danach wie der Rest der Familie aus. ?Alle Häuser haben einen Pool in ihrem Hinterhof. Teens, wenn du schwimmen gehst, muss ein Erwachsener dabei sein und niemand geht ohne andere Leute im Meer schwimmen. Da wir in der Villa sind, sollten wir hier sicher sein? Ich sage. Die Zimmermädchen ziehen sich langsam aus und gesellen sich zu Ben und den Bettdienern, die sich den abgelegenen Strand ansehen. Als sie zum Strand gehen, kommt Jessie nackt heraus und rennt zu ihrem Meister. Meister, habe ich dich so sehr vermisst? Jessie sagt, sie küsst ihn. Er bringt sie zum Strand und setzt seinen Herrn auf eine Chaiselongue im Schatten und beginnt, den BIG FELLA zu lutschen, der ihn härter macht.
Meister, ich möchte, dass du mich schwängerst, während du hier bist? sagt Jessie. Als Tiffani, Becky, Renee und Rachel kommen und sich neben die beiden Liebenden setzen, sagt Ben ihr, dass es ihr gut geht, und sie setzt sich auf ihn und fängt an, auf BIG FELLA zu hüpfen. James und Reanna sehen zu, wie sie Hand in Hand zum Ozean gehen. Sie betreten das kühle Wasser und beginnen sich zu lieben.
Meister, geben James und Reanna ein wunderschönes Paar ab? sagt Renée. Ben genießt Jessies enge Fotze, schaut auf und sagt ihr, dass er zustimmt. Sie meint, sie sollten im Juli oder August heiraten, nachdem sie ein Baby bekommen haben. Renee sagt Ben, dass sie sehr großzügig ist. Renee, ich will nur das Beste für meine Mädchen. Wie Sie wissen, habe ich Carol gehen lassen, sie ist mir immer noch treu. Aber jetzt bin ich glücklich mit Ken und dass sie zusammen ein Baby bekommen werden?
Jessie hüpft auf und ab, während weitere Familienmitglieder herunterkommen, um den Strand zu genießen. Becky und Tiffani sorgen dafür, dass alle genug Sonnencreme tragen. Sie rieben alle jungen Sklaven, besonders Bettsklaven, mit Lotion ein. Rachel und Ray Jr. tragen beide Lotion auf, Rachel stellt sicher, dass Rays Schwanz und Eier reichlich Sonnencreme bekommen. ?Müssen wir sicherstellen, dass Sie alle Sonnencreme haben, bevor wir morgens losfahren? Ich erzähle es ihnen.
Becky kommt und schiebt Jessie auf BIG FELLA. Der Meister legt seinen Samen in unseren Leib. Bin ich sicher, dass du schwanger bist? Brauchen wir nicht auch, dass du dich verbrennst, Liebling? sagt. Als er fertig ist, nimmt Ben Jessie hoch und legt ihn auf den Rücken.
Meister, bitte gib mir alles BIG FELLA. Ich liebe und vermisse dich. Du bist der einzige Mann, den ich will. Gib mir das größte Geschenk, dein Kind. Bitte segne mich mit einem Kind, deinem Kind? Jessie sagt, Ben schlägt immer wieder auf ihren Gebärmutterhals. Er knallt sie auf den Stuhl und fickt sie etwa eine halbe Stunde lang richtig hart, bevor sie sich den Gebärmutterhals bricht und anfängt, ihre Gebärmutter zu pumpen. Dies dauert ungefähr eine Stunde, da die ganze Familie die Abendsonne bekommt.
Dominic veranstaltet ein Bankett für sie auf dem Hinterdeck des Haupthauses. Rock Lobster, gegrillter Red Snapper und Wahoo. Jessie brachte frisches Obst und Gemüse in jede Küche. Die Bettwäsche ist neu und jedes Haus verfügt über eine voll ausgestattete Bar. Ben kommt schließlich in Jessies Leib zum Höhepunkt und Jessie fällt in einen friedlichen Schlaf.
Sie lassen Jessie schlafen, während die Familie isst, und als sie fertig sind, kommt Ben nach unten und weckt sie auf. Sein Bauch ist geschwollen von der Menge an Sperma, die Ben in ihn gegossen hat. Ben hilft ihr an Deck und fordert sie auf zu essen, während Dominic ihr einen Teller mit Hummer und Fisch bringt.
Jessie, ich möchte am Samstagabend mit meiner Familie ausgehen. Jeden Samstagabend. Können Sie das beste Restaurant für Ihre Familie buchen? Wir müssen wahrscheinlich das ganze Restaurant mieten, weil wir zweihundert Leute in unserer Gruppe sind. Dominic und Derrick brauchen mindestens einen freien Tag in der Woche, um für die Familie zu kochen. Muss ich ein paar Angelausflüge arrangieren? Ich erzähle ihm.
Meine Herren, möchten Sie angeln gehen? Ben fragt Fred, Freddie, Karl Jr., Karl, Darryl, Ray Jr., James, Bill, Joe, Caillum, Steve, Jason, Dominic, Derrick und Michael. Spricht Joe als Erster? Ich bin Sir, mein Platz ist immer bei Mistress Becky. Ich werde nicht von seiner Seite weichen, um fischen zu gehen. Danke trotzdem?. Becky streichelt den Kopf ihrer Puppe und küsst ihn. Ray sieht Laurie an, Laurie nickt und Laurie stimmt zu.
Sir, Sie laden uns wirklich nicht ein, oder? fragt Dominik. ?Natürlich bin ich. Dies ist ein Arbeitsurlaub für Sie. Du brauchst etwas Spaß und ich dachte, du könntest nachholen, was du kochen sollst. Ich sage es mit einem Lächeln. ?Danke mein Herr.? Dominic sagt, wie Derrick sagt.
Ben und seine Familie verbringen einen entspannten Abend damit, den Sonnenuntergang zu beobachten, Ben und ein paar Bettsklaven gehen surfen und gehen dann zum Pool des Haupthauses. Ben macht mit allen Bettsklaven Liebe. Bettgenossen haben sich in letzter Zeit vermehrt.
Ben geht zu jedem Haus und stellt sicher, dass jeder alles hat, was er braucht. Janet erzählt Ben, dass mehrere Frauen morgens einkaufen gehen wollen. Ben lächelt und sagt ok und sagt ihm, er solle mehr Sonnencreme und einen Hut kaufen, um die Sonne zu blockieren.
Ben kehrt zum Haupthaus zurück und geht mit Pia, Mia und Lia zum Whirlpool. Er fragt seine kleinen Lieblinge, ob sie mit ihrer neuen Familie glücklich sind. Meister, ich glaube, ich kann für meine Schwestern sprechen und sagen, dass wir unsere neue Familie lieben. Ich weiß, dass ich meinen neuen Vater und meine neue Freundin liebe? sagt Pia.
Nachdem sie eine Weile nass geworden ist, kommt Mia heraus und nimmt Ben mit zum Pool, um sich abzukühlen. Er setzt sich auf Ben und beginnt ihn zu küssen, während er auf der Treppe steht. Meister, ich liebe dich. Du hast mich gerettet und mir ein Zuhause und eine neue Familie mit meinen Freundinnen Peggy, Joy und Jennifer gegeben? sagt Mia und nimmt BIG FELLA und fängt an sie zu streicheln bis sie hart wird. Dann drückt Mia BIG FELLA nach unten, bis sie in ihrem Arsch ist.
Sie geben mir das Gefühl, so voll und sicher zu sein, Sir, und verliebt? sagt Mia, während sie auf dem BIG FELLA auf und ab springt. Ben steht auf und trägt seine kleine Freundin zur Chaiselongue und sie lieben sich weiter mit dem Publikum. Peggy, Cloe, Sam, Sarah, Tiffani, Tiff und Nicole sehen ihnen beim Spaß zu. Als Ben endlich seinen Arsch knallt, wickelt er sie in ein Handtuch und sie gehen alle rein. Ich bin sein Bettsklave. Er hat zwei kalifornische Kingsize-Betten, genau wie sein Haus. Sie streichelt Beckys und Lauries Bäuche und sagt ihren Kindern, dass sie es kaum erwarten kann, sie zu sehen. Er küsst sowohl die Mutter als auch den Sohn in der Wiege im Zimmer.
Ich vermassele eine Sklavenkatze, während die andere BIG FELLA vermasselt. Das machen sie stundenlang, bis sie alle müde sind. Sie schlafen bis Mittag, als Tiffani kommt und ihm sagt, dass einige Damen in die Stadt gehen, um einzukaufen. Er steht auf und küsst seine Schwiegermutter. Meister, wirst du mit mir kommen? sagt Tiffani.
Er bringt sie ins Schlafzimmer und kniet vor ihr nieder: Meister, jetzt bin ich fruchtbar und ich möchte, dass dein Kind in mir aufwächst. Das kannst du nur, wenn du Sex mit mir hast, Ben? Dann fängt er an, seinen Schwanz zu lutschen und zieht BIG FELLA in seine Kehle. Wenn es hart wird, macht Tiffani BIG FELLA einen Pop in ihrer Kehle und dann aus ihrem Mund.
Meister, ich liebe dich und unsere neue Familie? Du hast eine wunderbare, liebevolle, große Familie gegründet, sagt Tiffani, als sie Ben auf den Rücken legt und zu ihr hinübergeht. Männer haben dich zu ihrem Herrn gemacht und du herrschst über ihre Frauen und Töchter? Tiffani wiegt BIG FELLA auf und ab. Liebes, ich respektiere sie. Ich liebe ihre Frauen und sie lieben mich auch. Es war überraschend, wie gut Margaret akzeptierte, meine Sklavin zu sein. Ich muss sie noch trainieren, aber zuerst muss ich mein Versprechen an Peggy einlösen. Ich liebe das kleine Mädchen so sehr. Hat er mir sein ganzes Herz und seine Seele gegeben? Ich sage.
Deshalb hat er seinen Namen auf seiner Arschbacke. Dein Herz schlägt vielleicht für Becky, aber gehört dein Hintern Peggy? sagt Tiffani. Ich kann ohne Becky nicht mehr durchatmen, ist Peggy für mich so wertvoll wie Laurie und Brooklyn? Ich sage. Tiffani zerquetscht BIG FELLA etwa eine Stunde lang weiter, bevor Ben anfängt, sie zu verdrehen und den Gebärmutterhals zu drücken. Becky kommt herein und legt sich neben sie. Ich bekomme meine Großmutter schwanger. Ich denke, nachdem Sie Peggy zu einer Frau gemacht haben, sollte sie Ihre vierte Frau sein. Ich weiß, dass du ihn genauso liebst wie ich. Ich liebe es rumzumachen und mit ihm rumzumachen, während du mit deiner Familie beschäftigt bist. Ich denke, er wird zustimmen? Becky sagt.
Ben beginnt dann in Tiffanis Gebärmutter zu ejakulieren und fährt dreißig Minuten lang fort. Ben wendet sich an sie und sagt: Ich mag die Idee, dass sie meine vierte Frau ist. Ich fahre in die Stadt und schaue, ob ich die Lieferung von dreizehn Dutzend Rosen in drei Wochen arrangieren kann. Ich möchte in jedes Schlafzimmer ein Blumenarrangement stellen. Wir brauchen hier ein paar Blumen. Ich möchte Peggys Zeremonie beenden, bevor die Schwestern von Karl und Dee in die Stadt kommen. Wollen sie, dass sie ein Mitglied der Familie sind?
Ben, was planst du für Peggys Cherry-Popping-Zeremonie zu tun? er fragt. Nun, ich dachte, das erste Mal würde ich es mit meiner Familie machen, sie dann ans Meer bringen und dort Sex haben, es dann am Pool machen und es dann im Zimmer mit Rosenblättern und Blumen aufstellen. Ich habe vor, dort mindestens vierundzwanzig Stunden mit ihr zu schlafen, wenn nicht mehr. Ich will, dass er trainiert wird, bis er aus dem Schlafzimmer ist. Nachdem ich mich ausgeruht habe, werde ich ihn bitten, meine vierte Frau zu sein. Ich hoffe sie sagt ja?
Sir, wie alle Ihre Sklaven liebt er Sie von ganzem Herzen. Peggy will einfach nur dir gehören. Sucht er ständig nach dir und schützt dich zu sehr? sagt Tiffani.
Ben reibt Tiffanis aufgeblähten Bauch und fordert sie auf, noch ein paar Ladungen mehr hineinzustecken. Sagt er immer mit einem Lächeln und küsst sie.
Ben nimmt Tiffani mit unter die Dusche und sie baden sich gegenseitig. Ben bittet Tiffani, sich darum zu kümmern, dass Becky sich Sorgen um sie und ihr Baby macht. Sie steigen aus der Dusche und Ben zieht sich an und Ben verlässt das Haus, geht an Nikkis Schlafzimmer vorbei und hört ihn und Karl Jr. und klopft an die Tür, bevor er sie öffnet.
Er lächelt und fordert sie auf, das Haus zu verlassen und die Natur zu genießen. Mmm, das ist eine gute Idee. Outdoor-Sex mit Karl, Papa sei Dank? sagt Nikki. Habe ich das nicht gemeint? Ich sage. Papa, ich möchte so viel Zeit wie möglich mit Karl verbringen. Ich liebe ihn und er gibt mir das Gefühl, etwas Besonderes zu sein? sagt Nikki.
Ich weiß, ich möchte nur, dass ihr zwei mehr als nur dieses Schlafzimmer seht. Karl, du gehst mit den Jungs fischen. Nikki, du musst in ein paar Tagen mit den Mädchen einkaufen gehen. Auch wenn ihr Zeit miteinander verbringt, Liebe macht, ist das in Ordnung? Ich sage.
Master Ben, ich möchte, dass Nikki meine Frau wird, ich möchte sie und ich glaube, sie will mich auch. Ich liebe ihn mehr als das Leben selbst? sagt Carl. ?Willst du mich heiraten?? sagt Nikki. Wenn du mich hast, meine Liebe. Ich will nur Dich? sagt Carl.
»Mach hier fertig und triff mich unten, Karl, nachdem du geduscht und dich angezogen hast. Schnell machen? Sie sagt Ben und hört, wie ihre Tochter ihre Liebe zu Karl herausschreit, bevor sie die Tür schließt. Eine Stunde später kommt Karl die Treppe herunter und trifft Ben. Neben Ben sind Janet, Janie, Alice und Jennifer.
Ben holt dann alle in den SUV und fährt in die Stadt. Sie gehen einkaufen, während Ben mit Karl zum Juweliergeschäft geht und die Mädchen Klamotten einkaufen gehen lässt. Karl, wenn du meine Tochter heiraten willst, musst du ihr dann einen Verlobungsring kaufen? Ich sage.
?Ich habe kein Geld? Karl jr. sie sagt es ihm. Ja, das tust du, ich habe es dir nur nicht gegeben. Als Sie sich entschieden haben, Teil meiner Familie zu werden, hatten Sie ein Bankkonto mit fünf Millionen Dollar. Willst du Nikki wirklich heiraten? Ich frage.
?Ich liebe ihn von ganzem Herzen. Alles, was ich tun möchte, ist ihn glücklich zu machen. Ich möchte die High School beenden und aufs College gehen und beweisen, dass ich seiner Liebe würdig bin. Ich weiß, dass Sie Anwalt werden. Ich weiß noch nicht, was ich machen will, vielleicht kann ich Buchhalter werden oder so. Ich weiß nur, dass ich ihn will und Kinder mit ihm haben möchte. Ich weiß, dass du Kinder willst. Ich bin nur zwanzig Minuten von ihm entfernt und mein Herz schmerzt für ihn? sagt Carl.
Sie gehen zum Juweliergeschäft und Karl sieht etwas, das ihr gefällt, und weiß, dass Nikki es gefallen wird. Der Zwei-Karat-Diamantring ist ein Diamant in Marquise-Rosa auf einem Platinband. Ben bittet den Verkäufer, sich den Ring anzusehen, und beide sehen ihn sich an. Ben sagt ihm, dass er es nehmen wird und fragt, ob es in der Größe geändert werden kann. Natürlich sagt er. Ben sieht sich um und wählt anderen Schmuck, Ohrringe, Halsketten und Armbänder aus. Karl sieht eine Halskette, die er für sich und Nikki mag. Sie erledigen ihre Einkäufe und treffen sich mit Frauen. Sie kauften einige Kleider und Hüte. Sie gehen in die Apotheke und kaufen ein paar Flaschen Sonnencreme. Ben geht dann zu den Ärzten und mietet zwei Charterfischerboote, damit die Männer fischen gehen können.
Sie gehen zum Mittagessen in ein nahe gelegenes Restaurant namens Wharf. Sie hat ein fabelhaftes Essen und Ben fragt nach dem Besitzer. Ben sagt ihm, dass er eine Party mit zweihundert Personen hat und fragt, ob sie am Samstagabend mit einer solchen Menge umgehen können. Ben sagt, er möchte die Wohnung für den kommenden Samstag mieten und fragt, wie viel es kosten wird. Sein Besitzer sagt ihm, was er an einem durchschnittlichen Samstagabend macht. Ben fragt, was Sie am Samstagabend am besten können. Der Manager sagt es ihm und Ben sagt, dass er ihm 50 % mehr geben wird als ein offenes Menü. Er bezahlt dein Getränk. Der Administrator stimmt zu und bereinigt das Programm. Er sagt ihr, dass er in dieser Nacht am fünfundzwanzigsten eine Hochzeit hat, aber dass dies seine Party nicht stören sollte.
Ben akzeptiert seinen Preis und erlaubt der Party, im Restaurant zu bleiben. Sie kommen an und Ben erzählt Dominic von seinem Angelausflug und dem Abendessen am Samstag in den Docks. Er sagt, es wird eine Verlobungsparty auf der Anklagebank geben.
Ben geht dann und findet Karl und Dee. Er sieht, wie Dee Karls 9. lutscht? Hahn und bittet um Vergebung. Karl, Dee, es scheint, dass unsere Familien in mehr als nur die Master/Slave-Beziehung verwickelt sind. Ihr Sohn hat meiner Tochter Nikki einen Heiratsantrag gemacht und ich habe ihre Vereinigung gesegnet? Ich erzähle es ihnen. Meister, ich habe die Liebe der Juniors zu Ihrer Tochter miterlebt. Sie liebt es, es ist wahr, sie ist bei den Dienstmädchen, seit wir der Familie beigetreten sind. Aber er liebt Nikki von ganzem Herzen? Sagt.
Dee kommt und befreit BIG FELLA aus ihren Fesseln und beginnt, es aufzusaugen. Sagt er seinem Meister, wenn er hart wird? Ich bin jetzt fruchtbar, bitte segne mich mit deinem Kind. Segne unsere Gewerkschaft und unsere zwei Kinder. Ich liebe dich, Meister, ich liebe auch meinen Mann Karl. Ich will, dass du meine Fotze nimmst, während mein Mann meinen Arsch fickt? Sagt.
Die beiden fickten sie zwei Stunden lang, wobei Karl zweimal aus dem Arsch lugte. Dee schreit Ben an, ihr ein Baby zu geben. Also bedeutet das, dass du ihrer Vereinigung deinen Segen gibst? fragt Ben, während er in Dees Leib ejakuliert. Meister, ja, wenn es dir gefällt. Karl jr. Würde er Ihrer Tochter einen sehr hingebungsvollen und hingebungsvollen Ehemann anbieten? Sagt.
Kommen Sie heute Abend an meinen Tisch und setzen Sie sich neben mich und meine liebe Frau Becky. Karl wird Nikki heute Abend beim Abendessen mit einem neu gekauften Ring einen Heiratsantrag machen. Ich werde meinen Segen geben wie du, okay? Ben bittet Dee und Karl Sr.
?Ja, ich. Ich werde ihrer Vereinigung meinen Segen geben. Hätte ich mir nicht eine schönere, schönere Braut wünschen können? »Kannst du es kaum erwarten, deinen Sohn zu sehen?« sagte Karl und rieb seiner Frau den Bauch. Bist du mit unserem Deal zufrieden, Karl? Ich frage ihn. Am Anfang war es etwas schwer zu schlucken, aber Sie haben meine Frau sehr glücklich gemacht. Rebecca liebt dich von ganzem Herzen, ich habe sie noch nie so glücklich gesehen. Du hast ihn dazu gebracht, sich auf dem College einzuschreiben, was ich niemals schaffen könnte. Meine Zwillinge lieben es, mit Rebecca und den anderen Mädchen hier zusammen zu sein. Sie haben gerne Sex mit dir und sind alle schwanger. Ich genieße die Zeit, die ich mit meinen Dienstmädchen, meiner Frau und Ihren anderen Frauen verbringe. Mir geht es gut, wäre ich niemals auf die Cayman Islands gekommen, wenn wir uns nicht der Familie angeschlossen hätten? sagt Carl.
Karl, Rebecca wollte meine Sklavin sein, und das College war eine der Bedingungen dafür, dass ich sie als Sklavin akzeptierte. Ihr Sohn und Ihre Tochter gehen auch aufs College. Ich werde keine ungebildeten Sklaven oder Bräutigame haben. Ich habe vor, ein Haus in Boston zu kaufen, damit sie dort wohnen können, während sie zur Schule gehen. Nikki wird im Herbst nach Harvard gehen, also werde ich versuchen, Karl zu bekommen? Ich sage.
Meister, bist du sehr großzügig? Sagt. Blödsinn, meine Nikki liebt Karl Jr. und sie liebt ihn. Er braucht eine Ausbildung und sie wollen zusammen sein. Trotz allem, was sie getan haben, wäre ich nicht überrascht, wenn wir die Großeltern erledigen, bevor das Jahr zu Ende ist? Ich erzähle es ihnen.
Ben entschuldigt sich später bei Karl und Dee, aber vorher fragt Dee nach seinen Schwestern. Ben sagt ihr, dass er immer noch über ihre Anfrage nachdenkt. Ben geht dann und sieht nach Faith, Hope und Charity und ihren Kindern. Sie macht mit den dreien Liebe. Faith sagt ihr, dass sie alle fruchtbar und bereit sind, wieder schwanger zu werden und mehr Kinder zu bekommen, während sie Hopes Muschi pumpt.
Ben verbringt den Rest des Nachmittags damit, die Liebe zu Faith, Hope und Charity zu genießen. Sie legen ihn auf den Rücken und reiten den BIG FELLA. Wenn einer es reitet, küsst und streichelt es der andere. Wenn sie zum Samenerguss bereit ist, schieben die beiden Mädchen den BIG FELLA durch ihren Gebärmutterhals und den dritten nach unten. Ben gießt dann seinen mächtigen Samen in ihre Gebärmutter. Nachdem ich es losgeworden bin und angefangen habe, den BIG FELLA zu saugen, damit das nächste Mädchen reiten kann.
Meister, ich liebe dich. Lieben dich alle meine Schwestern? Du hast für uns alle ein glückliches Zuhause geschaffen, sagt Hope zu ihm, als er sie küsst. Du gibst uns Schutz und bedingungslose Liebe. Würden wir mit aller Kraft kämpfen, um die Familie zusammenzuhalten?
Ben steht auf und nimmt die Mädchen mit unter die Dusche und wäscht sie und das tun sie auch. Sie trocknen aus und steigen zum Abendessen auf das Hinterdeck der Haupthäuser hinab. Karl und Dee, Karl jr. wie sie auf sie warten. Sie gehen auf den Boden und beginnen mit den Vorspeisen, und ein paar Minuten später ist Nikki an Deck. Ben nickt Karl Jr. zu, geht zu Nikki und geht auf ein Knie.
Nikki Barnes, würden Sie mir die Ehre erweisen, meine Frau zu sein? Karl jr. sagt. Damit schaut die ganze Familie aufs Doppelte. Nikki ist auf den Knien, als sie den Verlobungsring herstellt, den Karl und Ben früher an diesem Tag ausgesucht hatten. Karl, ich liebe dich, aber ich werde dich nicht heiraten. Ich bin sehr jung und du bist jünger? sagt Nikki.
Überrascht beginnt Karl Junior in Tränen auszubrechen, als Nikki ihn anlächelt Karl, mein Liebster, natürlich wäre ich gerne deine Frau. Habe ich versucht, dich auf den Beinen zu halten? sagt Nikki, küsst ihn und steckt den Ring an ihren Finger. Natürlich sind alle wie immer nackt, Karl bringt Nikki dann zu einer Chaiselongue und macht ihre Beine breit. Sie sieht ihn an und sagt: Kann ich vor dem Abendessen einen Nachtisch haben? er fragt.
Nikki lächelt und schüttelt den Kopf, als sie anfängt, an ihrer Spalte zu saugen und zu lecken. Ich denke, Sie haben Recht, Meister, werden wir bis Ende des Jahres Großeltern sein? sagt Dee, während sie zusieht, wie die beiden jungen Liebenden Spaß haben.
Du gibst Ben Karl Jr. Tipps über Cunnilingus? Becky sagt, sie habe gelacht, als sie Nikki stöhnen hörte. Ich sage nein und Joe steht auf und sagt: Mrs. Becky, ich war es. Ich habe Karl Jr. Tipps gegeben, wie man eine Frau befriedigt, indem man an ihrer Fotze lutscht. Es tut uns leid?
Gibt es keinen Grund, sich zu entschuldigen, Joe? Becky sagt. ?Kann ich meine Mama anbeten?? er fragt. Er nickt und Joe sieht Ben an und sagt zu ihm: Danke, Master Ben, ich liebe mein neues Leben als Miss Beckys Fickspielzeug. Ich liebe ihn mein ganzes Leben lang. Ist mein Leben so, wie er es will? Joe kommt dann unter den Tisch, spreizt die Beine seiner Geliebten und geht in die Stadt, während sie isst.
Sowohl Becky als auch Nikki erleben während des Abendessens mehrere Orgasmen, der einzige Unterschied besteht darin, dass Becky tatsächlich zu Abend gegessen hat. Nikki und Karl Junior aßen zu Abend und schwammen, bevor sie zum Strand gingen und Sex am Strand hatten.
Am nächsten Tag gehen Ben und die Männer angeln, während die Damen einkaufen gehen. Peggy und ein paar andere Mädchen wollen mit Ben angeln gehen. Ich werde es ihnen beim nächsten Mal mitfühlend sagen. Ich und die Kinder fangen Zackenbarsche, alle Farbfische, Tarpune, Mahi Mahi und viele andere Fische. Als sie zum Dock zurückkehren, haben sie mehr als 1000 Kilo Fisch.
Ben reserviert das Boot für die nächsten drei Wochen, der Kapitän sagt ihm, er habe noch mehr Boote. Ben reserviert drei Boote, die dem Kapitän gehören. Ben gibt seinem Freund dreihundert Dollar Trinkgeld und sie bringen seinen Fisch zum Putzen. Dominic hat besondere Pläne und sagt den Reinigungskräften, wie die Fische gereinigt werden sollen.
An diesem Abend essen sie offensichtlich frisch gefangenen Fisch zum Abendessen. Wenn die Männer zurückkommen, organisieren die Frauen eine Modenschau. Die Damen kauften die Männer in passenden Leinenanzügen für das Abendessen am nächsten Abend auf dem Pier. Dominic, der im Urlaub ist, isst mit Derrick und den Dienstmädchen zu Abend.
Ben sorgt dafür, dass alle ein Glas Wein haben, außer für viele schwangere Frauen. Er hebt ein Glas und stößt auf die Familie an, auf Familie, Freunde und Lieben. Dominic, Derrick, du hast wieder ein tolles Essen gemacht, Ägypten, Niaomi, Hazel und die Mädchen, obwohl ihr Angestellte seid, hoffe ich, dass ihr euch wie eine Familie fühlt, weil ich Becky kenne und ich mich wie eine Familie fühle. Ich weiß, viele der Männer hier lieben dich und lieben es, mit dir zusammen zu sein? Die kleinen Mädchen schauen schüchtern nach unten und lächeln – zu Karl Junior, der bald mein neuer Schwiegersohn wird, und zu meiner wunderschönen Tochter Nikki. Meine Liebe wächst und ich freue mich auf deine Hochzeit in diesem Sommer. Ich sage Reanna und ihrem Verlobten James, dass sie eine Doppelhochzeit haben. Herzlichen Glückwunsch, ich liebe euch alle. Prost?
Alle sagen guten Appetit zu ihm. Sie essen und entspannen sich um ein Lagerfeuer am Strand. Alle sind nackt und umarmen sich. Ben hat seine Lieblingsmädchen um sich. Becky, Laurie, Brooklyn, Peggy und natürlich Tiffani. Sie sehen zu, wie das Feuer ausgeht, und gehen in ihre getrennten Häuser.
Am nächsten Tag verbringen sie einen entspannten Tag an den Pools, Ben macht Liebe mit einigen seiner Sklaven. Es ist ein ganz normaler Tag für mich und ihre Familie. An diesem Abend gehen sie in das Wharf-Restaurant, das Ben gemietet hat, außer für eine Hochzeitsfeier.
Sie alle betreten die zweihundert Restaurants und werden vom Besitzer und Manager begrüßt. Sie sitzen an einem großen Tisch am anderen Ende des Restaurants. Sie bestellen Vorspeisen, ein paar Vorspeisen und Champagner. Ben fragt den Kellner nach seinem Namen, der Kellner sagt ihm Julie. Er bittet sie, der Hochzeitsgesellschaft zwei Flaschen ihres besten Champagners zu schicken.
Als sie weg ist, fragt Faith Ben: Ist Julie nicht wunderschön, Master? sagt. Ich sage ihm ja. Sie essen ihre Vorspeisen und bestellen das Abendessen. Braut und Bräutigam treffen ein und stellen sich Ben und Becky vor.
Sir, es ist sehr nett von Ihnen, Champagner zu schicken, ich bin Oleg und das ist meine Verlobte Katyana? sagt Oleg. Katyana ist eine entzückende Schönheit mit durchdringenden blauen Augen und 1,60 m großen blonden Haaren, die für Becky wie 36D-Brüste aussehen. Hallo, ich bin Ben Barnes und das ist meine schöne Frau Becky. Schön, Sie kennenzulernen und herzlichen Glückwunsch zu Ihrer bevorstehenden Hochzeit? Sagt Ben, während er Olegs Hand schüttelt und Katjanas Hand küsst. Oleg antwortet, indem er Becky auf beide Wangen küsst.
Becky lässt ihn ins Badezimmer gehen und Katyana geht mit ihm. Sie machen Smalltalk im Badezimmer. Als sie fertig sind, gehen sie ins Badezimmer und Becky fragt sie, ob sie sich auf ihre Hochzeit freut. Ehrlich gesagt liebe ich meine Verlobte sehr. Aber ich denke, er hat einen sehr kleinen Penis. Ich hatte noch nie Sex mit ihm, aber ich habe das gemacht, was man einen Blowjob nennt. Ich bin noch Jungfrau und habe ihm gesagt, dass ich mich für die Ehe aufspare. Ich glaube, ich habe Bedenken, das ist alles. Es ist der einzige Hahn, den ich jemals haben werde, was ich denke, ein bisschen enttäuschend ist. Wie geht es deinem Mann? Ist es wahr, was ich über schwarze Männer gehört habe? sagt Katjana.
Ich bin der einzige Mann, mit dem ich zusammen war, ich war Jungfrau, lange bevor ich geheiratet habe. Lassen Sie mich Ihnen das sagen. Ich kenne nicht alle schwarzen Männer, aber mein Mann ist 16 Zoll groß und 5,5 Zoll breit. Und weiß er, wie man es benutzt? Becky sagt.
Du hast so viel Glück, was würde ich nicht dafür geben, das zu sehen? sagt Katjana. Becky sagt ihm, er solle eine Minute warten und geht und holt Ben. Becky sagt, sie möchte, dass er ihr einen Gefallen tut. Sie zerren ihn ins Badezimmer und bringen ihn in die Behindertenkabine.
Becky fordert Katyana dann auf, sich hinzuknien und Becky befreit BIG FELLA. Katyana sieht überrascht aus, wie groß Bens kräftiger Schwanz ist, nimmt BIG FELLA in ihre Hände und beginnt sie zu küssen und zu lecken. Mmm, Schokoladenschwanz? Sagt sie, als sie anfängt, den BIG FELLA zu lutschen. Er schaukelt BIG FELLA bis hinter seinen Mund, schaukelt ihn auf und ab. Becky fordert ihn auf, durch die Nase zu atmen und zu schlucken. Es wird ihm helfen, es in seine Kehle zu bekommen. Becky schiebt dann Katyanas Kopf in Richtung BIG FELLA. Ben blies seine Kehle und drückte BIG FELLA ungefähr zwanzig Minuten später.
Katyana wischt sich den Mund ab und küsst Ben und dann Becky und bedankt sich bei ihnen. Ben verlässt die Damentoilette und kehrt zum Tisch zurück. Ein paar Minuten später kehren Becky und Katyana an ihre Schreibtische zurück. Sie essen zu Abend und während sie essen, beugt sich Becky vor und sagt zu Ben: Katyana möchte, dass du diese Woche deine Kirschen knallst? Ben nickt: Ben möchte, dass du am Montag vorbeikommst und dich um die Toten kümmern lässt, betrachte es als Hochzeitsgeschenk für ihn. Du weißt, dass es beim Saugen an BIG FELLA kam? Becky flüstert weiter.
Nach dem Abendessen und Dessert fragt Hope Ben, ob er Julie auf das Gelände einladen kann. Darin sehe ich kein Problem. Sie ahnt nicht, dass Hope und Faith planen, sie in wenigen Stunden für Ben fertig zu machen. Faith fragt Julie, ob sie zu ihrem Grundstück zurückkehren und in ihrem Pool oder Privatstrand schwimmen möchte. Julie sagt, warum nicht, sie hat ein paar Tage frei.
Ben bezahlt die mehrere tausend Dollar Rechnung und gibt Julie fünfhundert Dollar Trinkgeld. Er gibt dem Manager und dem Barkeeper und allen in der Küche hundert Dollar. Er sagt ihnen, dass das Essen großartig ist. Julie schlägt und geht mit ihnen. Sie schlossen den Ort. Auf dem Weg nach draußen kommen Oleg und Katyana und danken ihnen noch einmal für den Champagner, und Katyana küsst Becky auf die Wange und bittet sie, mit ihrem Mann zu sprechen.
Auf dem Heimweg beugt sich Becky vor und sagt Ben, dass Katyana BIG FELLA wirklich in sich haben will. Wenn sie nach Hause kommen, gehen sie in den Pool und schwimmen ein bisschen. Ich, Katyana, ist wirklich beeindruckt von dir. Er liebte es, deinen Schwanz zu lutschen und deine Ladung auf seinen Bauch zu nehmen. Ich habe mich gefragt, ob du ihre Kirsche am Montag mit einem vorgezogenen Hochzeitsgeschenk knallen lassen könntest. Becky ruft nach Ben, als Hope, Faith und Charity mit einer frisch rasierten Julie den Pool betreten.
Ich, erinnerst du dich an Julie, unsere Kellnerin im Restaurant? Ist sie nicht schön?? Es sagt Glaube. Ben lächelt und stimmt ihnen zu, Becky küsst ihren Mann und sagt ihm, er solle Spaß haben. Ben begleitet Becky aus dem Pool und dreht sich um, um zurück zum Pool zu gehen, und Julie sagt: Oh mein Gott, ist das eine große Sache? er ruft.
Julie, Ben, Beckys Ehemann. Aber sie ist auch jede Frau im zusammengesetzten Meister, und wir sind ihre Sklaven. Wir haben bereits eines ihrer Kinder und hoffen, hier auf den Inseln noch einmal schwanger zu werden? sagt Faith, als sie auf Ben zuschwimmt und ihn küsst. Glaube, ich bin Jungfrau. Ich glaube nicht, dass dieser große Schwanz in mich passt? sagt Julia.
Julie, du kannst so lange hier bleiben, wie du willst. Musst du nicht Sex mit mir haben, um zu bleiben? Ich sage. Ich kann verstehen, wenn du zu viel Angst hast, Sex mit Ben zu haben. BIG FELLA, was wir seinen Schwanz nennen, ist riesig. Größer als jeder andere Mann, den du jemals kennen wirst. Sechzehn Zoll lang und 5 1/2? breit? Er sagt Philanthrop.
Julie schwimmt und streichelt BIG FELLA. sagt Julia. Wenn ich Sex mit dir habe, möchte ich dir beide Kirschen platzen lassen, Julie? Ich erzähle ihm. Du willst mich sowohl in meinen Arsch als auch in meinen Arsch ficken. Wie passt das in den Arsch einer Frau? er fragt. ?Praktisch und mit viel Öl? Faith sagt es ihm. Faith küsst zuerst Julie und dann Ben. Julie, du musst keinen Sex mit Ben haben. Wenn du Angst hast, kann ich das verstehen. Bist du Jungfrau?? Sie fragt.
Ja, ich habe immer gearbeitet, um meine Mutter und meine Schwestern zu unterstützen. Meine Mutter arbeitet, aber das reicht nicht. Mein gottverdammter Vater hat uns vor 12 Jahren verlassen, als ich erst sieben war? sagt Julia. Ich küsse sie innig, sauge an ihrer Unterlippe. Ben fragt Julie nach ihren Eltern, Schwestern und ihrer Mutter.
Ich, der Name meiner Mutter ist Jaqueline. Sie hat mich geboren, als ich sechzehn war und jetzt 35 bin. Sie hat die gleiche Figur wie ich, aber nur 5’2. Ich habe eine fünfzehnjährige Schwester namens Dana, sie ist 5’4 groß. Dann gibt es die Zwillinge Helen und Heather, die 13 und 5 Fuß groß sind. Schließlich gibt es Erin und Elana, die elf und nur 4’9 sind. Wir sind froh, arm zu sein, wir leben mit dem, was wir haben. Das Trinkgeld, das du mir heute Abend gegeben hast, ist mehr, als ich in einer Woche im Restaurant verdiene. Versuchen Sie, so viele Hinweise wie möglich zu bekommen? Julie sagt, Ben habe sie geküsst und ihre 36D großen Brüste gestreichelt. Wenn du mich unterschätzt, würde ich gerne versuchen, Sex mit dir zu haben? Er sagt Ben.
Baby, ich werde wirklich nett zu dir sein. Du wirst es lieben. Hattest du schon mal einen Orgasmus?? Ich frage. Ich habe vorher mit der Maus doppelgeklickt, ich habe masturbiert, weißt du? sagt Julia. Faith, Hope und Charity kichern und sagen zu ihm: Das ist nichts im Vergleich zu dem, was unser Meister dir geben wird. Vertrauen Sie uns, Sie werden es lieben? Dann trägt Ben Julie zur Chaiselongue und spreizt ihre Beine. Dann kniet sie sich hin und beginnt, ihre Spalte zu lieben und zu saugen. Sie spreizt ihre Lippen und beginnt, ihre inneren Lippen und dann ihren Tunnel zu lecken. Als er ihr Jungfernhäutchen streichelt, beginnt sie zu schreien und zu stöhnen.
Peggy geht mit den anderen Bettdienern hinaus und versammelt sich um sie. Ich liebe ihn, wenn er meine Fotze leckt, hat unser Meister gerade das Jungfernhäutchen mit seiner langen Zunge gestreichelt? Peggy erzählt es ihm. Ben saugt weiter an seiner Fotze und streichelt sein Jungfernhäutchen, bis er dreimal hart zum Höhepunkt kommt. Er hebt an und sagt es allen? Lieben Sie den Geschmack von jungfräulicher Muschi und jungfräulichem Sperma?. Ja, Meister, wir wissen es. Wir wissen?
Gott, wirst du deinen schönen großen Schwanz in meine Muschi stecken, bevor ich schreie, sie saugt ihn für vier weitere Peggy-ähnliche Orgasmen? Fick mich und mach mich zu deinem? Ben schaut auf und sagt, dass er seinen Schwanz härten muss. Julie legt ihn auf den Rücken und beginnt BIG FELLA zu saugen, zumindest versucht er es. Julie streichelt BIG FELLA und leckt und leckt ihren Kopf, bis er hart ist. Wenn er hart wird, reitet sie ihn und schiebt BIG FELLA zu seiner Katze.
Julie bricht ihr eigenes Jungfernhäutchen und drückt es nach unten, sie ist eine besessene Frau. Julie stößt ein leises Stöhnen aus und beginnt, Bens 16-Zoll-Schwanz immer weiter in ihre jungfräuliche Muschi zu schieben. Oh mein Gott, du bist so groß. Ich kann fühlen, wie du mich dehnst? Julie schreit, als ich sie lächelnd verlasse und mich an ihrer extrem engen neunzehnjährigen Fotze erfreue.
Julie bezahlt BIG FELLA für etwa eine Stunde mit Orgasmen alle fünf bis zehn Minuten. Ben hebt es dann auf und bringt es zum Tisch und legt es auf den Boden. Julie, wenn ich mit einem meiner Sklaven Liebe mache, komme ich zu ihrem Bauch. Werde ich es jetzt durch den Gebärmutterhals schieben und meinen Samen in deinen Schoß gießen?
Ben fängt an, ihre Fotze mit langen, tiefen Stößen zu würgen und beginnt, ihren Gebärmutterhals zu schlagen. Es dauert eine Stunde, bis Ben endlich seinen Gebärmutterhals reißt. Julie schreit: Oh mein Gott, mach mich zu deinem, schick mich nicht weg. Ich will dein sein?. Ich streichle ihren Schoß und nach ungefähr dreißig Minuten fängt sie an, ihren Samen in ihren Schoß zu gießen.
Ben steht auf und kommt aus Julies Bauch, Julie schlingt ihre Beine um ihn und zieht ihn herunter. ?Ich will dein Sklave sein. Ich will dieses Gefühl für den Rest meines Lebens. Meister, bitte mache mich zu deinem. Ich werde tun was immer du willst.
Julie, war der Sex so gut? sagt Peggy. Ich habe nichts zum Vergleichen, aber ich muss auch nicht wirklich vergleichen. Ich will nur diesen schönen großen Schwanz in mir so viel wie ich kann? Julie fickt BIG FELLA. Ihre Muschi verkrampft sich um den großen Schwanz in ihr. Julie dreht Ben ihre Hüften zu. Wirst du mein Herr sein, ich will dein Sklave sein? Julie sagt das, während sie versucht, den BIG FELLA abzuhärten, während sie noch drinnen ist.
Nun, wenn du mich deinen Schwestern vorstellst, nehme ich dich als meine Sklavin. Ich will deine Schwestern auch. Sind sie nicht so schön wie du? Ich erzähle ihm. Meister, ich stelle Sie meiner Familie vor. Meine Mutter kann definitiv ein guter Fluch sein. Willst du meine Brüder und meine Mutter zu deinen Sklaven machen?
Julie, wenn sie nur meine Sklavinnen sein wollen. Ich werde sie nicht zwingen? Ich erzähle ihm. Sobald du sie fickst, werden sie dir gehören wie ich? sagt Julia. Faith, Hope, and Charity beschreibt, was es braucht, um ein Sklave zu sein. Julie lächelt und sagt, dass Ben sie haben kann, wann immer er will. Ich fange wieder hart an und ficke sie wieder.
Meister willst du mich schwängern? er fragt. Du und hoffentlich der Rest der Familie? Er singt, als ich ihn wieder auf die Chaiselongue schlage. Als er fertig ist, holt er sie hoch, sagt allen gute Nacht und bringt sie nach unten ins Schlafzimmer.
Meister, wirst du mich die ganze Nacht ficken? sagt Julia. Morgen die ganze Nacht und den ganzen Tag. Du gehörst jetzt zu mir. Wie der Rest Ihrer Familie. Bin ich dein Herr? sagt Ben und quietscht vor Vergnügen. Als er das Schlafzimmer betritt, legt er sie auf das Bett und fordert sie auf, ihren Kopf vom Bettende zu heben. Ben schiebt einen lahmen BIG FELLA in sein gehorsames Sklavenmaul und beginnt, sich ihm von Angesicht zu Angesicht zu stellen. Julie, werde ich dir jetzt das Deepthroat BIG FELLA beibringen? Er sagt es ihr, während ich ihre Hüften halte. Ben sagt ihr, sie solle sich entspannen und durch die Nase atmen, was sie dazu zwingt, Zoll für Zoll nach unten zu gehen. Nach ungefähr 45 Minuten bläst Ben seine Last in ihren Hals. Becky kam mit den Tablettenfläschchen herein.
Sie gibt ihm seine Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel in einer kleinen blauen Pille. Er beugt sich über Julie und begrüßt sie mit einem Kuss an die Familie. Der Meister wird dich jetzt ausbilden. Er wird die Fotze ficken, die dich dazu bringen wird, dich zu unterwerfen. Er wird dich zehnmal hintereinander schlagen. Sobald Sie sich das Pik-Dame-Tattoo verdient haben, wird es auf Ihrem Hügel gemacht. Dann fickt er dich zehnmal hintereinander in den Arsch und du bekommst dein Pik-Dame-Tattoo auf den Nacken. Am Ende wirst du deinem neuen Meister zwanzig Blowjobs geben. Ich bin jetzt deine Geliebte. Werden Sie nach Abschluss Ihrer Ausbildung Teil der Familie sein? Becky sagt es ihm.
Meister wird mich schwängern. Ich nehme keine Verhütung und bin diese Woche fruchtbar. Ich hoffe, sie gibt mir mehr als ein Baby? sagt Julia. Er küsst seinen Meister und fängt an, an dem BIG FELLA zu saugen, der versucht, ihn abzuhärten. Ben legt sich aufs Bett und Julie klettert auf ihn und reitet den BIG FELLA. OH, GOTT, mein Meister. Du bist ein verdammter Gott. Befruchte mich, schwängere meine Mutter und meinen Bruder mit dir aus Samen. Fick mich? Julie schreit, als sie auf ihn springt.
Julie, willst du, dass ich deine Schwestern schwängere? Willst du mit ihnen schwanger werden, unsere Babys zusammen großziehen? Ben bittet ihn um ein Date, während er BIG FELLA weiter vernichtet. ?Ja Meister. Gott, bei dir fühle ich mich so gut. Ich kann nicht glauben, dass ich vor ein paar Stunden noch Jungfrau war und jetzt pumpt dieser große, schöne Schwanz in meine Muschi rein und raus?
Julie knirscht BIG FELLA, bis sie acht Orgasmen hat, und dann nimmt Ben sie auf den Rücken und fängt an, schnell und hart auf ihren Gebärmutterhals zu schlagen. Julie schreit und stöhnt so laut, dass Tiffani mit einem Ball im Mund auf Julie herunterkommt. Baby, wir brauchen etwas Schlaf. Bitte behalten Sie das im Mund, während der Meister Ihre Fotze trainiert. sagt Tiffani mit einem Lächeln und steckt es in ihren Mund und küsst Ben. Viel Spaß Meister? sagt sie, als sie den Raum verlässt.
Ben drückt Julies Gebärmutterhals mit einem harten Schlag und beginnt, ihre Gebärmutter zu schlagen. Nach ungefähr dreißig Minuten entleert er sein Sperma in die Gebärmutter der Frau. Er beugte sich vor und sagte: »Eins runter, neun übrig? während der Ball sein Maul entwirrt. Er geht sofort zu BIG FELLA, der versucht, ihn wieder abzuhärten. Als sie hart wird, fordert Ben sie auf, auf Hände und Knie zu gehen. Sie tut es und steckt den Ballknebel wieder in ihren Mund und führt einen steinharten BIG FELLA in ihre nasse, dehnbare Muschi ein.
Mit einem Schlag schiebe ich den BIG FELLA tief in den Muttermund. Er pumpt sie bösartig und gnadenlos eine Stunde lang und beginnt, sie in ihren Leib zu stoßen. Dann nimmt er den Ballknebel aus dem Mund und beginnt sofort kräftig daran zu lutschen. Verdammt, kann ich bei BIG FELLA einen Vorgeschmack auf uns beide bekommen? sagt Julia. Ben fickt sie noch acht Mal vor dem Morgen. Er fickt sie Doggystyle, Missionarsstellung, reitet sie dreimal wie ein Pferd. Das letzte Mal wurde sie ohnmächtig, weil sie zu viele Orgasmen hatte und wiederbelebt werden musste.
Am Morgen klopfen Faith, Hope und Charity an die Tür und betreten den Raum. Ben schläft mit Julie in seinen Armen, stark angeschwollen von all dem Sperma in seinem Bauch. Mädchen küssen ihren Meister und neue Schwestersklaven. Sie wachen mit einem Lächeln im Gesicht auf und Julie sagt: Guten Morgen, Meister. Das war großartig. Können wir ein paar Stunden warten, bevor ich mit meinem Analtraining beginne?
Natürlich können wir das, wir müssen aufräumen und ich muss dich zu unserer Tätowiererin Sheila bringen und sagen Pique Dame? und?Ben Barnes Eigentum? Tätowierungen? Ich erzähle ihm. Er dreht sich um, küsst sie und sagt zu ihr: Sir, danke, dass Sie mich als Ihre Sklavin angenommen haben. Am Dienstag bringe ich meine Schwester Dana mit und hoffe, dass ich ihre Kirschen knallen kann. Fünfzehn Jahre alt und 5’3 mit 36C Brüsten?
Also denkst du, du willst mein Sklave sein? Ich frage ihn. Ben, wenn du irgendeiner Frau diese unglaublich große Waffe zeigst, wird sie Wachs in deinen Händen sein. Werden meine kleinen Schwestern auch deine sein? Julie sagt, während sie BIG FELLA hält, pumpt sie es mit ihrer Hand, die nicht ganz gehen kann.
Sie stehen auf und gehen in die Mastersuite unter die Dusche. Julie überprüft ihre Fotze und bemerkt, dass nichts von Bens Ejakulation ausgetreten ist. Meister, du hast dreizehn Ladungen in meinen Bauch getan und keine davon tropft heraus? Julie sagt es ihm. Liebling, ich ejakuliere immer im Schoß meines Sklaven und es kommt selten heraus. Dein Gebärmutterhals fängt mein Ei oder hoffentlich meinen Samen in deiner Gebärmutter ein, während du darauf wartest, dass die Eier befruchtet werden. Ich hoffe, Sie lassen ein paar Eier fallen und sie werden sich teilen. Dies ist die Theorie, dass Becky drei Zwillingspaare hat. Es wird im März geliefert und kann es kaum erwarten. Habe ich viele Freundinnen, die diesen Monat und mehr nächsten Monat fällig sind? Ben sagt, dass sie unter die Dusche gegangen sind und sich gegenseitig geputzt haben.
Ich habe sechzehn Frauen, die allein in diesem Monat gebären werden. Nadia ist unsere niedergelassene Ärztin und hat in den letzten Monaten einige Babys bekommen? Sagt Ben ihr, während sie sich auswäscht. Während sie trocknen, kommt Tiffani ins Badezimmer und erzählt Ben, dass die Fruchtblase von Nadine, Emily und Julia geplatzt ist und sie kurz vor der Entbindung stehen.
Ben, Tiffani und Julie gehen zu dem Haus, das Nadia als Kreißsaal eingerichtet hat. Sie sehen Julia und Nadine im Bett und Emily an einem Tisch, die keuchend die Lamaze-Übungen macht. Nadine ist die erste, die ihre Kinder zur Welt bringt, sie sind alle männlich. Nunzio Naadir (8 Kilo), Norberto Naasir (6 Kilo), Nino Nabhani (8 Kilo), Nicola Nadhim (7 Kilo), Nazzareno N’gouna (8 Kilo). Sie alle haben große Penisse wie ihr Vater. Meister, Sie können Ihre Kinder niemals irreführen. Haben sie alle große Penisse? Nadia erzählt. Mädchen lachen? Dann waren sie wirklich gesegnet. Was für Frauen sind sie, um unseren Meister und unsere Geliebte zu bewundern? sagt Nadine. Baby, hast du einen tollen Job gemacht, das 37-Pfund-Baby zu tragen und zur Welt zu bringen? Ich sage.
Barnes-Puppen sollen so groß sein wie ihre Väter. Ich liebe dich, Meister, hast du mich sehr glücklich gemacht? sagt Nadine beim Küssen. Emily steht als Nächste in der Schlange, um ihre Tochter Jocelyn Dilara zur Welt zu bringen. Es wiegt genau neun Kilogramm. Ben küsst Emily und das Baby und sagt ihr, dass es ihr gut geht. Joe lächelt sie und seine Ex-Frau und jetzt Geliebte an. Er ist bei Becky, der die Kette gehört.
Julie beugt sich vor und fragt Ben flüsternd: Da ist dieser Typ mit Miss Beckys Halsband und Kette, was ist los?. Julie, Joe, sind meine Frauen Spielzeug? Sagt Ben und Joe spricht. Julie, ich bin nicht nur Miss Beckys Spielzeug, ich bin ihr Sklave und Beschützer. Mein Leben gehört ihm. Ich atme nicht, es sei denn, er sagt es mir. Wie meine Tochter Julia würde ich gerne für Becky sterben. Nadine, hast du die Meisterpuppen toll hinbekommen?
Mmm, also hast du diesen Lebensstil akzeptiert. Verbeugung vor Becky? er fragt. Nicht nur Becky, Sir, und alle Frauen hier sind Sklaven des Meisters. Ist es meine Pflicht, sie mit meiner Zunge zu erfreuen? Joe sagt es ihm.
Julia beginnt, Sohn Gaston Andreas zur Welt zu bringen, der elf Pfund wiegt und den größten Penis von allen Kindern von Ben hat, den es je gab. Noch größer als Ben Junior. Sie verlassen den Raum und gehen mit den Babys ins Wohnzimmer und die ganze Familie kommt und gratuliert den frischgebackenen Müttern, sie ist also im siebten, achten und neunten Monat schwanger mit den Frauen. Tiffani erzählt Julie, dass sie bereits 47 Kinder hat, die von ihrem Meister gezeugt wurden. Sie haben diesen Monat 37 weitere Babys.
Der Meister ist sehr großzügig, er gibt uns alle seine Samen und segnet uns mit seinen Kindern. Für mich ist es die Pflicht von Sklaven, Kinder zu gebären. Einige haben beschlossen, mit dem Kinderkriegen zu warten, bis sie das College abgeschlossen haben. Wenn sie beschließen, Bens Sklaven zu werden, wirst du Ben viele Kinder geben, wie der Rest der Familie? sagt Tiffani. Jolene, Sandra, Nicole und Tiff kommen nach Hause und sagen Ben, dass ihre Fruchtblase geplatzt ist. In den nächsten zwölf Stunden bringt jede ihre Kinder zur Welt. Ben beginnt mit Julies Analtraining, während sie gebären. Sie trainiert ihn im Wohnzimmer, seinen Arsch zu beugen und jedes Mal in seinem Leib zu ejakulieren.
Jolene bringt zuerst ein gesundes Mädchen zur Welt, Salena Rebecca, und sie wiegt neun Kilogramm. Als nächstes bringt Nicole identische Drillinge zur Welt, die Töchter Aaliyah Peyton, Adrienne Penelope und Annabelle Piper, die alle siebeneinhalb Kilogramm wiegen. Tiff wird die Zwillingssöhne Olabode Benjamin und Henry Neo zur Welt bringen, die alle neun Pfund wiegen. Alle sind Merkmale von Sport Ben. Sandra ist die letzte Person in der Gruppe, die entbindet. Ezekiel Austin, Ezra Ben, Ethan Jacob, die Drillinge zur Welt brachten, wiegen alle 8 Pfund.
Als Ben Julies Analtraining beendet, wird Julie mit einem Lächeln im Gesicht ohnmächtig. Küsst jede Mutter und ihre neuen Kinder. Ben kehrt dann zurück und legt sich mit seinem neuen Sklaven hin und schläft acht Stunden lang, bevor er von den Schreien geweckt wird, die Josie hervorgebracht hat. Allen Schwestern von Jolene wurde das Wasser abgestellt und sie gebären. Ben steht auf, ohne seinen frisch abgerichteten Sklaven zu wecken.
Josie hat bereits zwei ihrer vier Babys zur Welt gebracht, als ich den Raum betrete, und später die nächsten beiden Töchter namens Janice Joceyln, Anna Beth, Georgia Peach und Layla Christina zur Welt gebracht, die alle etwa sieben Pfund wiegen. Janice wird mit der Geburt beginnen, während Ben kommt und Josie küsst und ihr sagt, dass sie gute Arbeit geleistet hat. Ben weint, ihre Töchter sind genauso schön wie ihre Mutter.
Janice nimmt Bens Hand und drückt sie, als sie beginnt, Drillinge zu gebären, die alle Mädchen sind. Sie heißen Josie Becca, Heather Catarina, Crystine Jolene und wiegen alle acht Kilogramm. Jolene kommt herein und wird Zeuge der Geburt ihrer Schwester. Claire hält Salena in ihren Armen, als sie sieht, dass sie Drillinge zur Welt gebracht hat, die Töchter Genevieve Melissa, Haleigh Clairice, Frida Becky. Sie wiegen alle sieben Kilogramm. Ben küsst sowohl Janice als auch Claire und küsst alle ihre neugeborenen Babys.
Ben sitzt weinend da, als Julie hereinkommt und fragt, was los ist. ?Oh nichts. Ich fühle mich so glücklich, all diese schönen Frauen zu haben, die mir gehören. Sie lieben mich und haben mir so schöne Kinder geschenkt. Julie, ich liebe Kinder und wollte schon immer eine große Familie? Es scheint, dass du deinen Wunsch bekommst. Nach meiner Rechnung hast du deine Familie um zehn weitere Kinder großgezogen? sagt Julia.
Nicht meine Familie, UNSERE Familie. Du bist jetzt mein, du gehörst mir mit Leib und Seele? Ich sage. ?Ja genau so. Soll ich duschen und zu Sheila gehen und meine Tattoos machen lassen? Julie sagt, während sie Ben küsst, reibt sie BIG FELLA und küsst ihn. Ich glaube, ich werde schwanger mit all dem Sperma in meiner Gebärmutter? Julie sagt, sie hat sich auf dem Weg nach draußen den Bauch gerieben.
Unsere neue Schwester ist sehr schön, Lehrerin? sagt Jolene. Als Clairice anfängt, ihre Töchter Jaden Claire, Joy Jolene und Kate Janice zu gebären, stimmt Ben zu. Ben beugt sich vor und küsst die neue Baby-Sklavin. Sie haben mich sehr glücklich gemacht, meine Damen. So stolz und so glücklich. Ich liebe euch alle von ganzem Herzen Ich erzähle es ihnen.
Meister, ich liebe dich. Ich nehme an, ich kann für meine Schwestern sprechen und sagen, dass wir dich alle lieben und sehr glücklich sind, deine Sklavin zu sein? sagt Josie. ?Ruh dich aus, bis später? Sagt er, als ich sie verlasse. Nadia bringt sie mit Hilfe von Janine, Annabelle und Mercedes mit ihren Kindern in ihr Zimmer.
Ben geht in den Hof und hört seinen Namen. Vivian und Beth gehen mit einer blonden Frau durch die Haustür. Sie kommen zu Ben und erkennen die Frau, es ist Katyana von letzter Nacht. Sie lächelt, als sie BIG FELLA zwischen ihren Beinen schaukeln sieht.
Katyana, richtig? Was machst du hier? Warum bist du nicht bei deinem Mann, fragt Ben nervös. ?Herr. Barnes? sagt Katyana, während sie BIG FELLA fängt? Nachdem die Jungfrau diesen großen Schwanz in meine Kehle gefressen hatte, ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich möchte, dass du meine Kirsche nimmst, ich möchte dir meine Jungfräulichkeit geben. Ich brauche es, mich in meiner Muschi zu dehnen. Ich kann nicht nach Hause gehen, ohne zu wissen, wie es sich anfühlt, es in mir zu haben.
Was ist mit deiner Verlobten? Ich frage. Fick ihn, ich habe einen kleinen 5-Zoll-Schwanz, brauche ich ihn drinnen? Katyana singt, als sie vor ihm kniet und beginnt, den BIG FELLA zu saugen, der sie härtet. Sie zieht sich dann aus, als Ben ihr sagt: Wenn ich deinen Arsch ficke, soll ich dich ficken?.
Du kannst mich in den Arsch ficken, willst meine Fotze wo du willst, solange du willst? Wo fangen wir mit dem Ficken an?, als Katyana BIG FELLA packt und sich hineinzieht Sagt sie, als sie zum Haupthaus gehen und sich umdrehen. Ihre 36D-Brüste hüpfen total.
Vivian und Beth kichern, als sie um das Haus herumgehen und Becky, Laurie, Leslie und Tiffani am Pool sehen. Hat der Meister eine andere Jungfrau gefunden, die seine Kirschen in den BIG FELLA stecken wollte? Sagt Beth, als die Mädchen Katyana sehen. Ist das nicht die Braut von gestern Abend? sagt Leslie. ?Ja genau so. Schön dich wieder zu sehen. Es scheint, dass es ihm nicht genug war, den Schwanz unseres Meisters zu lutschen. Ist es nicht ein bisschen schwer, BIG FELLA aus dem Kopf zu bekommen? Becky sagt.
Ja, Becky. BIG FELLA ist alles, woran ich seit dieser Nacht gedacht habe. Ich will diesen großen schönen Schokoladenschwanz in meinen jungfräulichen Löchern? Katyana sagt, sie legt Ben auf die Chaiselongue und fängt an, hart zu saugen, wenn sie hart wird, steht sie auf und setzt sich zu BIG FELLA, den Mädchen gegenüber, und schiebt BIG FELLA in ihren Tunnel. Er schaut auf und lächelt, bevor er BIG FELLA herunterdrückt, der seine Kirsche knallen lässt. Eine Träne fällt von ihrem Gesicht, als sie anfängt, auf und ab zu hüpfen, BIG FELLA. Etwa 90 Minuten später, als Julie um die Ecke biegt und sieht, wie Ben geritten wird, springt sie immer noch auf und ab.
Meister, danke für meine neuen Tattoos. Habe ich das speziell für dich gekauft? sagt Julie und zeigt auf die Seiten ihrer Muschi. ?Nur für Ben Barnes? Mein Körper gehört dir, meine Liebe, Meister? sagt Julia. Komm her und lass mich deine köstliche Fotze lutschen, Katyana dreh dich um und liebe Julie, küss sie und lutsch ihre Titten, während du den BIG FELLA reitest. Ich sage. Beide tun, was ihnen gesagt wird. Katyana bringt BIG FELLA zu acht Orgasmen, Ben härtet Julie fünfmal ab, Katyana und Julie sehen aus wie Schwestern, wenn sie sich küssen und an den Brüsten der anderen saugen. Ihre Muschi ist gedehnt und ihr Gebärmutterhals wird hart gedrückt. Ben zieht Julie aus ihrem Mund und legt Katyana auf ihren Rücken.
Jetzt werde ich deinen Gebärmutterhals brechen. Ich gehe dorthin, wo kein anderer Mann hingehen würde, definitiv nicht dein schwänzeloser Ehemann. Soll ich deinen Schoß schlagen und meinen Samen dorthin gießen? Ich erzähle ihm. Oh, ich bin Baby. Benutze meinen Körper wie du willst. Füllen Sie meinen Bauch mit Ihrem schönen Samen, ich hoffe, ich werde mit Ihren Babys schwanger. Soll ich meinen lockeren Ehemann ficken? sagt Katjana.
Ben stößt tief zu, knallt sie mit aller Kraft und schlägt zwanzig Minuten lang auf ihren Gebärmutterhals, bevor er sie wegstößt. Katyana weint und schreit, dass sie weh tut. Baby, du wirst dich daran gewöhnen, dich die ganze Nacht so zu ficken Ist es das, wovon du träumen wirst, wenn du deinen Mann nach der Hochzeit fickst? Ben sagt, er hat sie mit dem sechzehn Zoll BIG FELLA gefickt. Von unten dreht es sich dabei um sie herum.
?ACH DU LIEBER GOTT. Wie kann ich mit einem kleinen Penis zufrieden sein? Gießen Sie Ihr Sperma in meine Gebärmutter. Gib mir deine Babys, ich möchte, dass du mir Männer gibst, damit sie erwachsen werden können, um Frauen wie dir zu gefallen? sagt Katjana. Ich beginne, den Samen in sie zu gießen, es dauert 45 Minuten, bis sie aufhört, in ihren Leib zu ejakulieren. Als er fertig ist, zieht er den BIG FELLA aus seinem Bauch und legt sich darauf.
Ihr Damen seid so glücklich, einen so schönen und wunderbaren Mann zu haben, der Sex mit euch hat? sagt Katyana außer Atem. Baby, ich bin der Glückliche, diese schönen Frauen in meinem Leben zu haben. Mich zu lieben und auf mich aufzupassen. Ich liebe meine Frauen, alle meine Frauen. Unterstützen wir sie und kümmern wir uns umeinander? Ben sagt, er habe es vollständig aus seiner einst jungfräulichen Fotze genommen.
Er geht in den Pool, um sich abzukühlen. BIG FELLA hat eine Blutspur an sich, als er den Pool betritt. Geh mit Katyana, Laurie und Leslie. Sie bringen dich zur Dusche und säubern dich. Sie geben dir ein paar Einläufe und säubern deinen Arsch. Dann werden sie deinen Busch rasieren. Wenn es für Sie geeignet ist? Ich sage.
Ich, Baby, ich mache es, wann immer du willst. Verarschst du mich weiter? sagt Katjana. Er hat einen gut-Tochter-Blick auf seinem Gesicht. Laurie und Leslie kommen aus dem Pool und trocknen und peitschen Katyana in ihre blutige Fotze. Katyana zittert auf ihren Füßen: Ich, das war ein sehr guter Fick. Meine Muschi tut weh, aber gleichzeitig kribbelt es immer noch? sagt.
Sie steigen in die Dusche und lassen sie für Ben reinigen, während Ben und Becky sich über Katyana streiten. Ich, anscheinend hat Katyana dich geliebt, während sie ihre Kirsche geknallt hat? Becky sagt. ?Ja er hat. Ich habe es wie immer genossen. Müssen wir dafür sorgen, dass er zu Oleg zurückkommt? Ich sage. Das werde ich, aber bevor ich es packe, möchte ich, dass du dein Gehirn fickst? sagt Becky mit einem Lächeln. Beth und Vivian sagen ihm, dass er ein schlechter Mensch ist. Weißt du, Becky, wenn jemand in Ben verknallt ist, hat er für sie mit anderen Männern Schluss gemacht. Wenn Sie das Beste haben, wird der Rest niemals ausreichen? sagt Vivia.
Du weißt, dass wir das auf T-Shirts drucken sollten. ?Wenn Sie das Beste haben, wird der Rest niemals ausreichen? Ich liebe es? Becky sagt. Becky küsst ihren Ehemann: Ich liebe dich und ich liebe es, dich zu teilen. Bist du ein freundlicher, fürsorglicher Mann? Ben streichelt ihren schwangeren Bauch und sagt zu ihr: Noch ein paar Monate und ich kann meine kleinen Mädchen sehen. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Würde das nichts ohne dich bedeuten?
Sie küssen sich, als Beth und Vivian ankommen und sie beide küssen. Als Joe ankommt und vor seiner Geliebten kniet, taucht Becky aus dem Pool auf und geht zu einer Chaiselongue unter einem Regenschirm. Er trocknet es aus und kümmert sich besonders um seinen Bauch und seine Fotze. Becky reibt sich den Kopf und steht auf und küsst ihn leidenschaftlich auf die Lippen. Miss Becky, Sie geben meinem Leben einen Sinn. Ich liebe dich von ganzem Herzen? Joe sagt es ihr, als sie neben ihm liegt. ?Brauchen Sie etwas zu trinken oder zu essen? Joe fragt und Becky sagt nein.
Wie geht es den Neugeborenen, Joe? er fragt. ?Babys und Mütter sehr wohl, schlafen und wieder zu Kräften kommen? Joe sagt ihnen als Antwort. Becky nimmt Joes Hand und legt sie auf ihren Bauch. Spürst du, wie die Babys treten, Joe? fragt ihn. Ja, Ma’am, ich will. Sind sie zu stark?
Als die geduschte und rasierte Katyana zurückkommt, macht Ben mit Beth und Vivian rum. Leslie fragt alle: Wir haben ihm fünf Einläufe gegeben und er ist endlich frei und er ist absolut bereit für den BIG FELLA? sagt. Ben schwebt und fühlt seine Fotze und seinen Hügel. ?Sehr brave Mädchen, glatt wie ein Babypopo? Ich sage. Katyana steigt mit Leslie und Laurie in den Pool und kommt zu Ben. Er streichelt den BIG FELLA bis er ganz erigiert ist und setzt sich dann darauf.
?Hier gehört dein Schwanz immer hin, auf die Fotze oder den Arsch einer Frau? sagt Katjana. Mädchen ist die Zeit neunzig Prozent? Bill kommt und sagt, als er den Pool betritt. Er küsst seine Töchter, seine Frau und dann Beth. Bill fängt an, Beth zu küssen.
Katyana springt BIG FELLA auf und ab und beginnt laut nach einem Orgasmus zu schreien. Verdammt, Ben, du bist großartig. Ist der Schwanz des Weißen größer als der meiner Verlobten? sagt Katjana. Ja, ist mein Mann größer als neun Zoll?, fragte Vivian ihn. sagt.
Ihr zwei seid verheiratet, ich dachte du wärst ein Sklave von Ben? sagt Katjana. Wie meine beiden Töchter hier bin ich seine Sklavin. Wir lieben unseren Lord und wir haben ihm ein Kind geschenkt, kommt Laurie nächsten Monat mit Bens sechs Babys? sagt Vivian, als sie sehen, wie Bill anfängt, Beth zu ficken. Katyana, ich liebe meine Frau und meine Töchter. Sie wollten Bens Sklave und Liebhaber sein. Ich halte ihn für einen sehr guten Freund und habe keine Angst, meine Frauen mit ihm zu teilen. Ich habe auch gerne Sex mit seinen Dienern. Kann ich ohne Sattel in ihre Muschi gehen, wenn sie wollen, weil ich unfruchtbar bin? Bill sagt es ihm.
? Wir sind alle eine Familie und wir lieben uns alle. Alle Frauen sind bisexuell, wir haben regelmäßig Sex miteinander? sagt Laurie, als sie sieht, wie Ben Katyana an den Schultern packt und sie zu BIG FELLA schubst. Schreit sie? Ja, fick mich? Katyana beginnt vor einem starken Orgasmus zu zittern. Als er unten ankommt, fängt er an zu weinen. Ben fragt ihn, was los ist.
Ich weiß nicht, ob ich jemals mit meinem Mann zufrieden sein werde. Ich weiß, ich sollte ihn heiraten, meine Familie will diese Ehe. Er ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann in meinem Land. Ich dachte, Olegs Penis sei normal groß, bis ich BIG FELLA sah? sagt Katjana.
Sein Schwanz ist normal groß für einen Weißen, fünf bis sechs Zoll lang. Ben ist so viel über dem Normalzustand und sind wir gesegnet, dass er uns liebt? Leslie sagte zu ihm: Ich habe wegen ihm meine Jungfräulichkeit auf Hawaii verloren und war nie glücklicher. Ich brauche keinen anderen Mann. Ich habe gerne Sex mit anderen Männern in unserer Familie und mit Bens angesehenen Freunden. Seine Gefährten sind schwarz und gehängt, nicht so gut bewaffnet wie er, aber sie sind alle über zehn Zoll groß und haben einen schönen Umfang. Ich Jungs kommen hierher?
Ah, ja, Mitte Februar für ein paar Wochen? Ben erzählt ihnen, dass Katyana ihre enge Fotze weiterhin genießt. Ben hebt Katyana hoch und trägt sie aus dem Pool auf den Liegestuhl neben Becky und beginnt, sie mit langen, harten und tiefen Schlägen zu schlagen. Katyana zittert von einem Orgasmus zum nächsten, als ich sie geschickt zur vollständigen Unterwerfung zwinge. Zwischen regelmäßigen Strömen von Orgasmen sieht Katyana Becky an und lächelt und sagt zu ihr: Danke, dass du deinen schönen, starken Mann mit mir teilst. Bin ich für immer dankbar?
Der Maulwurf drückt den Gebärmutterhals und beginnt, seinen Samen ein zweites Mal in die Gebärmutter zu werfen. Wenn sie fertig ist, kommt sie aus ihrem Bauch und legt sich neben sie, schmiegt sie aber immer noch fest in die Katze. Katyana sagte in Bens Ohr: Ich bin jetzt fruchtbar, ich hoffe, du befruchtest meine Eizelle mit deinem eigenen Sperma. In meiner Hochzeitsnacht werde ich mein Diaphragma tragen, um sicherzustellen, dass mein schwänzeloser Ehemann mich nicht schwängert. Ich will deine Babys, ich weiß, dass sie stark und stark wie ihr Vater aufwachsen werden. Wenn sie Männer sind, werden sie deinen großen Schwanz nehmen?
Als Ben seinen Schwanz aus Katyanas einst jungfräulicher Fotze zieht, beginnt er sofort, ihn zu lutschen, während er versucht, ihn zu härten. Tiffani kommt mit einem Glas Wasser und Pillen. Es ist schön, dich wiederzusehen, Katyana, nicht wahr? sagt Tiffani. Er zieht den BIG FELLA in seine Kehle und sagt: Ja, ich bin Katyana. Ich liebe Bens starken Schwanz, wie ich es am Samstagabend im Restaurant getan habe. Als ich es einmal gesehen und probiert habe, bin ich seitdem davon fasziniert. Ich könnte nicht heiraten, ohne es zu genießen und meine Muschi zu dehnen. Kein anderer Mann konnte mich so dehnen wie Master Ben. Du hast Glück, einen Mann zu haben, der so ausgestattet ist, dass er mit dir schlafen kann? Ich drücke ihren Kopf zurück zu BIG FELLA, ‚Genug des Geredes, lutsche noch mehr mein kleiner tschechischer Liebling? Ich sage.
Als er hart Katyana ihn zurückhält und anfängt, seinen Schwanz zu reiten, fragt er ?Wie spät ist es?. Jemand sagt ihm die Uhrzeit und er fragt nach einem Telefon, ruft seine Verlobte an? Oleg, ich werde heute Nacht nicht im Hotel sein. Ich bin mit meiner neuen Freundin Becky und ihrer Familie in ihrer Villa. Ja, sie haben nichts dagegen. Ja ja. Oh, okay, dann bis in zwei Tagen. Ich liebe dich auch?. Er legt das Telefon auf. Meister, willst du mich drei Tage lang ficken? Meine Verlobte, ihr Vater und mein Vater machen einen zweitägigen Angelausflug. Wenn Sie mich entschuldigen würden, ich möchte so viel wie möglich von diesem BIG FELLA bekommen.
?Kein Problem für mich? Ben sagt, er mag es, wenn er BIG FELLA immer schneller anpackt. Als Ben zur Ejakulation bereit ist, dreht sich Katyana instinktiv um und lässt sie ihren Samen in ihre Gebärmutter pumpen. Dann kommt Ben aus seinem Mutterleib und holt schließlich seine Fotze heraus und legt sich auf seine Seite. Julie kommt und küsst ihren neuen Meister. Mit einer Flasche Öl in der Hand führt er Katyana zum Tisch und spreizt ihre Beine weit auseinander. Julie läuft dann ein dickes Stück Fett in ihr Arschloch. Es funktioniert mit einem Finger nach dem anderen. Wenn sie vier Finger in ihrer Handfläche hat, ragt sie aus ihrem Arsch und arbeitet an BIG FELLAs Verhärtung, nachdem sie ihren Penisring angelegt hat.
Nachdem Ben hart geworden ist, geht er zu Katyana und steckt BIG FELLA in seinen Arsch. Er schlägt ihr mitten auf den Rücken und sieht sie an und sagt zu ihr: Dieser Arsch gehört dir, kein anderer Mann kann mich ohne deine Erlaubnis in den Arsch ficken. Nimmst du meine Analkirsche und machst sie zu deiner?
Ben drückt zehn Zoll in einem schnellen Stoß, was Katyana einen lauten Schrei entlockt. Julie fragt ihn, ob es ihm gut geht, zur Hölle, ja, es tut weh, aber es tut so weh. Fick meinen Arsch Meister. Nimmst du meinen Arsch und machst ihn zu deinem? Ben fängt an, ihren Arsch hart zu pumpen und fordert sie auf, ihre Hände zu geben, und sie gehorcht. Ben benutzt seine Arme, als würde er auf einem Pferd regieren, und wenn er fast bereit ist zu ejakulieren, nimmt er es vier Stunden lang und kommt aus seinem engen oder leicht engen Analring und fordert ihn auf, auf die Knie zu gehen. Katyana gehorcht und weiß, was sie will und öffnet ihren Mund.
Ben kommt und beginnt, seine Ejakulation in seinen Mund zu gießen. Wenn sein Mund voll ist, nimmt er BIG FELLA in den Mund und schluckt es herunter. Ben ejakuliert dreißig Minuten lang in ihrem Mund, Katyana schluckt ihre ganze Ladung. Als er fertig ist, leckt er es auf und sagt zu ihm: Ich werde Oleg niemals in meinen Mund kommen lassen. Du schmeckst so gut, ich will deinen Samen nicht verschwenden. Ich weiß, ich sollte Oleg heiraten, aber weiß das. Ich liebe meine Zeit mit dir?
Sie halten zum Abendessen an und betreten das Gästezimmer, das zum Schulungsraum auf Cayman Island geworden ist. Ben fickt sie für den Rest der Nacht weiter in den Arsch und am Morgen kommen Tiffani, Julie und ein paar andere Sklaven zu ihnen, während sie schlafen, Ben hält sie fest an sich gedrückt. Sperma tropft aus ihrem klaffenden Anus und auf die Laken. Ben wacht auf und nimmt seine Pillen und küsst das tschechische Fickspielzeug.
Meister, lass mich deinen Schwanz lutschen? sagt Katjana. Wenn sie hart wird, sieht sie ihm direkt in die Augen und sagt ihm: Ich werde tun, was du willst. Ich würde gerne Doppelpenetration und Spießbraten ausprobieren. Ich will total und komplett gefickt werden, wenn ich meinem zukünftigen Ehemann den losen Schwanz zurückbekomme. Ich möchte in der wenigen Zeit, die ich mit deiner Familie habe, alles erleben, womit ich leben kann. Mein einziger Wunsch ist, dich und Becky getroffen zu haben, bevor ich mich mit Oleg verlobt habe. Jede Frau, die deine Liebe zurückweist, ist dumm oder völlig verrückt?
Katyana setzt sich dann auf Ben und fickt BIG FELLA und drückt ihn nach unten. Der Gebärmutterhals schiebt sich zum Mund und beginnt ihn zu mahlen. Katyana winkt Julie und Tiffani zu und gesellt sich zu ihr, sie küsst sie beide und sagt zu ihnen: Danke, dass ich deinen Meister genießen durfte? sagt.
Katyana, wir alle teilen die Liebe unseres Meisters und unserer Geliebten. Ist er ein sehr großzügiger Mann mit seiner Liebe? Tiffani sagte: Ich bin seit ein paar Jahren bei ihm, meine Tochter wurde seine Sklavin, dann wurde er seine Frau, dann kam ich an Bord. Ich habe noch nie Liebe wie die meines Meisters erlebt. Liebt er dich von ganzem Herzen?
Ich wurde gerade seine Sklavin und Geliebte. In ein paar Tagen werde ich ihr meine älteste Schwester vorstellen. Ich hoffe, meine ganze Familie wird sein Sklave. Bevor der Meister mich liebte, war ich eine Jungfrau wie Sie. Ich glaube, ich bin jetzt mit seinem Kind schwanger, Gott, ich hoffe es. Ich habe mir schon immer ein Kind gewünscht und kann es ein stabiles Umfeld für die Kindererziehung bieten? sagt Julia.
Katyana buckelt BIG FELLA zwei Stunden lang, bevor Ben bereit ist zu ejakulieren, sobald sie bereit ist, drehen sie sich um und Ben schiebt sie tief hinein und gießt ihre Ejakulation in ihre Gebärmutter. Ist dort dein Samen hin oder in den Schoß einer Frau? Katyana sagt, sie habe angefangen, Ben zu küssen, bevor sie die Hand ausstreckte und Ben herunterzog.
Lass uns duschen und zum Strand gehen, ich habe einen Privatstrand. Können wir uns ausziehen, nachdem wir etwas Sonnencreme auf ihre weiße Haut aufgetragen haben? Ich erzähle ihm. Solange ich etwas draufgeben kann, gibt es für dich auch keinen Grund zu brennen. Ich liebe die glatte, gleichmäßige Farbe deines Körpers. Kann ich dir etwas sagen? Sie fragt.
Ben sagt ihm, dass er sich sicher ist und er lehnt sich an sein Ohr und flüstert: Ich liebe dich, ich wünschte, ich könnte dich heiraten und dein Sklave sein, anstatt meiner kleinen Verlobten Oleg?
Sie verbringen die nächsten Tage damit, sich zu lieben und zusammen zu saugen. Sie kehrt nach Hause zurück und Ben nimmt sich den Tag frei, um sich zu entspannen und von seinem Liebesspiel wegzukommen.
Ben bereitet dann das Zimmer für Peggy vor. Peggy ist an der Reihe, eine Frau zu sein. Nachdem sie die Blumen und alles hingelegt hat, holt sie ihre kleine Peggy. Er nimmt Peggy mit zum Strand und fängt an, ihre Fotze zu lutschen. Nach drei großen Orgasmen sieht Ben sie an und fragt sie: Bist du sicher, dass du deine Jungfräulichkeit verlieren willst?
Meister, Ben. Ich kann nicht für den Rest meines Lebens Jungfrau bleiben. Ich habe viele andere Mädchen gesehen, die ihre Jungfräulichkeit genommen haben. Ich will spüren, wie der BIG FELLA in meine Muschi rein und raus geht. Ich bin dein Sklave, ich liebe dich von ganzem Herzen. Ich werde für immer Dein sein. Bitte mach Liebe mit mir, ich habe gerade meinen Eisprung. Ich möchte deine schönen Kinder haben. Ich liebe dich und bin ich dein? Er sagt es Peggy.
?Ich weiß, ich weiß. Ich werde deine lauten Orgasmen vermissen, während ich dein Jungfernhäutchen streichle? Sagt er während ich auf dem Rücken liege. Peggy nimmt sofort einen lahmen BIG FELLA in den Mund und saugt daran, bis er hart wird. Er hält sie zurück und drückt BIG FELLA in einer Reihe mit ihrer engen jungfräulichen Muschi nach unten. Peggys Muschi dehnt sich, um sich der Größe und dem Umfang von BIG FELLA anzupassen. Peggy stöhnt und stöhnt, während sie immer mehr BIG FELLA in ihre enge Muschi zieht.
Meister, ich liebe dich? Peggy fängt immer wieder an zu schreien, während sie BIG FELLA schleift. Nach etwa dreißig Minuten erreicht es den Gebärmutterhals. Die ganze Familie ist um ihn herum, wenn er BIG FELLA auf und ab hüpft. Crystal und Faith kommen und küssen sie und laden sie in die Weiblichkeit ein. Er schreit seine Liebe zu seinem Herrn und seiner Geliebten heraus. Crystal und Faith saugen dann weiter an ihren sich entwickelnden Brüsten, die mit 32B begannen, als sie Bens Sklavin wurde, dank all der eierproduzierenden Vitamine und Hormone zu 34D-Brüsten.
Als sie bereit für den Höhepunkt ist, drehen sie sich um und Ben beginnt, ihren Gebärmutterhals anzugreifen. Eine Stunde, bevor sie ihren Gebärmutterhals zerreißt und 45 Minuten, bevor sie in ihrer Gebärmutter ihren Höhepunkt erreicht. Peggy hatte mindestens zwanzig schreiende Orgasmen, als ich sie über drei Stunden lang unerbittlich fickte.
Nachdem sie fertig sind, erklären sie ihre Liebe zueinander. Ben beugt sich vor und küsst seinen kleinen Liebhaber. Die süße kleine Peggy flüstert ihr ins Ohr: Von allen meinen Sklaven bist du mein Liebling. Ich liebe dich von ganzem Herzen Peggy? Er küsst sie und sagt Ich liebe dich auch, Meister. Ich liebe dich mit jedem Strang meines Seins. Ich werde immer deine ?Süße kleine Peggy? für den Rest unseres Lebens?
Ben hebt es dann auf und bringt es zum Pool. Er hat einen undichten Blutstrom von seiner Katze. Sie lieben sich zuerst im Pool und dann am Pool. Wenn er fertig ist. Ben nimmt seine kleine Freundin mit und sagt, dass sie sie morgen sehen wird. Dann bringt er sie in die Master Suite und sie lieben sich 48 Stunden lang. Katyana kommt und küsst Ben mit Tränen in den Augen zum Abschied. Er sagt Peggy, dass er großes Glück hat. Ich werde mich immer an dich und deinen schönen Schwanz erinnern. Ist es das, was mich für den Rest meines Lebens durchhalten wird? Er küsst Peggy und geht dann weg und dankt Becky dafür, dass sie ihren Mann seine Liebe leben lässt.
Als sie weg ist und Ben aus Peggys Muschi ist, sagt Ben Becky, dass sie Katyanas Informationen bekommen soll und wie sie sie kontaktieren kann. Becky fragt Ben: Ist Katyana möglicherweise schwanger mit Ihrem Kind? sagt. Ben schaut nach unten und schüttelt den Kopf und fragt sie: Wahrscheinlich? sagt. Dann steht Ben mit seiner neuen Peggy im Arm auf und nimmt sie mit zur Dusche.
Sie gehen dorthin, wo die ganze Familie auf Peggy wartet. Crystal, ihre Mutter und ihre Schwestern sind da, um sie in die Weiblichkeit einzuladen. Während alle ihm gratulieren, geht Ben und holt einen besonderen Ring, den er für ihn ausgesucht hat. Ben geht zu Peggy und kniet sich vor sie. Peggy Baby, du weißt, dass ich dich von ganzem Herzen liebe. Ich möchte, dass du meine vierte Frau und Herrin der Familie wirst. Also, was sagst du?? fragt er, während ich ihm den Ring an den Finger stecke.
Peggy weint, als sie ihren neuen Ehemann küsst: Natürlich liebe ich dich? sie sagt es ihm. Ben steht auf und zieht sie in seine Arme und fragt ihn: Freust du dich über die Ankunft meiner Liebe? er fragt. Ja, Meister war sehr schön. Sie liebte all die Blumen in ihrem Schlafzimmer, war es so schön und romantisch?
Ben und Peggy steigen mit Jessie und einer Gruppe Sklaven in den Pool und schwimmen herum. Jessie fragt ihre neue Herrin, ob sie vielleicht eine Chance bei ihrem Mann hat. Peggy sagt ihm, dass Ben und BIG FELLA seine Liebe teilen. Jessie küsst Peggy und dann Ben, während sie BIG FELLA hart streichelt. Es ist Zeit, mit mir schwanger zu werden, mein Schatz, wirst du mir ein Baby geben? Jessie sagt dies zu Ben, als sie auf Ben steigt und BIG FELLA in ihn drückt. Jessie springt eine Stunde lang im BIG FELLA auf und ab, bevor Ben sie zur Chaiselongue trägt und anfängt, sie zu schlagen. Sie schlägt ihren Gebärmutterhals fünfundzwanzig Minuten lang, bevor ihr Gebärmutterhals weich wird und BIG FELLA erlaubt, in ihre Gebärmutter zu gelangen. Ben fängt an, seinen Leib voll auszupumpen, als Nadia zum Pool kommt und allen sagt: Abigail wird gebären, jemand findet Mike und Margaret. Ist Mandy schon bei ihm?
Ben springt laut aus Jessies Fotze und küsst sie, Jessie sagt ihr, sie solle die Geburt ihres Babys miterleben und küsst sie. Ben findet Mike und Margaret und sagt ihnen, dass bei Abigail die Wehen einsetzen. Sie gehen zu Nadias Kreißsaal in einem der Häuser. Auf dem Weg sehen sie Renee und Tiffani. Renees Wasser ist gerade hereingekommen und sie gebiert. Sie kommen gerade rechtzeitig nach Hause, um Zeuge zu werden, wie Abigail ihre Drillinge, Caimile April, Bethany, Amanda, Laticia, Abby, die alle etwa 8 Pfund wiegen, zur Welt bringt. Ich, Mike und Margaret halten ein Baby.
Du hast einen tollen Job gemacht, meine Liebe, sagt Ben zu seiner geliebten Abigail. Sind Caimile, Bethany und Laticia genauso bezaubernd wie ihre Mutter? Er beugt sich hinunter und küsst sie auf die Lippen. ?Was denkst du über deine Großeltern und Enkelkinder? Herzlichen Glückwunsch zum Großelternteil?
Sowohl Mike als auch Margaret haben Tränen in den Augen: Ich, danke. Sie sind schöne Mädchen. Mike sagte: »Sind sie hinter ihrer Mutter her? Ben antwortet, dass Margaret Mandy die kleine Bethany gegeben hat, damit sie zwei Monate später warten kann, und dass Ben zu ihr gekommen ist und sie geküsst hat. Entzückende Babys, Ben? Margaret sagt und sagt ihr dann: Ich will, dass du mich auch schwängerst. Ich möchte meiner Tochter eine jüngere Schwester oder einen jüngeren Bruder schenken. Ich nehme meine Pillen, die Abigail mir gegeben hat, und bin ich diese Woche fruchtbar?
Ben küsst sie und sagt ok. Bei Renee setzen die Wehen ein, als ihre Tochter den Raum betritt, in dem sie schwanger sind. Sarah, die im April erwartet wird, ist im sechsten Monat schwanger und die einzige, die zeigt, dass sie mit sechs Babys schwanger ist. Reanna, Rachel und Sam kommen im Juli heraus. Sie sehen, wie ihre Mutter die Jungen Jelani Ben, Jengo Ben, Kofi Benjamin, Olabode Benjamin zur Welt bringt, die alle zwischen neun und zehn Pfund wiegen. Zwei eineiige Zwillingspaare mit extragroßen Penissen wie ihr Vater.
Ben küsst Renee und jeden ihrer Babys. Mike sagte: Sehen deine Jungs so aus, als könnten sie all diesen Mädchen gefallen? sagt. Als ich aufblicke, stehen ihr Tränen in den Augen, und Becky ist von fünf schwangeren Frauen und sieben Babys umgeben, die ihr vierundzwanzig weitere Kinder schenken werden, wenn sie mit Ben Junior hereinkommt. Becky ist im siebten Monat mit sechs Babys schwanger und findet ihren Mann sehr emotional.
Ben, Renees Kinder sind sehr gutaussehend wie ihr Vater. Abigail, ihr Mädchen seid so schön. Ben, sieben weitere Babys in der Familie? sagt Becky und küsst ihn. Ich liebe meine große, glückliche Familie, all diese wunderschönen Babys. Renee, hast du gute Arbeit geleistet, diese großen Kinder neun Monate lang zu tragen? Becky singt, als sie anfängt, Ben Junior zu füttern, der seine Zähne schneidet.
Margaret gibt Abigail die Puppen zurück und bringt Ben ins Wohnzimmer. Er legt sie auf die Couch und spreizt ihre Beine und kniet sich dazwischen. Meister, Sie haben hier etwas Gutes getan. Du hast meine Familie wieder zusammengebracht. Ich liebe dich, du bist der Baby-Daddy meiner Tochter und ich hoffe, meiner ist es. Ich liebe Mike immer noch, das werde ich immer. Ich will mit Dir in’s Bett? Sagt er, bevor er den BIG FELLA in den Mund nimmt und kräftig daran saugt. Wenn sie hart wird, steht sie auf und legt BIG FELLA auf ihre Katze und fängt an zu knirschen.
Mike kommt und beobachtet seine Frau in ihrer nervösen Fotze mit BIG FELLA. Margaret reibt BIG FELLA hin und her und schreit drei Orgasmen, während sie Mike bittet, sie in den Arsch zu ficken, nachdem sie beim dritten runtergekommen ist. Mike, der Schwierigkeiten hat, seine Frau wie BIG FELLA zu sehen, steht auf und geht auf seine Frau zu. Ben spreizt Margarets Wangen und spießt Mike 9 1/2 und den Analring ihrer Frauen auf? Hähnchen. Ben und Mike kreieren einen Rhythmus und schlagen ihn eine gute Stunde lang, wobei alle fünf Minuten ein Höhepunkt erreicht wird. Es sieht aus wie eine Stunde Orgasmus. Mike spritzt hart in seinen Arsch und kommt mit einem lauten Knall aus seinem Arsch.
Ben hebt Margaret fast hoch und dreht sie um und schlägt BIG FELLA tief, wodurch sie ihren Gebärmutterhals beugt. Ich sprenge ihre Fotze neunzig Minuten lang und ficke ihren Schoß ungefähr dreißig Minuten lang. Ben gießt dann eine Stunde lang seinen Samen in ihren fruchtbaren Leib. Wenn sie fertig ist, sieht Margarets Bauch aus, als wäre sie im dritten Monat schwanger. Ben taucht aus seinem Mutterleib auf und Margaret zieht ihn zu sich und erklärt ihm ihre Liebe. Sie stehen auf und gehen duschen und putzen, Ben küsst Margaret, während sie ihren Körper wäscht. 36D streichelt ihre Brüste und seift sie ein und wäscht sie und dann ihre haarlose Fotze. Sie wäscht ihren schönen Arsch und Riss, leckt Mikes Sperma aus ihrem Arschloch.
Margaret fängt an, ihren Herrn zu waschen und küsst ihn.Ich meinte es ernst, als ich unten sagte, dass ich dich liebe. Du bist so großzügig und freundlich. Sie haben meine Töchter in mein Leben zurückgebracht und mir Enkelkinder und hoffentlich noch mehr Kinder geschenkt. Ich liebe dich?. Er geht auf die Knie und beginnt den BIG FELLA anzubeten. Ehemann küsst sie auf den Kopf und sagt: Ich liebe dich auch BIG FELLA. Fühlst du mich so voll und angespannt? Sie lutscht ihn hart und beginnt, seinen 16-Zoll-Schwanz tief in die Kehle zu nehmen. Es dauert dreißig Minuten, bis Ben seinen Hals hinunter ejakuliert. Sie kommen aus der Dusche und trocknen.
Händchen haltend gehen sie nach unten, gehen zum Pool und wärmen sich in der Sonne auf. Ben trägt Sonnencreme auf Margaret und ein paar andere Sklaven auf, die sich ihr anschließen. Faith, Hope und Charity sind da und Ben fragt sie, wo Julie ist. Er ging seine Schwestern abholen. Will er, dass sie dich treffen? Es sagt Glaube.
Ja, ich weiß, dass er will, dass ich sie auch zu meinen Sklaven mache? Ben sagt, dass Charity ihre Fotze gelutscht hat, während sie mit Hope geschlafen hat. Julie kommt mit ihren Schwestern etwa zwei Stunden später an und gipfelt in Ben Hopes Gebärmutter. Dana entspannt sich um die Ecke mit Helen und Heather (Zwillinge im Alter von 13 Jahren), Erin und Elana (Zwillinge im Alter von 11 Jahren), während sie sich mit ihnen im Pool entspannt. Sie alle haben blonde Haare und blaue Augen.
Ich möchte Sie meinen Schwestern vorstellen. Sie wollten alle kommen und meinen Freund treffen? sagt Julia. Ben küsst seine Mädchen im Pool und kommt aus dem Pool und kommt auf ihn zu, und Julie zieht sich aus wie er. Dana fragte ihn: Was machst du da? Warum ziehst du dich aus? Wir sind immer nackt, wenn wir zu Hause sind, kannst du dir die anderen Frauen hier ansehen? sagt Julie, als ich auf sie zukomme. Verdammt, das ist ein riesiger Schwanz, flüstert Dana Julie zu. Wie groß ist es? Schwingt es wie eine Fledermaus zwischen deinen Beinen?
Mädchen, das ist mein neuer Freund. Sein Name ist Ben Barnes. Ich bin meine Schwestern Dana, Heather Helen, Erin und Elana. Mein Freund ist 16 Zoll groß, Dana? sagt Julia. Julie sagt, du bist ihr Eigentum? sagt Heather. Ja, ich gehöre jetzt ihm. Ich bin sein Sklave und er ist mein Meister. Er kümmert sich um mich und ich kümmere mich um ihn und seine Bedürfnisse. Wir lieben und ficken bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Alle diese Frauen in seiner Villa sind seine Sklavinnen, er ist ihr Meister und er kümmert sich so gut um sie?
Sie gehen und treffen alle am Pool und Ben fragt, ob sie im Pool oder im Meer schwimmen wollen. Erin sagt ihr, dass sie ihr keine Badeanzüge mitgebracht haben. Julie erzählt ihnen, dass sie in ihren Geburtstagsoutfits gegangen sind. Dana zieht sich als erste aus und setzt sich neben Ben. Sie ist 5,4 Jahre alt und hat wunderschöne, freche 34C-Brüste.
?Herr. Barnes, sind all diese Frauen hier deine Sklavinnen? Hattest du mit allen Sex? Dana fragt ihn ständig, während sie BIG FELLA anstarrt. Ben streckte die Hand aus und hob seinen Kopf, um Augenkontakt mit ihr herzustellen, Ja, Dana. All diese Frauen sind meine Sklavinnen und ich bin ihre Meisterin. Ich liebe jeden. Ich bin mit Becky verheiratet, aber behandle alle meine Frauen wie meine Frau, sogar deine Schwester. Ich kümmere mich für den Rest deines Lebens um deine Schwester Julie. Sie möchte schwanger werden. Ich werde dich oder deine anderen Schwestern nicht zwingen, Sex mit mir zu haben. Ich möchte, dass ihr wunderschönen Mädchen mit mir nach Hause kommt und bei uns lebt, kommt Julie mit uns nach Hause?
Griff nach BIG FELLA, ?Mr. Barnes, darf ich deinen riesigen Penis anfassen? er fragt. Dana, mein Name ist Ben. Bitte mich auch. Wenn ja, kannst du mit BIG FELLA machen, was du willst? Ich erzähle ihm. ?GROSSER TYP?? sagt Dana, während sie Bens Schwanz reibt und sieht das Tattoo darauf. Ich verstehe, ist das sehr praktisch? Dana singt, als sie vor ihm kniet und anfängt, BIG FELLA zu lecken, zu küssen und zu saugen.
Was machst du da, Dana? er fragt. Ich habe Bens Schwanz gelutscht. Komm her und schau mir zu, wie ich meinen schönen Schwanz lutsche? sagt Dana. Ihre ältere Schwester geht widerwillig auf sie zu und sieht zu, wie sie BIG FELLA lutscht. Zuerst kann er nur seinen Kopf hineinstecken, und schließlich geht er etwa drei Zoll in seinen Mund. Als BIG FELLA ihren Mund berührt, fordert Julie sie auf, zu schlucken und durch die Nase zu atmen. Dana nickte und Julie ließ sie in BIG FELLA sinken.
Ben genießt Danas Bemühungen, BIG FELLA zu absorbieren und fordert Heather auf, zu ihm zu kommen und sich auf sein Gesicht zu setzen. Er sieht besorgt aus und Julie sagt ihm, er soll es tun, er wird es lieben. Sie tut es und Ben fängt an, ihre jungfräuliche Fotze zu saugen und kommt fast sofort zum Höhepunkt. Als er unten ankam, sagte er zu Julie: Was zum Teufel ist diese Julie? er fragt. Du hast den ersten von vielen Orgasmen erlebt. Habe ich dich gerade ejakuliert, indem ich deine Fotze gelutscht habe? Julie sagt es ihm.
Helen schaut und sagt, dass sie einen von ihnen will. Erin und Elana sagen dasselbe, als Dana anfängt, BIG FELLA in den Hals zu bekommen. Erin sagte: Verdammt, kannst du sehen, wie die Spitze von Bens Penis seinen Hals dehnt, während er Danas Hals hinunterläuft? sagt. Fühlt es sich toll an mit BIG FELLA im Hals? Julie erzählt es ihren Schwestern. Faith, Hope und Charity treffen ein, küssen ihren neuen Sklavenbruder und stellen sich seiner Schwester vor. Hope nimmt Heather auf den Rücken und beginnt ihre Fotze zu lecken. Faith nimmt Erin und Charity Elana und sie fangen an, ihre Muschi zu lutschen. Ein paar Minuten später schreien und stöhnen alle vier Mädchen. Erin und Elana spritzen und spritzen in den Mund ihres Partners.
Als Dana Ben in den Hals nimmt, kommt er aus BIG FELLA und leckt seine Eier und seinen Schaft. Heather kommt dann von Bens Gesicht herunter und beginnt, BIG FELLA zu saugen. Heather saugt an ihrem Kopf und Hintern und beginnt, sie nach unten zu drücken. Ben sagt Dana, dass er gute Arbeit geleistet hat und sie auswärts essen will. Er lächelt und küsst sie und steckt dann seine Fotze in seinen Mund. Durch die Bemühungen ihrer Schwester Hope, Faith and Charity hat sie viele Male die Spitze erreicht.
Ben macht es Dana schwerer, zum Höhepunkt zu kommen, indem er ihr Jungfernhäutchen streichelt und dann in Heathers Mund ejakuliert. Er schluckt die erste Ladung und fordert dann seine Schwestern auf, zu kommen und es zu versuchen. Erin ist zunächst etwas zögerlich. Elana und Helen sind die ersten, die eine Ladung aufnehmen und Erin sagen, dass es gut schmeckt. Erin nimmt drei Ladungen von ihrem Hals, bevor ich mit dem Abspritzen fertig bin. Es saugt weiter daran, bis es wieder hart wird und es loswird. Ben nimmt Dana zum fünften Mal mit und fragt sie, ob sie BIG FELLA reiten will.
Dana springt auf und lutscht BIG FELLA und setzt sich dann darauf, Dana, Baby, es wird weh tun, wenn ich das Jungfernhäutchen überquere. Ich verspreche, wird es besser? Sagt Ben ihm, als er BIG FELLA nach unten drückt. Groß genug, um weh zu tun, schreit Ben, greift nach unten und zieht sie herunter und küsst sie und sagt, dass es ihr gut gehen wird, und zwingt sie dann in BIG FELLA und bricht ihr Jungfernhäutchen mit einem Schlag. Es drückt dich tief nach innen. Ich ziehe ihn hoch und dann zieht er hart an ihm. Seine Schwestern erzählen ihm, dass sie Blut aus seiner Fotze fließen sahen.
Julie sagt ihnen, dass es normal ist, wenn ihr Jungfernhäutchen bricht. Es dauert 45 Minuten, bis Ben den Gebärmutterhals erreicht, nachdem er die Schmerzen überwunden hat, die er durch mehrere Orgasmen hatte. Dana bückt sich und küsst ihren neuen Liebhaber und sagt ihm, dass es ihr jetzt gut geht. ?Baby, wenn ich auf eine Frau ejakuliere, ejakuliere ich dann immer in ihrem Schoß? Ben sagt, er habe sie herumgedreht und angefangen, hart und schnell auf ihren Gebärmutterhals zu schlagen. Es dauert eine Stunde, bis Danas Fotze den BIG FELLA zureißt und zureißt.
Als sie auf ihren Gebärmutterhals drückt, stößt Dana einen lauten Schrei aus und beginnt dann zu stöhnen, als Ben in ihren Bauch sinkt. Dreißig Minuten, in denen sie ihre Gebärmutter zusammendrückte, bevor sie ihre Ladung pustete. Becky kommt und gibt ihr ihre Pillen und ein kleines blaues Baby. Meine Damen, das ist meine Frau Becky. Ist sie die Herrin des Hauses? Ben erzählt es Julies Schwester. Wie war Dana zum ersten Mal? Hat es dir Spaß gemacht, Sex mit mir und BIG FELLA zu haben? Becky fragt ihn.
?Absolut fantastisch. Ich habe mich noch nie zuvor so voll und lebendig gefühlt. Dachte ich, ich würde explodieren, als es in meinen Bauch kam? sagt Dana. Ich weiß nicht, wie es meinen Brüdern geht, aber wirst du mein Meister sein? Ich möchte, dass du mit mir so viel Liebe machst, wie du willst. Ich kann nie genug von BIG FELLA bekommen? sagt Dana, als sie sich vorbeugt und ihn umarmt. Er hat immer noch ein Leuchten im Gesicht.
Bevor ihr Mädchen mich bittet, euer Meister zu sein, solltet ihr wissen, worauf ihr euch einlasst. Wenn du mein Sklave wirst, erziehe ich dich in deiner Fotze und dann in deinem Arsch. Ich ficke ihre Fotze zehnmal hintereinander, dann zehnmal hintereinander, nonstop. Schließlich musst du mir ohne Unterbrechung zwanzig Blowjobs hintereinander geben. Du wirst danach sehr traurig sein, aber du wirst mein Sklave sein. Ich werde dich auf deinen Rücken tätowieren wie deine Schwester Julie, und ich werde sie auf ihren Nacken und die Beule an ihrer Fotze tätowieren. Wenn du das akzeptierst, nehme ich dich als meinen Sklaven? Ich erzähle ihm.
Ohne zu zögern fragte Dana ihn: Ich will dein Sklave sein? Heather und Helen fragen, ob sie versuchen können, Sex zu haben, ohne sich dazu zu verpflichten, Sklavinnen zu sein. Sie sagt ja. Heather kommt und saugt BIG FELLA daran, sie zu verhärten. Ben legt ihn dann auf den Rücken und schiebt BIG FELLA in seine 13-jährige Muschi. Er drückt gegen das Jungfernhäutchen und sagt, es wird weh tun, dann wird es heilen.
Meister, ich fühle mich innerlich so groß. Wenn es sich anfühlt, als würdest du mich mit einem Stock schlagen, oh tut das weh? Heather sagt, Ben drückt sein Jungfernhäutchen und versucht, so tief wie möglich zu kommen. Oh mein Gott, der BIG FELLA ist so dick. Oh mein Gott MANAGER, denkst du, du zerreißt mich? Heather beugte sich vor, als ich beschleunigte, und sagte zu ihr: Es wird besser, Schatz, vertrau mir? Heather schwitzt, als ich sie mit langen, harten Schlägen schlage. Es dauert eine Stunde, bis der Gebärmutterhals erreicht ist, sobald er das erreicht hat, beginnt er schnell und hart gegen den Gebärmutterhals zu schlagen. Heather genießt BIG FELLA und Bens Können als Sex-Master. Hat sie einen großen Orgasmus und schreit sie laut? AH, GOTT I. SEI ICH. ICH WILL DEIN SKLAVE SEIN?.
Ben drückt auf ihren Gebärmutterhals und beginnt, ihre Gebärmutter zu pumpen, und schließlich gießt sie den Samen in ihre fruchtbare Gebärmutter. Meister, das war großartig. Helen, Erin, Elana, Sie sollten das versuchen. Haben Sie Sex mit Ben und er wird Ihr Meister sein. Wirst du ihn bitten, dein Meister zu sein, wie ich es gerade getan habe? Heather sagt, sie kam mit einem Knall aus ihrem Mutterleib und dann aus ihrer engen Fotze.
Helen kommt herein und leckt BIG FELLA. Bin ich dran? sie sagt, es ist schwer. Er lässt sich auf BIG FELLA nieder und drückt nach unten, bricht sein eigenes Jungfernhäutchen und beginnt, nach unten, auf und ab zu drücken. Er fickt Ben hart und schnell, sagt Ben? Meine Periode ist nächste Woche. Wirst du mich wie Julie schwängern?
Bist du noch nicht mein Sklave? Ich sage. Ich werde es bald sein, ich will dich als meinen Meister, würdest du mich bitte als deinen Sklaven akzeptieren? Helen singt, während sie BIG FELLA reibt, ein Orgasmus nach dem anderen. Ben streckt die Hand aus und schiebt ihn den ganzen Weg, platziert ihn auf dem BIG FELLA. Als sie ihren Gebärmutterhals kreuzt, schreit sie laut und dreht sie auf den Rücken, hebt ihre Beine und beginnt, ihre Gebärmutter zu pumpen. Helen Baby, ich nehme dich als meinen Sklaven. Wenn ich fertig bin, bitte ich Sie, zu Sheila zu gehen und das ‚Ben-Barnes-Anwesen‘ zu übernehmen. Lass dir mit deinen Schwestern Heather und Dana ein Tattoo auf den Rücken stechen.
Ben geht Eier tief in ihre enge jungfräuliche Muschi und Helen schreit? Danke, Meister, gieße Samen in meinen Leib. Gib mir Sperma, OH GOTT, bringst du mich wieder zum Kommen? Ben erwürgt sie 35 Minuten lang, bevor er in ihrem Bauch zum Höhepunkt kommt. Als sie damit fertig ist, auf ihn zu ejakulieren, fordert Helen Heather und Dana auf, mit Faith zu gehen und ihren Rücken tätowieren zu lassen. Er fordert Helen und Heather auf, ihre Namen auf ihre Oberarme zu drucken.
Nachdem sie gegangen sind, kommt Becky und gibt ihr ihre Pillen und sagt Erin und Elana, dass Ben gerne jungfräuliche Sklaven hat. Ihr Mädels müsst keinen Sex mit Ben in eurer Vagina haben, um seine Sklavin zu sein. Müssen Sie Ihren Arsch trainieren und Ihr mündliches Training abschließen? Becky sagt es ihm.
Erin sieht Elana an und sagt zu beiden: Scheiß drauf, ich will diesen schönen Schwanz in meinem Arsch und meiner Muschi? Erin geht dann und lutscht BIG FELLA, bis es hart ist. Wenn BIG FELLA hart wird, bittet er Ben, sanft zu ihm zu sein und legt sich breitbeinig auf den Rücken. Ben leckt ihre Fotze und macht es schwer zu ejakulieren, indem er BIG FELLAs 7-Zoll-Kopf in ihre extrem enge Muschi schiebt, während sie immer noch zum Höhepunkt kommt.
Ben schwitzt wirklich, als ich 4’9 Erin tief drücke. Sie drückt ihr Jungfernhäutchen in Stücke und schlägt weiter auf ihre Fotze. Es dringt ungefähr sieben Zoll in sie ein und trifft ihren Gebärmutterhals. Elana, habt ihr Mädels noch nicht mit der Menstruation begonnen? Becky fragt ihn. Ja, Fräulein Becky. Wir begannen mit der Menstruation, als wir neun Jahre alt waren. Wir sind Stammgäste, wir bekommen meine Periode meistens in der zweiten Woche des Monats. Wird uns der Meister schwängern?? er fragt.
?Ja, ist er? Becky sagt. Ben grunzt, als er eine Erin fickt, die einen Orgasmus hat, Erin schreit nach ihrer Freundin für ihren neuen Meister. Werde ich unsere Mutter zu seiner Sklavin machen? Er braucht wirklich einen guten Fick. Scheiß auf weniger, mein Dad hat uns verlassen und seit sieben Jahren keinen Mann mehr in seinem Leben gehabt. Würde er BIG FELLA wirklich mögen? Elana sagt, Erin habe wie bei einem Peggy-ähnlichen Orgasmus geschrien, als Peggy herüberkam und sich vorstellte.
Becky erzählt ihnen, dass sie Bens vierte Frau und Geliebte ist. Peggy spreizt dann Elanas Beine und beginnt, ihre jungfräuliche Fotze zu lutschen. Sie weiß, wie man die Muschi lutscht und lässt Ben fünfmal ejakulieren, bevor sie Erins Gebärmutterhals strapaziert. Ben ejakuliert dann hart in seiner Gebärmutter und greift nach dem Samen in seiner Gebärmutter und zieht ihn aus seiner Gebärmutter und rollt sich dann herum und ruht mit BIG FELLA immer noch in der Muschi der kleinen Erin.
Baby, ich muss mich kurz ausruhen. Hat mich diese enge Muschi erschöpft? sagt Ben und küsst Erin. Meister, bitte nimm meine Mutter und mache sie zu einer Sklavin? fragt Erin ihren neuen Herrn. Erin, Schatz, ich gebe deiner Mom jede Chance, die ich kann. Ich werde deine Mutter unterstützen und ich hoffe, sie begleitet uns auf unserem Abenteuer? Ich erzähle ihm. Meister, sie braucht wirklich einen Mann in ihrem Leben. Dieser wertlose Bastard wurde von unserem Vater verlassen und hat keinen Mann mehr, seit er sechs Kinder alleine großziehen musste. Brauchen Sie etwas gute Liebe? sagt Erin.
Julie kommt und sagt ihnen, dass sie ihre Mutter am Sonntag bringen wird und ich hoffe, dass sie zustimmen wird. Julie sagt, dass sie wahrscheinlich schockiert sein wird, BIG FELLA und all unsere Tattoos auf unseren Rücken zu sehen.
Becky kommt und sagt Ben, dass Odette, Carmalina und Joanna gerade gelandet sind. Ben bittet ihn, Karl und Dee hierher zu bringen und sie hierher zu bringen, um ihre Brüder zu treffen, wenn sie ankommen. Sag Karl und Dee, ich möchte, dass sie die neuen Sklaven kennenlernen.
Becky tut, was ihr gesagt wurde und geht und holt Karl und Dee. Sie kommen an und sehen Erin in Bens Armen und Elana, die neben ihm sitzt. Heather und Helen kehren zum Pool zurück und Ben sieht die Tattoos auf ihren Rücken und sagt ihnen, dass sie gut aussehen. Er stellt sie Karl und Dee vor und wartet darauf, dass Faith und Dana zurückkommen. Ben kommt aus Erins Muschi und Elana beginnt, BIG FELLA zu lutschen.
Ich schleppe immer wieder hübsche Mädchen ab, richtig? Sagt. Bevor ich etwas sagen kann, kommt Becky in den Hinterhof und sagt: Schauen Sie, was an der Haustür ist? sagt. Dee sieht ihre Schwestern Odette und Carmalina und rennt zu ihnen, um sie zu umarmen. Sie haben ihre Töchter dabei. Karl sieht seine Schwester Joanna und geht nach oben und begrüßt sie und ihre Kinder.
Meister, du Teufel. Hast du uns nie gesagt, dass du sie hierher fliegen würdest? Sagt. Baby, ist das eine Überraschung? Ben sagt, er genoss Elanas Bemühungen, BIG FELLA zu absorbieren. Er ist steinhart und klopft sich an den Kopf, um ihn loszuwerden.
Er begrüßt seinen neuen Gast. ?Willkommen meine Damen, ich hoffe, Sie genießen Ihren Aufenthalt bei uns auf den Kaimaninseln? Ich sage. Zweiundzwanzig Damen, die einen steinharten BIG FELLA anstarren. Odette bemerkt Dees Tattoo. Becky geht und nimmt Rebecca, Karl Jr., Gemma, Grace, Ashley und Ameillia mit.
Odette sagte zu Dee: Ich sehe das Tattoo auf ihrem Rücken und Nacken, was hat es damit auf sich? Ohne den Blick von BIG FELLA abzuwenden. Ich bin der Sklave von Ben und er ist mein Meister wie unsere Töchter. Karl Junior ist mit Bens erstgeborener Tochter Nikki verlobt. Und sie heiraten diesen Sommer. Sind wir alle auch mit Bens Babys schwanger?
Karl, wie kannst du das zulassen? Joanna fragt ihn. Ich liebe meine Frau Dee und es ist ihre Entscheidung. Ich hatte mit vielen von Bens Dienstmädchen Sex und wurde mit einigen schwanger. Ich genieße diesen Lebensstil. Ich hoffe, Sie werden sich uns anschließen. Joannas Tochter Erin, eine sechs Fuß große, feuerrote Schönheit mit 38 DD-Brüsten und einem kleinen Warzenhof für so große Brüste, kommt auf Ben zu, fällt auf die Knie und beginnt, BIG FELLA zu lutschen. Erin, was machst du? Es loswerden? sagt Johanna.
Würde er den BIG FELLA aus seinem Mund nehmen und seine Mutter ansehen und es ihr sagen? Du kannst nicht erwarten, dass ich diesen schönen Schwanz sehe und es nicht will. Ich werde Bens Schwanz lutschen und ihn hoffentlich in meine Kehle bekommen? Als Rebecca und ihre Schwestern um die Ecke biegen, um ihre Cousins ​​zu begrüßen, schwankt Erin auf und ab und beginnt, sie in ihre Kehle zu schieben. Karl hat Nikki bei sich. Alle nackt. Shari und Sharon schauen auf den Zwölf-Zoll-Schwanz von Karl Junior und lächeln ihn an.
Karl Junior stellt seine Verlobte seiner Tante und seinen Cousins ​​vor. Shari sagte: Du bist definitiv gewachsen, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben, Karl? Sharon reibt nur deinen Schwanz: Nikki, bist du eine glückliche Frau, einen so schönen Schwanz zu haben? sagt sie zu ihm. Wenn du ihm einen blasen willst, ist das für mich in Ordnung. Wir sind sexuell frei, obwohl ich keinen Sex ohne habe. Ich liebe Karl von ganzem Herzen?
Sharon geht auf die Knie und beginnt, an Karls beeindruckendem Schwanz zu saugen. Er leckt und streichelt. Bens Hand ist über Erins Kopf und Joanna sagt Odette und Carmalina, dass sie hofft, dass sie hier willkommen sind und ihren Aufenthalt genießen. Ben sagt ihnen, dass Kleidung optional ist und dass die Familie nackt herumläuft. Er sagt ihnen, sie sollen sich daran gewöhnen. Odette und Carmalina küssen ihre Schwestern und Dee fordert sie auf, sich auszuziehen, sie sind hier eine Familie.
Die Frauen ziehen sich alle aus und Erin würgt Bens großen Schwanz. Paulette ?Wie groß ist Bens Penis? Faith sagt ihnen, dass sie 16 Zoll groß und 5 1/2 ist? breit. Erin bekommt endlich BIG FELLA in den Hals. Es dauert dreißig Minuten, bis Ben von Erins Kehle bis zu ihrem Bauch ejakuliert.
Er nimmt den BIG FELLA aus seiner Kehle und saugt an ein paar Saiten und Ben schmeckt das Sperma, Verdammt, es schmeckt ein bisschen salzig und süß zugleich? sagt Erin. Nachdem er es aus seinem Mund genommen hat, geht Ben und küsst jede Dame auf die Lippen und wird Dee von Karl vorgestellt.
Odette stellt ihren Töchtern Charlene, Casey und Cara ihre vierzehnjährigen Drillinge vor. Carmalina stellt ihre Töchter Paula, Paulina und Paulette, ihre zwölfjährigen Drillinge, und ihre Adoptivtöchter Danica und Daisy, ihre dreizehnjährigen Zwillinge und besten Freundinnen, vor und erhält das alleinige Sorgerecht für sie. Karl stellt seine Schwester Joanna und ihr gemeinsames Kind, die siebzehnjährige Erin, vor. Kim gab ihr einen tollen Blowjob. Shari und Sharon sind dreizehnjährige Zwillinge, Sharon, die eine riesige Last von Karl Junior geschluckt hat. Die 15-jährige Haley und die 14-jährige Katrina. Joanna stellt Hadiya vor, ihre schöne, fünfzehnjährige, schwarzhaarige Adoptivtochter mit smaragdgrünen Augen. Ihre jüngeren Schwestern Annette, Anastasia und Ameilia sind vierzehnjährige Drillinge mit den gleichen rabenschwarzen Haaren und dunkelgrünen Augen wie ihre älteren Schwestern. Die dreizehnjährigen Zwillinge Josefina und Jackie komplettieren den Clan. Während ich sie küsse, küsst er den BIG FELLA am meisten auf die Lippen.
Elana kommt zu Ben und zieht den BIG FELLA, Entschuldigt meine Damen, der Meister hat zu tun. Eigentum von Ben Barnes? Tattoo auf meiner Taille? Er bringt sie zum Liegestuhl und beginnt, den BIG FELLA zu lutschen, bis er hart wird. Elana spreizt dann ihre Beine und sagt zu Ben: Komm und hol es dir, Liebling, mach mich zu einer Frau. Um mich zu deiner Frau zu machen? Ben lächelt und stellt seiner Katze einen steinharten BIG FELLA in eine Reihe und drückt ihn tief hinein, wobei er beim ersten Stoß sein Jungfernhäutchen zerreißt. Sie bellt vor Schmerz, als ich ihren Angriff auf ihre junge, enge, jungfräuliche Livecam fortsetze. Ihre Zwillingsschwester Erin kommt hinzu und sagt ihr, dass es anfangs wehgetan habe, aber es werde besser. Sie sagt ihr, sie solle sich entspannen und atmen, während ich tiefer und tiefer drücke und sie Zoll für Zoll hineindrücke, bis sie etwa neun Zoll in ihren Gebärmutterhals reicht. Dort ruht er sich eine Weile aus und versucht, sie an ihren enormen Körper zu gewöhnen. Umfang.
Als Elanas Muschi anfängt, BIG FELLA zu quetschen und sich um ihren Kopf zu lockern, beginnt Ben, ihren Gebärmutterhals zu schlagen. Es dauert eine Stunde, bis es endlich eindringt und den Boden ihrer Gebärmutter erreicht. Odette ?Ich habe noch nie einen Mann gesehen, der so lange Liebe macht, ich habe noch nie einen so großen Schwanz gesehen? Schwester, unser Meister kann Stunden um Stunden gehen. Lust auf eine Tour mit BIG FELLA? er fragt.
Vielleicht endlich. Ich weiß nicht? sagt Odette. ?Sei nicht ängstlich? Dee? Wird sie sehr nett zu dir sein? ?Ja, so sanft wie ein Brecher? Das sagt er ihr auch, als er beobachtet, wie Ben mit einem Hammer auf Elanas Leib einschlägt. Ben stöhnt und beginnt, den Samen in seinen elf Jahre alten Leib zu gießen, ihn bis zum Rand zu füllen und dann etwas davon aufzublähen. Wenn es fertig ist, springt es aus ihrer Gebärmutter, schließt ihren Samen darin ein und kommt dann mit einer sehr lauten Stimme aus ihrer Muschi.
Wie war Elana? Ich frage. Ich hoffe, ich habe dir nicht wehgetan?. Nein, Meister, du hast mich nicht verletzt. Es tat höllisch weh, als er mein Jungfernhäutchen zerriss und dann auf meinen Gebärmutterhals drückte, aber nach einer Weile fühlte es sich so viel besser an. Ich liebte es, wenn sie Sperma auf meinen Bauch goss, fühlte es sich zu heiß an?
Ich lege mich neben ihn und ruhe mich eine Weile aus. Faith holt Elana ab und bringt sie zu Sheilas Zimmer, um ihr Tattoo machen zu lassen. Odette, Carmalinas Töchter, am Pool mit Dees Kindern. Erin, Sharon und Shari von Joanna kommen und setzen sich neben Ben. Erin küsst Ben und fragt ihn, ob er genug Energie für eine weitere Runde hat. Tiffani kommt und gibt ihm seine Pillen mit Wasser und Energydrink. Sharon saugt an ihren Eiern, während Sharon anfängt, BIG FELLA zu lutschen. Erin beginnt ihn zu küssen und ihre riesige Brust an seiner zu reiben.
Erin sieht Ben in die Augen und fragt ihn: Magst du meine Brust, Ben? er fragt. Alle Jungs an meiner Schule und die meisten meiner Lehrer wollten mich ficken, aber ich blieb Jungfrau. Jetzt weiß ich warum. Ich will dir und deinem starken, schönen Schwanz meine Jungfräulichkeit schenken?
Joanna spricht Nein, Erin, tu das nicht. Hast du es für den Mann aufgehoben, den du heiraten wirst? Mama, ich werde nie jemanden finden, der es mit Ben aufnehmen kann. Sein Schwanz ist größer als alles, was ich je in einem Pornofilm gesehen habe. Er weiß offensichtlich, wie man Frauen behandelt. Ich gebe ihm meine Jungfräulichkeit und ich hoffe, er macht mich zu seiner eigenen? Erin sagt es ihm als Antwort.
Joanna, Odette, Carmalina Ich wollte das bis zum Ende der Reise für mich behalten, aber jetzt kann ich es anbieten. Ich möchte mein Haus für euch drei Damen öffnen. Ich möchte, dass du in meine Villa ziehst und mit uns lebst. Sie werden gut betreut und betreut. Du musst nicht mein Sklave sein, um es zu akzeptieren. Ich habe viele Frauen, Dee und Karl wollten nur, dass du näher beieinander bist, und sie sind meine Familie, und ich versuche, alles für meine Familie zu tun, was ich kann. Ich liebe sie so sehr, Karl und Dee. Karl Junior ist mein zukünftiger Schwiegersohn und meine Tochter Nikki ist wahrscheinlich schon schwanger mit ihrem Kind. Haben sie seit über einem Monat ununterbrochen gevögelt? Ben erzählt ihnen, dass er von Erin unterbrochen wurde, die ihn herunterließ und BIG FELLA tief in seine Fotze drückte.
OH FUCK JA, DAS IST EIN VERDAMMTER GROSSER CIRCU. MACHT ES MICH AN? Erin schreit, als sie BIG FELLA ihren Gebärmutterhals hochschiebt. Du blutest, Erin. Blutungen um deine Muschi? sagt Scharon. ?Ist es normal, wenn ich das Jungfernhäutchen zerreiße? Dee sagt es ihm. Magst du Master Erin? Magst du BIG FELLA? Sie fragt.
Verdammt ja. Meister, das ist Ihre Katze, tun Sie, was Sie wollen. Pass diese Muschi mit deinem schönen, starken Schwanz. Oh mein Gott, ICH. MACHE MICH ZU DEINEM SKLAVE. Ich will dein Sklave sein. Ich will deine Frau sein? Erin schreit. Karl jr. Er liebt Nikki am Pool mit seinen Cousins ​​​​und sagt: Sieht aus, als hätte Ben einen anderen Sklaven? Karl, fick mich. Ich gehöre dir, du hast diesen schönen fetten Schwanz in mich gesteckt?
Als sie fertig sind, kommt Ben in Erins Leib und Karl Jr. bei Nikki. Sie gehen zum Abendessen ins Haupthaus. Wenn sie nach Hause gehen. Nikki erzählt ihrem Vater, dass sie gute Neuigkeiten hat und dass Karl mit ihrem Baby schwanger ist. Er küsst sie und sagt, es seien gute Neuigkeiten. Wird das Baby diesen Herbst bei uns bleiben, während du an der Uni bist? Ich erzähle ihm. Sie gehen mit der ganzen Familie essen. Ben stellt seine neuen Diener vor, die Nichten und Neffen von Karl und Dee. Er stellt Erin als seine neue Sklavin vor. Dann bittet er alle, mit ihrem Glas auf das neueste schwangere Mädchen anzustoßen. Herzlichen Glückwunsch an meine geliebte Tochter Nikki und ihren Mann Karl zu ihren neuen Eltern. Meine Tochter ist schwanger mit Karls Kind. Gott, werde ich Opa? Ich sage. Zu Ehren des neuen Paares. Diesen Sommer feiern wir eine Hochzeit, die es mit der extravagantesten aller Zeiten aufnehmen wird. Karl und Nikki heiraten, und Reanna und James heiraten auch. Auf eine glückliche, liebevolle Familie, lasst uns immer ineinander verlieben und aufeinander aufpassen. Familie ist alles, alles andere zählt nicht?
Sie stoßen alle an und kommen und gratulieren Nikki zur Schwangerschaft. Liz sagt Ben, dass ihr die Pferderanch in Alabama gehört und dass sie den Vorbesitzer treffen werden, wenn sie im April zurückkehren.
Ben fragt die Damen, ob sie Pferde mögen und erzählt ihnen, dass er eine Zehntausend-Morgen-Pferdefarm mit Ziegen und Rindern gekauft hat. Ben sieht Odette, Joanna und Carmalina an und sagt, dass genug Platz für sie alle ist. Es wird eine eigene separate Mastersuite geben. Er fordert sie auf, nachzudenken.
Nach dem Abendessen gehen sie zum Strand und sitzen um ein Lagerfeuer, während Ben mit den Schwestern ihrer neuen Dienerin Julie Liebe macht. Er macht mit jedem von ihnen Liebe und nimmt sie dann mit nach Hause. James ist wie immer bei Reanna und lutscht Odettes Fotze, während Reanna sie von hinten fickt. Karl fickt Nikki in den Arsch, während er Carmalinas Fotze lutscht. Soll ich es den Schwestern sagen? Wir sind eine große, glückliche, liebevolle Familie. Meine Sklavenmuschi gehört mir, ich teile sie mit Freunden, die ihr ab und zu Ende Februar treffen werdet, meine Frauen sind alle bisexuell, stehen sie auf Männer und Frauen?
Als Ben mit seinen fünf Sklaven nach Hause kommt, sagt er ihnen, dass er ihnen den Arsch brechen wird: Mädchen, ich muss eure Ärsche für das Training fertig machen. Ich werde ehrlich zu euch sein und euch sagen, dass das zuerst weh tun wird. Wenn wir fertig sind, wirst du so große Schmerzen haben, dass sich dein Hintern vielleicht sogar anfühlt, als würde er brennen. Es wird besser werden, das verspreche ich. Weißt du, ihr Mädchen gehört mir, ich liebe euch, und ich werde euch beschützen und unterstützen für den Rest deines Lebens. Dana, ich beginne mit dir. Soll ich etwas Gleitmittel verwenden und den Schließmuskel lockern, bevor ich meinen Schwanz in deinen Arsch schiebe? Sie schmiert mit ihren Fingern viel Öl auf ihren Arsch und platziert dann BIG FELLA in ihrem Analring und sagt zu ihr: Das ist es? und drückt ihre Hüften, Ben stößt den Kopf von BIG FELLA laut in ihren Arsch. Dana hat Schmerzen, als ich ihn tief drücke, verzieht er das Gesicht. Ben zieht ihn dann ganz heraus heraus und schiebt es dann sofort wieder in seinen Analring, bis er entspannt genug ist Das Ar tut dies dreißig Mal und schiebt es zehn Zoll in einem langen Zug.
Dana, geht es ihr besser? Ich frage. Sie sagt ja zu ihm und hält BIG FELLA in ihrem Arsch. Ben schlägt ihm eine gute Stunde lang auf den Arsch, bevor er von seinem Arsch aufsteht und BIG FELLA an seine Muschi drückt und in seiner Muschi explodiert.
Ben steht auf und sagt Helen, dass er an der Reihe ist. Er kommt und saugt BIG FELLA ab, um ihn abzuhärten. Dann setzt er sich auf Ben und reibt Öl auf diesen BIG FELLA und Öl auf seinen dreizehnjährigen Arsch. Helen lässt sich dann zu BIG FELLA herab. Sie steht auf, als sie sich auf Bens harten Schwanz senkt. Sie nimmt ihren Analring ab und geht nach unten, zieht sich dann nach oben und geht dann wieder nach unten. Nach etwa zwanzig Minuten zieht Ben seine Füße unter sich weg und hängt über BIG FELLA und sinkt tiefer in BIG FELLA.
Helen schreit ihre Liebe zu ihrem neuen Meister heraus, als Tiffani hereinkommt und sieht, wie Ben Spaß auf seinem Rücken hat, während sein kleiner dreizehnjähriger Schatz den BIG FELLA auf und ab hüpft. Tiffani fordert die Mädchen auf, an die Bettkante zu kommen und zuzusehen, wie Ben seine Ladung in ihren Arsch pumpt.
Ben beginnt zu explodieren und Erin sagt: Verdammt, du kannst tatsächlich sehen, wie BIG FELLA die Ladung auf Helen pumpt. Fühlt sich das gut an, Helen? Er sieht auf und schüttelt den Kopf, erschöpft von den Schlägen auf seinen Arsch, sowie den unzähligen Orgasmen. Als er damit fertig ist, seine Last auf Helen zu schütten, zieht Ben die kleine Helen von ihrem Schwanz und legt sie aufs Bett. Sperma strömt aus ihrem klaffenden Arsch und Erin und Elana gehen ohne Anweisung und fangen an, das ausgetretene Ejakulat zu lecken.
Heather kommt und fragt Ben: Ist ich dran, Master? sagt. Tiffani gibt Ben ihre Pillen und küsst ihn dann und sagt ihm, er solle sich an ihrem neuen Schatz erfreuen. Heather saugt BIG FELLA ab und fragt Ben, wie er sie will. Spreizt ihre Beine auf dem Bett, sagt sie zu ihrem Bauch. Er erfüllt ihre Wünsche und schiebt BIG FELLA in ihren Analring, während Erin und Elana hereinkommen und sie drücken, während Ben ihren Schließmuskel drückt.
Verdammter Meister, ich weiß nicht, wie du deinen großen Schwanz in unseren Arsch bekommen hast? Dana sagt, sie kam rüber und sah, wie Ben Heathers Arsch drückte. Mit einem Knall und Heathers Schrei tritt sie ein. Ben greift nach dem Öl und gießt es auf seinen Arsch, und dann setzt der Dreizehnjährige seine Attacke auf seinen Arsch fort. Ben sagt, dass ihr Arsch ihr gehört, während sie weiter drückt und dann herausspringt. Ben packt ihre Arme und beginnt, auf ihrem Arsch zu laufen, pumpt sie mit langen, harten, tiefen Stößen, während sie schreit. Ben lässt dann seine Arme los und legt sich auf sie und sagt ihr, dass es besser wird.
Dana ist gefangen in dem Anblick des bauchigen 7-Zoll-Kopfes ihrer Schwestern in und aus der einst engen Analhöhle von BIG FELLA. Seinen Arsch bestrafen, Master, sollen wir ihn hart rannehmen? Dana erzählt es ihm, während er auf dem Arsch der jungen Heather kaut. Es dauert über eine Stunde, bis Ben auf seinen Arsch spritzt. Er steht auf und sagt allen, dass die Nacht vorbei ist.
Meister, hast du Erica oder Elana noch nicht gemacht? Julie sagt es ihm. Morgen Liebling, morgen. Lass uns schlafen? Ben zieht Heather zu sich und sagt, dass es ihm leid tut, dass er so gemein zu ihr war. Er sieht es an und sagt: Es sollte besser viel besser sein als das. Tut es höllisch weh? Die sechs von ihnen schlafen zusammen in einem Kingsize-Bett. Erica und Elana, Ben hat einen kalten Waschlappen zwischen seinen Beinen, der BIG FELLA und Bens Eier reinigt. Nachdem sie den BIG FELLA geputzt haben, nehmen sie ihn in die Hand und beginnen ihn zu lecken, bis er einschläft.
Sie schlafen bis spät in den Morgen. Erica und Elana sind immer noch zwischen ihren Beinen, BIG FELLA ist immer noch in ihren Händen. Heather und Helen liegen auf beiden Seiten und Julie und Dana liegen oben drauf. Becky betritt den Raum und sieht sie friedlich zusammen schlafen. Ich sehe ihn an und lächle. Becky sieht, dass Heather und Helen immer noch Ejakulation auf ihren Ärschen haben und Danas Arsch immer noch klafft. Erica und Elana lutschen und lecken BIG FELLA im Schlaf.
Ungefähr eine Stunde später hört sie einen Schrei aus ihrem Schlafzimmer und kommt herein und sieht, wie Ben Ericas Analkirsche knallt und in die Stadt in den Arsch geht. Ihr Zwilling hält sie fest und die anderen Mädchen putzen in der Dusche. Ben steht auf und beginnt auf Ericas Arsch zu kommen.
Ben sieht Becky an und sagt ihr, dass sie einen sehr engen Arsch hat. Meister, jeder Arsch ist eng, wenn man ihn zum ersten Mal bekommt. Erica, wird es ihr besser gehen? Becky sagt. Erica sieht ihn sehr müde an und lächelt. ?Hat der Meister einen starken Hahn? Ben zieht BIG FELLA mit einem Knall aus seinem Arsch, er ist weich und dehnt sich. Becky holt einen Waschlappen und ein Glas Wasser für Ben. Sie gibt ihm seine Pillen und bricht den BIG FELLA. Wir müssen diese Laken reinigen, wenn du hier fertig bist, sind sie mit Sperma getränkt? sagt Becky mit einem Lächeln. Willkommen in der Familie, Mädels? Becky sagt los und Elana bewegt sich und beginnt BIG FELLA zu saugen. Was sind das für Pillen für Mrs. Becky? er fragt. ? Hilft es der Ausdauer und Spermienproduktion des Meisters? sie sagt es ihm. ?Es funktioniert sehr gut. Hat der Meister die Eimer geleert? sagte Julie lächelnd.
Als sie BIG FELLA hart macht, fällt Elana auf BIG FELLA, indem sie sie in ihren Arsch schiebt. Elana lässt die Schwerkraft wirken, als sie auf BIG FELLA stürzt. Julie hilft ihm, BIG FELLA zu schmieren und schiebt ihn zu BIG FELLA. Sie stößt einen kleinen Schrei aus, als sie den Analring betritt. Sie wiegt BIG FELLA auf und ab und streckt ihren Hintern, damit er zu ihrem breiten Umfang passt. Erica sieht ihren neuen Meister an und fragt: Ich frage mich, wie viele elfjährige Mädchen einen so starken und schönen Mann haben, der sie liebt und mit ihnen schläft. Ich liebe dich Meister, du bist großartig? Er küsst sie vollständig auf die Lippen und sagt ihr noch einmal: Ich liebe dich, du bist unglaublich. Mein ganzer Körper kribbelt von deinem Liebesspiel? Erica legt ihren Kopf hin und schläft.
Ben lässt ihn BIG FELLA 45 Minuten lang auf seinem Arsch laufen, bevor er Elana umwirft und anfängt, sie zu verprügeln. Er fickt sie eine Stunde lang, bevor sie tief in ihren Arsch kommt. Er ragt immer noch aus ihrem Arsch heraus und hält sie fest. Julie fragt ihre Schwester, ob es ihr gut geht. Nie besser, Julie. Danke, dass du mich Ben vorgestellt hast, ist er ein netter Kerl?
Ja, ich habe mich noch nie so lebendig gefühlt, als du mich genommen hast. Dann sagte er, er wolle auch meine Schwestern. Er wird uns ein stabiles Zuhause bieten, uns die beste Ausbildung und Kinder schenken. Sehen Sie sich ihr Haus hier an, ich kann mir nur ihre Villa in Alabama vorstellen? Julie bemerkt.
Ben schläft lange mit der kleinen Elana im Arm. Erica umarmt ihn auch, die drei wirken sehr friedlich miteinander. Als Ben Stunden später aufwacht, holt er seine beiden kleinen Freundinnen ab, bringt sie unter die Dusche und wäscht sich und sie beide. Sie ziehen die Laken ab, nehmen die Waschmaschine, fangen an zu waschen und gehen raus. Ich, mit ihrem Freund auf beiden Seiten.
Meister, hast du gut geschlafen? er fragt. ?Ja, habe ich. Ich hatte zwei kleine Engel zum Umarmen und Kuscheln? Ben sagt, sie hätten mit Erica und Elana am Tisch gesessen und etwas gegessen, um wieder zu Kräften zu kommen. Beide Mädchen sitzen sehr vorsichtig auf den Sitzen, bemerkt Ben und sagt ihnen, dass es besser wird. Nach dem Abendessen steigt Ben in den Pool und Paula, Paulina und Paulette steigen mit ihm in den Pool.
Paula fragt Ben?Ben, wo meinst du das ernst, als unserer Mutter gesagt wird, dass wir bei dir einziehen sollen?. Ja, ich war es. Ich bin sehr ernst, wenn es um Familie geht. Ich weiß, dass Dee und Karl sich freuen werden, ihre Großfamilie um sich zu haben. Ben sagt, dass seine Schwestern Paulina und Paulette gekommen sind und sich an seine starken Schultern geklammert haben. Müssen wir deine Sklaven sein? Fragt Pauline. Ben lächelt und sagt nein zu ihnen, und sie müssen nicht seine Sklaven sein, um einziehen zu können. Paulette fragte ihn: Glaubst du nicht, dass wir so schön sind wie Erica und Elana? Das habe ich nicht gesagt. Ihr drei seid sehr schöne und sehr sexy junge Damen. Zwinge ich Frauen nicht, meine Sklaven zu sein? Ich erzähle ihm.
Als Bill das Gespräch hörte, sagte er: Er muss Frauen oder Mädchen nicht zwingen, Sex mit ihm zu haben, es ist, als würden sie von den Bäumen fallen und ihn angreifen? So lustig Bill, so lustig? Während ich die Drillinge hielt, fragte ich: Warum stellst du diese Fragen? Willst du mein Sklave und mein Liebhaber sein?? Ich frage sie. Paula greift den BIG FELLA unter Wasser. Ihre Tanten Dee, Odette und Mutter Carmalina kommen und streicheln sie hin und her, als sie in den Pool geht. Ihr drei kleinen Hexen, genießt ihr mein Lord? Sagt.
?Oh ja? Paula sieht, wie sie BIG FELLA fest umklammert, während ihre Mutter unter Wasser schaut. Es sieht so aus, als hätte Paula ein neues Spielzeug? sagt Carmalina mit einem Lächeln. ?Ein sehr schönes, langes und hartes Spielzeug. Mom, wirst du Bens Liebhaber und Sklave sein? Willst du nicht diesen schönen großen fetten Schwanz in dir? Paula sagt verführerisch: Ich weiß, dass ich sie sein möchte. Ich weiß nur nicht, ob es passen wird?, sagt Paula. Erica hebt ihren Kopf und sagt zu ihr: Wird es passen, sich strecken, um sich ihrer Größe und ihrem Umfang anzupassen Fotze?« Dee lacht, als sie das hört.
Dann holt Ben seine kleinen Lieblinge ab und bringt sie zur Chaiselongue und legt sie hin und sagt: Sag mir, was du willst? er fragt. Ich will deinen großen Schwanz lutschen? Paula sagt und Paulina sagt ?Ich auch? Ich will Paulettes süße, jungfräuliche Muschi schmecken, während ihr beide an BIG FELLA lutscht? Ich sage. Alle?Yipee? Ben legt sich auf den Rücken und Paula und Paulina nehmen jeweils eine Seite und fangen an, seinen Schwanz zu lutschen, während Paulette ihr Gesicht durchstreift.
Ben packt ihre Hüften und fängt an, ihre Spalte zu lecken und zu saugen. Paulette reagiert sofort, indem sie stöhnt und ihre Hüften bewegt. Ist mein Meister hervorragend im Cunnilingus? Dee sagte: Müssen Sie beide es versuchen? sagt. Wenn sie Mädchen sehen, die ihre Schwester Ben mögen, spielen sie unter Wasser mit ihren Fotzen.
Nach Paulettes fünftem Orgasmus schreit sie: OH, FUCK. BEN BARNES, MACHE MICH ZU DEINEM SKLAVE. ICH WILL DEIN SKLAVE SEIN. ICH WILL, DASS SIE MEIN MEISTER WERDEN? Er wiederholt dies, während er fünf weitere Orgasmen hat. Seine Schwestern arbeiten sich mit ihren Zungen den BIG FELLA rauf und runter. Der eine saugt eine Weile am Kopf, der andere leckt den ganzen Schaft ab.
Ben hebt Paulette hoch und sagt ihnen, dass sie sie ersetzen sollen. Paula springt auf, rennt und schüttelt den Kopf, als Paulette ihren Platz in BIG FELLA einnimmt. Gib mir bitte, was du meiner Schwester gegeben hast? sagt Paula, bevor sie ihre Fotze in Bens Mund steckt. Genau wie seine Schwester kommt es fast augenblicklich zum Höhepunkt. Ben gibt ihr so ​​viele Orgasmen wie ihre Schwester, wenn sie einen erfahreneren Mund an ihrem Schwanz spürt. Ben nimmt Paula hoch und sieht, wie Carmalina das Saugen von BIG FELLA übernimmt, während ihre Töchter den Schaft lecken.
Ben sieht Dee an und sie lächelt. Ben senkt Paula wieder in seinen Mund und saugt weiter an seiner jungfräulichen Fotze. Er leckt ihr Jungfernhäutchen und macht es Peggy schwerer, wie früher zu ejakulieren. Ben bringt sie zum Abspritzen, bis es in Carmalinas Mund zum Höhepunkt kommt. Paulette und Paulina bitten ihre Mutter zu teilen und sie tauschen Küsse aus und sie steckt etwas von Bens Ejakulat in ihren Mund und schluckt es herunter. Carmalina ist die Letzte, die ihre Last schluckt. Dann geht es zurück zum Saugen von BIG FELLA. Ben übernimmt Paula und Paulina nimmt ihren Platz ein. Er beginnt sie einen nach dem anderen zum Orgasmus zu bringen.
Als BIG FELLA hart wird, verkündet Carmalina ihren Mädchen: Soll ich dir zeigen, wie man diesen großen Schwanz reitet?. Er hebt Ben hoch und schiebt BIG FELLA in seine nasse Fotze. Er hüpft auf und ab BIG FELLA. Ihre Katze, die seit mehr als neun Jahren keinen Hahn mehr drin hat, ist extrem angespannt. Spricht Bill zu Carmalinas Mädchen, während er im BIG FELLA auf und ab hüpft? Sieh mal, Ben muss Frauen nicht zwingen, ihn zu ficken. Sie stellten sich an, um seinen großen Schwanz zu treiben. Und sobald er dich gefickt hat, wirst du nie wieder derselbe sein?
Alle drei Mädchen schreien, dass sie Bens Sklavinnen sein wollen. Ich kann nicht antworten, weil er eine Fotze in seinem Mund hat und eine schöne enge Fotze seinen Schwanz drückt. Ben denkt, Carmalina wird ihm den BIG FELLA aus dem Leib reißen. Er reitet sie und sie reitet ihn und Ben saugt weiterhin das ganze Muschiwasser von der kleinen Paulina. Cara, Casey und Charlene kommen und sagen Ben, dass sie das wollen, was er gerade seinen Cousins ​​gegeben hat.
Bitte gib mir etwas Wasser, dann soll ich ihre Muschi saugen? Ben sagt, sie haben ihm ein großes Glas Eiswasser gebracht und er trinkt es schnell aus. Cara ist die erste, die ihren Mund öffnet und zehnmal zum Höhepunkt kommt, bevor sie die Partner wechselt und Casey auf beiden Seiten ihres Gesichts sitzen lässt. Alle drei Mädchen kommen, bevor er bereit ist, seine Ladung auf Carmalinas süße enge Muschi zu blasen. Wenn er das tut, bringt er Charlene dazu, sein Gesicht zu verziehen.
Dann hebt Ben Carmalina hoch und legt sie grob auf den Rücken und beginnt, ihre Muschi zu reiten. Sie fragt ihn: Was willst du, sag mir, was willst du? Sie sagt das immer und immer wieder, während sie ihren Gebärmutterhals unterwirft und in ihre Gebärmutter eindringt. Wann schreit er laut? ICH WILL DEIN SKLAVE SEIN. ICH WILL, DASS SIE MEIN MEISTER WERDEN? Karl ist zu der Zeit da und sagt allen: Na, hat das nicht lange gedauert?
Möchte Odette das, was ihre Schwester gerade gekauft hat? Joanna, ich auch? Während ich sein Ejakulat in Carmalinas Leib goss. Ihr drei wollt also meine Sklaven sein. Bist du bereit, das nötige Tattoo zu bekommen? Gehört es Ben Barnes? auf ihrem unteren Rücken.
Die drei Frauen sehen sich an und sagen Ja zu ihm, wie die Drillinge von Odette und Carmalina. Joannas Töchter durchstreifen den Pool und die Liegen und sagen ihr, dass sie nicht ausgelassen werden wollen und auch ihre Sklavinnen sein wollen.
Okay, du wirst morgen deine Tattoos machen lassen. Drillinge tragen ihren Namen auf den Schultern, Zwillinge auch? Ich sage.
Ben geht in den Raum, der später zum Trainingsraum wird, und nachdem er die Laken gegen saubere Laken ausgetauscht hat, fordert er Carmalinas Töchter und Carmalina auf, mit Odette und ihren Töchtern in den Raum zu kommen. Er fickt jedes der Drillinge einzeln. Carmalina gibt ihm zwischen jedem Fick seine Pillen. Ben knallt in dieser Nacht und bis zum nächsten Morgen sechs Vaginalkirschen und acht Analkirschen. Er beendet seine Arbeit erst am Nachmittag. Die Mädchen sind müde und aufmerksam. Joanna und ihre Töchter nehmen ihre Plätze ein und bringen ihr Essen, Wasser und Tabletten. Joanna ist die erste in der Schlange, um BIG FELLA zu absorbieren, während sie isst.
Als Ben sein Essen beendet hat und steinhart wird, legt er sich aufs Bett und sagt zu Ben: Komm und hol dir diese Muschi? Es ist Jahre her, seit Joanna, Odette und Carmalina mit einem Mann zusammen waren. Sie konzentrieren sich auf ihre Kinder. Baby, du hast all die langen Jahre ohne Mann verbracht, dich darauf konzentriert, deine Töchter großzuziehen und sogar die Töchter deiner besten Freunde zu bekommen. Jetzt bin ich an der Reihe, mich auf dich und deine Muschi zu konzentrieren? Sagt sie ihm, als ich ihn tief in ihre Fotze schiebe. Als er es endlich lockert, fängt es wirklich an, ihn verrückt zu machen. Er fickt sie so sehr, dass sie anfängt zu weinen.
Geht es dir gut, Joanna? Ich tue dir nicht weh, oder? Fragt er, während ich stehe. ?Auf keinen Fall. Nur zu, es ist lange her, seit ich einen Mann in mir hatte. Und du bist kein gewöhnlicher Mann. Sogar ein außergewöhnlicher Mann. Dein Schwanz ist zu groß und dehnt mich aus. oh mein gott ich vermisse das sagt Johanna.
Okay, wenn ich bei einer Frau ejakuliere, ejakuliere ich immer in ihrem Leib? Ben warnt sie, als sie ihren Gebärmutterhals etwa 35 Minuten lang reißt, bis ihr Gebärmutterhals weich wird und den BIG FELLA hereinlässt. Joanna schreit? Wie ich deinen Schoß streichle und dann beginne mich in deinem Schoß zu entleeren. Wenn er fertig ist, kommt er aus seinem Mutterleib und legt sich auf die Seite. Joanna, du hast den größten Teil deines Erwachsenenlebens damit verbracht, dich um deine Kinder zu kümmern. Du hast eine tolle Arbeit geleistet. Lässt du mich dir und deinen Mädchen helfen? Ich erzähle ihm. Meister, ich bin dein. Ich weiß, mein Bruder mag dich genauso wie meine Tante Dee. Liebt er dich wirklich wie seine Töchter?
Dee und ihre Tochter tragen derzeit meine Kinder, werden sie im August ankommen? Ich sage. Meister, bums mich weiter und fick meine Tochter, werden wir alle schwanger? sagt Johanna. Das ist ein Plan. Zeigt es seine Hingabe an mich und seine Bereitschaft, mein Sklave zu sein? Ich erzähle ihm. Meister, wenn Sie wollen, dass ich und meine Mädchen schwanger werden, werden wir das tun. Mädels, stimmt ihr dem zu?? Joanna fragt ihre Töchter.
Nun, Erin ist schon unterwegs. Es ist klar, dass Ben es genossen hat, sie gestern zu vögeln. Ich will, dass er mich liebt? sagt Haley. Hadiya, Annette Anastasia, Ameilia, Shari, Sharon, Josefina und Jackie stimmen zu.
Okay, ich werde deine Vaginalkirschen eine nach der anderen platzen lassen. Ich werde dich ficken und den BIG FELLA durch den Gebärmutterhals führen und meine Samen in deine jungen fruchtbaren Gebärmutter gießen. Wenn ich damit fertig bin, ihre Muschi zu knallen, werde ich dann auch jede einzelne ihrer Analkirschen nehmen? Ich erzähle es ihnen. Ordnen Sie sie vom ältesten zum jüngsten. Alle Mädchen sind zwischen fünfzehn und dreizehn Jahre alt. Ben schlägt jede seiner Fotzen lang und hart, es dauert drei Tage, um alle seine Kirschen zu bekommen. Als er fertig ist, steht Ben auf und küsst jeden von ihnen und sagt ihnen, dass sie gehen und Ben Barnes‘ Eigentum holen sollen. für Tätowierungen auf dem unteren Rücken und für Zwillinge und Drillinge, die ihre Namen auf dem linken Oberarm eingraviert haben.
Ben geht dann in die Mastersuite und schläft mit Peggy und den anderen Bettschergen ein. Er sagt ihnen, dass er nicht will, dass sie in zwei Tagen wegen Sex berührt werden. Meister, bist du sehr großzügig und freundlich? Sagt Peggy ihm, während sie sich zu ihm beugt und ihn küsst. Sie gibt ihm seine Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel mit Wasser und wäscht seinen Körper mit einem kühlen, feuchten Waschlappen. Ich schlafe fünfundzwanzig Stunden am Stück. Als er aufwacht, bereitet Tiffani das Abendessen für ihn vor. Sie bedient ihn und sagt, dass sie stolz auf ihren Schwiegersohn ist.
Warum diese Mutter? , fragt Ben augenzwinkernd. Weil du geplant hattest, Dees und Karls Schwester hierher zu bringen. Sie wussten bereits, dass sie keine Freundin mehr hatten, seit ihr Mann sich getrennt hat oder gestorben ist. Sie haben dies getan, um Ihre Familienmitglieder glücklich zu machen, genau wie Sie Soyeon zu ihren Schwestern geholfen haben. Tun Sie deshalb die meisten Dinge, die Sie jeden Tag tun? Tiffani singt, während sie BIG FELLA streichelt. ?Wie fühlt sich dieser schöne Hahn heute? Tiffani fragt ihn. Er tat so weh, weil er all diese Kirschen geknallt hatte, aber geht es ihm jetzt besser? Ich sage.
Becky kommt ins Zimmer, Ich bin wach, Gott sei Dank. Sind Kiki, Mami und Kali bereit für ihr Baby? Er sagt es Becky. Okay, du bist außer Atem. Beruhige dich, du trägst sechs Babys in deinem Bauch. Ich liebe dich und du musst auf dich selbst aufpassen, bitte übertreibe es nicht? Ich sage. ?Ich werde es tun. Soll ich mit dir zum anderen Haus gehen? Becky sagt.
Becky, Liebling. Du bist der Grund, warum ich noch lebe. Wenn du nicht bei mir bist, um mein Leben mit mir zu teilen, kann ich nicht verstehen, warum es so weitergeht. Musst du auf dich aufpassen, sagt meine Liebe, als ich seine schwangere Frau in die Arme nehme. Er küsst sie leidenschaftlich und innig. Sie gehen und gehen zum Haus mit dem Kreißsaal. Als sie das Haus betreten, hören sie Schreie und gehen, um zu sehen, dass es Kiki ist, die anfängt, ihre drei Töchter zur Welt zu bringen. Alle wiegen ungefähr 7 Pfund und heißen Emily Kali, Sophie Mami, Kono Becky, Ben ist wie immer in Tränen aufgelöst, als einer seiner geliebten Sklaven seine Kinder zur Welt bringt. Ben küsst Kiki und Kiki erzählt ihr die Namen, die sie den drei identischen Mädchen gegeben hat. Ben liebt Namen, besonders Kono, da er sie aus ihrer Szene in Hawaii Five-O kennt. Kiki, meine Liebe, du hast tolle Arbeit mit den Babys gemacht. Ich liebe dich? Sagt er während ich ihn küsse. Die Töchter von Joanna, Odette und Carmalina kommen ins Zimmer und fragen, ob sie bei der nächsten Geburt dabei sein können, und Nadia sagt ja. Kali wird die Töchter Alanah Kiki, Aleyla Mami und Amaui Becky zur Welt bringen, und sie wiegen alle etwa 8 Pfund. Ben weint wieder, als er seine Kinder geboren sieht. Mädels, ich wollte schon immer eine große Familie haben. Ich liebe euch drei von ganzem Herzen. Du bist mit nichts als Hoffnung zu mir gekommen und ich liebe dich von ganzem Herzen. Du bist so süß und wunderschön. Ich danke Gott, dass er mir Liebe und Fürsorge für dich gegeben hat? Ben sagt es ihnen, während er Kali küsst. Mami ist die nächste Person, die ihre Töchter zur Welt bringt, sie wiegen etwa sechs Pfund und nennen ihre Namen Halia Kiki, Haukea Kali, Haunani Becky und Mami Master. Er küsst sie und küsst alle ihre neugeborenen Mädchen.
Meister, jeder von ihnen nannte eines seiner Babys als zweiten Vornamen, Lady Becky? sagt Erin. Erin, ist das so, dank Becky haben wir den Meister in unserem Leben. Sie ist großzügig genug, um ihren Mann und ihre Liebe mit uns zu teilen. Lieben wir ihn so sehr wie unseren Herrn? Kali sagt es ihm. ?Macht das Sinn? sagt Erin. Sie alle verlassen Mütter, um sich mit ihrem neugeborenen Mädchen zu verbinden.
Erin kommt zu ihrem Meister und sagt zu ihm: Ich möchte, dass du mich schwängerst. Ich möchte dir ein Baby geben? Das wirst du, oder? Ich erzähle ihm. Erin zieht ihren Meister zum Poolbereich auf der Rückseite des Hauses, Becky lächelt ihn an und sagt ihm, er solle Spaß haben. Erin geht auf die Knie und beginnt, BIG FELLA hart zu lutschen. Wenn es hart wird, nimmt er Ben auf den Rücken und reitet auf ihm und schiebt BIG FELLA in seine heiße nasse Fotze. Dana schlägt gegen BIG FELLA, als sie fragt, ob sie kommen und sich ihnen anschließen kann. Erin lächelt und sieht Ben an und sagt, dass sie sich sicher ist.
Dana steigt auf Bens Gesicht und fängt an, ihn zu essen. Dana und Erin beginnen sich zu küssen und zu streicheln. Nachdem Ben Dana dreimal zum Höhepunkt gebracht hat, kommt Julie und setzt sich neben sie. Er sagt Dana, sie soll aufstehen, Ich, meine Mutter Jacqueline hat gerade angerufen und gefragt, wo die Mädchen sind? Julie sagt zu ihm.
Ben ist bereit zu ejakulieren und dreht Erin auf den Kopf und drückt sie gegen ihren Gebärmutterhals und pumpt ihre enorme Ladung in ihre Gebärmutter. Er kommt aus der Frau heraus und setzt sich neben sie. Dana fängt sofort an BIG FELLA zu saugen und zu lecken. Julie, nenn dich Mama und sag ihr, sie soll kommen. Ich möchte, dass er sich der Familie anschließt. Ich will mich um sie kümmern, wie ich mich um ihre Töchter kümmere? Ich erzähle ihm.
Julie steht auf und küsst ihren Meister und bedankt sich bei ihm. Sie geht und ruft ihre Mutter an und sagt ihr, dass ihre Schwestern mit ihr im Haus ihres neuen Freundes sind. Julie lädt ihn zum Abendessen ein, um ihren neuen Freund kennenzulernen.
Ben steht auf, duscht und macht sich bereit, Jacqueline zu treffen. Es ist hinter dem Haupthaus am Pool, als er ankommt. Er ist mit seinen Töchtern Dana, Helen, Heather, Erin und Elana am Pool. Julie trifft ihre Mutter in einem Designerkleid, das Ben von einer ihrer Töchter geliehen hat. Er küsst seine Mutter und sagt zu ihr: Mein Freund besitzt all diese Annes, er hat zehn Häuser auf seinem Campus. Er besitzt eine Villa in Alabama mit über zwölfhundert Zimmern. Soll ich bei ihm einziehen, wenn er im April nach Hause kommt?
Jacqueline gibt das immer noch zu und als sie hinter dem Haupthaus zum Pool geht, sieht sie all die großen Häuser. Julie zieht ihr Kleid aus und legt es auf einen Stuhl. Mama, sind wir alle nackt, wenn ich bei Ben bin? sagt Julie ihrer Mutter, während sie sie ansieht. Julie bringt ihre Mutter zum Poolbereich, wo sie diesen großen schwarzen Mann mit ihren anderen Töchtern spielen sieht. Jeder kommt so nackt aus dem Pool wie am Tag seiner Geburt. Erica und Elana steigen als letzte aus dem Pool und nehmen Ben mit.
Jacqueline gab Ben den ersten Blick mit all ihren Muskeln, ihrem glatten Teint und natürlich ihrem riesigen Schwanz. Dana ist die erste, die spricht. Mom, ich möchte unseren neuen Freund und Meister vorstellen. Mama, sie ist unsere Geliebte und wird sie uns nach Hause bringen? Dana dreht sich dann um und fragt ihn: Ist es Barnes‘ Eigentum? tätowieren wie andere Mädchen. Ben kommt und schüttelt ihr die Hand, Jacqueline sieht BIG FELLA an.
Verdammt, das Ding ist riesig. Du hast meine Mädels gefickt, oder Ben?? fragt Jacqueline. Sie hat mit uns geschlafen. Er warf unsere Kirschen auf unsere Fotzen und Ärsche. Sind wir seine Mutter? sagt Heather. Er hat uns nicht gezwungen, das muss er nicht. Sind wir freiwillig zu ihm gekommen? Helen erzählt ihm, dass Becky, Tiffani und all ihre anderen Frauen gekommen sind, um Jacqueline zu begrüßen.
Ich habe so viele Frauen, warum brauchst du meine Mädchen? fragt Jacqueline. Ich brauche sie nicht. Ich will sie, und sie wollen mich und was ich ihnen bieten kann, ein stabiles Zuhause, das sie liebt. Alle meine Mädchen lieben sie und wir werden uns um sie kümmern. Ihre Töchter kommen mit mir nach Hause und erhalten die bestmögliche Ausbildung. Ich möchte, dass du auch mitkommst? Ich erzähle ihm.
Jacqueline, ich liebe Ben. Er ist mein Ehemann und ich liebe es, ihn hier mit meinen Schwestern zu teilen. Ich habe sogar meine Mutter mitgebracht. Liebt er Ben auch von ganzem Herzen? Becky sagt es ihm. Ich habe seine Tochter geboren. Die meisten von uns werden Bens Kinder haben oder geboren haben. Wir alle lieben ihn und einander. In unserer Familie gibt es keine Eifersucht. Ben kümmert sich gerne um seine Frauen. Ihre Töchter gehören jetzt ihm. Du bist ihre Mutter und Ben wird sich um dich kümmern, ob du ihr Sklave sein willst oder nicht. Bist du jetzt Familie? Tiffani sagt es ihm.
Dominic kommt heraus und sagt allen, dass das Abendessen fertig ist. Ben, Becky und Tiffani bringen Jacqueline zum Buffet und sehen, dass sie voll ist mit Essen. Alle Arten von Fisch, Jakobsmuscheln, Garnelen, großes Tablett mit Hummerschwänzen und alle Dekorationen. Ben fordert Jacqueline auf, ihm zu helfen, gibt ihr einen Teller und führt ihn über die Linie. Als sie draußen saßen, fragte Jacqueline Ben: Ich habe noch nie so viel Essen an einem Familientisch gesehen?
Ich muss mehr als zweihundert Menschen ernähren. Meine Familie ist sehr groß, ich habe sechzehn Mägde und zwei Köche, um die Männer zu ernähren. Ich kann nicht nur meine Frauen, sondern auch meine Freunde ernähren? Ich erzähle ihm. Bist du immer nackt? Sie sehen alle so bequem aus, wenn Sie ohne Kleidung auf Ihrem Campus herumlaufen? fragt Jacqueline. Wir sind immer nackt in unserem Haus, Dienstmädchen und Köche sind immer angezogen. Sind wir Nudisten? Becky sagt.
Jacqueline, läuft ihr die Zeit für Ben davon? sagt Bill. ?Wie ist das?? fragt Jacqueline. Wenn sie bereit ist, Liebe zu machen, muss sie dann nicht Zeit damit verbringen, sich und ihre Schergen auszuziehen? sagt Bill. Geht er hierher? Lache ich? Einzeiler? Nachdem alle satt sind und Dominic und Derrick zu einem weiteren köstlichen Essen gratuliert haben, bringen Ben, Becky und Tiffani Jacqueline und ihre Töchter zurück zum Pool.
Weißt du, was ich nach einem guten Essen gerne mache? Ich fragte Jacqueline: Keine Ahnung? Sagt er als Antwort, während Tiffani und Becky kichern. Ich schließe das gerne mit einem starken Sex. Willst du BIG FELLA mitnehmen? Ich frage ihn. ?Ich konnte es nicht? sagt als Antwort. Mama, ja, das kannst du. Sie hatten keinen Sex mehr, seit Ihr Mann gegangen ist. Wir haben uns auf Kinder konzentriert. Glaub mir, wirst du es genießen? Julie erzählt es ihrer Mutter. Heather und Helen kommen und ziehen ihr Kleid aus.
Wir müssen diesen Busch rasieren, Meister mag eine glatte Katze? sagt Tiffani und bringt Jacqueline ins Badezimmer im Schulungsraum. Als sich Tiffanis geschickte Zunge rasiert und sich als glatt erweist, sagt sie Jacqueline, dass sie alle Haare von Emily unter ihrem Ausschnitt dauerhaft entfernen wird, wenn sie beschließt, Bens Sklavin zu werden. Tiffani bringt Jacqueline zurück zu Ben und ihren Töchtern. Sie sehen, wie Julie BIG FELLA lutscht und Dana sagt ihrer Mutter, dass Ben bereit für sie ist.
Julie zieht einen harten BIG FELLA in den Hals und nimmt Ben auf den Rücken. Julie bringt dann ihre Mutter zu Ben und fordert ihn auf, an ihrer Seite zu bleiben. Er tut es und fällt auf Ben, als Julie BIG FELLA in ihre eigene Spalte legt und beginnt, sie zu ihrer Katze zu führen.
? Verdammt, das ist ein riesiger Schwanz. Oh mein Gott, wirst du mich zerschlagen? Jacqueline schreit, als sie sich langsam zu BIG FELLA hinablässt. Julie und Dana helfen ihr, indem sie ihre Beine hochheben und sie wird in BIG FELLA aufgehängt. Sein ganzes Gewicht liegt auf dem BIG FELLA und er lässt sich langsam darauf nieder. Sobald Jacqueline ein paar Zentimeter über BIG FELLA ist, ziehen Sie sie auf und ab.
Dies dauert etwa eine Stunde, bevor BIG FELLA den Muttermund erreicht. Wenn das passiert, nehmen Dana und Julie ihre Mutter, damit nur der Kopf in ihre Katze geht und sie dann auf den Rücken schlägt. Sie machen das zuerst langsam, dann werden sie damit richtig stark. Als Ben zum Abspritzen bereit ist, sagt er den Mädchen, sie sollen beiseite treten und er übernimmt. Das erste, was Ben tut, ist, die kleine Jacqueline auf den Rücken zu drehen und ihre Beine neben ihren Körper zu ziehen und damit zu beginnen, ihren Gebärmutterhals zu zerreißen. Sie tut dies fünfundvierzig Minuten lang und kommt in ihrem Bauch hart zum Höhepunkt.
?Jacqueline, lande ich immer im Bauch meiner Liebhaber? Ben sagt, dass er, als er aus seinem Mutterleib kam, den Samen in seinem Mutterleib einsperrte, um seine Eier zu befruchten. Wenn Ben mit ihr fertig ist, wird sie mit Bens Babys schwanger sein. Es wird drei Sätze von Zwillingen geben. Ben liegt neben ihr und fragt sie: Was willst du? Ich möchte dich und deine Töchter unterstützen, jetzt meine Töchter?
Scheiße, Ben, das war der beste Sex, den ich je hatte. Stimmt, ich habe keine Freundin mehr, seit der Vater der Kinder mich verlassen hat. Er war wirklich klein im Vergleich zu dir und die Liebhaber vor ihm waren auch nicht so groß. Was will ich, fragst du mich. Ich will, dass du mich weiter fickst? sagt Jaqueline. Willst du mein Sklave sein, voll und ganz mir und der Familie, der ganzen Familie verpflichtet? Ich frage. Sie sagt ja. Werden deine Töchter jetzt deine Schwestern sein? Ich sage. Er sagt okay. Alle meine Frauen sind bisexuell, du hast es wahrscheinlich schon herausgefunden. Du wirst von mir und meinen Dienern geliebt werden, okay? Ich frage. Jacqueline sagt ja. Ich ficke dich zehnmal in die Fotze, dann ficke ich dich zehnmal in den Arsch, und am Ende musst du ohne Erfolg zwanzig Blowjobs hintereinander machen. Haben Sie Anspruch auf diese Bedingungen? Ich frage. Ja, mein Gott, ja. Fick mich und hör auf zu reden?
Ben fickt ihre Fotze noch zwei Mal am Pool und bringt sie dann in den Trainingsraum und fickt sie bis zum Morgen. Sie stehen auf und gehen zum Pool, wo Jacquelines Töchter auf sie warten. Hat deine Mutter das Muschitraining bestanden? Sagt Ben, während er Jacqueline auf seinem Schwanz trägt. Tiffani hat Gleitmittel damit und sie verteilen es in ihrem Arschloch und Ben nimmt BIG FELLA aus ihrer Muschi und sie heben sie hoch und Tiffani positioniert BIG FELLA in einer Linie mit ihrem Analring.
Julie und Dana schieben dann ihre Mutter auf BIG FELLA und steigen in den Arsch ihrer Mutter, was einen lauten Schrei ihrer Mutter auslöst. Sie schaukeln es ungefähr zwei Stunden lang auf und ab, bis es sich daran gewöhnt hat. Ich ejakuliere in seinen Dickdarm und sie legen ihn auf seine Brust. Jacqueline, du gehörst jetzt mir, wie deine Töchter. Jetzt ruh dich aus, ich komme für dich zurück? sagt Ben, als ich ihn zurück in den Trainingsraum bringe und ihn aufs Bett lege. Als Ben aus seinem Anus kommt, schaut er auf und sagt zu Ben: Bist du wirklich ein gottverdammter Gott? sagt. mit einem Lächeln.
Ben geht dann in die Master Suite und schläft mit seinen Frauen in seinen Armen. Am nächsten Tag reserviert Ben für den folgenden Freitag ein Abendessen für 250 Personen im Restaurant Blue Cilantro. Sie sagen, sie können keine so große Party veranstalten. Er fragt den Manager, der ihnen sagt, dass sie diese Party nicht akzeptieren können. Er fragt sie, wie viele Leute sitzen, und der Manager sagt es ihm. Ben sagt, er will das ganze Restaurant von der 8. Klasse bis zur Schließung mieten, sag mir den Preis. Er tut es und Ben akzeptiert den Preis ohne weitere Fragen. Der Manager war fassungslos, als er den Preis für übertrieben hielt.
Ben fordert Becky auf, alle für ein schönes Abendessen im Blue Cilantro Restaurant am Freitag vorzubereiten. Sie sagt ihm, dass es getan wird. Odette nimmt Joanna, Carmalina und ihre Töchter mit auf einen Einkaufsbummel mit Julies Schwestern und Mutter. Sie kaufen Kleider und Abendkleider sowie Schuhe und alle dazugehörigen Accessoires.
Während sie Kleidung, Schuhe und alles andere kaufen, geht Ben zum Juwelier und kauft Halsketten, Diamant-Eheringe und Eheringe, während sein neuer Sklave seine Ohrringe, Diamanten um Smaragde oder Saphire kauft, die zu seinen Augen passen. Ben hält seine Taschen und geht zur Boutique, wo sie sagen, dass sie ihn treffen werden.
Tiffani sagt, dass sie zu ein paar anderen Boutiquen gehen wollen und Ben sagt, dass er zur Bar gehen und auf sie warten wird. Tiffani sieht ihre Taschen und weiß, was sie hat und küsst sie und sagt, dass sie süß ist. Fünf Stunden, bis alle fertig sind. Jede Dame hat ein paar Taschen, wenn sie Ben treffen, und sie sind hungrig von all dem Einkaufen. Sie bestellen Fisch-Tacos, Chimichangas, Pommes und viele gefrorene Getränke. Alkoholfrei für Schwangere. Ben fragt seine neuen Schergen, ob sie gerne shoppen gehen, sie sagen alle ja. Erica und Elana kommen und küssen ihren Meister und sagen ihm, dass sie ihn lieben. Es ist wieder wie der Beginn von Weihnachten, nur besser, Meister? sagt Erika. Ben küsst ihn und sagt den beiden, dass er ihn außerhalb des Hauses Ben genannt hat. Sie essen ihre Mahlzeiten und kehren zum Gelände zurück. Die Mädchen heben ihre neuen Kleider hoch und ziehen sich aus und treffen Ben auf der Rückseite des Haupthauses.
Ben geht zu jedem seiner neuen Schergen und gibt ihnen Ohrringe, die zu ihrer Augenfarbe passen, und Halsketten aus denselben Steinen. Jedes Mädchen weint und küsst ihn: Meister, du bist so großzügig. Wir brauchen diese Dinge nicht. Wenn ich die Freiheit bekomme, für uns alle neuen Sklaven zu sprechen, ist alles, was wir brauchen, deine Liebe und mit dir zusammen zu sein? Joanna erzählt es Ben. Ben gibt allen ihre Ohrringe und Halsketten und alle setzen sie auf ihre Ohren.
?Ich glaube, in diesem Bild fehlt etwas? Ben greift nach seiner Tasche und kniet vor Jacqueline nieder, sagt er, und zieht einen riesigen Verlobungsring heraus. Jacqueline, würdest du mir die Ehre erweisen, meine Frau zu sein? Werde ich die Ehre lieben und dich für den Rest unseres Lebens schätzen? Ich frage ihn.
Aber Ben, du bist bereits mit Becky verheiratet. Wie kann man zwei Frauen heiraten? fragt Jacqueline. Sowohl Tiffani als auch Becky sagen Ben zu ihr und allen: Du bist mein Sklave, richtig? sie lächeln, wie sie sagen. Alle nickten ja. Nun, du magst mein Sklave sein, aber du bist auch meine Frau. Obwohl ich Becky legal nur heiraten kann, werde ich euch alle wie meine Frau und meinen Liebhaber behandeln?
Ben steckt dann jedem seiner neuen Diener einen Verlobungsring an die Finger und legt ihre Eheringe an. Wenn du ihnen das sagst? Ich werde dich für den Rest unseres Lebens lieben, ehren und schätzen. Ich werde dich für den Rest deines Lebens beschützen und pflegen? Jede Dame hat Tränen in den Augen und sie küsst ihren Meister, ihren Geliebten und jetzt ihren Ehemann.
Meine Damen, Sie gehören jetzt mir, gehören Sie mir? Ich erzähle es ihnen. Erin kommt zu ihm und kniet sich vor ihn und sagt: Wir gehören dir und du gehörst zu uns. Bist du also ein BIG BOY? Sie sagt, sie packt BIG FELLA und fängt an, sie zu lecken und zu saugen. Als Julie und Dana kommen und den Schaft lecken, saugt Erin an seinem Kopf und beginnt, ihn in ihren Hals zu ziehen. Erica und Elana tätscheln ihren Arsch, während Helen und Heather hereinkommen und an ihren Eiern lutschen, und dann stehen sie auf einem Stuhl und küssen sie immer wieder. Ben steigt Erin in die Kehle und sie stehen alle auf und nehmen sie auf den Rücken. Sie wechseln sich ab, den BIG FELLA hart zu lutschen und ihn loszuwerden, wenn Ben bereit ist, zum Höhepunkt zu kommen, drückt er seinen Gebärmutterhals und pumpt seine Ladung wie üblich in ihre Gebärmutter.
Ben hat Sex mit seinen sieben neuen Sklaven, als Debbie, Callie und Madeline zu ihm kommen. Sie rennen zu ihm und küssen Joanna, als sie sie loswird. Debbie sagt zu ihm: Meister, wir sind schwanger, wir sind schwanger. Meister, wirst du wieder Vater? Callie und Madeline nickten mit einem Lächeln im Gesicht, als Stephanie zu Ben kam und ihn küsste. Du hast mich wirklich glücklich gemacht, Meister. Meine Schwestern auch? Stephanie erzählt es ihm. Becky und Tiffani küssen alle vier.
Alle drei sind mit Drillingen schwanger und werden es im Oktober sein. Stephanie wird im Juli mit sechs Mädchen zusammen sein. Alle neuen Sklaven gratulieren den dreien und Debbie sagt ihnen, dass der Master sie so sehr ficken wird, dass sie alle bald schwanger sind. Alle schmunzeln über dieses Konzept. Erica und Elana sprechen miteinander und sagen: Wir werden wahrscheinlich 20 Mal gebären, bevor unsere Gebärmutter austrocknet. Ist das zu Baby, Meister?
Nun, Becky, denkst du, wir sollten nächstes Jahr einen neuen Flügel mit 1000 Schlafzimmern neben dem Herrenhaus bauen? sage ich zu ihm. Das sieht nach einem Plan aus, wir müssen sicherstellen, dass sie alle miteinander verbunden sind, damit du nicht ausgehen musst? Becky sagt. Ich werde gehen und mich hinlegen? sagt sie und küsst Ben.
Ben verbringt den Rest der Nacht am Pool und liebt seine Frauen. Das neue Baby küsst seine Mutter und fragt sie: Sind Sie glücklich, bei mir zu sein und Teil der Familie zu sein, meine Damen? er fragt. Alle sagen ja zu ihm. Meister, ich hätte nie gedacht, dass ich Teil eines Harems sein oder Sex mit Frauen haben würde. Aber ich liebe mein neues Leben mit meiner Familie? Sagt Madeleine. Es schadet nicht, einen großen Schwanz und eine riesige Villa zu haben und wirklich zu wissen, wie man eine Frau wie eine Dame behandelt. Ist dieser Ort nicht auch schlecht? Callie sagt es ihm.
Debbie sagt nichts, sie küsst nur ihren Meister, setzt sich auf beide Seiten ihres Gesichts und küsst Odette, die auf dem BIG FELLA reitet, und sagt zu ihr: Willkommen in der Familie, ich weiß, dass du hier Spaß haben wirst? sagt. Debbie reibt ihre Fotze in Bens Mund und Odette reibt ihre Hüften an BIG FELLA. Ben genießt an diesem Abend all seine neuen Schergen. Am Morgen gehen Tiffani, Laurie und Brooklyn hinaus und sehen den Meister auf einer großen Stranddecke, über die ihn seine Schergen drapiert haben. Ein riesiger Haufen nackten Menschenfleisches.
Ben wacht auf und sieht seine Töchter an und sagt: Ich glaube, sie mögen den Schmuck, den ich ihnen gekauft habe? sagt. Ben tauscht seine Hüfte und Erica greift instinktiv nach BIG FELLA und beginnt daran zu saugen. Es ist, als wäre er in Trance. Ben mag es, seine Kehle an BIG FELLAs Rüssel zu spüren. Es dauert nicht lange, bis es ihm in die Kehle geht. Wenn er das tut, wacht er mit BIG FELLA im Hals auf.
Erica ging von BIG FELLA weg und sah ihren Meister an und sagte zu ihr: Das ist eine großartige Art aufzuwachen. Ich mochte es? er küsst sie, geht durch den Haufen von Frauen und Mädchen, die auf ihm liegen.
Meister, Sie sind sehr großzügig. Sie können es kaum erwarten, Ihre Kinder zur Welt zu bringen? sagt Erika. Sie weiß nicht, dass Ben bereits mit ihrem Baby schwanger ist. Sie wird Bens Babys bekommen, Drillinge. Ben hat seine Mutter und seine Schwestern mit Drillingen schwanger gemacht und sie werden im Oktober erwartet.
Ben küsst sie und sagt ihr, dass sie ihre Schwestern und ihre Mutter liebt. Du wirst nichts wollen und dich darum kümmern. Was willst du mit deinem Leben anfangen? Von welchem ​​Beruf hast du schon immer geträumt? Ich frage ihn.
Meister, ich wollte immer Tierarzt werden. Ich liebe Tiere? Erica erzählt es ihrem Liebhaber und Ehemann. Als sie den BIG FELLA-Hit treffen, wachen die anderen Liebenden langsam auf und geben ihm und Ben einen Kuss. Einer nach dem anderen steht auf und duscht. Es hat Spaß gemacht, sollen wir das nochmal machen? sagt Erin.
Ben steht endlich auf und duscht mit Erica, Cloe und Jill. Ben sagt dann allen nach dem Abendessen, dass er einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte. Jeder geht und holt seine Handtücher und Sonnencreme. Natürlich reiben sie ihren Master mit Sonnencreme ein. Alle Sklaven, die nicht bei ihren Kindern sind, sonnen sich am Strand. Ben und Bill werfen die Volleyballnetze aus und sehen den Mädchen beim Volleyballspielen zu.
Jungen sehen zu, während Mädchen beim Volleyballspielen herumspringen. ?Das Leben ist wunderschoen? sagt Bill, während er in die Kühlbox greift und sich ein Bier schnappt. Gute Freunde, Bier und nackte Frauen, die Volleyball spielen. Cloe und Jill kommen an und stellen fest, dass Bill und Karl geile harte Schwänze haben. Ben, können wir uns Master, Bill und Karl ansehen? Sie Fragen. Ben lächelt und sagt ja.
Nun, das ist perfekt. Bier, nackter Volleyball und hübsche Mädchen, die unsere Schwänze lutschen? sagt Carl. Dee kommt herein und beginnt, an BIG FELLA zu saugen, und Margaret verhärtet es, während sie starrt. Margaret kümmert sich um Dee und sie weiß, was sie will. Dee steht auf und Margaret kommt und setzt sich auf Ben. ?Ich will Sex haben? sagt Margarete. Ich lächle und küsse sie. Margaret fickt BIG FELLA und schleift BIG FELLA. Zu Ben gelehnt: Ich glaube, ich bin schwanger? und küsst sie.
Haben Sie einen Schwangerschaftstest gemacht, Margaret? fragt Ben und sagt nein, weil es ein Orgasmus ist. Ben, Abigails Töchter sind wunderschön. Machen Sie absolut schöne Babys? Margaret sagt, sie kommt von ihrem Orgasmus herunter. ?Geht es um Frauen, die schöner sind als ich? Ich erzähle ihm.
Margaret küsst ihn und sagt ihm, dass er ein Lügner ist, und er springt auf BIG FELLA auf und ab und schließlich explodiert Ben in seinem Bauch. Mit BIG FELLA immer noch in ihrer Fotze greift Margaret nach Ben und schläft mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht ein.
Sie verbringen den Tag mit Schwimmen und Volleyballspielen am Strand. Es bringt Jungs dazu, Volleyball zu spielen, während Mädchen zusehen, wie ihre Schwänze beim Spielen hüpfen. Sie kehren nach Hause zurück und essen zu Abend. Nach dem Abendessen ruft Ben an und arrangiert Dinner-Kreuzfahrten für Sonntag und mietet zehn Boote, um alle zu transportieren. Ben geht dann zum Pool und koreanische Mädchen gesellen sich zu ihm. Sie kommen und küssen und lutschen BIG FELLA, als sie den Pool betreten. Meister, du siehst so sexy aus, wenn du zum Pool gehst. Mit uns Liebe machen? Er sagt es Hyejung. Hyeri, Hyomi und Hyerim umringen ihn, während seine Schwestern ihn abhärten und Ben zum Pool bringen. Hyejung springt in seine Arme und geht auf BIG FELLA zu. Tiffani hüpft weiter auf und ab, während Sandra, Tiff, Nicole und Erin zuschauen.
Der Meister ist wirklich gut darin, Liebe zu machen. Bist du ein Meister im Sex? sagt Erin. Verdammt noch mal, es muss sein, neunzig Prozent deiner Zeit verbringst du damit, deine Diener zu schlagen? sagt Bill mit einem Lächeln. ?Der König der Einzeiler wieder angegriffen? Ben singt, während er mit seiner kleinen koreanischen Freundin spazieren geht. Erin, Meister ist sehr großzügig und freundlich. Unsere Mutter hat uns ihm gegeben und wir waren nie glücklicher? erklärt Hyomi mit einem breiten Lächeln im Gesicht.
Ben verbringt den Rest der Nacht im und um den Pool und liebt seine Schergen. Sie stehen morgens auf und duschen zusammen, nachdem sie ihren Meister geküsst haben. Ben spricht mit Tiffani und fragt, ob die Familie nächste Woche tauchen gehen möchte. Sie sagt, sie kann ein paar Arme beugen und sie dazu bringen, sie zu akzeptieren. Tiffani sagt, dass ein Tag im Botanischen Garten Spaß macht.
Ben ruft an und organisiert nächste Woche wieder einen Tauch- und Angelausflug für die Kinder. An diesem Abend gehen sie zum Abendessen ins Blue Coriander. Sie kommen in Stretchlimousinen und betreten das für sie vorbereitete Restaurant. Die Kellner Brianna, Harper, Sydney und Destiny führen sie zu ihrem Tisch. Julie erkennt sie und sie umarmen und unterhalten sich in der Ecke. Sie bestellen Ceviche, Muscheln, Garnelen, überbackene indische Vorspeisen für jeden Tisch. Sie bestellen Brot für jeden Tisch und Salat für jede Person. Ben kauft allen Wein und alle unterhalten sich und amüsieren sich. Die Kellner sind sehr damit beschäftigt, die 250-Personen-Party zu bedienen.
Zwischen den Unterrichtsstunden spricht Julie mit ihren Freunden und sie fragen sie: Wie geht es dir?. fragt Harper. Nie besser, ich habe mich zum ersten Mal in meinem Leben verliebt. Meine Mutter und meine Schwestern lieben auch meinen neuen Freund Ben. Ziehen wir auf dem Weg in die Staaten bei dir ein? Julia
Zum Abendessen bestellen sie an jedem Tisch mediterrane Paella, Lamm, asiatisch gewürzte Meeresfrüchte und ganzen frischen Fang des Tages und natürlich Hummer. Sie haben ein tolles Essen mit Wein und Mixgetränken. Schwangere kaufen, essen und essen alkoholfreie Tiefkühlgetränke. Nach dem Dessert gibt Ben jedem Kellner dreihundert und bedankt sich für den tollen Service.
Sie steigen in Limousinen, um zum Campus zurückzukehren. Es ist das Ende der Nacht und Julie sitzt in der letzten Limousine. Er spricht mit seinen Freunden, um zum Gelände zurückzukehren. Natürlich gehen sie, nachdem Julie es ihnen gesagt hat.
Julie führt sie durch die Häuser. Sie sehen, wie alle anfangen, nackt aus ihren Schlafzimmern zu kommen. Sie sehen James mit seinem großen Schwanz und auch Karl, Freddie und Karl Jr. schütteln ihre Schwänze. Julie erzählt ihnen, dass alle immer nackt herumlaufen. Sie haben einen privaten einsamen Strand. Julie überredet ihre Freundinnen, sich auszuziehen. Sie haben alle eine sauber rasierte Muschi. Julie zeigt ihnen den Pool hinter dem Haus, in dem sie wohnt, und die Leute daneben. Julie erzählt ihnen, dass ihr Freund alle diese zehn Häuser besitzt.
Harper sieht das Tattoo auf seinem Rücken und fragt ihn, worum es geht. Soll ich es dir bald sagen? sagt Julia.
Julie nimmt dann ihre Freunde mit zum Pool im Haupthaus. Ich am Pool mit Peggy, Cloe und Jill. Heather, Hope, Faith und Charity faulenzen um den Pool herum. Julie Meister, erinnerst du dich an meine Freunde im Restaurant? Ich lud sie zur Übernachtung und zur Party morgen ein. Hoffe es stört dich nicht? Ben sagt ihm, dass es in Ordnung ist und Peggy küsst ihn und flüstert Ben zu, er solle sie begrüßen. Ben lächelt ihn an, er weiß, dass er nachdenkt, und er geht mit dem Rücken zu ihnen aus dem Pool.
Brianna fragte Destiny: Verdammt, so stark und so durchtrainiert? flüstert sie. Ben dreht sich dann um und die Münder der vier Mädchen fallen herunter. Ben kommt mit dem BIG FELLA, der zwischen seinen Knien baumelt, auf sie zu. Ist Harper der Erste, der etwas sagt? Verdammt, Julie, dein Freund hat einen riesigen verdammten Schwanz? Brianna ?Wie groß ist dieser Schwanz? Der BIG FELLA ist 16 Zoll lang und hat einen Umfang von 5 1/2. Ist es nicht schön?? sagt Julia.
Ben kommt und schüttelt den Mädchen die Hand und heißt sie auf meinem Campus willkommen. Ben springt mit seinen Töchtern in den Pool und beginnt mit ihnen zu spielen. Und was denkst du über meinen Meister? Ist sie nicht so schön?? er fragt. ?Ja, ist er. Wenn er dein Herr ist, macht dich das zu seinem Sklaven? sagt Sidney.
Ja, wie jedes andere Mädchen und jede andere Frau, die auf dem Gelände bleiben, bin ich seine Sklavin. Teilen wir alle die Liebe unserer Meister? Sagt Julie, als ihre Mutter und ihre Schwestern von nebenan kommen. Ist deine Mutter auch seine Sklavin? fragt Brianna. Ja, ich bin genau wie meine anderen Mädchen. Könnten wir nicht glücklicher sein? Jacqueline sagt es ihm. ? Kannst du nicht glauben, wie gut es sich anfühlt, diesen großen Schwanz in dir zu haben, der dich drückt und dehnt? sagt Ihnen.
Sie beobachten, wie die schwangere Cloe und Jill es genießen, mit ihrem Meister zu schlafen. Crystal kommt mit ihrer kleinen Tochter Cheryl im Arm an und sagt zu Julies Freunden: Meine Töchter lieben alle unseren Herrn, diese Kleine ist das Master-Baby und meine Töchter sind alle schwanger oder haben ein Baby geboren. Meine Tochter füttert gerade den kleinen Jungen Vincent im Haus. Sind meine drei Mädchen am Pool alle schwanger mit Bens Babys?
Brianna, Harper und Sydney steigen mit Julie in den Pool und planschen beim Schwimmen herum. Julie geht und küsst ihren Meister, streichelt BIG FELLA hart. Sollen wir eine Show für meine Freunde veranstalten?, sagte Julie in ihr Ohr. flüstere ich, aufrecht und bereit zu gehen. Julie lässt sich auf BIG FELLA nieder und stößt ein lautes Stöhnen aus, als Big Head sich weiter in BIG FELLA schiebt. Dann zieht Ben sie aus dem Pool und legt sie mit dem Rücken auf die Chaiselongue und beginnt, sie mit langen, tiefen Streicheleinheiten zu streicheln.
Verdammt, kannst du wirklich sehen, wie sich deine Muschi um diesen großen Schwanz dehnt, Julie? Sagt Harper. Deine Muschi sieht aus, als würde er Bens Schwanz festhalten und ihn nicht aus seiner Muschi herausholen wollen? sagt Brianna. Alle vier Mädchen reiben ihre Muschi, während sie zusehen, wie Julie genagelt wird. Als ich ihn schlage, hören sie seinen Höhepunkt sieben Mal hart. Jacqueline kommt und sagt ihnen: Jetzt wisst ihr, warum der Meister so viele Sklaven hat. Weiß er, wie er seinen Lieben Freude bereiten kann? Und er hat einen riesigen Schwanz, der sich nie zu lösen scheint? Sagt das Schicksal.
Das hilft auch, schau zu, wie du deinen Schwanz in deinem Bauch vergräbst und deine Ladung in deinen Bauch pumpst? Peggy singt beim Schwimmen. Ich wette, wenn wir nach Hause kommen, werden Julie und ihre Schwester Masters mit ihrem Baby schwanger sein? sagt Peggy, als sie sieht, wie die Mädchen einen von ihnen reiben. ?Gott, ich hoffe es? Julie sagt, dass sie es mag, wenn Ben sie fickt. Es dauert ungefähr zwei Stunden, bis Ben Julies Gebärmutterhals wirklich drückt und anfängt, ihre Ladung zu pumpen.
Zu diesem Zeitpunkt sitzen Destiny, Harper, Brianna und Sydney neben den beiden Liebenden und beobachten, wie sie sich an den Körpern des anderen erfreuen. Ich wusste nicht, dass ein Hahn den Gebärmutterhals überqueren kann? Sagt Harper. ?Durch einen Hahn an der Gebärmutter vorbeiziehen ist nicht nur möglich, sondern auch sehr angenehm? Julie erzählt es ihnen. Als Ben mit der Ejakulation fertig ist, kommt er aus ihrem Bauch und rollt sie dann auf und nimmt sie in ihre Arme, wobei BIG FELLA immer noch in ihrer Muschi ist.
Es war großartig, Julie? Ben sagt: Hat euch Mädels die Show gefallen? fragt sie. Bevor sie ihm die offensichtliche Antwort geben können, fragt er sie: Ich glaube, Julie möchte, dass Sie am Sonntag zu einer von uns geplanten Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Abendessen kommen. Willst du kommen Mädchen??
Ich würde gerne kommen. Kannst du dir vorstellen, wie oft du mich zum Abspritzen bringen kannst? sagt Brianna. Julie lächelt, als sie weiß, dass ihre Freunde von BIG FELLA besessen sind. Ihr Idioten müsst euch ein sauberes HIV/STD-Zertifikat besorgen, bevor ihr mit meinem Meister schlaft. Dies ist ein Muss für jede nicht-jungfräuliche Frau, die zum ersten Mal mit Ben schlafen möchte. Ihr hattet alle schon mal Sex, oder? er fragt.
Alle sagen ja. ?Ich hatte noch nie Sex mit einem Mann seines Kalibers? Sagt Harper. Ich sollte Sie warnen. Sobald er dich fickt, wirst du nie wieder wollen, dass ein anderer Mann dich fickt. Wirst du Ben bitten, dein Meister zu sein und zu tun, was immer du willst? Julie erzählt es ihnen. ?Ja Ja Ja. Ist es nur Sex? sagt Brianna. Okay, wer will, dass ich morgens Sex habe, sollte meine Ärztin Nadia einen Bluttest machen lassen. Ich muss dich warnen, wenn ich deine Fotze ficke, ficke ich auch deinen Arsch? Ich warne sie.
Julie, hast du dich von Ben mit seinem großen Schwanz in den Arsch ficken lassen? Das Schicksal fragt ihn. ?Bei jeder Gelegenheit. Ich liebe es, macht es dich so satt? Julie erzählt es ihnen. Ben zieht schließlich ihre Muschi heraus und Dana kommt herein und bringt BIG FELLA durcheinander, indem sie sie verhärtet. Wenn er in Schwierigkeiten steckt, legt er BIG FELLA auf den Analring und sagt den Mädchen: Schau dir das an und lerne. Dann spreizt er seine Wangen und drückt auf den Kopf von BIG FELLA. Er kommt mit einem Knall in ihren Arsch und stürzt auf sie.
Ben packt seine Beine und legt sie auf seine Schultern, um BIG FELLAs Gewicht zu geben. Ben zieht sie im BIG FELLA auf und ab und schiebt seinen Schwanz weiter in den Arsch des fünfzehnjährigen Sklaven. Zum Erstaunen von Julies Freunden schreit sie einen Orgasmus nach dem anderen. Nach ungefähr 90 Minuten drückt Ben 16 Zoll in Danas Dickdarm und geht raus und dann wieder rein. Er tut dies etwa dreißig Minuten lang und ergießt dann sein Ejakulat in den Dickdarm der Frau.
Ben holt dann Dana ab und sagt Jill, Cloe und Peggy, dass er ins Bett geht. Sie tauchen trocken aus dem Pool auf und folgen ihrem Meister in die Mastersuite. Bevor er geht, sagt er Julie, dass er sie liebt und Spaß mit seinen Freunden haben möchte. ?Viel Glück. Sehe dich am Morgen? Ich sage es allen.
Am nächsten Morgen begrüßt Julie Ben zum Frühstück und gibt ihm eine Notiz von Nadia, die sie liest. Alle vier Mädchen sind sauber und frei von Krankheiten und erzählen Julie, was sie gesagt hat. Willst du wirklich, dass ich Sex mit deinen Freunden habe? Ich frage.
Ja, Meister, ich möchte den BIG FELLA mit ihnen teilen. Ich schätze, sie werden deine Liebe und diesen schönen Schwanz genießen? sagt Julie, während sie den BIG FELLA reibt. Okay, ich werde sie nach dem Frühstück ansprechen und sehen, ob ich Sex haben möchte.
Ben frühstückt und nimmt seine Tabletten. Dann sieht er die vier Mädchen um den Pool herum, geht zu ihm und sagt: Nun, Mädchen, Sie sind wieder sauber und frei von Krankheiten. Mädchen, willst du Sex mit mir haben? Wenn ja, werde ich deinen Arsch und deine Fotze ficken? Ich erzähle es ihnen. Brianna, Sydney und Destiny sagen ja, Harper springt auf und beginnt, BIG FELLA zu lutschen. Ich zu Julie und Dana? Ich schätze, es war ein Ja?
Ben fragt Brianna nach ihrer Familie. Ich bin nur meine Mutter Penelope. 40 Jahre alt. Mein Vater starb vor ungefähr fünfzehn Jahren. Er hat Geld für meine Mutter hinterlassen und lebt seit einiger Zeit davon. Er lebt mit meiner 18-jährigen Schwester Iris und meinen 16-jährigen Zwillingsschwestern Julian und Jillian in Charleston, South Carolina.
Ben fragt Destiny nach ihrer Familie. Ben, mein Vater ist vor zehn Jahren an einem Herzinfarkt gestorben und hat uns alle allein gelassen. Meine Mutter Louise ist jetzt Oscar mit echter Immersionsscheiße. Ich kann es nicht ertragen. Meine Zwillingsbrüder Nathan und Nelson sind 18 Jahre alt. Ich habe 15-jährige Drillinge namens Maria, Marie und Mila. Clara, 13 und schließlich 11 Jahre alt, Lea Mein Bruder hat mich vor ein paar Wochen angerufen und gesagt, sie hätten Oscar geschlagen und ihn gewarnt, seine Brüder nicht mehr anzufassen. Sie sagten es mir nicht mehr, aber sie wollten dorthin gehen und es selbst sehen. Leben sie in North Carolina?
Ben fragt Sydney später nach ihrer Familie, da sie es genießt, wenn Harper an BIG FELLA arbeitet. Zu diesem Zeitpunkt hatte er es erfolgreich in seine Kehle bekommen. Nun, meine Mutter hat geboren, als ich und meine Schwester jünger waren. Meine Mutter Estella war 34 und brachte mich mit 15 zur Welt und meine Schwester mit 17. Sie lebt mit meiner Schwester Lucy, meinen Geschwistern und meinem Bruder in Dallas. Ich habe eine 15-jährige Schwester namens Kensi und die nächsten Zwillinge sind Danella und Danny, sie sind 14 Jahre alt, schließlich meine zwölfjährige Schwester Kristy. Tante Mariah zog aus, nachdem ihr Freund sie mit ihren 15-jährigen Zwillingen Christine und Chastian verlassen hatte. Meine Mutter hat es schwer, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und ich schicke ihr Trinkgeld zurück ins Restaurant?
Als Ben damit fertig ist, sich in Harpers Magen zu entleeren, beginnt es ihm in die Kehle zu gehen und Harper stellt ihm dieselbe Frage, und Harper erzählt ihm von seiner 37-jährigen Mutter Patricia und ihrer 20-jährigen Schwester Paige; Jordan und Jordana, 18, und Delilah, 16. Der jüngste ist sein Bruder Gary, der 14 Jahre alt, groß und für sein Alter sehr stark ist.
Ben sieht dann Brianna an und fragt, ob sie an BIG FELLA lutschen möchte. Harper geht aus dem Weg und Ben zieht sie an sich und küsst sie und saugt dann an ihren Brüsten. Harper, hast du schöne Brüste? Sie singt, während ich ihre Brustwarzen lecke. Brianna hat es schwer, BIG FELLA in ihren kleinen Mund zu bekommen. Ben drückt und saugt weiter an Harpers großen 36D-Brüsten. BIG FELLA ist hart und Ben sieht Brianna an und sagt ihr, sie soll weitermachen.
Sie lächelt und steht auf und Julie kommt und richtet BIG FELLA auf ihren Schlitz aus. Julie bewegt BIG FELLA in ihrer Spalte hin und her und Brianna kommt hart zum Höhepunkt und bespritzt BIG FELLA und Julies Hand mit Sperma. Julie fickt dann BIG FELLA mit ihrer Freundin Brianna und drückt sie dann nach unten. Als BIG FELLAs Kopf ihre Schamlippen kreuzt, schreit sie laut Fuck that big cock?. Brianna arbeitet sich langsam den BIG FELLA hoch und runter, Ich kann fühlen, wie es mich dehnt, OH GOTT, fühle ich mich so voll? sagt, während er weiter auf und ab arbeitet.
Brianna, bis jetzt sind nur noch drei Zoll übrig. Dreizehn Zoll mehr zu gehen? Julie sagt es ihm. Brianna schreit, dass sie nicht in sie passt, dass Ben zu groß ist, um in sie zu passen. Das geht etwa dreißig Minuten so und sie hat immer noch nur sieben Zoll in ihrer Fotze. Ben hebt es dann auf und legt es auf seinen Rücken. Baby, bereite dich vor. Sind Sie dabei, alle sechzehn Zoll zu bekommen? sage ich mit einem bösen Grinsen. Er beginnt, BIG FELLA tiefer in Brianna zu drücken, Ben drückt ihn ein paar Zentimeter weiter und zieht ihn dann ganz hinein, bis sein Kopf in der Katze ist, und drückt dann wieder tief in sie hinein. Brianna stöhnt und schreit, als Ben anfängt, sie hart und schnell zu schlagen. Es dauert eine Stunde, bis Ben ihren Gebärmutterhals schlägt und dann beginnt, ihren Gebärmutterhals zu brechen. Er sieht Julie an und sagt zu ihr: Verdammt, Julie, deine Freundin hier hat bestimmt nur Weiße mit kleinen Schwänzen gefickt. Brianna, hast du eine unglaublich enge Fotze für eine nicht-jungfräuliche Frau? Ben ruht sich für eine Minute auf ihrem Gebärmutterhals aus, während Tiffani mit Wasser und Tabletten für beide hereinkommt.
Was sind das für Pillen für Tiffani? fragt Harper. ?Eines für erhöhte Samenproduktion, das andere für Ausdauer? Tiffani sagt es ihm. Fuck Ben, er knallt Brianna seit über 90 Minuten ununterbrochen, wie lange kann dieser Typ noch durchhalten? Sagt Harper. Der Meister ist vor acht Stunden gegangen? sagt Tiffani. ?Auf keinen Fall. Es wird mich töten? sagt Brianna. Ben fängt an, den Gebärmutterhals anzugreifen, schlägt ihn tief, als ich versuche, ihn zu passieren. Sie tut dies eine weitere Stunde lang und schlägt schließlich auf ihren Gebärmutterhals und landet zehn Minuten später auf dem Boden.
Ich habe dir gesagt, Brianna, kannst du alle sechs Zoll enthalten? Sie singt, während ich in ihrem Schoß ruhe. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Mann den Gebärmutterhals einer Frau durchqueren und ihre Gebärmutter ficken kann. Hat es wehgetan, als du meinen Gebärmutterhals gebrochen hast? sagt Brianna. Brianna, werde ich diese tolle Muschi heute noch ein paar Mal schlagen? sagt Ben und beginnt ihren Bauch zu streicheln. Es ragt dann aus ihrem Gebärmutterhals heraus und drückt ihn dann zurück. Sie tut dies 30 Minuten lang, bevor sie ihren Samen in ihre Gebärmutter gießt.
Wenn sie fertig ist, kommt sie aus ihrem Bauch und ruht sich dann eine Minute aus und zieht sie dann lautstark ganz aus ihrem Hintern heraus. Er steht auf und streckt sich neben ihnen auf der Chaiselongue aus. Destiny kommt und untersucht Briannas Katze, ? Verdammt, er leckt kein Sperma und sein Bauch ist aufgebläht? sagt. Destiny lutscht dann BIG FELLA, weil sie sie verhärtet hat, und nimmt weitere Pillen, während sie BIG FELLA auf ihre Muschi legt, die nur nass ist, weil sie Brianna beim Verprügeln zugesehen hat.
Brianna, geht es dir gut? fragt Julie ihn. Nie besser, Ben hat einen riesigen Schwanz. Ich kann mich daran gewöhnen, dass der Schwanz mich fickt. Es geht in und aus meiner Muschi. Ich spüre sein Gewicht in meinem Bauch. Verdammt, ejakuliert er zu viel? sagt Brianna. Lächelnd, dass Ben weiß, dass er diese Muschi selbst machen wird, sieht Julie Ben an und weiß, was ihr neuer Meister denkt. Ich verstehe, warum so viele Frauen um dich herum sind, Ben. Weißt du trotzig, wie man Stil hat und wie man Liebe macht? Brianna sagt es ihm.
Brianna Schatz, das war ein reiner Fluch, den du gerade hattest. Ich werde Sex mit dir haben, nachdem ich diese Muschi gebrochen habe. Erinnerst du dich, als ich auch deinen schönen Arsch ficken wollte? Ich erzähle ihm. Ich, wie nennst du Julie? Brianna fragt ihre Freundin. Wir sagen Meister, wenn wir zu Hause sind, warum? sagt sie ihm als Antwort. Nun, Master, kannst du mich in meinen Arsch ficken, meinen Arsch, oder ich hoffe, ich kann diesen schönen Schwanz in meine Kehle bekommen, wann immer du willst? sagt Brianna.
Du willst Bens Sklavin sein, Brianna? er fragt. ?Ich weiß nicht. Ich weiß nur, dass ich will, dass er mich wieder fickt? Sagt er, während ich lächle. Ben genießt Destinys Fotze, die nicht so eng ist wie die von Brianna, aber dennoch sehr angenehm. Ben lässt ihn den BIG FELLA reiten, bis ich ihn zum Muttermund bringe.
Wirst du meinen Bauch ficken, wie du es mit Brianna getan hast, Ben?? Fragt das Schicksal. Mädchen, ich komme immer im Schoß meiner Liebhaber zum Höhepunkt. Das heißt, es sei denn, sie sind schwanger. Mädels, seid ihr auf Geburtenkontrolle? Ich sage. Alle sagen nein. Ich lächle und sage: Nun, ich will mehr Babys?
Ben dreht sich um und beginnt, ihren Gebärmutterhals zu schlagen, während Destiny immer noch mit BIG FELLA beschäftigt ist. Es dauert mehr als eine Stunde, bis der BIG FELLA den Gebärmutterhals in die Gebärmutter eindringen lässt. Ich habe vor, euch alle zu ficken, bis ihr mich bittet, euer Herr zu sein? Sagte Ben, als er tief in Destinys Schoß hinabstieg und begann, seinen Samen in ihren fruchtbaren Schoß zu gießen. Nach diesem Wochenende wird Destiny mit Bens sechs Babys schwanger sein und sich dazu fügen, Bens Sklavin zu sein.
Nachdem sie mit dem Gießen fertig ist, kommt Sperma in ihrem Schoß aus ihrem Schoß und der Gebärmutterhals fängt ihren Samen in ihrem Schoß ein. Sie ruht sich aus und küsst Destiny und spielt mit ihren 36C-Brüsten. ?Wer will der Nächste sein? Harper oder Sydney? fragt Ben, als er Destiny verlässt. Er streichelt ihren Bauch und küsst sie innig. Er sagt ihr, es sei der beste Sex aller Zeiten. Ben sagt ihr, dass es ihr nur besser gehen wird, wenn sie sich ihm vollständig unterwirft.
Ben legt sich dann auf den Rücken und Harper kommt herein und beginnt BIG FELLA zu lecken und zu streicheln. Du willst uns alle vier zu deinen Sklaven machen, oder? fragt Harper. Ich werde niemanden von euch zwingen, etwas zu tun, was ihr nicht wollt, oder etwas zu sein, was ihr nicht sein wollt? Ben erzählt es Harper und den anderen Mädchen. Nachdem Harper BIG FELLA hart genommen hat, bewegt er seinen Körper nach oben und küsst BIG FELLA, während er ihn nach unten drückt.
? FICK DIESER FICK IST GROSS? Harper schreit. ?Ja, das ist richtig. BIG FELLA ist riesig und er macht sich diese Muschi zu eigen? sagt Ben, als er Harpers Hüften packt und ihn auf BIG FELLA drückt. Dann hebt er seine Beine vom Boden ab und legt sie auf die Schultern von BIG FELLA, um sein Gewicht zu tragen.
Ben packt Harper an den Schultern und beginnt, ihn auf BIG FELLA zu fahren. Er schiebt es bis zum Gebärmutterhals und lässt es los und macht es dann noch einmal. Sie hat die ganze Zeit vor Lust und Schmerz geschrien und gestöhnt. Sie machen das zwei Stunden lang, bis Ben es aufhebt und anfängt zu schlagen. Sag mir, was du willst und was ich schon weiß. Sagen Sie mir, was Sie wollen? Fragt Ben sie immer wieder, während sie sich den Gebärmutterhals bricht. Ben legt sie dann auf den Rücken und bricht ihr weiterhin den Gebärmutterhals. Es dauert 90 Minuten, bis ich es zerbreche, und Harper sagt: ‚Oh mein Gott, ich gehöre DIR, GOTT SÄUBERT MICH NUR WÄHREND MEINES LEBENS? Ich ficke deine Gebärmutter eine Stunde lang, bevor es in deiner Gebärmutter zum Höhepunkt kommt.
Es kommt mit einem Knall aus deiner Gebärmutter und dann aus deiner Muschi. Er geht und springt in den Pool. Er atmet schwer und schwimmt mit seinen wackeligen Beinen im Pool. Sie schwimmt auf ihn zu und fragt: Nun, wirst du mein Meister sein? Ich will dein Sklave sein?. »Da müssen Sie meine Harper-Frau Becky fragen. Ist es für mich geeignet? Ich sage. Ben steigt dann aus dem Pool und geht zu Sydney und fragt ihn: Bist du bereit für deinen Zug? er fragt. Ohne ein Wort zu sagen, stand er auf und fing an, den BIG FELLA zu saugen.
Sydney öffnet ihren Mund weit und nimmt BIG FELLA in ihren Mund und beginnt daran zu saugen. Am Kopf hin und her arbeiten. Ben packt seinen Kopf und drückt BIG FELLA in seine Kehle. Verdammt, kannst du sehen, wie sein Kopf aus seiner Kehle herausspringt? Brianna sagt, dass Ben anfängt, sich in Sydneys Kehle hin und her zu bewegen. Tränen laufen ihr über die Wangen, als BIG FELLA sich komplett aufrichtet. Als er eine Erektion bekommt, stößt Ben BIG FELLA mit einem Knall aus seiner Kehle und seinem Mund aus. Sydney wird von der Erfahrung nass und Ben legt sie mit ihren Beinen über ihren Schultern auf den Rücken. Dann schiebt er BIG FELLA tief in die nasse Fotze.
Ben fängt an, in ihre Fotze zu stoßen und Sydney beginnt zu stöhnen und zu murren, als Ben sie bändigt. Ben drückt ihren Gebärmutterhals drei Stunden lang, bevor er ihren Gebärmutterhals bricht und beginnt, den Samen in ihre Gebärmutter zu gießen. Wenn er fertig ist, taucht er aus seinem Bauch auf und ruht sich aus, während der BIG FELLA noch in seiner Fotze ist. Sydney fängt an zu weinen und Ben sagt zu ihr: Ich habe dir nicht wehgetan, oder? er fragt.
Nein, ich bin emotional von dem besten Fluch, den ich je hatte. Bist du wirklich ein STACKED GOD, wie es auf deinem Tattoo steht? Sydney sagt es ihm. Während die fünf sich ausruhen, bringen Tiffani und Janet ihnen das Abendessen. Als das Abendessen vorbei ist und Ben seine Pillen nimmt, fordert er die vier Mädchen auf, ihm zu folgen. Er nimmt Ben, Harper, Brianna, Sydney und Destiny mit in den Trainingsraum und fickt jeden von ihnen zweimal. Sie verlassen den Raum nicht, bis alle bereit sind, auf eine Sonnenuntergangskreuzfahrt zu gehen.
Die Mädchen verlassen die Suite mit aufgeblähten Bäuchen. Ben geht nach oben und zieht sich für das Abendessen an und bittet Julie, etwas zum Anziehen für ihren Abendessenausflug mit ihren Freunden zu finden. Er tut es und holt ihnen Kleidung im Trainingsraum. Nachdem sich die Mädchen angezogen haben, gehen sie hinaus und sehen sich Becky an.
War Sydney der Erste, der ihn fragte? Miss Becky, lassen Sie mich Bens Sklave sein? Will ich, dass er mein Herr ist und ich will sein Sklave sein? Dann kommt Brianna und fragt ihn nach Harper und schließlich nach Destiny.
Also wollt ihr alle vier Sklaven von Ben sein. Sie müssen trainiert werden, was bedeutet, dass Ben Ihre Fotzen zehnmal nonstop ficken wird. Dann fickst du ihren Arsch zehnmal hintereinander nonstop und gibst ihr schließlich zwanzig Blowjobs hintereinander. Sind Sie bereit, an der Schulung teilzunehmen? Bist du bereit, die notwendigen Tattoos zu bekommen? Becky fragt sie. Alle? Ja, Miss Becky? Okay, sieht so aus, als hätten wir vier neue Sklaven. Willkommen in seiner Familie. Morgen kaufst du das Grundstück von Ben Barnes? Tattoos auf der Taille?
Danke, Miss Becky? Sie sagen. Becky küsst jeden von ihnen auf die Lippen und sagt ihnen: Wir Sklaven sind alle bisexuell. Habt ihr Mädels schon mal Muschis gegessen? Sie schütteln alle den Kopf und das Mädchen sagt ihnen, dass sie es lernen werden. Sie gehen alle zu den Ärzten und steigen in Boote, um sie auf eine Sonnenuntergangskreuzfahrt mit Abendessen mitzunehmen. Ich habe zehn Boote gechartert und sie fahren alle die gleiche Route, damit sich alle sehen können. Sie essen ihre köstlichen Mahlzeiten wie Sonnenuntergänge über dem Wasser. Ben küsst seine fünf Frauen und Tiffani, die mit ihm auf seinem Boot sind. Sie haben viel Spaß dabei, die Delfine zu beobachten, wie sie aus dem Wasser springen, während sie ein leckeres Essen genießen. Sie sehen Stachelrochen im Wasser.
Sie kehren zum Campus zurück und alle sagen Ben, dass sie eine tolle Zeit hatten, sie sagen alle gute Nacht, und Ben bringt seine vier neuen Freundinnen und Julie in den Schulungsraum. Ben hat Julie den Ballstreich für ihre Freunde mitgebracht.
Ich werde euch heute Nacht den Arsch brechen. Hatte jemand von euch schonmal Analsex?? Ich frage. Harper sagt, sie hat einen kleinen Schwanz wie Brianna. Beide sagen, dass es ihnen nichts gebracht hat. ?Werden ich und BIG FELLA anders sein? Ben erzählt es ihnen, als Julie mit dem Ball im Mund den Raum betritt. Sie legt es Brianna zuerst an und legt sie mit gespreizten Beinen auf den Bauch. Er gibt Öl auf einen steilen BIG FELLA und seinen Arsch und beginnt, BIG FELLA in seinen Arsch zu schieben. Ben drückt seinen Analring hart und gibt nicht nach, bis er anfängt, seine Finger einzuführen und seinen Analring zu ölen.
Ben spaltet dann seine Arschbacken und beginnt, seinen Analring anzugreifen, wobei er schließlich den großen Kopf von BIG FELLA dazu bringt, seinen Analring zu kreuzen. Brianna schreit ihr in den Mund, als ich sie Zoll für Zoll in ihren Arsch schiebe. Verdammt, das sieht so heiß aus. Kannst du sehen, wie sich dein Arsch streckt, um diesen großen Schwanz zu akzeptieren? Harper sagt, Ben fing an, mehr Öl auf seinen Schwanz und sein Arschloch zu gießen.
Brianna schreit in den Mund des Balls, als ich tiefer stoße. Nachdem er aufgehört hat zu schreien, nimmt er einen Ballknebel aus seinem Mund und beugt sich zu ihr und sagt ihr, dass es ihm gut geht. Meister, es tat wirklich weh, als er anfing, meinen Arsch zu ficken. Als du diesen fetten Kopf über meinen Analring hinausgeschoben hast, dachte ich, ich würde sterben. Ich wusste nicht, dass du in Analsex gipfeln kannst? sagt Brianna. Endlich hat es dir Spaß gemacht? Ich frage.
Ja, das habe ich endlich. Ich werde mich daran gewöhnen, ich denke, es wird sehr angenehm für mich sein. gefällt es dir, fragt mein Lehrer Brianna. Wird er es ihnen mit einem breiten Lächeln im Gesicht sagen? Es gibt nichts Schöneres, als einen jungfräulichen Drecksack zu zerbrechen. Es ist extrem eng und es strafft und kräuselt meinen Schwanz. Ich liebe es, aber nicht genug, um meinen Sklaven zu schaden? Ich erzähle ihm. Ben wird endlich weicher und kommt aus Briannas Arsch und legt sich aufs Bett. Julie wäscht den Ballzapfen und kommt mit einem Waschlappen für BIG FELLA zurück. Julie bereitet sich auf Harper vor, während Brianna BIG FELLAs Verhärtung von ihr vermasselt.
Sie schiebt ihre fettigen Finger in ihren engen Analring. Wenn Ben aufrecht steht, steht er auf und geht zu Harper und schiebt BIG FELLA in seinen Arsch. Harper öffnet ihren Mund, um zu schreien, während Julie den Ballknebel in ihren Mund einführt und ihn festklebt.
Ben greift nach seinen Armen und reitet ihn wie ein Pferd. Harper wie ein schreiender, wilder Nekromant, während ich seinen Arsch beuge. Ben ist wie ein Mann, der lange und tiefe Schläge in den Arsch nimmt. Ben beugt sich vor und sagt zu ihm: Dein Arsch gehört mir, dein Körper gehört mir. Ich besitze diesen Körper vollkommen. Ich werde deine Fotze und deinen Arsch schlagen, Harper? Er schaut auf und schüttelt mit Tränen in den Augen den Kopf.
Ben schlägt sie drei Stunden lang, bleibt schließlich tief in ihrem Dickdarm und bläst ihre große Ladung. Als sie aus ihrem Analring kommt, steckt Ben ihr einen großen Analplug in den Arsch. An seiner breitesten Stelle hat er einen Durchmesser von etwas mehr als sechs Zentimetern. Ben bückt sich und zieht einen Kugelzapfen aus Harpers Mund und sagt ihm, dass er die Ladung des Analplugs in seiner Spalte behalten wird.
Ben, das tat am Anfang weh, aber nach einer Weile fing es an, sehr angenehm zu sein? Harper sagt mit einem Lächeln. Ben fordert Julie dann auf, Sydney fertig zu machen, während sie duscht. Harper und Brianna gesellen sich zu ihm, brechen ihn zusammen und spielen mit BIG FELLA. Sie sind fertig und gehen raus und trocknen ihren Meister ab und fangen an, den BIG FELLA zu saugen. Nachdem sie sie abgehärtet haben, bringen sie sie ins Schlafzimmer und sehen, wie Julie Sydneys Arsch fingert.
Harper sagt Ben, dass sein Freund bereit zu sein scheint. Ben geht und schiebt BIG FELLA in Sydneys Arsch und Julie öffnet ihre Arschbacken. Ben nimmt seine Arme und benutzt sie als Zügel eines Pferdes, das immer mehr BIG FELLA in seinen jungfräulichen Arsch schiebt. Sydney schreit und weint mit dem Ball im Mund. Brianna und Harper sprechen mit ihm und sagen ihm, er solle sich entspannen und besser werden. Ben schlägt sich ständig schneller und schneller in den Arsch. Sydneys Arsch lockert sich endlich so weit, dass sie anfängt, die Schläge zu genießen, sie hört auf zu schreien und beginnt zu stöhnen.
Ben schlägt Sidneys Arsch über drei Stunden lang, entleert dann sein Ejakulat in ihren Dickdarm und steckt dann einen extra großen Analplug in ihren Arsch. Ben nimmt den Ballknebel in den Mund und legt sich neben ihn und sagt: Baby, geht es dir gut? er fragt. Meister, tut es höllisch weh? Sydney sagt es ihm. ? Du wirst dich daran gewöhnen. Du hast in der letzten Stunde angefangen zu lieben, nicht wahr? Ich frage ihn. Nach einer Weile hat es Spaß gemacht. Tut es immer noch weh und mein Arschloch brennt? sagt Sydney als Antwort. ? Du wirst dich daran gewöhnen. Bekommen es alle Schergen des Meisters in den Arsch oder in ein anderes Loch seiner Wahl? sagt Tiffani, als sie Ben seine Pillen bringt.
Viel Spaß, Meister. Beruhige dich und ficke dich in dieser Session einfach zweimal in den Arsch? sagt Tiffani mit einem Lächeln. Ich werde Sydney mindestens dreimal nehmen und Brianna viele Male. Habe ich Destinys kleinen Arsch noch nicht gesampelt? Ich sage. ?BIG FELLA aufhängen und sein Gewicht eine Weile die Arbeit machen lassen? Sie empfiehlt Tiffani. Destiny hat schöne Brüste und kleine Hüften, daher wird es sehr schwierig sein, ihr einen analen Zugang zu verschaffen. Sie hat einen schönen Arsch, aber nicht viel. Ben steht auf, bricht BIG FELLA zusammen und fordert Julie auf, Destiny vorzubereiten.
Julie schmiert Destiny den Arsch ein, während ich im Nebenzimmer bade. Er kommt zurück und Julie sieht, dass es ein Penisring ist. Ben bittet Brianna, BIG FELLA hart zu lutschen. Er steht sofort auf und kommt zu ihr und lutscht den BIG FELLA. Endlich steckt er seinen Kopf in seinen Mund und Ben senkt seinen Kopf über BIG FELLA, der schließlich seine Kehle hinuntergeht und dann anfängt, seine Kehle auf und ab zu schwanken.
Siehst du, Brianna, ich wusste, dass es an dir liegt, den BIG FELLA in deine Kehle zu kriegen? Ben sagt ihr, dass er ihr zu viel Unmut bereitet hat, als er seinen Schwanz aus seinem Mund genommen hat. Ich will mehr, ich will, dass du es mir wieder in den Hals steckst, Meister? Brianna bittet ihn. Nein, ist es an Destiny, BIG FELLA in deinen Arsch zu schieben? sagt sie, als ich ihren Kopf schüttele.
Ben geht dann und schiebt BIG FELLA tief in seinen Arsch. Er schlägt dir in den Arsch, bis er 15 cm tief drin ist. Das Schicksal schreit Kanonen in ihrem Mund, als ich ihren BIG FELLA immer noch in ihren Arsch verwickelt bekomme. Ben dreht ihn dann herum, packt ihn an den Schultern und beginnt, ihn auf BIG FELLA zu schieben. Das Schicksal bittet ihren neuen Meister, sie mit ihren Augen zu trösten. Er fickt sie hart und zieht dann ihre Beine über ihre Schultern und dann legt sie sich auf den Rücken, sodass ihr ganzes Gewicht auf ihrem Arsch hängt.
In GREAT FELLA sinkt das Schicksal Zoll für Zoll. Destiny stöhnt und stöhnt, während jeder Zentimeter in ihren jungfräulichen Arsch geschoben wird. Es dauert eine Stunde, um sechs Zoll in deinen Arsch zu bekommen. Ben lächelt sie an, als ich sie an den Schultern packe und ihr sage, sie solle sich entspannen. Dann schiebt er die letzten sechs Zoll in seinen Arsch. Das Schicksal schreit ?Fick meinen Arsch, es ist dein Meister?
Ben zieht sie hoch und schiebt sie dann über eine Stunde lang auf BIG FELLA, bevor er sie auf den Bauch legt und anfängt, ihr den Arsch zu sprengen. Fick meinen Arsch, oh mein Gott, ich liebe es, fick mich tiefer. SCHWIERIGERER MEISTER? Destiny wiederholt dies für die nächste Stunde, während Ben in seinem Arsch an Gewicht zunimmt. Es dauert vier Stunden, bis Ben seinen Arsch erreicht.
Ben legt sich dann hin und sagt seinen neuen Dienern, dass es Zeit zum Schlafen ist. Sie umgeben ihn und bedecken jeden Zentimeter seines Körpers mit ihrem Fleisch. Jedes Mädchen küsst ihren Meister und sagt ihm, dass sie ihn liebt. Mädchen, wir werden ein gutes Leben zusammen führen. Fangen Sie an, darüber nachzudenken, was Sie an der Universität studieren möchten? Ich erzähle es ihnen. Alle zusammen schlafen sie in einem einzigen Fleischhaufen.
Dann, am nächsten Morgen, finden Laurie und Brooklyn ihre Männer mit weiblicher Haut bedeckt, was für Ben nicht ungewöhnlich ist. Jedes Mädchen hat einen Analplug im Arsch. Laurie nimmt das erste Mädchen, Brianna, und bringt sie zum Duschen und Waschen. Dann bringt er sie zu Sheila. Brooklyn nimmt Harper mit in die Dusche und bringt ihn zu Emily, um ihr die Haare entfernen zu lassen. Es ist ein langer Prozess. Emily entfernt alle Haare unterhalb ihres Dekolletés. Dazu gehören Achselhöhlen, Bauch, Muschi, Anus und Beine.
Wann ist Brianna mit dem Besitz von Ben Barnes fertig? Laurie bringt ihn in den Trainingsraum, wo Ben sich ausruht. Brianna sieht BIG FELLA an, als sie mit zwischen ihren Beinen liegenden Beinen auf dem Rücken liegt und anfängt, BIG FELLA zu saugen. Laurie fährt mit Sydney zu Sheila und lässt sich ihr Rückentattoo stechen. Sydney fragt Laurie, ob sie gerne Teil der Familie ist.
Sydney, ich liebe Ben von ganzem Herzen. Ich freue mich darauf, die Kinder meiner Geliebten zur Welt zu bringen. Ich liebe Ben von ganzem Herzen, ich kann mir nicht vorstellen, ohne ihn zu atmen. Meine Mutter und mein Bruder lieben es beide. Sie haben wahrscheinlich meinen Vater kennengelernt, Bill. Wir sind alle Teil von Bens Familie. Er ist mein Meister und auch mein Ehemann, und er würde alles tun, was er verlangt. Meine Mutter und meine Schwester haben bereits ihre Kinder zur Welt gebracht. Wir alle hoffen, die Babys unseres Meisters mindestens zehn Mal zur Welt zu bringen. Ich werde nächsten Monat sechs Babys bekommen und ich hoffe, dass ich mindestens sechzig Babys von Ben bekomme, wenn er sich entscheidet, sie mir zu geben? Laurie sagt, sie seien zu Sheilas Tattoo-Studio gegangen. Er lässt Sydney dort zurück, während sie sich ihr Tattoo machen lässt.
Laurie sieht dann nach Harper und ihre Epilation ist fast fertig. Emily sagt Laurie, dass es noch eine Stunde dauern wird. Als Sydney fertig ist, bringt Laurie sie zu Emily. Emily legt es auf den Tisch und untersucht es und sagt Laurie, dass es mindestens drei Stunden sein müssen. Laurie nimmt dann Harper mit, um sich ihr Rückentattoo stechen zu lassen.
Laurie betritt den Trainingsraum und sieht, wie Ben Brianna einen schönen Blowjob gibt, während Destiny ihr Gesicht reibt. Laurie wartet ein paar Minuten, bis Destiny mit der Ejakulation in Bens Mund fertig ist, und nimmt es dann aus Bens Mund. Ben ist verärgert und Brooklyn nimmt seinen Platz ein.
Alle neuen Lakaien von Ben bekommen Haarentfernungsbehandlungen und Tattoos. Ben schläft eine Weile und wird von Tiffani geweckt. Meister, wach auf. Wach auf? schreit sie und weckt ihn auf.
?Was ist Tiffani? Was ist los?? Er fragt, wann ich aufwache. Becky hat zu früh geboren, bringt sie Ihre Babys zur Welt? Tiffani sagt es ihm und er wacht sofort auf und steht auf und rennt zum Kreißsaal. Sie sieht, dass sie sechs Mädchen vorzeitig geboren hat. Alle wiegen etwa fünf bis sechs Pfund. Als sie mit der Geburt fertig ist, fällt Becky ins Koma.
Müssen wir ihn sofort ins Krankenhaus bringen? sagt Nadia. Joe geht und nimmt Jessies Auto und sie laden sie in das Auto und sie eilen zum Krankenhaus. Ben ist direkt hinter ihnen, besorgt um seinen Seelenverwandten. Sie ist in Tränen aufgelöst, weil sie nicht weiß, was mit ihrer geliebten Becky los ist.
Ben kommt ins Krankenhaus und sieht Nadia und fragt, was mit ihr passiert ist. Sie sagt, sie hat bei der Geburt Ihrer Töchter viel Blut verloren. Er wird behandelt und liegt auf der Intensivstation. Ben geht dann und unterschreibt es und sagt ihm, ob er etwas braucht, um es zu bekommen. Geld ist kein Objekt.
Ben verbringt die nächsten zwölf Stunden damit, sich um seine geliebte Becky zu sorgen. Nadia stört die Ärzte. Er kommt herein und sagt Ben, dass Becky bei den Sextetten viel Blut verloren hat und sofort eine Bluttransfusion braucht. Er hat ein paar Liter Blut genommen, aber er braucht mehr. Joe hört sich die Bekehrung an, geht zum behandelnden Arzt, sagt, er habe Universalblut und wolle es Becky spenden. Sie entnimmt und testet Blut und bestätigt, dass Becky bereit ist, Blut zu spenden. Dann spendet er ihr einen Liter Blut.
Doktor, ich möchte, dass Sie so viel Blut abnehmen, wie Becky braucht. Sein Leben ist mir wichtig. Nichts anderes zählt, auch nicht mein Leben. Wenn meine liebe Becky lebt, würde ich gerne sterben? Joe sagt es dem Arzt mit Tränen in den Augen. ?Du kannst nur so viel Blut auf einmal spenden? sagt ihm der Arzt.
Wenn Becky mein ganzes Blut braucht, dann gib es ihr. Ist alles was zählt, meine liebe Becky? Joe sagt es ihm. Der Arzt sagt, wie groß ihre Familie ist und andere Leute Beckys Blutgruppe haben könnten. Joe geht dann und bespricht es mit Nadia. Nadia durchsucht das Gelände zurück und sie gehen ins Krankenhaus, um Blut für das Überleben ihrer Herrin zu spenden.
Nadia sagt Ben, er solle zurück zum Gelände gehen und warten, bis sie mit Neuigkeiten anruft. Joe bleibt auf der Seite der Mistresses. Er erinnert den Arzt jeden Tag daran, ihm Blut abzunehmen. Becky verbringt die nächsten zehn Tage im Krankenhaus. Katyana kommt und besucht Becky und spendet Blut. Dort macht sie einen Schwangerschaftstest. Sie ist schwanger mit Bens Babys, sagt es aber niemandem.
Katyana kehrt zum Gelände zurück und tröstet Ben. Bens Schergen beobachten ihn vierundzwanzig Stunden am Tag. Ben trauert, seine Diener füttern ihn, waschen ihn und bringen ihn zur Toilette. Völlig hilflos und voller Angst, dass Becky in Gefahr ist. Tiffani kommt und tröstet die Mädchen neben sich. Ben weint wie ein Baby in Tiffanis Armen. Tiffani, mein Leben hat keinen Sinn ohne Becky in meinem Leben. Ich glaube nicht, dass ich ohne weitermachen kann? Ich sage.
Ich, Schatz, du wirst fortfahren. Becky geht es gut, ruht sie sich von der Geburt aus? sagt Tiffani. Ich kann meinen Seelenverwandten nicht zweimal in meinem Leben verlieren. Erst meine Mutter, jetzt Becky. Wieso den? Wieso den? Gott, bitte erhalte meine kostbare Becky am Leben? Sie weint, während ich auf dem Bett weine.
Das geht zehn Tage so weiter. Becky liegt zehn Tage im Koma. Ich bin völlig deprimiert und untröstlich. Es ist immer jemand da, der sie beobachtet, bis Becky endlich ankommt. Das erste, was er sieht, ist, dass Joe aussieht, als hätte er lange nicht geschlafen. Becky, du bist wach. Gott sei Dank, lassen Sie mich das Gelände durchsuchen? Joe sagt, dass er nach Nadia sucht. Einmal teilte er ihr mit, dass Becky aufgewacht sei.
Ben kommt als erster durch die Tür, er weint, als er Becky sieht. Er umarmt sie und sagt ihr, dass er sie liebt. Baby, mach das nicht noch einmal. Weißt du, dass das Leben ohne dich in meinem Leben mir nichts bedeutet? Der Arzt kommt und sagt, dass sie, wenn sie jetzt ein Baby planen, vielleicht 8 Monate oder länger zwischen der Geburt und der Geburt eines weiteren Babys warten möchten. Er sagt Ben, dass es ihm jetzt gut gehen sollte und er in ein paar Tagen entlassen wird.
Joe hat Tränen in den Augen und dankt dem Arzt für die Rettung von Becky wie Ben. Die Sklaven treten mit ihren Herrinnen einer nach dem anderen ein. Der Arzt sagt Joe, dass sie eine nette große Familie haben. Joe stimmt ihr zu und sagt ihr, dass die ganze Familie Becky von ganzem Herzen liebt. Der Doktor sagt, es sei offensichtlich an der Resonanz und der Anzahl der Besucher.
Zwei Tage später bringen sie Becky nach Hause und bringen sie ins Bett, um sich auszuruhen. Ben bringt Ben Junior mit und Tiffani und Janet bringen ihr neugeborenes Mädchen mit. Becky nennt sie Chantel Tiffani, Clementine Becca, Deziree Joy, Emmaline Melanie, Genevieve Millicente und Angelika Jocelyn. Ben sitzt neben der Liebe seines Lebens und küsst ihn und ihr Baby.
Tiffani und Janet lassen Ben und Becky für eine Weile mit ihrem Baby allein. Ich küsse Becky, Baby, süßer kleiner Engel, ich dachte, ich hätte dich verloren. Ich war sehr besorgt und verängstigt. Ich liebe dich Baby und ich glaube nicht, dass ich ohne dich weitermachen kann? Ich erzähle ihm. Ich liebe dich. Du würdest weitermachen, du müsstest. Ich habe nicht vor, irgendwohin zu gehen. Habe ich vor, mit dir alt zu werden? Baby, vielleicht sollten wir etwas Abstand zwischen der Schwangerschaft meiner Frau schaffen. Ich werde Nadia fragen, was die akzeptable Distanz zwischen der Geburt und der erneuten Schwangerschaft ist. sagt Ben zu Becky. Die neun verbringen gerne Zeit miteinander. Ben brachte die Stubenwagen in die Elternsuite, damit Becky die Neugeborenen füttern konnte. Ben küsst Becky und nimmt Junior mit, wenn er geht. Tiffani kommt und küsst Ben und sagt ihm, dass er bei Becky bleiben wird und keine Sorge, er wird gehen und sich mit Ihren Frauen entspannen.
Ben geht nach unten und sieht Katyana und fragt sie: Was ist mit Oleg passiert? bist du nicht verheiratet?? Ja, ich habe geheiratet. Alles lief gut, unsere Eltern verließen uns und wir gingen aufs Zimmer, holten uns den Zimmerservice und liebten uns. Ich denke, es hat ihm gut getan. Ich habe geträumt, du wärst es und dein Schwanz wäre BIG FELLA. Ich weiß, Becky ist gerade zurückgekommen und du solltest dir Sorgen um sie machen. Ich habe mich gefragt, ob ich etwas von der Spannung lösen könnte, indem ich BIG FELLA anbete?
Katyana, du weißt, dass du zurück nach Tschechien musst, oder? Ich frage. ?Ja, ich weiß. Aber ich kann die Flitterwochen trotzdem genießen, selbst wenn mein beschissener Ehemann nach Hause kommt und sich Sorgen um sein Geld und seinen Job macht und nicht um mich. Ich sagte ihm, dass ich mit Becky abhängen würde. Bitte lass mich etwas Spaß mit BIG FELLA haben. sagt Katjana. Ben nickt und bringt sie zum Rand des Pools, Katyana saugt an BIG FELLA, während Janet Ben Jr.
?Ich habe einen schönen Schwanz? sagt sie, während sie seinen Schwanz leckt. Ich konnte Olegs Schwanz nicht in mir spüren, nachdem du mich mit deinem mächtigen Schwanz gedehnt hast? sagt sie und fängt dann an, BIG FELLAs Kopf zu lecken. Katyana beginnt dann, an ihrem Kopf zu saugen und zieht ihn in ihre Kehle. Katyana benutzt ihre schmerzenden Muskeln, um BIG FELLA zu massieren.
Katyana genießt ihre Zeit mit BIG FELLA und verbringt Zeit damit, Ben zum Höhepunkt zu bringen. Ben braucht 45 Minuten, um zu ejakulieren, und wenn er das tut, entlädt er seine Ladung in Katyanas wartenden Magen. Es kommt zwanzig Minuten lang hart zum Höhepunkt, bevor ich fertig bin. Ich ejakuliere in einem langen, großen Strahl. Als sie fertig ist, lässt Katyana BIG FELLA aus ihrer Kehle und ihrem Mund platzen und lächelt Ben an. Du hast das wirklich gebraucht. Ich fühle mich so erfüllt von deinem schönen Samen. Ich wünschte, ich wäre dein Sklave wie diese Frauen. Sind Sie, meine Damen, gesegnet, einen Mann wie Ben zu lieben und zu trösten?
Ich brauchte diese Version. Danke Katyana, das war großartig Ben sagt, er habe es aufgehoben und neben sich auf die Chaiselongue gelegt. Katyanas Bauch ist von ihrer Ladung angeschwollen und sie lächelt Ben an. Julie und Dana kommen und küssen ihren Master und flüstern ihm ins Ohr, dass sie im BIG FELLA an der Reihe sein wollen. Ben nickt und sie sagen, dass BIG FELLA ihn hart bläst. Julie reitet als Erste darauf und Ben zerquetscht den BIG FELLA etwa 90 Minuten lang, bevor er zum Höhepunkt kommt. Ben, der immer noch mit Julie verlobt ist, dreht sich um und beginnt, ihren Gebärmutterhals zu schlagen, und Julie zieht Ben zu sich und sagt zu ihr: Meister, ich glaube, ich bin schwanger. Ich habe meine Periode verpasst, also überanstrengen Sie bitte nicht meinen Gebärmutterhals. Ich möchte dem Baby wirklich nicht schaden, wenn ich schwanger bin?
Ben lächelt und beginnt in seiner Fotze zu kommen. Als er fertig ist, beugt er sich hinunter und sagt zu ihr: Dann sind das gute Neuigkeiten. Geh zu Nadia und lass einen Schwangerschaftstest machen. Er küsst sie und fragt sie: Hofft meine ganze Familie darauf, deine Babys zu bekommen?
Ben weiß nicht, dass Julies ganze Familie schwanger ist. Nächsten Monat werden sie es erfahren.
Ben fühlt sich dann von BIG FELLA angezogen und schaut nach unten und sieht, dass es Dana war, die an BIG FELLA arbeitet. Er härtet es aus und reitet dann auf dem BIG FELLA. Sie reitet ihn zwei Stunden lang wie ein Pferd, bevor er bereit ist zu ejakulieren. Wenn ich es bin, dreht sie es um und unterwirft ihren Gebärmutterhals und gießt ihr Sperma in ihre Gebärmutter. Ben steigt davon ab und geht zur nächsten Chaiselongue, und Dana kommt herüber und legt sich neben ihn und sagt zu ihm: ‚Es war großartig, Meister?‘ sagt.
Ben sagt Dana, dass es großartig ist, bevor er aufsteht und sie küsst, dann geht sie zum Pool und springt hinein. Ben schwimmt herum, während Heather und Helen mit ihm in den Pool gehen und auf ihn zuschwimmen. Sie umarmen ihn und beginnen ihn zu küssen. Meister, wir lieben dich und wir waren noch nie glücklicher. Wir wollen uns um Sie kümmern. Heather sagt es ihm, während sie BIG FELLA reibt. Als Heather den BIG FELLA hart nimmt, drängt sie sich auf ihn. Heather springt auf dem BIG FELLA auf und ab und bückt sich, um Ben ins Ohr zu flüstern? Meister, wir sind schwanger. Ich schätze, wir sind mit Ihren Babys schwanger? Ben lächelt und sagt, das seien großartige Neuigkeiten und er könne es kaum erwarten, ihr Baby zu sehen. Ben fickt beide Mädchen im Pool und sieht dann Harper, Brianna, Destiny und Sydney an und sagt: Mädchen, ist es Zeit, deine Muschi zu trainieren? sagt.
Ben steigt dann aus dem Pool, trocknet ab, bringt die vier in den Trainingsraum und beginnt mit ihrem Training. Meine Damen, wenn Sie noch nicht schwanger sind, werde ich Sie schwängern. Ist das eines der Nebenprodukte davon, mein Sklave zu sein? Ich erzähle es ihnen. Harper sieht seine Freunde an und sagt zu ihm: Meister, unsere Körper gehören dir. Wenn Sie ein Baby in uns stecken wollen, würden Sie das bitte tun?
Okay, ich fange mit Harper an, dann trainiere ich Brianna. Ich möchte, dass Destiny und Sydney Fluffer spielen, okay? frage ich und alle lächeln und sagen: Ja, Sir? Sie sagen. Destiny ist die erste, die Ben hart lutscht und beginnt, Harper schön langsam zu ficken. Innerhalb von dreißig Minuten beginnt sie, es zu brechen. Es dauert mehr als sechzehn Stunden, bis Harper sein morgendliches Training beendet hat, während Ben ins Bett geht und acht Stunden schläft. Harpers Bauch ist wirklich angeschwollen von den zehn riesigen Lasten, die Ben ihm aufgebürdet hat. Ben wacht auf, als Sydney und Destiny den BIG FELLA lutschen. Brianna gibt ihm seine Pillen und sagt, dass er mit dem Training an der Reihe ist.
Dann fange ich an, Brianna einmal so hart zu ficken. Tiffani kommt mit einem Tablett mit Essen für den Ausbilder und die Auszubildenden in den Raum und sagt ihnen, dass sie etwas essen müssen. Er gibt jedem Mädchen eine Flasche pränatale Vitamine und sagt ihnen, sie sollen mit der Einnahme beginnen. Die Mädchen holen sie hoch und essen ihr Essen, während ich Brianna weiter schlage. Ben hält sie auf Händen und Knien und schlägt ihr auf den Rücken. Harper gibt seinem Freund seine Vitamine und etwas zu essen. Der Meister weiß wirklich, wie er meine Muschi schlagen muss, oder? Harper fragt ihn.
Scheiß drauf, ja. Muss ich viel Wasser trinken, um hydriert zu bleiben? Brianna sagt, dass Ben angefangen hat, seinen Gebärmutterhals zu schlagen. Es dauert 90 Minuten, bis Ben seinen Gebärmutterhals zerreißt und eine Ladung in seine Gebärmutter pumpt. Nachdem sie neben Brianna geschlafen haben, essen und trinken sie, um ihre Energie aufrechtzuerhalten. Ben zieht BIG FELLA aus seiner Fotze und Sydney nimmt ihn in seinen Mund und beginnt ihn zu saugen.
Ben fordert Brianna auf, ihn in dieser Kurve zu reiten. Er lächelt und steigt auf sie und setzt einen aufrechten BIG FELLA auf ihre heiße nasse Muschi. Jay-Tees Cousinen Erica, Elaine, Felicia und Fiona kommen in den Trainingsraum und sehen, wie Brianna BIG FELLA schleift und sagen zu ihm: Meister, wir waren geil. Kannst du unsere Muschi saugen, während wir Brianna eine Weile trainieren?.
Ich mag es immer, jungfräuliche Muschi zu essen. Erica, du bist die Erste, ich möchte, dass du Brianna gegenübertrittst. Ich möchte, dass der Rest von euch an Briannas Möpsen und Klitoris lutscht? Ben sagt es ihnen und die Mädchen lächeln und springen ihn an. Sobald Ben anfängt, Ericas Fotze zu saugen, beginnt sie zu kulminieren, wie Brianna es tut, wenn die anderen drei abwechselnd an einer Brustwarze oder ihrem Kitzler saugen.
Oh mein Gott, GLÜCKLICH. DAS IST TOLL? Brianna schreit, als sie von ihrem fünften Orgasmus absteigt. Ben lutscht und trinkt ständig Ericas süße jungfräuliche Sahne. Es dauert zwei Stunden, bis Ben sich bereit fühlt, zum Höhepunkt zu kommen, Erica kommt so sehr zum Höhepunkt, dass Erica uneinheitlich über etwas plappert. Sie zieht Erica von ihrem Gesicht und legt sie beiseite, Erica zittert und zittert weiter, als Ben Brianna auf ihrem Rücken packt und beginnt, BIG FELLA von ihrem Gebärmutterhals zu drücken. Sobald er es hat, lädt er seine Last darauf ab.
Verdammt, Meister, war das zu heiß? sagt Fiona. Brianna ist einfach verrückt geworden von all den Orgasmen, die sie hatte. Er sieht Ben an und sagt zu ihm: Meister, wenn sie gleichzeitig an meinen Brüsten und meiner Klitoris lutschen, während du in meine Fotze prügelst, schaffe ich es nicht noch acht Mal. Ich hätte nie gedacht, dass ich so oft oder so oft zum Höhepunkt kommen könnte. War es als einmalige Sache großartig?
Okay, du kannst mich reiten, während ich die anderen Mädchen esse. Saugen Mädchen noch an Briannas Brüsten oder Klitoris? Ich sage. Felicia sagt Ben und Brianna, dass es sehr erregend ist, ihre Brüste zu lutschen, während sie BIG FELLA reiten. Okay, verzieht Felicia das Gesicht, während Destiny BIG FELLA vermasselt hat, um sie abzuhärten? Ich sage. Felicia gibt ihr ihre Pillen und lächelt Brianna an: Das sind acht Punkte mehr. meinst du du schaffst das?? fragt ihn. ?Ja, ich will. Werde ich mein Bestes geben? Brianna sagt, dass BIG FELLA hart ist und steht auf und reitet es. Brianna versucht, ihren Meister dazu zu bringen, schneller zu ejakulieren, indem sie ihre Pubococcygeus-Muskeln benutzt, um den BIG FELLA zu quetschen. Ben genießt Briannas Bemühungen.
Ben kommt immer wieder mit Felicia zum Höhepunkt. Es kommt wieder zum Höhepunkt, wenn es von einem Orgasmus herunterkommt. Das dauert 90 Minuten, bis Ben aus seinem Mund springt und anfängt, BIG FELLA in seinen Leib zu stopfen. Es kulminiert in ihrem Magen und sie lächelt und sagt ihm, dass es das dritte Mal ist. Es dauert weitere zwölf Stunden, bis Ben sechs weitere Male zum Höhepunkt kommt. Noch einmal, Brianna. Glaubst du, du schaffst es noch einmal? Kann ich aufhören und ein anderes Mal neu anfangen? Ich erzähle ihm.
Es wäre großartig, aber ich habe damit angefangen, kann ich noch eine Runde fahren? Wenn Brianna sagt, dass alle schlafen. Er lutscht BIG FELLA hart und streckt seine Hand aus und Ben schlägt ihn von hinten. Er lässt sich Zeit und schlägt sie drei Stunden lang, bevor sie in ihren Mutterleib eindringt. Brianna, zu wem gehörst du? Wessen Eigentum bist du?? Ich frage ihn. Ich bin dein, mein Arsch, meine Kehle und mein Arsch gehören dir. Ich bin dein? Brianna sagt ihm, dass Ben anfängt, auf sie zu ejakulieren.
Ben bricht neben ihm zusammen, wo sich BIG FELLA noch in seiner Katze niederlässt. Brianna löffelt mit ihrem Meister. Sie kann den Herzschlag ihrer Katze spüren, und es ist beruhigend für sie zu schlafen. So schlafen sie zehn Stunden lang. Ben wacht immer noch mit Briannas Fotze beschäftigt auf. Becky betritt den Raum und sieht, dass ihr Mann immer noch in Brianna ist. Harper und Sydney auf der einen Seite, Destiny auf der anderen, Brianna auf der anderen und die vier Jungfrauen um das Bett herum. Er sieht, wie die kleine Elaine Bens Eier und Briannas Muschi leckt.
Brianna zappelt und sagt zu Ben: Verdammt, Master, das war der beste Fick und dann der beste Schlaf meines Lebens. Ich liebte es, dich in mir zu haben, während ich schlief. Ich fühlte mich sicher und geborgen. Wer leckt mich zwischen meinen Beinen? Ist das Elaine, Brianna? Becky sagt.
Hallo, Fräulein Becky. Der Meister war großartig. Ich schätze, meine Muschi ist jetzt trainiert? sagt Brianna. Elaine, kannst du jetzt aufhören, meine Fotze zu lecken? Elaine hört widerwillig auf und Ben macht mit Brianna Schluss, und Elaine sieht ihre Chance und beginnt, BIG FELLA aufzuräumen. Ben nickte Becky zu und sagte ihm, er solle sie das eine Weile machen lassen. Becky bringt Brianna und Harper unter die Dusche und sagt ihnen, sie sollen aufräumen.
Ben macht eine lange Pause und betritt den Whirlpool auf der Rückseite von Vivians und Bills Haus. Leslie bringt ihm Essen, Pillen und Getränke, Master, wie läuft das Training? fragt ihn. Diese Mädchen machen mich müde. Muss ich beim Training schneller Höchstleistungen erbringen? Ich erzähle ihm. Das wird nie passieren, ich bin schon zu lange bei dir. Es dauert lange, bis der Gipfel erreicht ist. Hast du viel Ausdauer und auch einen schönen großen Schwanz? sagt Leslie, als sie sich zu ihm herunterbeugt und ihn küsst. Ich liebe dich, Meister? sie sagt es ihm. Ich liebe dich auch Leslie. Wirst du herkommen und dich mit mir anfreunden? Ich frage ihn. Sie klettert und kuschelt mit ihrem Geliebten Leslie, der BIG FELLA streichelt.
?Wie hält es? sagt Leslie. Baby, ich liebe euch Mädchen von ganzem Herzen. Aber ich weiß nichts über diese Trainingssache. Bringt es mich zehnmal hintereinander um? Ich sage. Ja, ich hatte eine schwere Zeit. Es gibt mehr als zweihundert Frauen unter Ihrem Kommando. Ich will immer Sex mit dir haben. Kannst du überall hingehen und tun, was du willst? Bill sagt es ihm.
?Ja, ich weiß. Was würden Sie tun, wenn Sie Milliarden von Dollar hätten? Du musst nicht arbeiten und schöne Frauen lieben. Vor allem junge schöne Frauen? sagt Ben und küsst Leslie. Er streichelt BIG FELLA, bis er grob wird und stößt ihn in seine Katze und hüpft auf ihm auf und ab, während er im Whirlpool ist. MMM, Sex im Whirlpool? Ich sage.
Meister, ist es lange her, dass ich schöne Zeit mit Ihnen verbracht habe? sagt Leslie. Kaitlin, Mary und Marty verlassen das Haus und küssen ihren Meister und besten Freund. Ich will auch etwas von dieser Liebe, Meister? sagt Kailin. Ben nickte und Bill sagte ihm, dass sein Leben wirklich hart war. Mary geht zu Bill und bläst ihm einen.
Bill, hast du einen schönen Schwanz für einen Weißen? Maria sagt es ihm. Der BIG ist nicht so groß wie FELLA, aber niemand hat so viel Glück wie mein Master? 9 1/2 sagt, anfangen zu lecken? Hähnchen. Mary bekommt Bills Schwanz ohne große Anstrengung in den Hals.
Ben liebt die College-Mädchen und ruht sich dann ein paar Stunden aus, bevor er mit Sydneys und dann mit Destinys Training beginnt. Es dauert zwei Tage, bis Brianna und Harper ihre Ausbildung als Fluffer abgeschlossen haben.
Ben und seine neuen Schergen schlafen zwölf Stunden lang und entspannen sich dann im Pool, wenn ihre Freunde ihren kleinen Urlaub verbringen. Gerade als sie auftauchen, kommt Vivian und erzählt Ben, dass Laurie entbunden hat. Sie gehen alle hin und sehen, dass sie sechs Mädchen zur Welt bringt. Sie wiegen alle ungefähr 6 Pfund und heißen Jamelia Leslie, Keisha Vivian, Nichelle Nicole, Tamala Tiffany, Zina Becky, Ameena Alicia. Ben brach erneut in Tränen aus, als seine Freundin Laurie ihm sechs wunderschöne Mädchen schenkte. Laurie, Liebling, du hast großartige Arbeit geleistet. Sind sie alle so schön wie ihre Mutter? Er singt, während ich ihn und ihr kleines Mädchen küsse.
Bill, komm und sieh dir deine wunderschönen Enkelkinder an. Sind sie nicht die hübschesten kleinen Mädchen, die Sie je gesehen haben? Ben sagt, dass er in den Armen von Jamelia und Keisha ist. Vivian hält Nichelle und Tamala. Leslie hält Zina und Ameena. Sieht aus, als hättest du drei Zwillingspaare zur Welt gebracht, Laurie Baby? sagt Bill.
Ben gibt Bill Jamelia und Keisha zum Halten und seine zweite Frau küsst die Herrin des Hauses und jetzt die kleine Mutter. Ich liebe dich, Baby, Laurie. Sie haben großartige Arbeit geleistet, um die Mädchen zu befreien. Sind sie so schön wie du? Ich sage. Meister, sie kommen auch von dir. Du machst schöne Jungs. Wir haben eine nette große Familie. Wir haben 92 Babys, weitere sind unterwegs. Ich liebe dich von ganzem Herzen? Laurie singt, während sie BIG FELLA streichelt. Sie küssen sich und Ben geht, um sie zu retten.
Ben verlässt das Haus und sieht Omar, Abdul, Fred und Jerry, die mit Morgan und Magdalena, beide im vierten Monat schwanger, das Gebäude betreten. Katyana liegt hinter dem Haupthaus, wenn sie den Pool betreten. Katyana, ich möchte dir meine Freunde Omar, Fred, Abdul und Jerry vorstellen. Sind das Morgan und ihre Tochter Magdalena? Ich erzähle ihm. Wir gehören unseren Meistern. Katja wie geht es dir?? er fragt.
Während ich mit den Jungs rede, reden die Mädels eine Weile, ‚Omar, willst du Sex mit Katyana haben??. Natürlich wäre es schön. Ist er ein neuer Sklave? , fragt Omar. Wir haben hier niemanden getroffen. Sie hat gerade geheiratet und sie hier gelassen, während ihr Mann nach Hause ging, um sich um seine Angelegenheiten zu kümmern? Ich erzähle ihm. ?Was für ein Idiot? sagt Jerry. Du weißt nicht die Hälfte davon. Die Familie ist beim Abendessen und Becky bringt mich ins Badezimmer, wo Katyana auf mich wartet. Dann gab er mir einen Blowjob, kam dann nach Hause und bat mich, seine Kirschen zu knallen. Ich bin vor ihrem Mann zu dieser Katze gekommen. Was für ein Idiot? Ich erzähle es ihnen.
Katyana, ich möchte, dass du Sex mit meinen Freunden hast. Sie werden dich zweimal durchdringen. Bist du dafür bereit? Ich frage ihn. Diese hübschen schwarzen Hengste mit wunderschönen, großen Schwänzen. Ja Meister. Ich werde tun was du willst? Katyana sagt, dass Omar und Abdul die ersten waren, die aus dem Pool kamen, sie sind ausgetrocknet und Katyana hat sie aufgesaugt. Fang an, Omar zuerst in ihre Muschi und Abdul in den Arsch zu ficken. Sie wechseln das Sperma einmal und machen es noch einmal.
Meister, Sie sind sehr großzügig. Oleg ist so ein erbärmlicher Mensch. liebe das verdammt? Katyana schreit, als sie beobachtet, wie Ben und seine Töchter herunterkommen, während er wiederholt in den Arsch und die Katze geschlagen wurde. Morgan kommt an und absorbiert BIG FELLA. Wenn unsere Männer aussteigen, kannst du auch aussteigen? Magdalena nennt ihn Deep Throat, während er BIG FELLA beobachtet.
Als Omar und Abdul sich mit Katyana zusammentun, werden sie sie los und sagen Ben, dass es großartig ist. Katyana, stehst du unter Empfängnisverhütung? Ich frage ihn. Nein, aber es ist okay. Bin ich schon schwanger? Sagt sie es, während sie neben ihr stolpert und ihr ins Ohr flüstert? Ich bete zu Gott für dich und einen Mann, damit du stark, mutig und schön aufwächst wie sein Vater. Ich habe mein Zwerchfell verstopft, als ich Sex mit Oleg hatte. Der Idiot hat mich nicht gefragt, warum ich kein Jungfernhäutchen habe. Bevor ich nach Hause gehe, möchte ich, dass BIG FELLA meine Muschi wieder füllt. Gibt es etwas, an das Sie sich erinnern können?
Katyana steht auf und sagt Jerry und Fred, dass sie an der Reihe sind. Sie lächeln und bringen ihn zu einer Chaiselongue und er lutscht ihnen hart. Mmm, ich liebe große, fette Schwänze. Gibst du mir diese schönen Schwänze? Er sagt es ihnen und sie schlagen ihn lange und hart.
Becky verlässt mit Bea und Jayne das Haus. Die vier Damen umarmen sich und Bea und ihre Freundin Morgan gehen mit ihrer Tochter am Strand spazieren. Ich kann nicht glauben, wie sehr sich mein Leben verändert hat, seit ich mit Ben zusammen bin. Er ist toll. Wir sind seit sechs Wochen auf dieser wunderschönen Insel. Dieser Ort ist absolut wunderschön. Wenn die Männer fischen gehen, gehen wir einkaufen. Ben wird Ihre Meister einladen, mit den Kindern angeln zu gehen. Als wir uns das letzte Mal ein paar Wochen mit ihnen angelegt haben, haben sie viele Fische gefangen. Ben besitzt hier zehn Häuser und diesen Privatstrand. Jedes Haus hat seinen eigenen Pool und Whirlpool. Dominic und Derrick kochen Abendessen für die ganze Familie, aber andere Mahlzeiten sind persönlich. Ben trainiert die Mädchen, die er hier auf den Kaimaninseln adoptiert hat. Sie werden Julie und ihre Familie treffen. Harper, Brianna, Sydney und Destiny kamen letzte Woche zu uns. Haben sie gerade ihre Muschi trainiert? Bea erzählt.
Wie ist das mit diesen Schnappschüssen? Jayne fragt ihre Freundin. Ich liebe diese Jungs, ich kann es kaum erwarten, unser Baby oder unsere Babys zu sehen. Sie sind sehr leidenschaftlich und lieben mich und meine Mutter von ganzem Herzen. Sie behandeln uns beide wie Königinnen. Ich ließ sie Videospiele mit mir spielen und sie schauten sogar Twilight mit mir. Ich wurde so heiß, als ich diese beiden Typen beobachtete, dass wir uns nur ein paar Szenen ansahen und anfingen, rumzuknutschen. Wir haben ewig gebraucht, um die ersten beiden Filme fertigzustellen. Ich schlafe jede Nacht mit zwei Männern. Ich hänge immer zwischen den beiden. Ich weiß, du liebst mich? Magdalena erzählt es ihm.
Die vier gehen am Strand hin und her und nach ein paar Stunden kehren sie zum Poolbereich zurück und stellen fest, dass Jerry und Fred immer noch nach Katyana fahren. Ömer und Abdul nehmen ihre Sklaven in die Hände und ziehen sie in den Pool und beginnen sich zu lieben. Morgan, Schätzchen. Katyana ist nur eine Ablenkung. Wir lieben dich und Magdalena immer noch von ganzem Herzen? Omer erzählt zwischen Küssen. Ich weiß, Süße. Ich weiß, dass du mich und meine Tochter liebst.
Ben sitzt im Jacuzzi mit Janet und Janie auf beiden Seiten und ruft seinen Freunden zu: Ich habe ein paar Boote gechartert, um für morgen zu fischen. Sie sind interessiert. Letztes Mal haben wir eine Tonne Fisch gefangen. Hat es wirklich Spaß gemacht? Alle sagen sicher.
Am nächsten Tag gehen einige Frauen einkaufen, während Männer fischen gehen. Becky hat eine Liste mit Babyartikeln, die sie für alle Kinder braucht. Einige Mädchen gehen Kleider kaufen, und wenn sie mit ihren gefangenen Händen nach Hause kommen, kommen sie alle rechtzeitig nach Hause, um die Jungen zu begrüßen. Während die Damen ihre Männer putzen und duschen, fängt Dominic an, Fisch zum Abendessen zu kochen. Sie massieren ihre müden Muskeln.
Nach dem Abendessen sitzen Madison und Grace am Lagerfeuer, als ihr Wasser herauskommt. Ben holt Grace ab und bringt die Mädchen in den Kreißsaal. Mutter und Tochter beginnen gemeinsam die Babys ihres Meisters zu gebären. Madison ist die erste, die Drillinge zur Welt bringt, die alle etwa acht Pfund wiegen. Meister, ich möchte Ihnen Ihre kleinen Töchter Abebi Becky, Aba Laurie, Amina Love vorstellen, ich liebe Sie, Meister? Eine müde Madison kommt und sagt, sie habe ihn geküsst. Sie sind wunderschön, Madison. Absolut erstaunliche Babys, habt ihr großartige Arbeit geleistet? sagt Ben, als Grace mit der Geburt beginnt. Ben, während seine Freundin ihre Zwillingsmädchen namens Talia Kelly und Teagan Madison zur Welt brachte, die jeweils mehr als neun Kilogramm wogen und genauso aussehen wie ihre Mutter. Ben küsst Grace und sagt ihm, dass er großartige Arbeit geleistet hat, als Brooklyns Fruchtblase platzte, nachdem er seine Mutter und seine Schwester bei der Geburt beobachtet hatte.
Ben, Denisha Michelle, Malika Laura und Safara Jean halten die Hand ihrer kleinen Frau, als sie Drillinge zur Welt bringt. Alle von ihnen wiegen ungefähr sechs Pfund. Ben küsst Brooklyn und sagt ihr, dass ihre Kinder wunderschön sind. Anscheinend habe ich mehrere Nichten und drei neue Schwestern, meine Liebe. Wird unsere Familie von Tag zu Tag größer? Brooklyn erzählt es Ben, während sie sich küssen. Kelli kommt herein, Meister, wollen unsere Zwillinge den Rest der Familie kennenlernen? Ihre Fruchtblase ist bereits gebrochen und ihre Wehen begannen und Mallory brachte Grace, Mara Susan, zur Welt, die jeweils etwas mehr als sieben Pfund wogen. Ben küsst ihn und die Babys und sagt ihm, dass er großartige Arbeit geleistet hat und sagt der Familie, dass er sie sehr liebt.
Ray, sie werden Zeuge der gesamten Lieferszene. Müssen Sie sie sein, Ray, ebenso wie für Ihre Schwestern und Neffen, sowie für die Kinder, die Sie von den Dienern gezeugt haben? Ich erzähle ihm. ?Ich werde tun. Es war ein wunderbarer Anblick. Ich werde allen Dienern beistehen, egal ob ihre Kinder meine sind oder eines der anderen. liebe jeden? Ray tröstet sie.
Ben küsst zuerst seine Kinder und dann die Mutter des Babys und sagt ihnen, dass sie sich ausruhen sollen. Ben verlässt dann das Haus und holt Julie und ihre Schwestern ab und bringt sie in den Trainingsraum. Es beginnt damit, Julies Arsch zu trainieren. Indem er sie schlägt, öffnet er sie für das Analtraining, das sie die nächsten sechzehn Stunden durchstehen wird. Als Ben bereit ist zu ejakulieren, kommt er aus seinem Dickdarm und stößt tief in ihre Fotze und bläst seine Ladung. Meister, das war großartig? Keuchen und versuchen, ihre Atmung zu regulieren, das ist alles, was Julie aufbringen kann.
Ben kommt aus seiner Muschi und fordert die Mädchen auf, sie aufzuräumen und wieder zu härten. Dana, Heather und Helen sind stolz darauf, BIG FELLA zu waschen und ihn dann wieder hart zu saugen. Ben legt Julie dann auf Hände und Knie. Er reitet auf Julies Arsch wie auf einem Pferd, bringt sie zum Stöhnen und Schreien, einen Orgasmus nach dem anderen.
Es kommt in seinem Arsch zum Höhepunkt, nachdem ich ihn 90 Minuten lang geschlagen habe. Sie setzen dies fort, bis sie ihr Analtraining beendet haben. Ben schläft dann eine Weile mit seiner Freundin Julie und ihren Schwestern. Meister, wir lieben unser neues Leben. Können Sie es kaum erwarten, unser neues Zuhause zu sehen? Er sagt es Erika. Baby, es gibt viele Zimmer in meiner Villa. Haben meine Töchter jeweils ein eigenes Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und eigenem Bad? Ich erzähle ihm. ?Klingt himmlisch, wenn ich das Badezimmer nicht mit meinen Schwestern teilen muss?.
Als Ben aufwacht, ruft er an und reserviert für nächsten Mittwoch im The Brasserie Restaurant für dreihundert Personen. ?Random Acts of Cooking Chef’s Tasting Menu für alle, die nicht schwanger sind? Er reserviert eine Spezialität des Hauses. Dies sollte ihm genug Zeit geben, damit Dana, Helen, Heather, Erica und Elaine das Analtraining absolvieren können.
Während sie Tiffani trainiert, bringt Janet Janie und Jacqueline Pillen, die Vitamine der Mädchen sowie Essen und Trinken mit. Meister, willst du uns alle schwängern, bevor wir mit dir nach Hause gehen? fragt Jacqueline. Ja, das ist der Plan, sagt sie zu allen, während sie ihre Pillen nimmt. Ich möchte, dass Sie alle meine Babys bekommen. Müssen Sie diese vorgeburtlichen Vitamine weiterhin einnehmen und Nadia regelmäßig untersuchen lassen? Ich erzähle es ihnen. Sie alle lächeln und sagen? Ja, Sir?
Tiffani kommt und küsst ihren Schwiegersohn und er sagt: ‚Ich bin fruchtbar und ich möchte, dass du mich schwanger machst?‘ Er flüstert. Anschließend saugt es BIG FELLA auf, bis es aushärtet und fährt etwa eine Stunde darauf. Nachdem sie zum zehnten Mal ihren Höhepunkt erreicht hat, sagt sie allen: Ladies, wir freuen uns, von Ben geliebt zu werden. Er ist ein Segen für unser und mein Leben. Ich liebe dich Ben Barnes? Ben schlägt sie weitere 45 Minuten, bevor er sie umdreht, und weitere 45 Minuten, während sie versucht, in ihre Gebärmutter zu gelangen. Wenn es das tut, pumpt es eine riesige Ladung in deine Gebärmutter. ?Ich liebe dich, Mama? sagt Ben lächelnd.
Ben kommt mit einem Knall aus deiner Muschi. Ich liebe diesen Klang. Die Fotze von BIG FELLA? sagt Tiffani. Sie reibt ihren Bauch mit Bens Samen ein. Janet kommt und absorbiert BIG FELLA, was es Dana erschwert, mit dem Analtraining zu beginnen.
Dana kommt, nachdem Janie ihren Arsch und Arsch eingeölt hat. Meister, kann ich BIG FELLA eine Weile reiten? fragt ihn. Ben lächelt und sagt ja. Dana umarmt Bens Taille und führt BIG FELLA zum Analring. Auf BIG FELLA ruhend, zieht Ben seine Beine und sein ganzes Gewicht lastet auf ihm, während er BIG FELLAs Analring drückt.
Als BIG FELLAs riesiger Kopf ihren Analring kreuzt, stößt Dana einen kleinen Schrei aus, Ben streckt die Hand aus und zieht sie weiter nach unten zu BIG FELLA. Julie kommt und schmiert BIG FELLA ein, während sie in die Ärsche ihrer Schwestern ein- und aussteigt. Ben explodiert nach nur 90 Minuten in seinem Dickdarm, da sein Arsch eng ist und seine PC-Muskeln anspannt.
Ben legt es auf seinen Bauch, nachdem er aus seinem Arsch gekommen ist, und gießt Öl auf seinen Arsch. Erica kommt und räumt BIG FELLA auf. Dann saugt sie hart daran und Ben beginnt, Danas Arsch anzugreifen. Dana stöhnt, als ich anfange, ihren Arsch zu knallen. Meister, du kommst in meinen Bauch, wenn du zum Höhepunkt kommst. Ich möchte schwanger sein Du möchtest, dass Kinder in mir wachsen? Dana erzählt es ihm zwischen den Orgasmen. Ben gefällt die Idee und nachdem sie sie zwei Stunden lang geschlagen hat, schiebt sie ihn tief in ihren Bauch und entlädt sie. Ben braucht weitere zehn Stunden, um seine Ausbildung abzuschließen.
Ben schläft mit Dana, die immer noch in ihrem Arsch beschäftigt ist. Sie schlafen acht Stunden, bevor sie aufwachen. Meister, während ich schlafe, liebe ich den BIG FELLA in mir. Fühle ich mich sicher und geborgen? sagt Dana. Baby, wenn wir nach Hause kommen, werde ich Ortungsgeräte namens RFID in deinen Körper einsetzen. Ich werde immer wissen, wo du bist. Jetzt bist du mein. Niemand wird dir etwas tun. Nehmen wir an, sie werden es wie ihre ganze Familie bereuen. Meine Familie und meine Lieben schützen?
Jacqueline betritt die Räume mit einem breiten Lächeln im Gesicht. ?Meister, Meister? sagt sie und springt auf Ben. Ich habe ein Kind, bestätigte Nadia gerade. Bekomme ich dein Kind? Jacqueline, das sind großartige Neuigkeiten. Meine Damen, werden Sie einen Bruder oder eine Schwester haben? Ich sage. Ich wäre nicht überrascht, wenn ich Zwillinge oder Drillinge wäre, wenn ich viele Frauen so ansehe, als hätte man mehr als ein Baby bekommen. Wie viel ist das fröhlich? sagt Jacqueline.
Jacqueline ahnt nicht, dass sie und ihre Töchter mit Bens dreißig Kindern schwanger sein werden, bevor sie nach Alabama ziehen.
Ben steht dann mit Dana auf und bringt sie unter die Dusche. Sie waschen sich gegenseitig. Meister, ich liebe dich wirklich? Sagt Kalb, als er auf die Knie geht und BIG FELLA lutscht. Ich will deine Babys in mir. Ist mein Körper dein? sagt Dana, bevor sie BIG FELLA in Mund und Rachen nimmt. Ben läuft seine enge fünfzehnjährige Kehle hinunter.
Schätzchen, Dana. Du gehörst mir. Ich bin dein. Wir werden für den Rest unseres Lebens zusammen sein. Wir werden viele Kinder zusammen haben. Ich hoffe, wir werden mindestens fünfzig Kinder zusammen haben? Ich erzähle ihm. Du willst, dass ich schwanger werde, nicht wahr, meine Liebe? sagt Dana. Nein, ich glaube, Sie haben fünfundzwanzig Jahre Kinder gebärt. Ich schätze, wenn ich Sie zwanzig Mal mit mehreren Babys schwanger machen kann, wären wir dann mit diesem Ziel einverstanden? Ich erzähle ihm.
Sie gehen zurück ins Schlafzimmer und essen, trinken und nehmen ihre Tabletten. Als nächstes kommt die kleine Helen. Julie ölt ihren Arsch ein, seit sie unter der Dusche waren. Helen sieht ihren Herrn an und sagt zu ihm: Bearbeite meinen Arsch, ich will mein Tattoo auf meinem Nacken wie mein Sklavenbruder. Kannst du mich zu einem wunderschönen, gutaussehenden Meister ausbilden?
Ben nimmt ab und vervollständigt sein Training zu Helen für unsere nächsten 18. Er ruht sich acht Stunden lang aus und beginnt dann mit dem Training seiner Zwillinge. Ben braucht 22 Stunden, um Heathers Training abzuschließen. Ben sagt ihnen dann, dass Erica und Elaine ihre Ausbildung abschließen werden, nachdem sie vom Abendessen in der Brasserie in der Stadt zurückgekehrt sind.
Ben schläft zwölf Stunden und steht vier Stunden auf, bevor sie mit seinen Auszubildenden zum Abendessen gehen. Ehrlich gesagt werden Heather und Helens Ärsche ein wenig wund werden, wenn sie zum Abendessen auf Stühlen sitzen. Sie gehen alle zum Abendessen aus und genießen etwas Familienzeit mit der Großfamilie. Ich habe das ganze Restaurant vermietet und vor dem Essen zu allen gesagt: ?Kaufen Sie keine Sklaven mehr? Die Mädchen kichern alle und Dana geht auf Ben zu. ?Müssen wir dich teilen? Ja, unter meinen Sklaven. Mit jeder Frau da draußen, richtig? Ich erzähle ihm.
Sie verabschieden sich von Katyana, bevor sie ins Restaurant gehen. Sie kehrt schwanger mit Bens Babys in die Tschechische Republik zurück. Sie geben Becky ihre Kontaktinformationen und E-Mail-Adresse und sagen, dass sie in Kontakt bleiben werden. Katyanas Augen tränen, als sie Ben und Becky zum Abschied küsst.
Sie gehen ins Restaurant und haben eine gute Zeit. Sie essen sehr elegant, und während die Familie den Nachtisch isst, spricht Dominic mit dem Koch. Der Koch ist überrascht, dass er jeden Abend dieselbe Familie bedient. Dominic sagte, er habe zwei Wochen geplant. Er lieferte Lebensmittel in die Villa, in der sie alle lebten.
Ben beobachtet die Mädchen mit den Kellnern, ein wenig besorgt darüber, mehr Mädchen einzustellen. Kommt Julie und flüstert Ben etwas ins Ohr? Meister, wir stellen keine Kellner ein. Sie sind nur unsere Freunde. Das ist eine kleine Insel und kennen wir diese Kellner? Okay, keine neuen Sklaven auf den Kaimaninseln? Ich erzähle ihm.
Sie beenden ihr Abendessen und machen sich bereit zu gehen. Sie steigen in die Autos und fahren zurück zum Gelände, ohne zu wissen, dass die Männer die drei Kellner mit nach Hause eingeladen haben. Sie kehren zum Gelände zurück und gehen alle nach Hause und ziehen sich aus. Ich, Erica und Elaine am Pool mit den Bettsklaven. Julie, Brianna und Harper, Ray, James, Freddie, Karl Jr. und sie biegen mit drei der Kellner im Restaurant um die Ecke. Sie sind alle nackt und sagen Ben, dass sie im Ozean unter den Sternen schwimmen werden. Rachel und Reanna kommen mit Handtüchern aus der Ecke.
Meister, du erinnerst dich an die Kellner vom Abendessen. Das sind Jessica, Jenny und Monique. Haben wir sie eingeladen, gemeinsam zu spielen und Zeit zu verbringen? Reanna erzählt es ihm. Ja, ich erinnere mich an sie. Es ist schön, Sie drei wiederzusehen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt hier in unserem bescheidenen Haus. Erinnern Sie sich, was sie über Vegas gesagt haben? Was in Vegas passiert bleibt in Vegas. Gilt das gleiche hier im Verbund? Ich erzähle es ihnen. Leute, wenn ihr Sex mit diesen Mädchen haben wollt, müsst ihr ein Kondom tragen. Keine Ausnahme, müssen Sie die Familie schützen? Ich weise die Herren an.
Ich, wo sind deine Manieren. Wirst du herkommen und die Mädchen willkommen heißen? Als Becky mit Ben Junior aus der Hintertür geht, sagt sie: Ben sieht sie an und nickt. Er kommt aus dem Pool und kommt zu den Mädchen und gibt ihnen einen Kuss auf die Wangen und heißt sie auf dem Gelände willkommen. Alle drei schauen BIG FELLA an.
Ist mein Mann nicht schön, meine Damen? sagt Becky, während sie ihren Mann küsst. Ist das der größte Schwanz, den ich je gesehen habe, sogar in Pornofilmen? sagt Jessica. ?Schön und GROSS. Wie groß ist das Ding?? Monique fragt? Unser Meister ist 16 Zoll groß und 5 1/2? breit und weiß, wie man einer Frau ein gutes Gefühl gibt. Wenn er Sex mit einer Frau hat, hat er alle fünf Minuten einen Orgasmus. Und es ist stundenlang haltbar? sagt Reanna.
Hast du ihn Meister genannt? fragt Jenny. Ja, alle Frauen hier sind seine Sklavinnen. Wir haben alle Sex mit Ben. Er ist unser Herr und wir sind sein Eigentum, wie es auf unserer Taille geschrieben steht. sagt Julie, während sie das Tattoo auf ihrem Rücken zeigt. Jacqueline kommt zum Pool und sagt den Mädchen: Ich weiß nicht, wie es anderen Frauen geht, aber ich bin glücklicher als je zuvor. Ich danke Gott für mich. Dass er mich als seine Sklavin nahm und meine Töchter zu seinen eigenen erwählte. Ich freue mich auf ein langes Leben mit ihm und meinen anderen Sklaven.
Wir gehen jetzt schwimmen. Bis morgen? Sagt Harper. Erinnerst du dich, was ich über Kondome gesagt habe? Muss er die Familie beschützen? Ich erzähle es ihnen. ?Viel Spaß und Vorsicht im Wasser?.
An diesem Abend waren Ray, James, Freddie und Karl Jr. Die drei Kellnerinnen am Strand sind Quatsch. James schlägt alle drei mit ihren jungfräulichen Ärschen und schreit sie Orgasmus nach Orgasmus.
Ben, Becky und Jacqueline schauen den Kindern eine Weile beim Spaß zu. Weiß James wirklich, wie man einen Arsch schlägt? sagt Jaqueline. Hat Reanna ihm das Richtige beigebracht? Becky sagt es ihm.
?Ja er hat? Jacqueline singt, als sie BIG FELLA packt und anfängt, sie zu lecken und an ihrem Kopf zu saugen. Nachdem er BIG FELLA aufgerichtet hat, setzt er sich auf sie und beugt sich über sie und fragt Ben: Sollen wir diesen Jugendlichen zeigen, wie man eine Frau in den Arsch fickt? Jacqueline demütigt BIG FELLA, bis sie ihn dazu bringt, an ihrem Analring vorbeizukommen. Er legt seine Beine auf Bens Schultern und beginnt, den BIG FELLA auf und ab zu bewegen.
Sie lieben sich so zwei Stunden lang, bis ich in seinen eifrigen Sklavenarsch platze. Dann nimmt Jacqueline ihre Beine von Bens Schultern und legt sich zu ihm auf die Chaiselongue. Sie schlafen bis zum Morgen und werden von der Gruppe geweckt, die vom Strand zum Frühstück kommt.
Sieht so aus, als hättet ihr letzte Nacht Spaß gehabt? Julie sagt, während sie ihrer Mutter und ihrem Meister einen guten Morgen küsst. Ich wache gerne auf und habe den BIG FELLA an meinem Körper. Fühle ich mich so sicher und geborgen? Jacqueline erzählt es ihnen. Sie stehen auf und gehen ins Badezimmer.
James und die Männer haben schöne große Schwänze, aber ist der Schwanz deines Meisters etwas anderes? sagt Jenny. ?Ja, sehr gut ausgestattet? Julie lächelt ihre Freundin an. Sie frühstücken und ich bin Queen II. Er sagt, er will den Elizabeth Botanical Park sehen und einen Tag dort verbringen.
Ben nimmt dann den Clan mit, um den Botanischen Park zu sehen, und isst noch einmal gut, bevor er zum Gelände zurückkehrt. Sie beobachten alle den Sonnenuntergang, als Nadine kommt und Ben und Becky erzählt, dass Isabella gebären wird. Ben und Becky gehen in Nadias Kreißsaal und werden Zeuge, wie Isabella Drillinge namens Margherita Ava, Maddelena Becky und Maurizia Emma zur Welt bringt, die alle knapp über sieben Pfund wiegen. Ben küsst seine Freundin und sagt Isabella, dass sie es gut gemacht hat. Mädchen sind schön, genau wie ihre Mütter. Mary kommt ins Zimmer gerannt und sieht ihre Schwestern.
Es sieht so aus, als hätte Aidan drei kleine Tanten zum Spielen. Sind sie schön?, sagt Mama, als Mary, Ava und Emma zu Nadia kommen und ihr sagen, dass ihr gerade die Fruchtblase geplatzt ist. Ava, die zuerst Drillinge Angela Bee, Mauritania Tiffani und Lucianna Margaret zur Welt brachte, küsst ihren kleinen Schatz und sagt ihr, dass sie gute Arbeit geleistet hat. Als er sieht, wie seine Frauen ihre Kinder gebären, bricht er erneut in Tränen aus. Wir haben neun kleine Mädchen für Emma, ​​Drillinge Estella Ava, Essence Patience, Erika Lynn, ‚Mary, Aidan zum Spielen. Ich liebe dich von ganzem Herzen, meine Damen? Sagt Ben, während er seine kleinen Mädchen und ihre Mütter küsst. Ben geht, um sie zu retten und kehrt zum Haupthaus zurück. Er sagt Tiffani und Becky, dass sie zusätzliche Kindersitze für hier auf den Kaimaninseln geborene Babys kaufen müssen.
Meine Damen und Herren, wir haben eine schöne, große Familie. Ich kann nicht glauben, wie glücklich ich bin, von all diesen Frauen geliebt zu werden. Zu wissen, dass sie mich von ganzem Herzen lieben? Ich sage. Wir alle lieben dich, Meister. Du bist freundlich, großzügig und sehr liebevoll. Wäre eine Frau verrückt, dich nicht zu lieben und sich in dich zu verlieben? sagt Becky und Tiffani stimmt zu. ?Ich bin wieder schwanger, habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht und auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um es dir zu sagen? sagt Tiffani und küsst Ben. Sind das tolle Neuigkeiten, Mama? sagt Ben, als die drei sich hinlegen und küssen. Erica und Elaine kommen in den Raum und sagen: Meister, warten wir darauf, mit unserem Analtraining zu beginnen?
Okay, lass uns deinen Arsch einölen und Erica fertig machen? sagt Ben, während er ihm das Öl in der Schublade reicht. In den nächsten drei Tagen schlägt Ben Erica und Elaine in den Hintern. Sie ejakulieren in ihrem Mutterleib und werden schwanger. Währenddessen gehen Jenny und ihre Freunde nach Hause. Tiffani und Becky gehen mit mehreren ihrer Schwestern einkaufen. Sie bringen Schwangerschaftstests für die neuen Sklaven mit nach Hause. Brianna, Harper, Destiny und Sydney werden sofort positiv getestet. So sind Julie und Dana. Während Ben auf den Kaimaninseln ist, lieben er und Helen und Heather sich noch ein paar Mal und werden schwanger.
Die Familie kehrt rechtzeitig nach Alabama zurück, um Ostern in der Villa zu verbringen. Sie verabschieden sich von Jenny, Jessica und Monique. Sie ändern ihre E-Mail-Adressen. Sie packen alles und machen sich mit Caillum am Steuer auf den Weg zum Jet. Ken und Carol, Jamal und Sheila sowie Omar und seine Crew kehren zu dem kleinen Jet zurück, der von Steve gesteuert wird.
Sie kommen am Haus an, Ömer und sein Team gehen zu ihrem Haus. Jamal und Sheila gehen nach Hause, nachdem sie Ben einen dicken Kuss gegeben haben. Carol und Ken gehen nach Hause. Ich und seine Crew gehen zu ihrer Villa. Neue Sklaven schauen sich ihr neues Zuhause an und staunen über ihre Größe. Während die neuen Sklaven mit Tiffani, Janet und Janie die Villa besichtigen, tragen die Dienstmädchen mit Hilfe der Männer die Koffer hinein. Ben kommt und erhält einen Anruf von Soyeon und bittet Hyejung, zu kommen und für ihn zu übersetzen. Hyejung spricht mit ihrer Mutter und sagt Ben, dass sie ein Geschenk für sie hat und fragt, ob sie kommen kann. Ben nickte und Hyejung sagte ihm, er solle kommen.
Ben holt Julie und ihre Crew ein, während Tiffani ihnen ihr neues Zimmer zeigt. Nun, meine Damen, was denken Sie über Ihr neues Schlafzimmer? Ich frage sie. Sind sie riesig? sagt Julia. Mir gefällt, dass wir das Bad nicht mit sieben Personen teilen müssen? sagt Dana. Meister, Sie sind so großzügig, uns unsere eigenen Räume zu geben. Sind diese Zimmer größer als die Hauptschlafzimmer, von denen ich je gesehen oder gehört habe? sagt Jaqueline.
Brianna, Harper, Sydney und Destiny lieben ihr neues Zimmer. Meine Damen, wenn Sie etwas aus dem Laden brauchen, lassen Sie es Becky oder Tiffani wissen. Ich besorge Ihnen ein Bankkonto und eine Kreditkarte, meine Damen. Verstehen wir, dass die meisten Grundbedürfnisse an den Gastgeber geliefert werden können? Ich erzähle es ihnen. Sie gewöhnen sich an ihre neue Umgebung und Ben sagt ihnen, dass wir zu Hause immer nackt sind, seien Sie also darauf vorbereitet, viele nackte Menschen zu sehen.
Eine Stunde später kommt Soyeon und kommt in den Unterhaltungsraum, wo Ben und ihre Töchter sind. Meister, habe ich deine Gabe? sagt Soyeon. Natürlich ist sie nackt und sie bringt ihre Schwester Eun mit und stellt sie vor und sagt ihr etwas auf Koreanisch und Eun zieht sich dann aus und kniet sich vor Ben hin. Soyeon ruft dann ihre Neffen an und sie gehen hinein. Ben sieht Eun an, sie ist ziemlich schön. Wie eine kleine Puppe. Eun hat 36C Brüste mit schwarzen Haaren und Augen.
Soyeon stellt ihren Nichten Eun Hee und Eun Jung ihre vierzehnjährigen Zwillinge mit schwarzen Haaren, Augen, 34C-Brüsten und Schwanenhälsen vor. Eun Kyung und Eun Mi sind zwölfjährige Zwillinge mit der gleichen Haar- und Augenfarbe. Schließlich die zehnjährige kleine Eun Sun. Sie ziehen sich alle aus und knien vor Ben nieder. Sie alle sagen auf Englisch: Mr. Barnes, bitte mach uns zu deinen Sklaven. Wir wollen dein Sklave sein und du unser Herr. Unsere Körper sind deine. Bitte machen Sie Liebe mit uns und seien Sie unser Meister.
Bill kommt herein, kurz bevor er sich auszieht, hört das und sagt zu Ben: It’s not raining, it’s raining. Du hast sie aus Übersee mitgebracht, du Glückspilz? Ben sieht ihn an und schüttelt den Kopf. Eun und ihre Töchter denken, dass sie nein gesagt hat und sie sagt: Bitte Master Ben, mach uns zu deinen Sklaven. Ich bin so fruchtbar wie unsere Töchter, außer in der Sonne. Wir geben Ihnen jede Menge Babys und kümmern uns um Sie und Ihr großes Haus?
Hyejung, kannst du mir das bitte übersetzen? Ich frage und er stimmt zu. Eun und die Mädchen. Soyeon hat mich gebeten, Sie in dieses Land zu bringen, weil Ihr Mann Sie und Ihre Kinder verlassen hat? Ben wartet darauf, dass Hyejung übersetzt. Hyejung: Kannst du ohne meinen Sklaven in meinem Haus bleiben? er übersetzt. Eun Hee sieht ihre Mutter an und sagt etwas auf Koreanisch. Hyejung sagt Ben, dass Hee dir gesagt hat, dass du ein starker Mann bist und auf sie aufpassen wirst. Er sagt auch, dass er gesehen hat, dass Sie sehr reich sind und bittet Sie, ihn zu einer Frau zu machen.
Soyeon gibt Ben seinen Schwestern ein sauberes HIV/STD-Zertifikat und Eun sagt: Meister, mach bitte meine Mädchen zu deinen Frauen? Okay, ich nehme dich als meinen Sklaven? Hyejung erzählt ihnen auf Koreanisch, was sie gesagt hat, und Eun Hee kommt und sagt: Kann ich deinen Schwanz lutschen, Meister? Ben schüttelt den Kopf und lutscht BIG FELLA.
Ben sagt Hyejung, dass Eun Sun eine Bettsklavin werden wird und plant, ihre Jungfräulichkeit zu bewahren, bis sie 13 wird. Sie sagt ihm, er solle übersetzen und was es bedeutet. Hyejung übersetzt und sie sagt etwas zu ihm. Meister, sagt Sun, dass er eine tolle Bettsklavin abgeben wird und stolz darauf ist, sich um ihren Körper zu kümmern? sagte Hyejung, als Sun kam und ihren neuen Meister küsste.
Hyejung, bitte überprüfen Sie, was von ihnen verlangt wird. Ben sagt es ihr und Hyejung beginnt ihnen zu sagen, was auf Koreanisch verlangt wird. Die Frauen lächeln Ben an und sagen: Ja, Meister? Alle außer Eun Hee, die endlich BIG FELLA in den Hals bekommen hat. Ben braucht 45 Minuten, um zu ejakulieren. Er nimmt alles durch seine Kehle und in seinen Magen.
Ben verbringt die nächsten zwei Wochen damit, seine neuen koreanischen Sklaven zu trainieren. Danach bekommen alle die nötigen Tattoos und Piercings. Ostern feiern sie als Familie mit Freunden. Wie es an Feiertagen Tradition ist, feiern sie nach dem Abendessen eine Orgie. Das geht drei Tage so weiter. Dann holt Ben Becky ab und sie gehen einkaufen.
Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Costco, um Verbrauchsmaterialien zu laden. Sie haben einen Anhänger an der Expedition befestigt. Sie kaufen Hygieneartikel, Vitamine und Haushaltswaren. Die neuen Sklaven übermittelten Abigail Anfragen nach persönlichen Gegenständen für ihr Bad. Als sie aussteigen, merken sie, dass sie wieder verfolgt werden und rufen Paula an, und Paula fängt den Mann. Er zeigt ihm seine Marke und Paula fragt ihn, was er in der Gegend macht. Phillip erzählt ihm von einer FBI-Überwachung. Sie ließ ihn gehen und rief Ben an und sagte ihm, dass Phillip zurück sei.
Ben kommt nach Hause und ruft seinen Privatdetektiv an und fordert ihn auf, Phillips Ermittlungen zu intensivieren. Er ruft seinen Informanten beim FBI an und fragt ihn nach Phillip. Aufgrund einer illegalen Untersuchung gesperrt. Ben sagt seinem Informanten, dass er sich zu seiner Zeit um ihn kümmern wird.
Ben bekommt einen Anruf von seinem Freund aus dem Außenministerium und sie unterhalten sich eine Weile.
Auch eingeführte Charaktere:
Brianna, 21, Kellnerin bei CI, 5’9, weiß, blondes Haar mit blauen Augen, 36DD Brüste, Schwanenhals
Harper, 22, Kellnerin in CI, 5’8, weißes, schwarzes Haar mit haselnussbraunen Augen, 36D-Brüste, Schwanenhals
Sydney, 19, Kellnerin in CI, 5’2, weiß, rote Haare mit grünen Augen, 34C Brüste, Schwanenhals
Destiny, 20, Kellnerin in CI, 5’4, weiß, schmutzigblond mit blauen Augen, 36C Brüste, Schwanenhals
Jenny, 19, Kellnerin in CI, 5’6, weiß, rote Haare mit blauen Augen, 36C Brüste, Schwanenhals
Jessica, 18, Kellnerin in CI, 5’3, weiß, blonde Haare mit blauen Augen, 34C Brüste, Schwanenhals
Monique, 21, Kellnerin bei CI, 5’2, weiß, braunes Haar mit grünen Augen, 36D-Brüste, Schwanenhals
Eun, 30, Soyeon Schwester, 5’0, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 36C Brüste
Eun Hee, 14, Euns Tochter, 4’10, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 34C Brüste
Eun Jung, 14 Euns Tochter, 4’10, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 34C Brüste
Eun Kyung, 12, Euns Tochter, 4’8, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 32C Brüste
Eun Mi, 12, Euns Tochter, 4’8, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 32C Brüste
Eun Sun, 10, Euns Tochter, 4’6, Asiatin, schwarze Haare und Augen, 32C Brüste
Sehr bald…..
Weiter in Folge 19….
Iranische Schwestern kommen in Alabama an, die Schwestern kommen wieder zusammen und werden Ben vorgestellt. G-Man kommt genauso zurecht wie seine Familie.
****************************************************** ********** **** ************************************ ****************************************************** ***** ************************************************* ********** ************************************** ** **
In dieser Reihe von Geschichten haben wir bisher:
880 : Anzahl der Seiten
487.048 : Wortzahl
29.446 : Anzahl der Zeilen
****************************************************** ********** **** ************************************ ****************************************************** ***** ************************************************* ********** ************************************** ** **
KONSTRUKTIONSIDEEN KÖNNEN AN FOLGENDE E-MAIL-ADRESSE GESENDET WERDEN:
[email protected]гмайл.чом

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022