Hinzufügen Von Lpar2009 Rpar Fszenen

0 Aufrufe
0%


Am nächsten Morgen konnte ich es kaum erwarten, bis die Post funktionierte. Meine Muschi war den ganzen Morgen durchnässt, ich dachte nur, dass ein paar Typen zusahen, wie ich einen Hund fickte und dann meine heiße süße Fotze gangbangte. Ich hatte schon einen schönen großen Gassi-Hund.
Meine Muschi war jetzt fertig. Um 2 Uhr fuhr der Postbote das Auto zum Auto. Ich stand auf und rannte zur Tür. Mein Postbote stand grinsend vor der Tür. Hallo, sagte ich aufgeregt. Sag mir, wie viele Männer hast du aufgestellt? Ich fragte.
Meinten Sie wirklich, wie viele egal sind? Er hat gefragt. Verdammt ja, verdammt, ich will so viel wie du bekommen kannst. Ich antwortete. Er hielt inne, dann grinste er wieder. Wie wäre es, wenn 6 Leute deine Show sehen, dann werden wir diese heiße Fotze benutzen. Hell yeah, wenn Sie mehr einbringen können. Ich antwortete.
Wie alt sind sie? Ich fragte. von 18 bis 25. Sie antwortete.Nun, das ist, was ich mag, jung und voller Sperma. Könnt ihr heute Abend um 6 hier sein? Ich habe sie gebeten. Ja, wir sind genau um 6 hier. sagte. Gut, kommen Sie einfach ins Arbeitszimmer, ich werde dort mit einem Hund auf Sie warten. Ich will heute Nacht 6 harte Schwänze in meinem Arbeitszimmer sehen. Wenn du sie bekommen kannst, werde ich mehr Liebe machen. Ich sagte ihm. Gott, du bist eine heiße Pussy. sagte. Du wirst sehen, wie heiß meine Muschi heute Nacht ist. Ich antwortete.
Er drehte sich um und ging, meine Fotze brannte jetzt nach Schwanz. Mein Herz schlägt 100 Meilen pro Minute, nur für mich denke ich an einen Raum voller Schwänze, harte große Schwänze. Ich werde mich heute Abend an harten Schwänzen ergötzen, ich lachte laut auf. Ich werde es Tom zeigen, wenn er will, dass ich seine Schlampe bin. Ich werde eine Schlampe sein Gott, ich habe hier Hunde gefickt und gelutscht, und obendrein trinke ich auch noch Pisse. Ich lächelte, ich bin der echte Perversling. Tom öffnete mir die Tür.
Um 16 Uhr ging ich baden, wollte meinen straffen Körper nass machen und von Schwänzen träumen. Um 17 Uhr kam ich aus dem Badezimmer und trocknete mich mit meinem teuersten Parfüm ab. Ich sprühte es auf meine Schenkel und meinen Arsch, ich wollte, dass es überall süß riecht. Ich binde meine langen Haare zu einem Knoten und setze meine Brille auf. Ich wollte den Lehrer-Look.
Ich zog einen schwarzen Strumpfhalter und schwarze Seidenstrümpfe aus. Ich trug ein Paar schwarze spitze Absätze. Verdammt, die fühlen sich großartig an, sagte ich und fuhr mit meinen Händen über meine langen Beine. Ich stand vor dem Spiegel, die sehen geil aus, sagte ich und betrachtete meinen strammen Arsch im Spiegel. Ich trug einen kurzen Teddy mit schwarzer Spitze. Schön, dachte ich. Ich werde heute Abend genießen. Ich lächelte.
Ein Kleid, welches Kleid soll man tragen? Etwas, das zum Aussehen meiner Lehrerin passt. Ich fand ein sexy Ding in Schwarz, der Saum kam ungefähr 8 Zoll über meine Knie. Ja, das wird reichen. Schullehrer draußen, Hündin drinnen, ich lächelte. Ich habe den Hund ins Haus gelassen. Er ging direkt in die Kabine. Guter Junge, sagte ich ihm. Willst du deine Mutter ficken? Meine Mutter will, dass mein Sohn mich auch fickt. Jetzt dauert es nicht mehr lange. Ich sagte es dem Tier, als würde es mich verstehen.
Um 555 Uhr abends wurden 2 Autos in die Einfahrt gezogen. Ich war außer Atem, mein Herz hämmerte und meine Muschi war bereit. Ich hörte sie lachen und reden, als sie auf die Veranda traten. Es klingelte und ich ging zur Tür. Ich hörte ein paar von ihnen schreien. Verdammt, er ist heiß. Ich öffnete die Tür, mein Postbote fing an, mich den Jungs vorzustellen. Ich sagte ihm, er solle aufhören. Mein Name ist Dottie, mehr Werbung brauchen wir nicht.
Ihr seid gekommen, um meine kleine Show zu sehen, und die Bande fickt mich. Ich lächelte und sah sie über meine Brille hinweg an. Verdammt, sagte jemand, als ich mich umdrehte und sie zum Arbeitszimmer führte. Bier im Kühlschrank, bedienen Sie sich. Ich habe es ihnen gesagt. Sie nahmen alle ein Bier und setzten sich auf das Sofa und die Stühle. Es waren 8 Leute hier, 2 mehr als geplant, sagte ich mir. Großartig, 2 zusätzliche Schwänze. Sie waren 18-22 oder 23 Jahre alt. Wenn sich alle Männer hinsetzen, um ihr Bier zu trinken.
Ich ging in die Mitte des Raumes. Ich ging zu einem der Kinder und sagte. Entpacken Sie es, mein Sohn. Ich werde euch allen etwas Besonderes zeigen. Ich habe es ihnen gesagt. Der Junge öffnete mein Kleid bis zu meinem Arsch. Ich ging langsam auf den Hund zu. Ich ließ mein Kleid auf den Boden fallen und stieg aus. Mann, ich kann nicht glauben, dass das wirklich passieren wird. sagte ein Junge. Das ist es, sagte ich ihm, als ich neben dem großen Hund auf dem Boden saß.
Ich fing an, den Körper des Tieres zu reiben. Meine Beine sind weit gespreizt, damit die Jungs meine enge nasse Muschi sehen können. Schaust du dir gerne meine Muschi an? Ich fragte. Sicher. Sie riefen. Ich steckte zwei Finger hinein, hob dann meine Finger an meinen Mund und saugte meine Säfte daraus. Schaust du dir so gerne deine nasse Fotze an? Leute, holt die Schwänze raus, ich will auch etwas Fleisch sehen. Ich habe es ihnen gesagt. Ich fing an, auf allen Vieren zu kriechen.
Der Hund schnüffelte an meiner nassen Fotze. Verdammt, diese Schlampe wird es wirklich tun. sagte einer. Alle Männer waren jetzt nackt. Gott, sie sind so schön. Bild von 8 harten Schwänzen, die mich anstarren und mich wollen. Das ist ein Anblick, den ich nie vergessen werde.
Der Hund war seitlich vor meinem Gesicht. Ich griff unter ihren Bauch und fand ihren Schwanz in ihrer wunderbaren Scheide bedeckt. Verdammt, er wird es vermasseln, rief jemand. Ich lächelte, als ich den Hahn der Hunde vollständig aus seiner Scheide zog. Ich fuhr mit meiner Zunge über den Schaft des Jagdhundhahns. Mein Arsch war in der Luft und meine Beine waren weit gespreizt.
Diese Muschi ist sexy, hörte ich dich sagen. Schau, die Schlampe lutscht diesen Hund. sagte ein anderer. Mein Mund bedeckte jeden Zentimeter seines großen Schwanzes. Ich sah zu den Kindern, während ich die Schwänze der Hunde leckte. Alle spielten mit ihren harten Schwänzen. Verdammt, dachte ich mir, der Schwarze ist wirklich gehängt. Es sollte 12 Zoll lang sein. Dafür tat mir der Arsch weh.
Meine Zunge am Schaft des Hundeschwanzes auf und ab zu bewegen, erregte mich, den Hund und die Kinder. Saug ihre Fotze, leck diesen dreckigen Schwanz. Jemand schrie. Sie lachten alle. Ich liebte, was ich tat, und es gefiel mir, dass diese Kinder es auch genossen. Ich fing an, den Hund zu lutschen, ich spürte, wie seine großen Hüften mein Gesicht drückten. Geh Schlampe, geh und iss den Schwanz dieses Hundes. bring ihn zum kommen Ein anderer schrie.
Ich drückte Hunde in meine Kehle und machte Knoten. Ich kann ihre Ejakulation schmecken. Ich stöhnte. Er wird sein Sperma trinken. Verdammt, diese Hure ist widerlich. sagte der schwarze Junge. Mit jedem Schlag der Hunde gab es mehr Abspritzen. Ich löste meinen Mund von dem pochenden Hahn und rollte den Hund auf seinen Rücken. Mein Mund fand die Hundebälle. Ich nahm sie in meinen Mund.
Leck die Eier, du dreckige Fotze. Verdammt, diese Hure ist wild, lachte ein Mann. Ich konnte an ihrem Geschrei erkennen, dass sie meine Hundeausstellung liebten. Heiße kleine Schlampe, die Kinder lachten. Gott, ich liebte den Aufmunterungsteil. Meine Fotze wässerte, als die Kinder weiter sangen. Lutsche diese Nüsse, keine Muschi, frisst deinen Arsch nicht Jemand schrie. Damit bewegte ich mein Gesicht, um den Kot des Tieres aufzunehmen. Iss deinen Schlampenarsch, Gott friss Hundearsch, riefen sie.
Wenn Tom jetzt reinkäme, würde er es vermasseln, dachte ich mir. Da glitt die Scheibe in die enge Fotze des Hundes. Ich brachte meine freie Hand zu ihrer nassen Muschi und steckte meine vier Finger hinein. Verdammt, ich will diese dreckige Hure so schnell wie möglich, riefen sie. Als ich meine heiße Fotze vierfingerte, leckte ich um die Fotze der Tiere herum. Ich zog meine Lippen vom Arsch des Hundes und bestieg seinen harten Schwanz.
Ich drückte meine Fotze hart gegen den roten Penis. Meine heiße Fotze schluckte den dicken Knoten. Ja, schrie ich, während meine geschwollene Fotze seinen roten spitzen Penis aß. Sie hat alles, ihre Muschi ist voller Hundeschwänze. Verdammt, ich liebe diese süße Schlampe. Geh, Schlampe, fahr, fick diese Hunde. Sie riefen. Der gut bestückte schwarze Junge streichelte seinen großen Schwanz, während ich den Greyhound-Schwanz trieb. Willst du meinen Arsch damit ficken? Ich lächelte ihn an.
Verdammt ja, er ist aufgesprungen. Ich hob meinen Hintern ein wenig, um den Kopf der schwarzen Säule zu treffen. Er drückte den Kopf dieses schwarzen Hahns in mein williges Arschloch. Schieb ihn zu mir, schrie ich. Hol den schwarzen Schwanz in meinen Arsch. Ich fügte hinzu. Ja, ja, Gott, ja, schrie ich, als der Junge seinen Zauberstab in mein Arschloch stieß. Ja, außerdem gib mir den ganzen Schwanz. Fick mich, stöhnte ich, als der Junge stärker in mich hineinstieß. Fick mich mit allen. Schieben Sie es tiefer. Ich schrie.
Schwarzer Junge knallte seine Eier auf mich. Ja, ich habe geschrien. Fick mich hart. Der Junge schlug härter auf mein verletztes Arschloch ein. Gott ja, fick meinen Arsch. Ich stöhnte. Meine Muschi ist voller Hundeschwänze, mein Arsch ist voller schwarzes Fleisch. Meine Fotze explodierte, als der Hund mich bumste, ja, ich komme. Fick mich in den Arsch, schrie ich. Er voller Schwanz, Schlampe, fick deinen Arsch, riefen die Jungs. Fick deinen weißen Schlampenarsch Jimmy, fick sie gut, riefen sie.
Hundesperma lief aus meiner Muschi. Fick mich mehr mit diesem schwarzen Schwanz, stöhnte ich wieder. Cumming, rief Jimmy. Füll mein Arschloch mit süßem Teenie-Sperma, verlangte ich. Füll meinen Arsch. Ja, ja, ja, mein Körper zitterte, als der schwarze Schwanz tief in mich eindrang. Yeah Baby, fick deine weiße Hure, fick mich. Ich kam hart, mein Arschloch, Hunde strömten über den Schwanz.
Jimmy fiel zu Boden. Guten Weg, riefen die anderen Kinder. Ich bin den Schwanz der Hunde losgeworden. Sperma auf den Boden verschüttet. Ich will alle seine harten Schwänze lutschen, bat ich. Bitte, ich muss das ganze Sperma essen, bettelte ich weiter. Der Jüngste stand mit seinem 7-Zoll-Schwanz vor meinem Mund. Bitte, ich bin dabei zu ejakulieren, sagte er zu mir. Meine Lippen explodierten, sobald ich seinen Penis berührte. Trink es Arschloch, rief sie und süßes Sperma strömte in meinen Mund. Ich schluckte dickes Wasser. Friss mich Hure, sagte der Junge. Geh und stopfe deine Allen-Muschi-Mäuler. Sie lachten alle.
Ich habe gestöhnt, ich habe es geliebt, zwei Schwänze kommen ab und sechs weitere große Schwänze gehen. dachte ich, als ich Allens bis zum letzten Tropfen schluckte. Es fühlte sich großartig an, als sein heißes Sperma in meine Kehle lief. Wer ist der nächste? Ich lächelte sie an. Ich brauche mehr Ejakulation. Ich bin ein magerer Junge, rief er. Ich bin auch bereit, fügte er hinzu. Yeah Baby, komm für mich Ich sagte es dem Jungen. Lass mich auf deinen Schwanz aufpassen.
Der Mann, der vor mir stand, hatte einen kleinen 5-Zoll-Schwanz und war, seinen Augen nach zu urteilen, bereit, seinen Schwanz zum Platzen zu bringen. Ich legte meine Lippen auf den Kopf seines Schwanzes, steckte ihn in meinen Mund und fickte mich ins Gesicht. Er pumpte ungefähr 10 Mal in meinen Mund und schrie dann, dass er kommt. Mach es, Komm, du Hundehure, rief er und füllte meinen Mund mit dickem Saft. Der Junge packte meinen Hinterkopf und zwangsernährte mich zu seiner Ejakulation. Ich habe alles geschluckt, was mir wichtig war. Gott, das ist das Größte, sagte ich mir.
Einer von euch fickt mich, sagte ich ihnen. Bitte fülle meine Muschi, bat ich. Beeil dich, jetzt brauche ich einen Schwanz in mir. Ich bat sie. Einer von ihnen stellte sich hinter mich und mit einem Stoß trieb er seinen 8-Zoll-Schwanz tief in meine nasse Fotze. Ja, stöhnte ich, fick meinen Arsch. Bohr meine dreckige Doggyfotze voll mit Sperma. Ich schüttelte meinen Arsch und genoss jeden Zentimeter davon. Ich wusste, dass der Junge nicht lange durchhalten würde. Ich kam, der Typ schrie, Gott, diese Hure kann ficken, fügte er hinzu und füllte mich mit heißem Sperma.
Fick mich, schrie ich, als mein Wasser deinen harten Schwanz bedeckte. Meine Fotze ist voll, rief ich aus, als meine Fotze jeden Tropfen Sperma in seiner Fotze abmelkte. Gott, ich brauche mehr Schwänze, Gott bitte, fick mich zweimal. Ich bat die Männer. Einer der Jungs lag auf dem Boden, ich kletterte schnell auf seinen Schwanz. Ich ließ meine Katze den Schaft seines 9-Zoll-Schwanzes hinuntergleiten. In meinem Arsch, sagte ich ihnen. Jemand hat mir einen großen Schwanz in den Arsch gesteckt, bettelte ich. Einer der Typen fing an, einen großen Schwanz in meinen Arsch zu schieben. Yeah, DO, FUCK MEEEE, schrie ich, sein Schwanz leckte meine hungrige Fotze.
Das Gefühl von zwei Schwänzen in mir war himmlisch. Yeah yeah Jungs, fuck it meeeeeee, schrie ich, als meine Muschi explodierte. Jetzt fülle meinen Mund, ich will noch mehr Sperma lutschen. Zwei Hähne waren vor meinem Gesicht, als die Worte aus meinem Mund kamen. Ich saugte an einem, dann am anderen. Beide Typen machen sich bereit, mir süßes Sperma zu geben. Ich lächelte in mich hinein und fühlte mich wie eine fette All-you-can-eat-Schlampe. Mit all den Schwänzen zum Blasen und Ficken. Beide Typen, die ich lutschte, explodierten gleichzeitig. Ich schluckte so viel Sperma wie ich konnte. Heißes Sperma spritzte mir ins Gesicht und auf die Haare.
Der Mann unter mir traf seine Ladung auf meine durchnässte Muschi. Ja, ich schrie, fick mich, FICK MICH, härter Gott Ja, gib mir heißes Sperma. Ich fügte hinzu. Also kam ich, schrie der Junge auf meinem Arsch. Gib es mir, sagte ich ihm. pumpe meine Fotze voll mit Sperma. Der Typ füllte meinen Arsch mit seinem heißen Sperma. Meine Muschi brannte immer noch. Gott, ich brauche mehr Ejakulation, sagte ich ihnen.
Diese Hure kann nicht genug bekommen, rief jemand. Ich will zwei Schwänze in meiner Muschi, bat ich sie. Ein anderer Typ streckte die Hand aus, ich ging von einem weichen Schwanz zu einem anderen harten Schwanz. Ich schlage meine offene Muschi hart auf großen Schwanz, ich will zwei, ich brauche meine Muschi voller Schwänze. Bitte, bat ich sie. Ja, schrie ich, der zweite Schwanz schob meine bereits volle Fotze. JA, MEINE FOTZE DREHT, schrie ich, die Kerle schoben ihre Schwänze in meine Fotze.
Verdammt, er ist ein gottverdammter Verrückter, rief jemand. FOTZE AUSEINANDER Verdammt, schrie ich, als die beiden in mir schwankten. Ja, ihr kleinen Drecksäcke, FUCK MEEE, ich ejakuliere wieder. Gott ja, mein Sperma von zwei Schwänzen in meiner Muschi entladen. Beide Jungs haben mich wieder geschlagen. Gott, das ist großartig, sagte ich ihnen. Wir lagen alle auf dem Boden, mein Körper war schwach und ich zitterte, als die letzten Wellen der Lust mich verließen. Einer der Männer reichte mir ein Bier. Ich trank schnell. Mein Mund war trocken und ich brauchte ihn, sagte ich ihnen.
Alle Männer tranken und lachten und beobachteten immer noch meinen straffen, schlanken Körper. Jesus Dottie, das war das heißeste Ding, das ich je in meinem Leben gesehen habe, sagte mein Postbote. Nun, Bobby, wir sind noch nicht fertig, sagte ich ihm und lächelte. Hast du jemals eine Ejakulation?? Ich fragte. Fünf der Männer streichelten ihre halbharten Schwänze. Ja, sie antworteten nacheinander. Toll, sagte ich, ich will ein Spermabad. Ich brauche euch alle, um euch über mich lustig zu machen, lächelte ich sie an.
Diese Fotze liebt Sperma, sagte jemand. Ja, Baby, das tue ich, antwortete ich. Ich lege mich auf den Rücken und hebe dann meine gespreizten Beine. Ich fing an, meine schlampige Muschi zu fingern. Erst ein Finger, dann zwei, bis meine Faust von meiner Fotze verschluckt wird. Ich arbeitete meine Faust in und aus meiner Katze, während die Jungs um mich herum standen. Sie sahen zu, wie meine Muschi verletzt und die Faust geballt wurde. Ich warf meinen Kopf zurück, stöhnte und spritzte über mich. Bitte legen Sie Ihre Lasten auf mich, ich bitte Sie.
JESUS, hat der Wahnsinn dieser Fotzen kein Ende, rief jemand. Ich schlug mich härter, während die Jungs ihre Schwänze fickten. Macht das Jungs, bitte kommt auf mich. Ich habe es ihnen gesagt. Die Kinder sahen zu, wie meine Faust tiefer in mich eindrang. Ich streckte meine freie Hand aus und steckte drei Finger in meinen Arsch. Ich habe mich selbst gefickt, als die Männer anfingen zu kommen. Cumming, riefen sie. Mach es jetzt, stöhnte ich, als die erste Ladung mein Gesicht traf, Yeah Baby, komm für mich, sagte ich ihr.
Ich habe mich noch mehr gefickt, nachdem eine Ladung süßes Sperma mein Gesicht, meine Brüste und meinen Bauch bedeckt hatte. ICH KOMME, schrie ich, als ich mich hektisch selbst fickte. JA, JA, schrieen die Jungs, als die letzten Tropfen Sperma ihre Hähne verließen. Ich nahm meine Faust aus meiner Muschi und meine Finger aus meinem Arsch. Ich reibe das klebrige Wasser auf meiner Haut. Gott, ich kann heute Nacht nicht glauben. hörte ich jemanden sagen. Ich sagte ein anderes.
Wo ist das Badezimmer?, fragte Jimmy. Ich muss dringend pinkeln, sagte er. Verdammt noch mal, er fügte andere Typen hinzu. Warte, ich zeige sie dir alle. Ich möchte, dass du noch etwas für mich tust. Verdammt, was nun, lachte jemand. Ich lächelte, du wirst sehen, sagte ich. Mehrere Männer halfen mir aufzustehen. Meine Beine waren schwach, ich konnte kaum stehen. Folge mir, sagte ich ihnen. Ich brachte die Teenager ins Badezimmer. Ich ging in die Wanne und verstopfte den Abfluss. Ich kniete in der Wanne. Jetzt Leute, spült dieses Ejakulat mit eurem heißen Natursekt von mir ab.
Fuck Dottie, du bist eine schmutzige Schlampe. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Schlampe wie dich gesehen, sagte ein anderer. Ich bin eine Schlampe, ein Hundeficker, eine pisstrinkende Schlampe. Und stolz darauf, lächelte ich und antwortete. Die Kinder standen um den Gartenbottich herum, ihre schönen nackten Körper waren fast zu viel für mich, um sie zu ertragen. Bitte Jungs, bitte, ich will deinen heißen Natursekt auf meinem Körper spüren. Ich bin dem schwarzen Jungen James voraus. Ich werde deinen Schwanz in meinen Mund stecken, versuche so langsam wie möglich zu pinkeln, sagte ich ihm. Ich möchte so viel heiße Pisse trinken, wie ich kann, fügte ich hinzu.
Verdammt ja, sagte er. Ich stecke die Spitze seines schwarzen Schwanzes in meinen Mund. Hier kommt er, Schlampe, sagte er. Langsam fing die Schlampe an, in meinen Mund zu pinkeln. Ja, trink meine schwarze Pisse, sagte James. Die Kinder lachten, als ich meinen Magen mit diesem goldenen Wasser füllte. Meine Gedanken drehten sich, als ich jeden Tropfen ihrer Pisse schluckte. Die anderen beiden Männer konnten es kaum erwarten, sie pissten auf meine Haare und Brüste.
James pinkelte immer noch in meinen Mund. Gott, ich liebe dieses ekelhafte Ding, dachte ich bei mir. Zwei weitere Männer fingen an zu pinkeln und bedeckten jeden Zentimeter meines Körpers. Ich griff nach unten und griff nach meiner Fotze und füllte meine Hand mit meiner eigenen heißen Pisse, während sich die Wanne mit goldener Flüssigkeit füllte. Das ist alles, was ich habe, sagte James. Ich habe jeden Pinkel von Schwarzen geschluckt. Gott, ich bin so eine Schlampe, sagte ich mir.
Ich mag es, deine heiße Pisse auf mir zu spüren, sagte ich ihnen. Einer der Männer war halb so hart wie ein Hahn. Fick das und pinkel bitte. Ich sagte ihm. Ich will mehr Pipi trinken, sagte ich ihnen. Ich steckte meinen pinkelnden Arsch in Richtung des jungen Mannes. Er schob die Spitze seines Schwanzes in meine durchnässte Fotze. Piss meine Fotze bitte, bat ich ihn.
Die letzten beiden Männer waren vor mir. Ich sah sie an und sagte langsam, langsam pinkeln. Ich will alles trinken. Hier kommt die Schlampe, sagte eine, als ein Strahl gelben Nektars aus der Spitze ihres Schwanzes sprudelt. Der Typ in meiner Fotze sprengte die Wände meiner mit Sperma gefüllten Fotze. Ich schluckte, als die Pisse, die meine Socken durchnässt hatte, meine Beine herunterlief. Gott, dachte ich, das ist ekelhaft und wunderbar. Nimm es, du dreckiges Miststück, rief der Mann hinter mir.
Du dreckige Schlampe, nimm all diese Pisse, die der letzte Typ gesagt hat, als er mein Gesicht und meine Haare gewaschen hat. Ich leerte das Wasser aus dem Wasserhahn in meinen Mund. Gott ja, stöhnte ich. Ich lag in der Wanne und wälzte mich in Männerpisse. Ich reibe meine Muschi und mein Arschloch mit goldener Flüssigkeit ein. Verdammt, ich wünschte, du wärst jetzt Hunderte von Leuten, die mich anpissen, lächelte ich.
Ich fühlte mich schmutzig und eklig und wollte immer noch mehr, dachte ich. Je mehr desto besser. Ich konnte nicht glauben, wie schlimm es mir in nur wenigen Tagen gegangen war. Ich saß in der Wanne und es spritzte Urin auf meinen Körper. Während die Kinder sich anzogen, dankten sie mir für die Nacht. Ich zog den Stecker aus der Wanne und drehte die Dusche auf. Ich zog meine durchnässten Klamotten aus und ließ sie in der Wanne liegen.
Ich wusch den Geruch von Sperma, Schweiß, Sex und Urin aus meinem Körper. Ich wickelte mein Haar in ein Handtuch und wickelte dann ein weiteres Handtuch um meinen gebrauchten Körper. Die vier Männer waren immer noch da, als ich das Arbeitszimmer betrat. Alle küssten mich und verabschiedeten sich. Ich sagte meinem Postboten, ich würde ihn wissen lassen, wann wir das wieder tun könnten.
Der letzte schwarze Junge, der zur Tür hinausging, war James. Ich packte ihn am Arm und zog ihn zu mir. Ich habe ihn lange geküsst. Liebling, habe ich ihn gefragt. Hast du ein paar schwarze Freunde, die du mitbringen möchtest, um die kleine Vorführung zu sehen? Verdammt ja, ich kenne ein paar, sagte er. Gib mir deine Telefonnummer, James, ich rufe dich morgen an und sehe, was du für meinen Motherfucker tun kannst, sagte ich mit einem Lächeln.
Ich wette, er hat mir die Visitenkarte seines Vaters gegeben, ruf seine Hausnummer an, sagte er, als er von der Veranda sprang. Danke für eine tolle Nacht, Dottie. Nein, Schatz, danke euch allen, dass ihr mir die Nacht versüßt habt, sagte ich zu ihr.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert