Mein Name Ist Mama Komma Stieftochter Komma Stiefvater Und Stiefschwester

0 Aufrufe
0%


Episode 1
Schlag die Trommel
Tauben thronten auf den kunstvollen Schmiedearbeiten des gewölbten viktorianischen Daches. Unten verblasste die morgendliche Hauptverkehrszeit. Einige Züge leerten gelegentlich Büroangestellte, die spät arbeiteten, gefolgt von denen, die langsamer mit dem Einkaufen begannen. Die Trommel war durch geschmackvoll gestickte hüfthohe Banner vom Rest der Halle getrennt. Das Café, das nach dem vielfach kopierten Design seiner Tische benannt wurde, ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1868, als es direkt im Originalgebäude errichtet wurde, die Hauptstütze des Bahnhofs. Ursprünglich Treffpunkt und First-Class-Lounge der Oberschicht, sorgt es heute gerne für altes und neues Geld. Ihre Kunden tranken Kaffee zu Wucherpreisen und ignorierten die Reisenden auf der anderen Seite der Promenade.
Nathan suchte die Station nach Deborah ab. Sie und Tom standen fast ganz vorne in der Schlange. Der Meister schickte ihm ein Lächeln, es war so süß. Tom war wie immer an seinem Telefon. Typischer Verkäufer. Er bat um eine Trommel und bestellte Milchkaffee für die drei, wobei er seine Stimme erhob, um über den Lärm hinweg gehört zu werden. Sie schickte ihm das gleiche Lächeln und sagte, dass jemand sofort freigelassen würde. Ein dröhnender Lautsprecher kündigte an, dass der Zug nach Paris um 9:58 Uhr abfahren würde. Er sah auf seine Uhr, es war 9:29. Genug Zeit. Er überflog erneut die Menge und sah Deborah aus den Toiletten kommen. Ihr maßgeschneiderter schwarzer Rockanzug und ihr rasiermesserscharfer Bob sahen bedeutungslos aus. Es umgab eine misshandelte Mutter, die versuchte, ihre Brut einzusammeln, und eine Gruppe von Vorschulkindern, die in Rucksäcken saßen. Sie sahen aus wie Cowboys – vielleicht etwas Retro. Sein strenger Blick reichte aus, um einen Weg durch die ziellosen Massen zu ebnen, die sich ihm in den Weg stellten. Nathan lächelte. Er beherrschte den Stier mit demselben Blick. Wunderbar. Schließlich schloss er sich ihnen an und überprüfte sein Telefon.
Es sollte nur eine Minute dauern.
Deborah öffnete ihre Tasche. Nathan hob die Hand.
Es ist mein Heilmittel. Daran haben wir alle hart gearbeitet.
Der Meister tauchte mit seinem unverwechselbaren Lächeln wieder auf.
?Nummer fünf. Ich bringe dir deinen Kaffee. Genießen.?
* * *
Gut, dass er nicht klaustrophobisch war. Margaret saß umgeben von den Metallwänden ihres Keils. Dies ist eine von vier Personen auf der Trommel. Sie war mit einem Viertelkreis aus Metall konfrontiert, der von einem runden Rechteck aus schwarzem Glas dominiert wurde, etwa zwanzig Zentimeter breit und zehn Zentimeter hoch. Über der Platte wurde eine nach unten gerichtete Kamera angebracht, um sein Gesicht zu zeigen. Die Wände auf beiden Seiten schlossen diagonal und schlossen im rechten Winkel dahinter an. LEDs in Decke und Wänden tauchten den beengten Raum in ein gleichmäßiges, klinisches Licht. Eine weitere Kopfkamera starrte ihn von der linken Wand aus an. Er gurgelte, bis es ihm in den Mund kam, und spuckte in die kleine Zahnschale, die unter der Kamera befestigt war. Rechts davon war ein Display, das eine Digitaluhr, Trommel- und Wedge-Nummern und einen Zähler mit der Zahl 21 anzeigte. Er nahm das kleine Glas Wasser und spülte es aus, dann spuckte er es ebenfalls aus. Für die Bequemlichkeit der Kunden. Das wäre bestimmt nicht gut für ihn. Er stellte das Glas wieder an seinen Platz. Ein kleiner Chromzapfen füllte ihn automatisch. Er drehte sich hierhin und dorthin und versuchte, es sich bequem zu machen. Seine Schultern schmerzten, weil er sich von der Ecke des Keils nach vorne gelehnt hatte.
* * *
Sie bewegten sich zwischen den Trommeln der Herrschenden und der Wohlhabenden. Nathan nickte und lächelte die wenigen an, die zählten. Ihr Tisch war ein Metallzylinder mit einem Durchmesser von etwa zwei Metern, um den vier sattelähnliche Hocker in gleichmäßigen Abständen angeordnet waren. Nathan stellte seine Aktentasche ab und hob sein Bein aus dem Sattel. Sie wurde wie ein Oberschenkel behandelt, genau wie Deborah das gleiche vor ihr tat. Ein Mechanismus im Hocker bewegte ihn nach vorne, so dass sein Becken und seine Oberschenkel gegen die Wölbung der Rolle gedrückt wurden. Tom hatte es geschafft, den ganzen Prozess zu überstehen, ohne das Textgespräch zu unterbrechen. Nathan stützte seine Ellbogen auf die Trommel und sah seine Kollegen an.
Gibt es irgendetwas, das wir in letzter Minute wissen sollten?
Tom sah nicht hin, Hast du eine Zusammenfassung deiner möglichen Fragen bekommen?
Ja, ich habe es im Auto gelesen. Ok, ich möchte noch einmal auf die wichtigsten Punkte eingehen.
* * *
Der Motor brummte wie ein elektrisches Fenster, und die rechteckige Platte glitt nach unten. Ein aufwendig genähter Nadelstreifen im Schritt füllte die Lücke. Er streckte die Hand aus und entpackte es. Er fand die Fliege in seiner Unterwäsche und mit seinem Daumen hakte er unter die Hoden und zog sie ebenfalls heraus, wodurch er den Penis freigab. Er konnte das gedämpfte Geräusch einer Unterhaltung über sich hören. Er war nur halb aufrecht, sein Kopf war immer noch mit einer Kapuze bedeckt. Dann gibt es noch mehr zu tun. Sie hätte heute nicht kommen sollen, aber sie steckt in einer Doppelschicht fest, während Claire wieder eine Kaution zahlt. Sie haben hier zum Management nicht nein gesagt. Du hast getan, was dir gesagt wurde, oder es gab Konsequenzen. Hat er auf die Uhr geschaut? Es ist elfeinhalb Stunden nach Ortszeit. Er hat eine Stunde, bevor er herunterkommt, um eine Pause zu machen. Er runzelte die Stirn und beugte sich vor. Er wickelte den verhüllten Kopf ein und drückte mit seinen Lippen, um ihn an Ort und Stelle zu halten, während er mit seiner Zunge unter die Vorhaut fuhr. Er musste eine SMS schreiben, um zu sagen, dass er spät nach Hause kommen würde. Würden die Kinder heute zurückkommen? zweifellos mit einer Tonne Wäsche. Billy würde nur das Abendessen zubereiten müssen. Sie waren nicht mehr viel da, sie waren mit ihrem neuen Leben beschäftigt. Billy fand, dass sie sich schämten, woher sie kamen, zu schade für den Besitz jetzt. Der Penis wuchs in seinem Mund, bereit für eine engere Behandlung. Was haben sie gesagt – zehntausend Stunden, um ein Experte zu werden? Er zog seine Vorhaut zurück und begann seinen Kopf auf und ab zu schütteln.
Billy dachte, er arbeite als Büroleiter. Ein Roboter hatte seit fast sechs Jahren, seit er seinen Job im Lager angetreten hatte, keinen Tag gearbeitet. Vierzig Jahre alt und schon auf der Müllkippe. Er betrat bald die Trommel. Heutzutage gilt es als ziemlich gutes Geschäft. Zumindest musste er sie nicht ansehen, er musste die führende Hand nicht über seinem Kopf spüren, als ob er für eine Fluggesellschaft arbeiten würde. Oder Sie werden unter dem nächsten Geschäftsmann mit grausamen Augen gefangen, rücksichtslos gefickt und schließlich in das Kundenbindungsprogramm einer Hotelkette aufgenommen.
Ein Tropfen Vorsperma lief aus. Es war nichts, was er überhaupt nicht mochte, aber nach mehr als fünf Jahren fing er an, Sperma zu hassen. sein Geschmack. Gewebe. Klumpiger, wässriger, warmer Schleim? es war nicht ideal, wenn sie in einer knappen Woche über ein Pint hinwegkamen – aber es behielt ein Dach über dem Kopf und brachte zwei Kindern die Universität Oxford. Anna und Jack müssten nicht mehr wie früher kämpfen. Brechen Sie sich den Rücken oder die Knie. Sie würden Teil der Elite werden. Es ist jetzt komplett bepflanzt. Die Haut des Pilzkopfes war in seinem Mund gespannt. Sie saugte an seinen Wangen und festigte ihren Griff an der Basis des Schafts. Er begann, seinen Kopf in einem absichtlichen, sich beschleunigenden Rhythmus auf und ab zu bewegen.
* * *
Nathan nippte an seinem Kaffee und spürte, wie sein Gesicht rot wurde, als sein Mund härter und schneller daran saugte – hungrig nach seinem Samen. Er versuchte, es zu verlangsamen, aber der Sattel hielt ihn fest. Als das Video zum ersten Mal zur Verfügung gestellt wurde, freute er sich, die Gesichter zu sehen, die ihm dienten. Es störte nicht mehr. Nach einer Weile schien alles zusammenzupassen. Es waren Münder. Er sah Deborah über den Tisch hinweg an. Er konzentrierte sich auf seine Lippen und stellte sich vor, wie Sie vor ihm knien. Sie warf ihm einen besorgten Blick zu und sah ihn an, als wüsste sie genau, was er dachte. Er kam näher. Das wusste auch der Mund und saugte noch stärker. Mit beiden Händen umklammerte er den Rand der Trommel.
* * *
Margaret spürte, wie mehr Blut in den engen Ring ihres Griffs gepresst wurde. Der Schacht war hart wie Stein. Sein Kopf schwoll an und es sprang ihm in den Mund. Saure Fäden bedeckten seine Zähne und seine Zunge. Er fuhr fort, jeden Krampf zu absorbieren, bis es eine letzte Muskelanspannung gab und es vorbei war. Er trat zurück und schloss seinen Mund, erlaubte dem ekligen Samen, sich unter seiner Zunge zu sammeln. Er hob die Hoden an und suchte dahinter die Röhre der Harnröhre, drückte mit den Daumen und hob den Schaft regelmäßig nach oben, bis er eine dicke, weiße Kugel aus der geschwollenen Eichel herauspressen konnte. jeder Tropfen. Schlagzeug garantiert Sie saugte an ihren Lippen und schaute in die Kamera, öffnete ihren Mund, damit das Management und alle Netzwerk-Perversen sehen konnten, was los war. Er schloss seinen Mund und schluckte, verzog das Gesicht bei dem harten Geschmack in seiner Kehle. Er öffnete es wieder und zeigte der Kamera, dass sein Mund leer war. Der Zähler stieg auf 22. Sie schob das schrumpfende Schmuckstück wieder in ihre Unterwäsche und zog den Reißverschluss zu. Die Tafel vor ihm schloss sich wieder. Er lehnte sich gegen die Ecke und griff nach dem Gurgel.
* * *
Nathan trank seinen Kaffee aus. Jetzt, wo er fertig war, wollte er unbedingt loslegen. Es gab einen Vertrag zu gewinnen. Er dachte, Tom wäre vorbei, obwohl es schwer zu sagen war. Er hatte die ganze Zeit SMS geschrieben. Deborah legte den Kopf in den Nacken und schloss die Augen. Er muss gespürt haben, wie sie ihn anstarrte.
Tu das nicht. Sich beeilen. ICH.?
Er hielt den Atem an und knirschte mit den Zähnen, taumelte ein paar Sekunden lang auf seinem Sitz, bevor ihm ein Schauer über den Rücken lief. Er öffnete seine Augen und sah sie beide an. Er nahm einen langen, langsamen Atemzug. Beim Lösen der Sattelstütze war ein leises Klicken zu hören.
?Machen wir das??
Sie stiegen ab und sammelten ihre Habseligkeiten ein. Ihre Züge hatten noch zehn Minuten bis zur Abfahrt.
* * *
Das Paneel rutschte nach unten und ein voller Denim-Schritt drang in ihren Raum ein. Es war ein junger Mann. Blaue Jeans mit einer großen silbernen Gürtelschnalle, jetzt war alles in Ordnung. Jack hatte ein ähnliches. Margaret zog den Reißverschluss herunter und zog einen Hauch aus bekannter blau-weiß gestreifter Baumwolle heraus. Es trat zurück in die Ecke. Seine beiden Lieblingsstimmen lachten und scherzten über ihn. Er fühlte Wut und Frustration in sich aufsteigen. Hatte er ihnen nicht beigebracht, andere zu respektieren? Dann erinnerte er sich an den unerbittlichen Blick der Kameras. Keine Ablehnung. Keine Ausnahmen. Mit zitternden Fingern streckte er die Hand aus und zog den Reifen herunter. Sein geäderter Körper schoss auf ihn zu. Ein leises Klingeln ertönte und er nahm sein Telefon. Jack. Sie waren gerade in der Stadt angekommen und würden bald zu Hause sein. Er schrieb ihr, dass er sie liebte. Das Telefon klingelte erneut. Glückliches Gesicht. Er sah über das Telefon auf den lila Kopf, der drängend vor seiner Nase zuckte. Er seufzte tief. Der Kopf spürte seinen Atem und sprang nach vorne, streifte seine Lippen, während er sein Becken gegen die Trommel drückte. Sie blinzelte mit Tränen in den Augen und öffnete ihren Mund für ihn.
Als er fertig war, zeigte er das Internet. Als sie zusah, wie ihr trauriges, tränenüberströmtes Gesicht ihren Samen in der Kameralinse schluckte, wurde es zweifellos zur Belustigung einer Million Menschen aufgenommen – Gloryhole MILF Freaks Out. Er lehnte sich wieder nach vorne und badete sie in seinem warmen Speichel. Sanftes Saugen, während Sie Ihre Erektion verlieren, ruht entlang der Länge Ihrer Zunge. Er kümmerte sich wie immer um sie. Wie er es immer tun wird. Oben hörte sie ihre aufgeregte Stimme, die ihre Darbietung mit musikalischem Gelächter begutachtete.
Als sich das Fenster schloss, hockte er sich in die Ecke und schloss die Augen? Verfluchen Sie all die stillen Faulenzer, die dem seit Jahrzehnten nachjagen? Aus Angst vor dem Moment, der heute, morgen oder nächstes Jahr passieren würde, beschloss Jack, die Szene zu kontrollieren. Er stöhnte, als er hörte, wie die Platte wieder nach unten rutschte. Sein Blick wanderte zuerst zur Innenseite des Oberschenkels und fand das Milchkaffee-Muttermal, das er immer für Australien gehalten hatte. Seine Zunge umschloss ein markantes Muskelstrang, das zu einem prallen Klitoriskopf führte, der ihn ungeduldig erwartete. Unten griffen ihre runzligen Korallenlippen nach einer Tamponschnur, die von Sharons Sabber durchtränkt war, vom hinteren Keil. Er zuckte zusammen, als eine Hand zweimal auf das Metall über ihm klopfte. War die Botschaft klar? sei bei ihm. Seine Art war jetzt nur noch ein Tier für sie.
* * * * *
Bitte kommentieren Sie, wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat und Sie mehr lesen möchten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert