Meine Braut D. Damit Er Hart In Seinen Arsch Fickt

0 Aufrufe
0%


Vince wachte auf, duschte, zog sich an und schaute ein letztes Mal in den Spiegel, bevor er in die Lobby seines Hotels ging, wo die Geschäftskonferenz stattfand. Es sollte in ungefähr 45 Minuten beginnen, also dachte er, er hätte vorher Zeit zum Frühstücken. Es war nur eine eintägige Konferenz, also plante ich, noch eine Nacht im Hotel zu bleiben, bevor ich am nächsten Tag nach Hause flog.
Er schloss seinen Koffer, stellte ihn auf den Boden und schob ihn mit der Schuhspitze unter das Bett. Dann nahm sie ihren Zimmerschlüssel, ging auf den Flur hinaus, hörte das Schloss zuschnappen, als sich die Tür schloss, und drehte sich um, um den langen Weg zum Aufzug anzutreten, um sie nach unten zu bringen.
Auf dem Weg zurück durch die Tür bemerkte er eine junge Frau in Dienstmädchenuniform, die im Flur direkt neben ihrem Zimmer den Putzwagen durchstöberte. Sie nickten stumm. Guten Morgen? Vince lächelte, als er an ihr vorbeiging, und nahm seine stillschweigende Zustimmung für sich ein. Sie war Mitte 30, sehr attraktiv und hatte einen tollen Körper, den ihr formloses Dienstmädchen-Outfit nicht verbergen konnte. Sie sah, dass sie eine schmale Taille, enge, geschwungene Hüften und einen Hintern hatte, der perfekt zu ihrem Kleid passte. Auf dem Etikett auf ihrer Brust stand, dass sie Amy hieß, aber selbst als ihr das klar wurde, konnte sie nicht umhin zu bemerken, dass ihr größtes Kapital ihre wunderschönen Brüste waren. Das Kleid war nicht darauf ausgelegt, ihr Dekolleté zu zeigen, aber ihre Brüste waren offensichtlich groß und hängend? Vielleicht D- oder E-Coupés? und dehnt den Stoff ihres Kleides, ihre Brustwarzen bilden sichtbare Unebenheiten im Stoff.
Mit dem Bild ihrer ausdrucksstarken Brüste und harten Nippel, die in ihrem Kopf schwebten, ging sie weiter den Flur hinunter und um die Ecke zum Aufzug. Er schlug sich auf die Stirn, als ihm klar wurde, dass er seine Brieftasche im Zimmer gelassen hatte, sobald er den Abwärtsknopf drückte. Er ging vom Fahrstuhl weg und machte sich daran, ihn zu holen.
Als er den Korridor hinunterging, wo sich sein Zimmer befand, sah er den Reinigungswagen im Korridor, aber das Dienstmädchen war nirgends zu sehen. Sie dachte, sie würde ein Zimmer aufräumen und stellte fest, dass sie enttäuscht war, dass sie einen weiteren Blick auf ihre beeindruckenden Brüste verpasst hatte.
Er benutzte die Schlüsselkarte, um die Tür zu seinem Zimmer zu öffnen, ging dann hinein und schloss die Tür hinter sich, als er es tat. Schockierte ihn das, was er sah, absolut? Das Dienstmädchen, das er zuvor gesehen hatte, stand am Fußende seines Bettes. Sein Koffer auf dem Bett war offen und er hielt seine Brieftasche in einer Hand und das Geld, das er aus seiner Brieftasche genommen hatte, in der anderen.
Seine Augen waren so groß wie Untertassen und sein Mund öffnete sich, als Vince den Raum betrat, völlig geschockt, ihn so bald wiederzusehen.
?WAS??? rief Vince. ?Was zur Hölle machst du??
?Ich…ich?ich?ich?,? stammelte er.
Vince ging zu ihm hinüber, schnappte sich seine Brieftasche und sein Bargeld und stieß ihn so, dass seine Beine gegen die Matratzenkante schlugen und er sich schließlich aufs Bett setzte. Er ging weiter um das Bett herum zum Telefon auf dem Nachttisch. Du bleibst dort. Ich?Ich suche den Manager?..Ich kann nicht glauben, dass du von mir bestehlst.?
Amy griff nach dem Telefon, legte ihre Hand auf seinen Arm und flehte: Nein, bitte? Ich werde gefeuert und es gibt keine Jobs in diesen Tagen.
Du solltest gefeuert werden Was hast du für Witze gemacht? Vince winkte ab und griff erneut nach dem Telefon.
Amy streckte erneut ihre Hand aus, um ihn aufzuhalten, diesmal etwas nachdrücklicher? Bitte bitte? Ich brauche diesen Job wirklich. Ich weiß?.es war dumm.? Seine Augen wurden feucht, aber Vince war bewegungslos und immer noch wütend.
?Es war nicht nur dumm, es war illegal? Vince spuckte aus und deutete mit seiner Hand auf ihren Arm. Schau, der einzige Weg, wie du dafür nicht gefeuert wirst, ist, meinen Schwanz zu lutschen Mit diesen Worten öffnete Vince seine Hose und holte sein Durcheinander heraus. Er benutzte seine Knie, um seine Beine zu trennen, trat dann zwischen sie und drückte die Spitze seines Schwanzes an ihre Lippen. ?Weiter?.lutsch es?
Amy blickte in Vinces wütendes Gesicht, dann auf den Hahn, der vor ihrem Gesicht schaukelte, und öffnete langsam den Mund. Vince wartete nicht, er packte ihren Schwanz mit einer Hand und seinen Hinterkopf mit der anderen, dann schob er seinen Schaft in seinen Mund. Amy fing widerwillig an, an Vinces Stock zu saugen, und der Stock begann sich schnell in ihrem Mund auszudehnen. Als er älter wurde, knallte Vince ihn tiefer in seinen Mund, drückte seine Hüften vor und zurück, während er seinen Hinterkopf hielt. Amy hielt ihre Hände auf Vinces Oberschenkeln und versuchte, ihre Ausfallschritte zu blockieren, und bemühte sich, nicht zu würgen, als ihr jetzt vollständig erigierter Schwanz wiederholt in ihre Kehle rammte.
Vince ließ eine Hand hinter ihrem Kopf und öffnete mit der anderen den Rücken von Amys Kleid, ließ es von ihren Schultern gleiten und schob es dann bis zu ihrer Taille hoch. Sie benutzte die gleiche Hand, um ihren BH zu öffnen, und sie schob ihn in ihre Arme und ließ ihn auf den Boden sinken, wobei ihre großen Brüste rhythmisch gegen ihre stoßenden Hüften schaukelten und hüpften. Dann … immer noch eine Hand hinter seinem Kopf haltend, hat Vince jede Brust gepackt und gedrückt? schwer ? dann kneifen Sie beide Brustwarzen. Sie war immer noch wütend und es stellte sich heraus, wie hart sie an ihren Brüsten war. Amy verzog das Gesicht, als Vince ihre Brüste und Brustwarzen zertrümmerte, und grunzte, als sein Schwanz tiefer in ihre Kehle eindrang.
Plötzlich griff Vince mit einer Hand nach seinen Haaren und zog seinen Schwanz aus seinem Mund. Sie benutzte ihren Griff um ihr Haar, um ihren Kopf an Ort und Stelle zu halten, und benutzte ihre andere Hand, um ihren Schaft wild zu pumpen, als eine platzende Ejakulationsladung auf Amys Gesicht und Brüste. Während Sperma weiterhin aus der Spitze spritzte und auf Amys Brüste spritzte, fuhr Vince fort, seinen Schwanz zu wichsen, während ihr Nusssack weiterhin von beiden Nippeln tropfte, bis er vollständig leer war.
Mit seiner Hand immer noch in seinem Haar sagte Vince: Jetzt reinige meinen Schwanz? und zog ihren offenen Mund in seinen verstopften Schwanz, um zu saugen und sauber zu lecken. Vince zog seinen Schwanz aus Amys Mund und sagte: Das? Es ist gut genug. Jetzt mach dich sauber.
Amy stand auf und zog ihr Kleid aus, und als sie ins Badezimmer ging, um es zu reinigen, bemerkte Vince, dass sie nicht weicher wurde. Er war immer noch halbstarr und schien sich nach mehr Action zu sehnen. Es scheint, dass die Kombination aus Wut, Kontrolle und großen Titten dazu geführt hat, dass sein Schwanz neue Höhen in Zähigkeit und Ausdauer erreicht hat.
Vince schloss den Koffer, den Amy geöffnet hatte und der immer noch in seiner Hose mit Reißverschluss hing, dann trat er mit der Zehe gegen den Boden des Bettes. Dann drehte er sich um und sah zu, wie Amy das Badezimmer aufräumte. Hinter ihr konnte sie ihren engen Arsch sehen und im Spiegel konnte sie sehen, wie ihre großen Brüste zitterten, als sie sich im Waschbecken wusch. Sie begann langsam, seinen Schwanz zu streicheln, während sie beobachtete, wie er versuchte, den Ausfluss aus ihrem Gesicht und ihren Brüsten zu entfernen.
Als Amy den Mut aus seinem Gesicht gewaschen hatte, schaute sie in den Spiegel und bemerkte über ihre Schulter hinweg, dass Vince anfing, seinen immer noch harten Penis zu streicheln, und ein verrücktes, wütendes Lächeln lag auf ihrem Gesicht, als sie auf ihn zuging. Bad. Er beobachtete, wie sie sich näherte, spuckte in ihre Hand, um Öl in ihren Schaft zu geben, und war sich ziemlich sicher, dass sie wusste, was als nächstes passieren würde.
Vinces Gurke ist jetzt wieder vollständig erigiert, und als er Amy erreicht, die neben dem Waschbecken steht, spreizt sie ihre Beine weit auseinander, zieht ihr Höschen zur Seite und richtet dann den Kopf ihres Schwanzes mit ihrem aus. Katze und schob ihn so weit er konnte. Amy stieß ein Grunzen aus, als sie in ihn eindrang, schloss dann die Augen und lehnte sich über die Theke, stützte sich auf ihre Ellbogen und Vince schlug ihr auf den Rücken.
Vince streckte die Hand aus und fing ihre schwankenden Brüste auf, als sie mit der Kraft seiner Stöße kollidierten. Ohne Angst davor, sanft zu sein, zog und schlug er sie, während er seinen Penis in ihre Muschi hinein und wieder heraus schlug. Er war immer noch wütend über den versuchten Diebstahl und schlug aus Rache auf Amys Fotze und drückte ihre Brüste.
Es dauerte nicht lange, bis Vince einen weiteren Orgasmus bekam und die Spermafäden tief in Amys Muschi trafen. Er pumpte seinen Schwanz immer wieder in sie hinein und wieder heraus, was dazu führte, dass der größte Teil seines Spermas an der Seite seines Schwanzes heruntersickerte und zwischen seinen Beinen auf den Boden tropfte. Als er schließlich seinen Weichspülerschaft entfernte, spritzte der Rest seiner Ladung auf den Boden.
Vince benutzte ein Handtuch, um seinen verbrauchten Schwanz zu säubern und sagte zu Amy: Räum dieses Durcheinander auf, bevor du wieder an die Arbeit gehst.
Als er seinen schlaffen Penis wieder in seine Hose steckte, benutzte er zum ersten Mal den Namen, den er auf ihrem Etikett sah, und fügte hinzu: Wann verlässt du heute Abend die Arbeit, Amy?
Ich reise heute um 6:00 Uhr ab.
Okay? Sollen wir etwas klären? … die einzige Möglichkeit, deinen Job zu behalten, ist, nach Hause zu gehen, eine Reisetasche zu holen und heute Nacht hierher zurückzukommen. Meine Konferenz ist heute vorbei und ich fahre morgen früh zum Flughafen, also erwarte ich, dass Sie hier sind? nackt? bis zu dieser Zeit. Verstanden??
Amy senkte die Augen, schüttelte den Kopf und wimmerte: Ich arbeite morgen um 9 Uhr?
?Dies ist perfekt. Ich gehe gleichzeitig von hier weg. Sie können sich morgen früh hier anziehen und direkt zur Arbeit gehen.
Dann verließ Vince den Raum und ging zu den Aufzügen. Er hatte ein teuflisches Lächeln auf seinem Gesicht, als er zu seiner Konferenz ging. Heute Abend wäre interessant.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert