Nadia Macri Komma Bis Auf Den Berlusconiskandal Was Für Ein Anal Außer

0 Aufrufe
0%


An diesem Abend kam Lucien, schwarz gekleidet, mit einem Messer an seiner Seite. Elaine gesellte sich zu ihm, als er sie aus dem Chalet führte. Sie gingen durch die Bäume, es war nachts sehr schön und was konnte es daneben schon anrichten. Er war still, als er ging, und dachte an etwas, das wie ein Stein in seinem Gesicht aussah. Das Paar erreichte den von Bäumen umgebenen Steinkreis. In der Nähe der Mitte war ein schwarzer Nebel, der eine verhüllte Gestalt umgab. Lucien, es ist Zeit für diesen Kranich zur Imprägnierung. Ja, Mylord, es wurde gestern gebracht. Sein Gesicht war nicht zu lesen; Er starrte und versuchte zu verstehen, was vor sich ging. Komm schon Mädchen, sie hat ihr Talent mit Magie losgeworden und flog auf sie zu, laut und bösartig schreiend und lachend. Die Kreatur zerriss ihr Kleid und ließ sie in roter Unterwäsche zurück. Er winkte mit der Hand, und die Frau flog über eine dunkle Grube in der Mitte des Rings. Mach dich bereit für Spaß, kicherte sie wild und Elaina schrie, bevor sie etwas tun konnte. Ein dunkler Tentakel erhob sich aus der schwarzen Flüssigkeit und bewegte sich auf das junge Mädchen zu. Er kam schreiend heraus. Vier weitere Personen erhoben sich und hinderten ihn daran, sich zu bewegen. Der Tentakel hob sich und stieß das Höschen ab, das in seinen Körper eingedrungen war. Es bewegte sich schnell, so groß wie Lucien, unbegrenzt lang. Er schrie, als Blut und Flüssigkeit aus seinem Körper strömten und der Tentakel in die Grube floss. Es ging tief in ihn hinein und verursachte große Schmerzen. würde es brechen? Es drang durch den Vaginalkanal und traf den Gebärmutterhals. Keine Bitten hielten ihn auf. Es brach in seinem Magen. Sie glitt dorthin, ihre Beine auseinandergedrückt, und sie hatte einen Tentakel in ihrer Gebärmutter. Aus dem Tentakel im Inneren erhob sich ein Klumpen von der Größe eines Baseballs. Ich erreichte ihre bereits gedehnte Muschi in dem straffen Loch. Sie schrie wie eine Banshee, als es sie durchdrang und in ihrem Leib endete. Er spürte, wie er den Tentakel verließ. Es war warm und wie heißes Sperma, aber es wurde nie kalt. Der Tentakel verließ seinen Körper, aber die vier behielten ihn dort. Er fühlte sich aufgebläht und sein Magen begann sich vor Entsetzen zu bewegen. Sie sah bald aus, als wäre sie im sechsten Monat schwanger. In einer Stunde war sie neun Monate alt und bereit zur Geburt. Ihr roter Muskel klammerte sich fest an ihre jetzt großen schwangeren Brüste. Schmerz verdrehte seinen Körper. Was drin war, kam heraus. Sie schob ihn herunter, stieß ihn und weinte. Er kam langsam heraus und nach 40 qualvollen Minuten war er endlich frei. Er fiel in die Grube. Sein Magen war wieder normal, aber seine Fotze war nass. Er ließ die Tentakel los und kehrte zu dem bösen Magier zurück. Lass mich denken, dass du ein harter Arbeiter für dich bist, spottete er. Er drehte sie so, dass der Anus ihm zugewandt war, er steckte seinen Schwanz in ihren Arsch, er brach das Siegel und brachte sie zum Weinen vor Schmerz. Bald war der Schmerz verschwunden und sein Schwanz sandte Lust durch ihn. aber er schlug ihren engen Arsch und hinterließ eine Last auf ihm. Sie hatte einen Orgasmus, als die heiße Flüssigkeit aus ihrem Anus strömte. Er warf es zurück zu Lucien. Es ist fertig, nehmen Sie es mit nach Hause und verwenden Sie es, solange es dauert.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert