Ölige Arschanbetung

0 Aufrufe
0%


Hallo Leute Hier ist Ihr freundlicher Jongleur aus der Nachbarschaft mit dem nächsten Stück. Das ist ein bisschen verblüffend, weil die Hälfte davon geschrieben wurde, während ich betrunken war, also ja. immer noch das gleiche Konzept, ich bin neu im Schreiben und mir gehen die Ideen aus, also sind Vorschläge erbeten. es kümmert sich jedoch nicht um grammatikalische Fehler. Ich habe immer noch die Rechtschreibprüfung in meinem Hintern und benutze sie nicht. Ruf mich spät an, nenn mich Idiot, aber ich bin ein Juggalo und verpiss dich mit den Worten von Kettenrauchern und fetten Leuten (Jamie Madrox und Monoxide Boy, auch bekannt als TWIZTID) mutha facka lol böse clowns sterben nie, waaaaaaaaaaaaaaaaaaaat willkommen in der Juggalos-Armee
Väter fallen in den zweiten Teil-
Am nächsten Morgen wachte ich mit wenig gebratenem Speck auf. Als ich dem Geruch in die Küche folgte, bot sich mir ein wunderbarer Anblick. Heather rührte Rühreier vor dem Herd und trug nur zwei Dinge: eine Schürze, auf der stand, egal, der Koch, ich will den Speck, ein Geschenk meines alten Körpers, als ich Single war, und meine Shorts. Er bemerkte, dass ich ihn ansah und lächelte mich an. Nachdem er die Hitze heruntergedreht hatte, damit die Eier nicht anbrennen würden, kam er auf mich zu und küsste mich.
?Guten Morgen, Papa. Wie fühlen Sie sich??
Ehrlich gesagt, was denkst du über deinen Kleidungsstil und alles andere? Ich sagte lächelnd, warum bist du nicht in der Schule?
Nun, wie jeder weiß, habe ich die Grippe. Ich bin eine halbe Stunde vor dir aufgewacht.
Mhm, gut, wenn es dir nichts ausmacht, ich gehe jetzt kalt duschen. Ich rieche immer noch von letzter Nacht.
?Ja. Sie machen.? Heather rümpfte die Nase, ?p.u. Natürlich geht es mir nicht besser, vielleicht geselle ich mich zu dir, wenn ich mit dem Kochen fertig bin, aber wenn es nur eine heiße Dusche ist. ICH WERDE NICHT nackt unter dem kalten Heckwasser sein.
ach? aber es macht einfach viel mehr Spaß. Ich werde auch da sein, um dich warm zu halten.
?mmmm wenn du das so sagst?? Er streckte die Hand aus, um mir einen Kuss zu geben, drehte sich zu den Eiern um und quietschte eine Sekunde später, als ich ihn in den Arsch kniff. Er jagte mich ins Badezimmer, ich drückte ihn an die Wand.
?gemein.? sagte er schmollend. Lass mich gehen oder die Eier werden brennen.
Ich drückte meine Arme etwas fester und fing an, sie von ihrer nackten Schulter bis zu ihrem Hals zu küssen.
Daddy, bitte. sagte er mit einem brennenden Verlangen in seinen Augen. Lass mich wenigstens meine Augen schließen.
Mit einem teuflischen Lächeln griff ich nach den Bändern der Schürze und zog daran. Es wurde gefaltet, um einen Teil davon zu bedecken, und ?schraubte meinen Speck? Heather nutzte dies aus, glitt aus meinem Griff und floh kichernd in die Küche, während sie rannte. Als sie sich in der Küchentür umdrehte, drehte sie sich um und schwang ihre Brüste nach mir.
Ich drehte mich lachend um und ging ins Badezimmer. Das erste, was mir auffiel, war, dass im Mülleimer viel Toilettenpapier war. Das zweite war, dass die Handtücher weiter als gewöhnlich geschoben worden zu sein schienen.
Das kann nicht wahr sein. Ich ging zu den Handtüchern hinüber und versuchte, sie ein wenig zurückzuziehen, damit sie nicht herunterfielen, wenn jemand nach dem Handtuch griff. Seltsam. Sie würden nicht zurückweichen. Als ich sie entfernte, sah ich warum. Es gab zwei Schachteln mit Schwangerschaftstests und eine ungeöffnete Schachtel B.C. Pillen Hmmm Heather muss sie an einen besseren Ort bringen. Ich schnappte mir die Kisten und ging zum Schrank neben der Toilette und machte etwas Platz für sie. Nachdem ich den Schrank geschlossen hatte, sah ich mich im Badezimmer um. Warum war so viel sauberes Toilettenpapier im Müll? Als ich ein wenig genauer hinschaute, sah ich, dass ein Teil des Tests verwendet worden war und aussah, als wäre er gerade erst durchgeführt worden. Ich schob das Papier vorsichtig beiseite und betrachtete die Ergebnisse. Was ich sah, brach mir das Herz. Alle Tests waren positiv. Heather war schwanger.
Ich wollte nach dem Frühstück sagen.
Ich drehte mich um und Heather stand in der Tür, Angst und Verzweiflung im Gesicht. Ohne etwas zu sagen, legte ich die Tests auf die Badezimmertheke. Mein Enkel wäre mein eigenes Kind. Ich wusste, egal wie vorsichtig wir waren, das würde irgendwann passieren. Finanziell ging es uns gut. Dank eines Sparkontos, auf das ich Geld gepumpt habe, seit ich angefangen habe, einen Gehaltsscheck plus 33 Jahre Zinsen zu verdienen, könnte ich mir problemlos ein neues Kinderzimmerset kaufen. Also machte ich mir keine Sorgen ums Geld. Worüber ich mir Sorgen machte, war Heather. Er war gerade mal 16 Jahre alt. Ist sie bereit, Mutter zu werden? Verdammt, war ich bereit für ein weiteres Baby? Ich war vor fünf Jahren so, aber es ging nicht sehr gut aus. Was ist mit Schule? Es würde ihn gesellschaftlich umbringen. Ich konnte ihn zu Hause unterrichten, aber seine Freunde kamen ihn besuchen und sahen, wie er sich aufblähte.
?Vater? Heather legte ihre Hand auf meinen Arm, Tränen stiegen ihr in die Augen. Zum Guten oder zum Schlechten, ich schwor, er würde mich brauchen und ich würde da sein, aber jetzt war ich nicht nur sein Vater, ich war seine Geliebte.
Heather zuckte zusammen, als ich mich endlich bewegte, aber bevor sie weggehen konnte, schlang ich meine Arme um sie.
Schätzchen, es ist okay. Egal wie sicher wir waren, das musste passieren. Ich hatte schon vor, das Haus zu erweitern, das gibt mir nur eine Ausrede. Ich habe bei all meinen Büchern genug Geld gespart, und Sharon sagt, mein neuster Entwurf sei dem Verlag gefallen, also kein Grund zur Sorge. Ich kann Sie für Ihr erstes Jahr zu Hause unterrichten und Sie für Ihr letztes Jahr wieder zur Schule bringen. Es wird gut sein.?
Also hasst du mich nicht?
?Willst du mich verarschen? Wie kann ich die selbstloseste, großzügigste, schönste Frau meiner Welt hassen? Ich bin nicht glücklich darüber, dass Sie die Beweise verstecken, aber ich werde Sie dafür verprügeln.
Glaubst du wirklich, ich bin so schön? Was ist mit Sharon?
Was ist mit ihr?
Findest du es nicht schön? sagte sie und sah mir in die Augen
Sie ist nicht so hübsch wie du, außerdem ist sie nicht so oft hier, wie sie sein sollte, um mir auf diese Weise ins Auge zu fallen.
Heather errötete. ?Also denkst du nicht, dass es eine Belastung sein wird??
? auf keinen Fall. Wir werden einen Test im Krankenhaus arrangieren, um sicherzustellen, dass das Ergebnis solide ist. Wie vielen Freunden kannst du wirklich vertrauen?
Nun, es gibt Amanda und Jenna, es gibt wirklich niemanden nach ihnen. Warum??
Weil die Leute herumspionieren werden. Wir müssen uns eine überzeugende Geschichte einfallen lassen, um allen von der Schwangerschaft zu erzählen?
Mir ist dieser Scheiß egal, Dad. Aber daran habe ich auch schon gedacht. Die Geschichte könnte sein, dass ich vergewaltigt wurde. Du bist zu einer Konferenz außerhalb der Stadt gegangen, und während du weg warst, ist jemand ins Haus eingebrochen und hat mich in meinem Bett vergewaltigt. Ich hatte solche Angst, die Polizei zu rufen, und ich glaube nicht an Abtreibung, also halte ich sie zurück. Als Sie nach Hause kamen und herausfanden, was passiert war, taten Sie, was jeder Vater tun würde, und versuchten, den Vergewaltiger zu finden. Obwohl du sie nicht finden konntest, steckst du immer noch dein Ohr an den Boden, was ist mit Amanda und Jenna? Was hat es mit ihnen zu tun?
Wir brauchen jemanden, der die Geschichte erzählt, richtig?
Ja, ich verstehe Ihren Punkt.
Amanda und Jenna waren Schwestern, die mit Heather aufgewachsen sind, waren ihr Vater und ich nicht einer Meinung? Na ja, vielleicht ist das nett ausgedrückt, seit ich ihn das letzte Mal gesehen habe, habe ich ihm gesagt, dass ich ihm in die Augen schießen würde, wenn ich es noch einmal täte. Schau, er mochte die Soße, und so habe ich ihn kennengelernt. Ich kenne ihre Tochter seit Jahren, vierzehn, wenn ich mich recht erinnere. Sarah, Mädels? Meine Mutter war sehr eng mit Tracy befreundet, also sah ich sie regelmäßig. Sie hatte ein hübsches Gesicht, bis ihr Mann ihr vor drei Jahren mit einer zerbrochenen Bierflasche das Gesicht abschlug, und das brachte mich dazu, sie umbringen zu wollen. Trotzdem war Sarah so eine süße Frau, selbst nach ihrer Scheidung (dieser Dreckskerl sitzt für die nächsten 30 Jahre ohne Bewährung im Gefängnis. Die Nachbarin Amanda war etwas älter als Heather, siebzehn Jahre alt, kastanienbraune Augen und kastanienbraunes Haar, das bis zu ihr reichte Ihre Taille, als ich sie das letzte Mal sah. Sie war von mittlerer Statur, ein dünnes kleines Ding wie ihre Mutter. Jenna stand mehr auf diese Punk-Sachen. Jet-schwarzes Haar war kurz geschnitten und mit einem rosa Streifen geschnitten. Im Gegensatz zu ihrer älteren Schwester war sie sah für sie gesünder aus. Außer dass sie blasser als ein Stück Papier blieb. Amanda war sehr beschützerisch gegenüber Jenna, was Sinn macht. Ich bin mir nicht sicher, was David ihnen angetan hat, aber ob er Sarah mit einem zerbrochenen Bier angreifen wollte Flasche, er hätte den Kindern vielleicht Schlimmeres angetan. Irgendwo hier in der Nähe war Sarahs Trick.
?Hallo?? Jenna hatte den Hörer abgenommen, als ich herausfand, wo die Nummer stand.
Hallo Jenna, wie geht es dir?
Oh, hey Mr. S Es geht mir gut?
Ist deine Mutter da?
Ja, aber er ist in der Küche. Wenn du es ertragen kannst, werde ich es holen.
?Ich würde es begrüßen.?
Das Mikrofon an ihrem Hörer muss etwas zu empfindlich gewesen sein, denn es sah so aus, als hätte Amanda einen wirklich schlechten Tag. Amanda war eine dieser Ideen, eine von denen, die die High School sehr früh beendeten. Sie war bereits Studentin im zweiten Jahr am College, und nach einigem Überreden hatte Sharon sie als Sekretärin im Büro der Redaktion eingestellt. Jenna war auch nicht weit dahinter, weil ich noch nie davon gehört hatte, dass sie ein F machte. Laut Heather hat Jenna den Lehrern sogar das eine oder andere beigebracht. Ihm wurde die Möglichkeit angeboten, nach vorne zu springen, aber in seinen Worten: Ich habe mehr Spaß daran, meinen Mathelehrer zum Erröten zu bringen, warum sollte ich es aufgeben?
Hallo Arthur, schön, nach all der Zeit von dir zu hören, wie geht es dir?
Eigentlich geht es mir viel besser. Hören Sie, ich kaufe eine Mahlzeit für mich und Heather und ich habe mir überlegt, wie ich ein paar alte Freunde besser unterbringen könnte, und ich habe einen Vorschlag für Sie, falls Sie daran interessiert sind.
? Arthur, ich glaube, du hast mir gerade wieder den Arsch gerettet, ich habe gerade das Hähnchen verbrannt, das ich zum Abendessen gekocht habe, und sonst war nichts aufgetaut, um es zu versuchen und zu kochen. Von was für einem Angebot reden wir?
Um ehrlich zu sein, Heather könnte schwanger sein.
?WAS? Alle drei Stimmen kamen und ließen mich zu dem Schluss kommen, dass ich ein Sprecher bin.
Komm einfach und ich erklär dir alles, okay?
?Wir sind in ein paar Minuten da.?
?Okay, bis später.?
Nachdem ich die Suche beendet hatte, rief ich die Pizzeria die Straße hinauf an und bestellte 6 extra große Pizzen mit verschiedenen Belägen und sorgte dafür, dass ich eine für Jenna mit Sardellen und Ananas bekam. Manchmal mag ich auch Sardellen, aber sie sind so salzig, dass ich sie nicht oft essen kann. Fünfzehn Minuten später klingelte es an der Tür und Sarah war da, sie sah absolut wütend aus, gefolgt von einem sehr verängstigten, sehr nervösen Pizzajungen, den Jenna angrinste.
?Wo ist er?? Sagte Sarah, als ich die Tür öffnete.
Beruhige dich Sarah und warte bitte im Wohnzimmer.
?Hallo Herr S.? Jenna kam aus der Tür gesprungen.
Hallo, Mr. Sherpnel. Sagte Amanda, dann kam der Pizzajunge, der sein Bestes tat, um Amandas Arsch zu pflegen.
Augen hoch Alter, es frisst dich lebendig auf. Ich sagte.
Sir, Sie müssen mir Ihr Geheimnis verraten.
Ich beugte mich über den Türrahmen und sah mich um, als wollte ich mich vergewissern, dass niemand zuhörte.
Siehst du den Verletzten?
Pizzajunge nickte
Ich habe den Dreckskerl getötet, der es ihm gegeben hat. Hilft das und die Tatsache, dass ich ein Neun-Zoll-Werkzeug habe?
Die Augen des Pizzaboten wurden weiß, als er mir die Rechnung reichte.
Ich gab ihm das Geld mit einem großen Trinkgeld für den Jungen. Ich brachte die Pizza ins Wohnzimmer, wo sich die vier Frauen unterhielten.
?Es lebe die Pizza? rief Jenna, rannte und schnappte mir die Schachteln. Er sah sie misstrauisch an, dann warf er mir einen bösen Blick zu: ?Sardelle?
?Na sicher? Ich lachte.
Nun, wer ist sein Vater? , fragte Sarah.
Heather warf mir einen besorgten Blick zu. Ich zuckte mit den Schultern. Vielleicht.
Sarah, verlier nicht deine Ruhe, nur weil ich damit angefangen habe?
?Wer?? fragte Sara
?ICH.? sagte ich und zog damit alle Blicke auf mich.
?Was. . Verdammt. Arthur.? sagte Sarah. Wenn Blicke töten könnten, würde ich Gänseblümchen erzwingen.
Sarah, hör zu? Sarah begann den Verlauf mehrerer Wochen zu erklären. Als er fertig war, verstummte das Wohnzimmer.
Sarah sprach zuerst. Heather, ist dir klar, was du getan hast? Was wünschen Sie sich von uns? Möchten Sie, dass wir Sie schützen?
?Ich weiss?
Arthur, du bist auch hier nicht unschuldig. Du hättest es stoppen und in Knospen schneiden können. Sarah, ich verstehe, dass du versuchst, deinem Vater zu helfen, aber das hier? Sie haben sich nicht die Mühe gemacht, jemanden um Rat oder irgendetwas zu fragen. Haben Sie überhaupt versucht, über die Auswirkungen nachzudenken? Arthur könnte wegen legaler Vergewaltigung ins Gefängnis gehen. Kann ich eine Verschwörung legal begehen?
Lass mich da eingreifen, Sarah. Ich habe mir das tatsächlich angeschaut. Im Alter von 16 Jahren schreibt das staatliche Gesetz vor, dass sie physisch erwachsen und daher mit Zustimmung ihrer Eltern legal ist. Also, in diesem Sinne geht niemand ins Gefängnis. Achtzehnjährige brauchen keine Zustimmung der Eltern.
Verdammt, Arthur, das ist der Punkt. Verdammt, habe ich jetzt meinen Gedankengang verloren? er drückte seine Hand auf seine Stirn, wie willst du alles, was das Baby braucht, mit gerechtem und dem Gehalt des Autors versorgen?
?Sparkonto? Ich sagte
?sparen? Moment mal, wann hast du ein Sparkonto eröffnet?
? Fonty Bier oben.? sagte ich mit einem Schluck Pizza.
zwanzig er zögerte. Arthur, wie viel Geld hast du?
?vierhundertzweiundneunzig Millionen neunhundertfünfundvierzigtausendsechshundertzweiundsiebzig Dollar und fünfundvierzig Cent. Seit ich das letzte Mal nachgesehen habe.
Alle sahen mich an.
Was, ist da etwas auf meinem Gesicht? sagte ich achtlos
Fräulein, sind Sie Millionär? Und Sie wohnen in einem Haus mit vier Schlafzimmern? Fünf, wenn Sie den Keller mitzählen?
Eigentlich suchte ich nach einem Vorwand, um zu expandieren. Schau, ich weiß, was Geld mit Menschen macht, und Tracy und ich waren uns einig, dass es besser ist, einfach zu leben als im Luxus. Ich lebe in diesem Haus, weil Tracy ihn liebte und er an mir aufgewachsen ist. Als Heather geboren wurde, sagte Tracy, dass es in einen College-Fonds umgewandelt werden würde. Ich habe etwas davon auf eine CD gepackt und gesperrt und dann mit dem Wiederaufbau begonnen.?
?Wow. Es ist … nur … wow Arthur, ich wusste es nicht.
Wie ich jetzt sagte, ich plane, das Haus zu erweitern, und wie viel hängt von Ihrer nächsten Entscheidung ab. Ich möchte etwas Hilfe für Heather und mich, wenn das Baby geboren ist, und ich bin bereit, das ganze Geld zu bezahlen. Heather wird von der Schule geworfen, bis das Baby geboren ist, und ich bin sicher, sie möchte, dass ihre Freunde sie begleiten. Gott weiß, ich kann ein Stock im Schlamm sein. Zusätzliche Räume werden gebaut, die ausreichend Platz für eine Person zum Leben bieten. Ich plane, diesen Teil des Hauses mit Ausnahme des Kellers zu erneuern. Wenn Sie es akzeptieren?
?Müssen wir Miete zahlen?? fragte Amanda.
?Falls Sie es wollen.? Ich sagte, jedes Jahr, wenn ich meine Steuern bezahle, schießt mein Konto in die Höhe, und wenn ich mein Geld bekomme, nehme ich einen Teil der Lizenzgebühren von meinen Büchern und stecke den Rest darauf, also habe ich eine Menge Geld. Fragen Sie Sharon, denn eigentlich besitze ich das Redaktionsbüro. Er verwaltet alles und behält, was er verdient, aber seine Titel gehören mir. Kurz gesagt, ich brauche keine Miete. Wenn Sie mich bezahlen möchten, ok, ich werde es einem anderen Konto hinzufügen, damit Sie es später verwenden können.
?warum wir? Warum stellst du kein Kindermädchen ein? fragte Sarah
Wie gesagt, ich mag es lieber einfacher, weil ich dir mehr vertraue, weil Heather Freunde braucht, weil du eine ausgebildete Krankenschwester bist, Sarah. Wählen Sie einen von ihnen und es wird wahr. Sarah, wenn du willst, kann ich dich für deinen PhD zurück in die Schule schicken. Ich zögere nie. Ich brauche das, weil ich nicht immer hier sein werde. Ich muss zu Konferenzen und Signierstunden gehen. ?
Ich habe zwei Worte, Mr. S., heilig und Scheiße, Batman. Wo unterschreibe ich?? sagte Jenny
Ich bin dabei, kannst du meinen Professor loswerden?
Ich mische mich nicht in Schulangelegenheiten ein, Amanda?
? Nein, der Typ ist in den Achtzigern und er versucht immer, mich anzumachen. Buchstäblich immer in meinem Arsch. Ich habe versucht, es zu melden, aber er und der Dekan sind wie Brüder und er fing an, es aus meinen Notizen zu ziehen. Und das stört die Arbeit, was dazu führt, dass Sharon über mich hinwegkommt, was mich über mein Fassungsvermögen hinaus stresst.
Das macht es zu einer ganz anderen Sache. Ich werde mit Sharon sprechen und sehen, was ich tun kann. Wenn ich aufs College komme, werde ich mit meinem alten Freund in der Legislative sprechen und herausfinden, was los ist, okay?
Danke, Mr. Sherpnel?
Was ist mit dir, Sarah? sagte ich und drehte mich zu Sarah um.
Sarah blickte auf und Tränen strömten über ihr Gesicht.
?Die ganze Zeit??? hat er grins gesagt? Bist du derjenige, mit dem David erstochen wurde? Hast du jemanden bezahlt?
Ich habe keine Ahnung, wovon du sprichst? Ich sagte ehrlich, ich hatte keine Ahnung, dass David tot war. Da war also kein Liebesverlust, also war der Mann in meinen Augen dem Mist, mit dem der Bauer seine Ernte düngt, unterlegen, als der Wurmscheiße.
Ich werde es unter einer Bedingung tun. sagte Sarah.
?Und was würde das sein?? Ich fragte
Amanda und Jennas College-Gebühren bis zur vierten Klasse bezahlen.
?es?ist bereits geschehen.? sagte ich und kratzte mich an der Nase. Als wir uns trafen, fing ich an, Geld für sie zu sparen.
Hat sich Amandas Gesicht aufgehellt? Sie sind also der anonyme Sponsor Ich habe lange versucht herauszufinden, wer du bist. Gut gemacht, nicht einmal ein Privatdetektiv könnte herausfinden, wer Sie sind.
Ich lachte über die Ergänzung
Sara war schockiert.
?Warum?? sagte
Weil Tracy mich darum gebeten hat? Ich sagte. Die Luft in meinen Lungen wurde von meiner Umarmung mit der Kraft eines Mac-Trucks weggeblasen. Was war falsch an Frauen und starken Umarmungen? Seine Arme sind also nicht so dick.
? Ich hatte eigentlich gehofft, ja zu hören, aber???
Arthur, ich kann dich jetzt gleich küssen. Sarah sagte, sie habe sich von mir genommen
Dann küss ihn? sagte Heather und sprach zum ersten Mal laut.
Sein Ausruf schockierte mich. Was hat er getan? Sarah hat mich wirklich noch mehr geschockt, als sie ihr gefolgt ist Ich schätze, jeder hat die Pizza vergessen.
Als Sarah sich zurückzog, wurde mir klar, wie schön sie wirklich war. Die Narbe verläuft vom Haaransatz bis zum Kinn und umrahmt ihr Gesicht mit einer dicken Linie wie ein Radiergummi, die zu verblassen beginnt, wenn sie ihr Kinn erreicht. Ihre walnussfarbenen Augen und rubinroten Lippen, die durch die rosa Narbe auffallen. Ihr Haar war nicht so lang wie das von Amanda; es reichte ihm bis zu den Schultern.
Also Herr S., wann ziehen wir um? sagte Amanda und unterbrach den Traum.
Zuerst fiel mir nicht ein, wovon Sie sprachen, dann ordnete sich mein Gedankengang neu.
Der Architekt wird morgen um 12:30 hier sein, um die Pläne vorzubereiten. Ich vertraue darauf, dass Sie alle vier mir Ihre Meinung zu Add-Ons mitteilen. Ich möchte einen Schulungsraum, einen unterirdischen Pool mit Sauna und Whirlpool, einen Unterhaltungsraum, einen Dachboden, Dreibettzimmer und einen Panikraum hinzufügen.
Die Mädchen lachten, einschließlich Heather.
bedeutet das, dass wir Badeanzüge kaufen müssen? sagte Heather amüsiert.
Nun, wenn ihr alle nicht wollt, dass ich euch nackt sehe, schlage ich das vor. Wie auch immer, es ist mir egal, weil niemand außer euch vier meinen teigigen weißen Arsch sieht.
Alle lachten.
Ma’am, wie wäre es mit einem Solarium? sagte Jenna
Zunächst einmal, mein Name ist Arthur. Mr, Sir, oder was auch immer, aber mein Vater gibt mir das Gefühl, alt zu sein, und nur Sarah kann mich so nennen?
?Warum lässt dich dein Vater nicht alt fühlen? sagte Sarah.
Nun, es ist schwer zu erklären. So hat Heather mich genannt. sagte ich, kratzte mich an der Nase und setzte mich auf meinen Stuhl.
Mama, erinnerst du dich, wie wir uns immer gefragt haben? Hatte Arthur immer die beste Technologie? Jetzt wissen wir es also? sagte Jenna lachend.
Du hast meine Frage nie beantwortet, Arthur. sagte Amanda.
Wann können Sie umziehen? Es liegt an deiner Mutter und Heather. Wenn es dir nichts ausmacht, denke ich, dass du heute einziehen kannst.
?eigentlich gefällt mir diese Idee? sagte Heather.
?Wie viele unserer Habseligkeiten müssen wir mitbringen?? , fragte Sarah.
So viel du willst. Ein Freund von mir arbeitet für Umzugsunternehmen in der Stadt und schuldet mir einen Gefallen, damit ich vor dir da sein kann. Ich bezahle auch die Reinigungskräfte, damit sich dein Vermieter nicht über die unordentliche Wohnung beschwert. Ich werde ein Lager eröffnen, um Dinge einzulagern, die noch nicht passen. Also Betten, Kommoden, Sofas, so ziemlich alle Möbel. Bringen Sie Ihre Kleidung, Bücher und Kleinigkeiten mit. Mach dir keine Sorgen um dein Essen, ich habe genug. Also ja, wann und was immer Sie für notwendig erachten.
einleben einleben der nächste kommt bald. aber ich bin immer willkommen, da mir die Ideen, Ratschläge oder Vorschläge ausgegangen sind. Bitte hinterlassen Sie Ihre interessanten Kommentare im Abschnitt unten und ich werde mein Bestes tun, um sie in meine Geschichte aufzunehmen. Fazit: keine Trolle, Lesben willkommen, Jongleure gesucht. Halte deine Axt hoch.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert