Polnische Erotikfilme Gute Momente Mit Dem Nachbarn

0 Aufrufe
0%


EPISODE 1
Ich war erst 19, als ich Vater wurde. Ich konnte meinen jüngeren Sohn besuchen, aber nur, wenn ich einen Tagesausflug zum Haus der Großeltern des Jungen machen konnte. Sie hassten mich, weil ich ihre Tochter ruiniert hatte, also bemühten sie sich nicht, nett zu sein.
In den folgenden Jahren habe ich Vollzeit gearbeitet, nebenbei die Schule besucht und meinen Sohn Alex so oft wie möglich besucht. Dies setzte sich jedes Jahr fort, bis er das College mit einem Abschluss als Ingenieur abschloss. Als leiblicher Vater haben die Gerichte keine andere Wahl, als mir das Sorgerecht zuzuerkennen.
Ich war 27, als ich endlich das alleinige Sorgerecht für Alex bekam. Die langen Gerichtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren waren endlich vorbei. Es würde keine Anhörungen mehr über mich und meinen jetzt 8-jährigen Sohn geben.
Es war die erste Nacht, in der Alex in seinem neuen Bett unter unserem Dach schlief. Ehrlich gesagt war ich ziemlich nervös und wollte gleichzeitig feiern.
Obwohl ich keine Flasche J.D. Ich habe Blacklabel gekauft. Ich machte mir einen Drink und schenkte Alex ein Glas Saft ein. Ich war immer noch besorgt, also machte ich mir noch einen Drink. Am Ende des zweiten Drinks fühlte ich mich ziemlich gut. Noch ein oder zwei und ich gehe ins Bett?
Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich quer über dem Bett liege und an die Decke starre. Jemand zieht mir Schuhe und Socken aus. Ich spüre, wie Hände mein Hemd aufknöpfen, und dann rutsche ich hinunter zu meiner Hose. Ich versuchte meine Augen zu öffnen, aber in Wahrheit wollte ich nur schlafen.
Bald saß ich bequem auf meinem Rücken und trug nichts als meine Jockey-Shorts. Ich fühlte eine kleine Hand durch mein Höschen, die die Form meines Schwanzes beobachtete. Als mein Penis hart wurde, legte ich mich hin, um glatte, nackte Haut zu spüren. Zwei Hände griffen nach dem Gürtel meiner Unterwäsche, zogen sie bis zu meinen Hüften herunter und entfernten sie dann vollständig.
Das warme, feuchte Gefühl in meinem Schwanz wurde nicht als Mund meines 8-jährigen Sohnes registriert, bis seine Zähne versehentlich meinen Schaft kratzten. Ich öffnete meine Augen, um zu sehen, wie er mich tiefer in seine Kehle zog.
Ich hätte ihn aufhalten sollen, aber es war so lange her, seit ich mit einer Frau zusammen war, dass ich ihn gehen ließ. Er stand auf und kniete sich zwischen meine Knie. Ich sah erstaunt zu, wie er mir einen der besten Blowjobs gab, die ich je hatte.
Ich schaffte es, mich auf die Bettkante zu setzen. Als ich ihn ansah, war er völlig nackt, sein harter kleiner Schwanz stand aufrecht. Ich sah zu, wie sie meinen Schwanz in ihren Mund hinein und wieder heraus bearbeitete, während ich auf ihren perfekten Körper starrte. Plötzlich hatte ich das Gefühl, näher zu kommen. Ich sagte ihm, er solle aufhören, aber er muss mich nicht gehört haben, denn er leckte weiter den Schaft meines harten Schwanzes auf und ab, bevor er mich wieder in seinen jungen Mund saugte.
Ich warnte ihn erneut, als er mich näher brachte, um meine Last abzuwerfen. Er hielt lange genug inne, um mir zu sagen, dass er viele Jungen und Mädchen aus der Nachbarschaft seiner Großeltern gesaugt hatte. Er sagte, er lasse es sich gerne von jemandem in den Mund stecken, damit er es vor dem Schlucken schmecken könne.
Er fing an, meinen Penis wieder in seinen Mund zu stecken. Ich weiß nicht, warum ich ein wenig eifersüchtig wurde, aber ich fragte ihn sarkastisch, was er tun würde, wenn sie stattdessen auf seinen Arsch steigen würden.
Er hielt wieder inne. Sie sagte, sie mag es auch, gefickt zu werden, aber sie hatte keine Gelegenheit, es zu schmecken, als sie in ihren Arsch stiegen. Er nahm den Teenager in seinen Mund, um mich noch einmal zum Höhepunkt zu bringen.
Diesmal hielt ich ihn nicht davon ab, ihm dabei zuzusehen, wie er mich lutschte. Ich dachte an einen Mann mit einem großen Schwanz, der diesen schönen 8-jährigen Jungen brutal fickte, bis er sie wütend tief in seinen haarlosen kleinen Arsch rammte.
Alex wusste, dass ich wieder in der Nähe war, und er presste seine Lippen um meinen Penis, als er mich zu seiner Kehle hochnahm. Ich konnte nicht mehr. Ein paar Spermastrahlen spritzen auf seinen Mund, bevor ich an meinem Schwanz ziehe, um einen Zug zu machen.
————————————————– ————– ———————————— —————————- ——-
Sie lutschte mich das nächste Jahr weiter, aber im Alter von 9 Jahren, nachdem die Schule vorbei war, fing sie an, jeden Nachmittag im Park spazieren zu gehen.
Ihren Arsch zu ficken wurde in der Vergangenheit zu ihrer Lieblingsbeschäftigung. Ich fand immer Spermaflecken auf dem Sitz ihrer Unterwäsche.
Er brachte sogar mehrmals einen jungen Mann nach Hause. Manchmal sah ich zu, wie mein Sohn seinen kleinen Arsch pumpte. Der letzte Mann, den Alex mit nach Hause brachte, schien das Publikum zu mögen.
Ein Typ, den Alex mit nach Hause gebracht hat, wollte mich auch ficken. Ich habe höflich nein gesagt, aber ich würde gerne beide sehen. Die Idee schien ihm zu gefallen. Alex verschwendete keine Zeit. Sobald der junge Mann seine Hose und Unterwäsche ausgezogen hatte, lutschte er seinen großen Schwanz.
Als er mit genug Speichel geschmiert war, lehnte sich Alex über das Sofa und hob seinen Hintern in die Luft. Der junge Mann kniete sich hinter sie und drückte die Spitze seines großen Schwanzes in das rosa Loch meines Sohnes.
Alex griff nach hinten, um die Hüfte des Mannes zu greifen, zog leicht die dicke 9? Ihre Penisse waren tief, bis sie gegen Alex‘ weiche Haut gesteinigt wurden. Zuerst arbeitete der Junge in einem langsamen, gleichmäßigen Rhythmus, reizte die Länge seines Schwanzes aus und beendete jeden Schlag mit einem Stoß aus der Hüfte.
Alex stöhnte vor Vergnügen, der junge Mann schob ihr noch ein paar Minuten lang ihren glatten jungen Arsch, während er sie zog und auf ihren Rücken legte. Mit seinem großen Werkzeug auf Alex‘ Loch gerichtet, drückte er es mit einem harten Stoß hinein.
Der junge Mann nutzte den Winkel, um sich im Loch meines Sohnes zu vergraben. Der junge Mann erhöhte schnell seine Geschwindigkeit und fickte den Jungen rücksichtslos. Alex schrie fast vor Freude, sein haarloser kleiner Schwanz war so hart, dass er glühte.
Er konnte seinen Angriff auf den Arsch des Jungen nur noch eine Minute fortsetzen. Als er seine warme Ladung in den 9-Jährigen blies, verwandelte sich sein Gesicht in pure Ekstase, ein tiefes Stöhnen bildete sich in seiner Brust.
Der junge Mann hörte nicht auf, Alex zu schlagen, bis das Werkzeug zu weich war, um es weiter hineinzudrücken. Er zog sich an und stand auf, um zu gehen. Er ging auf die Tür zu, als er den Ausdruck auf Alex‘ Gesicht sah. Er drehte sich wieder zu dem Jungen um, legte seine Hände auf beide Seiten seines Gesichts und beugte sich hinunter, um ihn sanft auf die Lippen zu küssen.
Mein Sohn war enttäuscht, als uns der junge Mann mitteilte, dass er nächste Woche ins Trainingslager geht. Doch ihr 10. Geburtstag rückt näher. Ich muss ihm etwas besorgen, das er wirklich lieben wird.
KAPITEL 2
Zu seinem 10. Geburtstag hatte ich einen besonderen Tag für ihn geplant. Als Gegenleistung für ihre harte Arbeit würde ich einige der Spanier auf ein Bier auf die Baustelle bringen. Mit genug Alkohol sind sie vielleicht bereit, ein paar Spielchen mit Alex zu spielen. Als ihr großer Tag näher rückte, hatte ich einen Plan, aber es lag an ihr, ihn umzusetzen.
Kaufte ein paar Kisten Bier und eine Flasche Tequila. Ich wählte drei Arbeiter vor Ort aus und überreichte meine Einladung. Wie ich gehofft hatte, haben sie mich nicht abgewiesen.
Als wir nach Hause kamen, gingen wir in den Keller. Ich gab jedem von ihnen ein Bier und trank einen gesunden Schuss zum Anstoßen. Alex gab uns ungefähr 20 Minuten, bevor wir in den Keller gingen. Sie trug ein dünnes Baumwollhöschen, das ihren engen, runden Hintern nur betonte.
Nach ein paar weiteren Bierchen und vielen Shots wollte der erste Gast auf die Toilette. Ich entschuldigte mich, indem ich erklärte, dass das Badezimmer im Keller nicht funktionierte. Ich drehte mich zu Alex um und bat Jaime, mir zu zeigen, wo sich das Badezimmer im Obergeschoss befindet.
Jaime folgte Alex in den ersten Stock und eine weitere Treppe führte hinauf zum Gästebad. Alex trieb bereits harte Sportarten, aber er gab sich keine Mühe, es zu verbergen.
Alex sah von der Tür aus zu, wie Jamie seine Hose aufschnallte und den Reißverschluss öffnete. Als Alex unverblümt starrte, zog Jaime seinen unbeschnittenen Schwanz aus seiner Boxershorts und sah zu, wie er wuchs und fett wurde.
Jaime? s Schwanz stand genau 9? heraus. Alex kniete sich vor ihn und zog seine Hose und Boxershorts auf den Boden. Seine kleine Hand führte Jaimes Schwanz in seinen hungrigen Mund. Innerhalb von Minuten war Jaimes harter Penis mit dickem Speichel bedeckt.
Sie saugte noch ein paar Minuten an Jaimes Schwanz, bevor sie aufstand und ihr Höschen auszog. Alex drehte sich um und lehnte sich über das Waschbecken, um Jaime sein haarloses rosa Loch zu zeigen. Jaime packte Alex an den Hüften und stieß seinen Schwanz in den Arsch des Jungen.
Ohne zu zögern begann er sie wütend zu pumpen. Alex‘ harter kleiner Schwanz tanzte, als Jaime fortfuhr, das Loch des Jungen zu attackieren.
Jaime stieß ein leises Stöhnen aus, als er mehrere Ejakulationsströme tief in den 10-jährigen Enthusiasten zog. Er zog seine Hose hoch und rannte zu den anderen in den Keller.
Auf die Frage, was so lange gedauert habe, tätschelte er seinen flachen Bauch und zuckte mit den Schultern.
Als nächstes war Enrique dran. Da er nicht hier war, um Alex mitzunehmen, wies ich ihn ins Badezimmer im zweiten Stock.
Als Enrique um die Ecke bog, stand Alex nackt vor dem Waschbecken und spielte mit seinem harten kleinen Schwanz. Enrique hielt einen Moment inne, bevor er ins Badezimmer ging, um sich zu beruhigen.
Er beobachtete, wie Alex sich aufbäumte, als er seine Hose öffnete und sie auf den Boden fallen ließ. Sie schob ihr Boxer-Höschen bis zu ihren Knöcheln hoch und ließ ihren Schwanz schön hart werden. Enriques Schwanz war zwar nicht so groß wie Jaime, aber unglaublich fett.
Als Alex seine Hand um Enriques harte Faust legte, schlossen sich seine Finger nicht und ließen mehr als einen Zentimeter Platz. Alex spuckte in seine Hand und rieb Enriques harten Schaft auf und ab. Zum zweiten Mal in weniger als 10 Minuten präsentierte sie ihren zarten jungen Arsch einem schönen harten Schwanz.
Enrique drückte die Spitze seines harten Schwanzes in Alex‘ hungriges Teenie-Loch. Er öffnete sich langsam Enrique gegenüber und schaffte es, sich bis zum Anschlag durchzudrücken.
Er beeilte sich, nachdem Enrique hereingekommen war. Er benutzte einen langsamen, gleichmäßigen Rhythmus, als er mit seinen Händen über Alex‘ winzigen Körper fuhr.
Enrique war extrem besessen davon geworden, wie er Alex‘ kleinen Arsch drückte, um seinen Drang zu befriedigen. Sie hob Alex auf die Füße und küsste ihn leicht auf den Hals. Sie rieb mit einer Hand die Brust und die Brustwarzen des Jungen und begann Alex mit der anderen anzustupsen.
Enrique fragte, ob der Junge in seinen Arsch kommen könne. Er nickte, und Erique verstärkte seine Bewegungen, bis sein feuriger Mut in das Innere des Jungen spritzte. Er küsste Alex Hals und zog sich langsam von dem Loch des Jungen zurück. Er sah aus, als wollte er etwas sagen, stand aber auf und ging in den Keller.
Nach einer weiteren halben Stunde und zwei Bier war Julio an der Reihe, die Toilette zu benutzen. Ich steuerte und beobachtete, wie er auf etwas wackeligen Füßen die Treppe hinaufstieg.
Als Julio um die Ecke bog, sah er Alex mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett liegen, sein nackter jugendlicher Körper vibrierte vor nervöser Energie. Ihre Beine waren breit genug, um ihr schönes rosa Loch zu zeigen. Ihre Füße zeigten zur Decke, um ihren schönen kleinen Arsch zu zeigen. Sie warf einen weiteren Blick auf Alex und verschlang den schönen nackten Hintern und die glatte Haut des Jungen.
Alex drehte sich um und spielte mit seinem harten kleinen Schwanz, während er auf Julios großen Schwanz starrte. Eine gute 7 gehängt? sein Bein hinab und immer noch weich
Alex steckte ein paar Finger in seinen Mund, um ihnen eine Schicht Speichel zu geben. Sie hob ihre Beine und ließ ihre feuchten Finger ihren Arsch hinauf gleiten, um Julio einen guten Blick auf sein Fickloch zu geben.
Als Alex Julios Schwanz wieder ansah, war er viel größer und dicker. Die Eichel seines Penis ragte aus der Beule seiner Vorhaut heraus. Er streckte die Hand aus und fing an, sich selbst zu streicheln. Alex war überrascht, als Julio eine fette 12 hatte. Dick kann alleine aufstehen.
Julio ging zum Fußende des Bettes, legte sich hin und schnürte seine Arbeitsschuhe. Er trat sie und ließ seine Hosen und Boxershorts fallen, um herauszukommen. Sie zog ihr Unterhemd über ihren Kopf, um eine schöne, glatte Brust zu enthüllen, die mit mehreren Tätowierungen bedeckt war. Ich sagte ihm, er solle auch seine Socken ausziehen, ich wollte seinen ganzen Körper sehen.
Er kniete sich zwischen meine hochgezogenen Beine und knallte seinen Schwanz in meinen kleinen Hintern. Ich fühlte die Feuchtigkeit seines Vorsaftes, als er mich mit seinem Schwanz berührte.
Er sah mir in die Augen, als er meine Knöchel packte und meine Beine anhob. Er spuckte in mein Loch und drückte die Spitze seines riesigen Schwanzes in mich.
Er schob mich langsam weg, ließ mich nie aus den Augen. Ich zitterte unwillkürlich, als ich mit seinem riesigen Schwanz gefüllt wurde. Er fragte, ob es mir gut gehe. Ich nickte und zeigte ihm meinen harten Schwanz.
Hatte er 12 von ihnen ein paar Minuten später begraben? Schwanz tief in meinem 10-jährigen Jungen Loch. Er zog sich ein paar Zentimeter zurück und sah mir immer noch in die Augen. Beim nächsten Mal zog er etwas mehr und ging dann wieder hinein.
Kurz darauf fickte er mich langsam mit langen, geraden Schlägen. Ich sagte ihm, er solle mich schneller pumpen. Die elektrischen Wellen erschütterten meinen Körper, als er beschleunigte. Ich war so erleichtert, dass er seinen Schwanz in meinen Arsch schieben konnte.
Sie sagte, sie sei noch nie beim Ficken ejakuliert worden, aber mein kleiner Arsch war so heiß, dass dies vielleicht der erste wäre.
Ich wollte wirklich, dass es in mir ejakuliert. Ich sagte ihm, er solle mich so hart ficken, wie er könne. Ein Glitzern erschien in seinen Augen, als sich ein Lächeln auf seinem Gesicht ausbreitete.
Eine weitere elektrische Welle umhüllte mich, als sie mein Loch angriff. Ein paar Minuten später begann ihr Atem unregelmäßig zu werden und ihre Augen rollten zur Decke.
Der Samenerguss war so stark, dass ich ihn hinter meinem Bauchnabel spüren konnte. Es traf ein paar weitere Jets, bevor es verschwendet wurde. Er lehnte sich zurück und sah mir mit einem wunderschönen Lächeln auf seinem Gesicht in die Augen.
Er schlug mir spielerisch auf den Arsch und stand auf, um sich anzuziehen. Er blieb an der Tür stehen, lächelte noch einmal und ging in den Keller.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert