Schöne Blondinen Erotische Muschi Essen

0 Aufrufe
0%


Ein heimgesuchter Geist
Kapitel Vier
von Simon Furcht
Es war 02:15. Das Wohnzimmer des alten Selmer Place war stockfinster, wie der Rest des Hauses. Das einzige Licht im Haus kam vom 45-Zoll-Fernseher der Familie Logan. Der sanfte blaue Bildschirm blitzte auf, der Film auf dem DVD-Player war zu Ende. Mrs. Logan und ihre Tochter Ashley waren auf dem versteckten Bett/Sofa eingeschlafen. Sie waren immer noch nur mit ihrem Handtuch bedeckt, aber Ashleys Handtuch war während der Nacht ausgepackt, aber hin und her geworfen worden. Der üppige Shaper tauchte auf, als ihre Brüste auf ihrer Seite lagen. Sein nackter Hintern ruhte auf dem Bauch seiner Mutter. Miss Logan lag ebenfalls auf ihrer Seite hinter Ashley, ihr rechter Arm war über Ashley geworfen und ihre Hand ruhte sanft auf Ashleys weichem Bauch. Ms. Logans Handtuch wurde von oben gelöst und ihre nackte rechte C-Körbchen-Brust wurde fest gegen Ashleys Rücken gedrückt. Während Mutter und Tochter auf allen Vieren auf irgendetwas schlafen und ein großer Pass vor der blauen Leinwand das Licht in Richtung Miss Logan flackern lässt? einhundert. Miss Logans Augen weiteten sich und sie gähnte, hob ihren Arm und bog dann ihren Rücken, wodurch ihr Rückgrat platzte. Als sie sich aufrichtete, war sie zuerst etwas verwirrt darüber, wo sie war, dann hörte sie ihre Tochter leise schnarchen, und dann erinnerte sie sich. Sie schliefen nach der Hälfte des Films ein. Er schaute auf die leuchtende Zahl der Uhr an der Wand und sah, dass es 2:19 war. Wow? Ich muss sehr müde sein, dachte er. Als sie merkte, dass ihre Brüste entblößt waren, strich sie ihr Handtuch glatt und stieg aus dem Bett.
Mrs. Logan sah ihre schöne nackte Tochter an und ging zu ihr hinüber und legte ihre Hand leicht neben Ashleys und beugte sich hinunter, um sie auf die Wange zu küssen. Sie spürte die warme Weichheit der Haut ihrer Tochter und zog sofort ihre Hand zurück, dann zog sie das getretene Laken zum Fußende des Bettes, um sie zuzudecken. Er erinnerte sich an die Zeit, als er vorhin einen Orgasmus hatte, als er an seine Tochter dachte, und es erfüllte ihn mit Verlegenheit. Er beschloss, dass er einen Drink brauchte und ging schweigend am Fernseher vorbei, als sich der Selbstauslöser des Fernsehers ausschaltete und Mrs. Logan in stockfinsterer Lage zurückließ. Die plötzliche Dunkelheit ließ Miss Logan nach Luft schnappen, dann setzte sie ihren Weg in die Küche am Ende des beruhigenden Flurs fort. Er hatte das Licht angemacht, als die Glühbirne aufleuchtete und es ein knallendes Geräusch von der Glühbirne gab und das Licht wieder ausging. Verdammte Glühbirne? er flüsterte. Er ging zum Kühlschrank, ohne die Tür zu öffnen. Das Licht von innen ausschalten und ein wenig Licht in die Küche bringen. Er streckte die Hand aus und schenkte eine Dose Dr. Pepper nahm es und öffnete die Lasche. Als er anfing, das Soda zu trinken, hörte er etwas über den Küchenboden rennen, und eine dunkle Gestalt lief direkt am Rand des weichen, kreisförmigen Lichts des Kühlschranklichts vorbei. Miss Logan stieß einen kleinen Schrei aus und ließ fast die Getränkedose fallen. Er öffnete die Kühlschranktür weiter, um Licht in die Küche zu bringen, aber das Licht war so schwach, dass es nur wenige Meter herauskam. Dann hörte er weitere Laufgeräusche vom anderen Ende der Küche, die sich anhörten, als würden die Krallen von Tieren beim Laufen über den Fliesenboden kratzen. ?Verdammt,? murmelte er, genau das, was wir brauchen, Ratten dringen in unser Haus ein und so wie es klingt, muss es eine große Ratte sein. Er erinnerte sich, dass Ashley zuvor Angst hatte, als sie behauptete, dass etwas mit ihm in ihrem Zimmer passiert sei. ?Da muss eine Maus sein? Ich werde beim Zerstörer vorbeischauen, während sie in der Stadt sind, und sie herausholen, dachte er. Er dachte an den Abend zurück, an dem er und seine Tochter Spaß hatten, sich gegenseitig bespritzten, redeten und zusammen Filme schauten. Das hatten sie schon lange nicht mehr getan und Ashley war froh zu wissen, dass sie ihre Beziehung wieder näher bringen konnte, genau wie damals, als sie jünger war.
Miss Logan trank noch etwas Soda, als ihr klar wurde, dass sie pinkeln musste. Das Badezimmer im Erdgeschoss war am anderen Ende der Küche, wo er die Maus herumrennen hörte. Sie überlegte, in ihr Zimmer zu gehen, aber dann hatte sie plötzlich den Drang zu pinkeln und sie entschied, was es war, und außerdem wollte sie in diesem gruseligen Haus wirklich nicht im Dunkeln in den dritten Stock gehen. Er ging zum anderen Ende der Küche, aber als er an der Theke vorbeikam, verfing sich etwas in seinem Handtuch und es zerbrach beinahe. Er packte es und zog daran, konnte das Handtuch aber nicht aus dem herausbekommen, was es gefunden hatte. Sie fing an, nach dem Handtuch zu greifen, um zu sehen, ob sich ein Nagel von der Theke gelöst hatte, als sie spürte, wie ein kleiner Urin versuchte, sie aus ihrer Blase zu zwingen. Sie klammerte ihre Hand an ihre Katze, um zu versuchen, ihre Pisse drinnen zu halten, und spürte etwas Speichel an ihrer Handfläche. ?Verdammt,? er murmelte. Er ließ das Handtuch von seinem Körper fallen, als er ins Badezimmer rannte. Wenn er weiter nach dem befestigten Ende des Handtuchs gesucht hätte, hätte er etwas gefunden, das sich eher wie ein Finger als wie ein Metallnagel anfühlte. Er öffnete die Tür und drehte am Knauf, dann schloss er die Tür, setzte sich auf die Toilette und ließ seinen Urin aus seiner Blase fließen, als er Wasser in der Toilette spritzen hörte. Als sie weiter pinkelte, begann sie sich zu entspannen, als der Druck in ihrer Blase nachließ.
Ms. Logan lehnte sich zurück, während sich ihre Blase weiter befreite. Verdammt, ich musste wirklich gehen. Mit dem Geräusch seiner Pisse, die auf das Toilettenwasser traf, explodierte plötzlich die Glühbirne im Badezimmer und warf ihn in die pechschwarze Dunkelheit. Er beugte sich vor und zwang seine Blase, die Pisse schneller auszustoßen. Sie drückte weiter, bis sie nachließ, aber ihre Blase floss weiter. Verdammt, ich habe noch nie so lange gepinkelt. Er entspannte sich wieder, als die Pisse weiterhin aus ihm floss. Plötzlich hörte er den Türknauf schwingen und dann etwas auf der anderen Seite der Tür zuschlagen. Ashley hun, ich bin hier, ich bin in einer Minute fertig, dann kannst du auf die Toilette gehen, wenn du es brauchst. Sie wartete auf eine Antwort, hörte aber nichts. Baby, bist du noch da? Stopp, nichts. Ashley Schatz, bist du da? Immer noch keine Antwort. Ms. Logan lehnte sich wieder zurück, ihre Blase entleerte sich immer noch, und der Türknauf schwang erneut, und dann kratzte etwas vom Boden vor dem Badezimmer, gefolgt von einem Schlag an der Tür. Ashley, was machst du? Immer noch nichts. Ms. Logan fing an, sich aufzuregen, sagte mit strenger Stimme: Ashley, hör jetzt auf, das ist überhaupt nicht lustig, ich habe hier Probleme und du musst mir keine Angst machen. Nichts. Ashley antworte mir. Ms. Logan hatte es satt, eine Ewigkeit lang zu pinkeln, also verlangsamte sie ihren Fluss, um mit dem Pinkeln aufzuhören, aber der Drang, eine volle Blase zu entleeren, beeinträchtigte sie zehnmal mehr als zuvor und das brennende Gefühl, das man bekam, wenn man aufhörte zu pinkeln füllte ihre Fotze, war aber viel stärker als sonst und ließ ihren Urin wieder nach unten gehen, wodurch der Druck verringert wurde.Er musste wieder losgelassen werden. Verdammt, es ist unmöglich, so lange zu pinkeln? Sie versuchte erneut, den Fluss zu stoppen, aber erneut angesichts des starken Brennens und des Drucks einer vollen Blase musste sie ihre Pisse erneut ablassen.
Ashley, ich glaube, mit mir stimmt etwas nicht. Miss Logan erhielt keine Antwort. Ms. Logan begann zu erkennen, dass etwas mit ihr nicht stimmte, als sie weiter pinkelte. Ashley antworte mir bitte? Immer noch nichts. Ms. Logan versuchte noch einmal, den Fluss zu stoppen, aber das brennende Gefühl und der Druck waren so stark, dass sie sie nicht zurückhalten und wieder loslassen konnte. Diesmal war die Strömung jedoch nicht konstant. Er flog mit einer so starken Wucht aus seiner Blase, dass sein Urinloch von der Wucht des Urins brannte und das Wasser in der Toilette zurückspritzte und sein Bein und seinen Hintern durchnässte. Ms. Logan, Ashley, du musst 911 anrufen Schrei. Als sie nichts hörte, rief sie erneut: Ashley, bitte um Gottes willen? Bitte antworte mir Blase über ihre Waden und spritzte zu ihren Füßen auf den Boden. Sie legte ihre Hand auf ihre Katze und übte Druck aus, zwang sich aber durch ihre Finger, als die Pisse über ihre Schenkel lief. Sie versuchte, den Griff zu drehen und ihn zur Tür zu drücken, aber sie rührte sich nicht.Sie ​​schlug mit der Schulter gegen die Tür, verletzte sich aber nur, während sie weiterpinkelte, ASHLEY, BITTE ENTFERNE MICH, DAS FÜRCHT MICH Er hörte immer noch nichts und versuchte, mit der Tür an die Tür zu klopfen all seine Kraft. Nach mehreren Versuchen, aber mit nur blauen Flecken an Schulter und Seite, sank Mrs. Logan zu Boden und setzte sich weinend hin, als ihre Eiter aus ihrer Fotze lief und sich um ihren Arsch und ihre Beine sammelte. Ashley Baby, bitte lass es Ich raus, bitte Baby. Schluchzend lehnte sie sich gegen die Tür und pinkelte weiter.
Ashley lag im Wohnzimmer auf dem Rücken, als sie aufwachte, als ihre Mutter ihren Namen schrie. Er versuchte aufzustehen, spürte aber den Druck auf seinen Handgelenken und Beinen, der ihn zurückhielt. Einer hatte die Hände an den Handgelenken und die Knie konnten sich gegen die Beine drücken. Er konnte einen Körper auf sich spüren. Er versuchte aufzustehen, aber er hatte nicht die Kraft der Person über ihm. Er konnte in der pechschwarzen Dunkelheit nichts sehen, aber er konnte die Person atmen hören, er konnte den Atemzug in ihrer Brust spüren. Als jemand anfing, an ihr zu saugen, spürte sie plötzlich, wie ein Mund ihre Brustwarze schloss. Runter von mir du Perverser Lass mich gehen.? Trotzdem saugte die Person weiter an der Brustwarze und wechselte dann zur anderen. Warte, lass mich bitte gehen. Das Saugen begann ein Kribbeln tief in ihrer Katze auszulösen. Nein, bitte hör auf, lass mich gehen. Plötzlich fühlte sie so etwas wie den Druck eines Penis, der sich gegen ihren Oberschenkel in der Nähe ihrer Fotze erhob. Jetzt begann der Mann, den sie bemerkte, mehr an ihren Brustwarzen zu saugen und zog ihr Bein hoch, als es anfing zu schmerzen. Hör auf, du tust mir weh, verschwinde. Er versuchte erneut zu kämpfen, aber er verlor seine Kraft. Der Mann bewegte dann seinen Penis, bis er ihn gegen seine Unterlippe drückte. Als der Mann seinen Penis auf und ab bewegte, konnte er spüren, wie die Spitze seines Penis an ihrer Klitoris rieb und durch seinen Schlitz glitt. Ashley spürte, wie ihre Muschi anfing, nass zu werden, und der Druck gegen ihre Klitoris sendete ihre Gefühle aus, als sie unwillkürlich stöhnte: UGGhhh, bitte, Mister, wer auch immer Sie sind, hören Sie auf, lassen Sie mich und meine Mutter gehen, bitte.
Der Mann saugte weiterhin hart an ihren Nippeln, was ihnen noch mehr Mitleid einbrachte. MUTTER, MUTTER, HELFT MIR, MUTTER, rief Ashley. Ashley hörte nichts und erkannte, dass der Mann ihr etwas angetan haben musste. Ashley fing an zu weinen: Bitte lass mich gehen, tu das nicht. Der Mann ignorierte es, als er sein Werkzeug weiter durch seine jetzt feuchten und rutschigen Schamlippen gleiten ließ. Der Druck des Schwanzes des Mannes, der sich auf ihrer Klitoris bewegte, machte sie verrückt. UGGhhhhh nein bitte, HHmmmmm nicht, UGGhhhhhh, bitte, aaaahhhh, ughhhh. Ihr Körper verriet sie, als Emotionen durch sie flossen, Flüssigkeiten aus ihrer Fotze strömten, ihre Hüften begannen, sich nach oben zu wölben und den Druck des Schwanzes des Mannes gegen ihre Klitoris auszuüben. UGGhhhh nein bitte nein, UGGGhhhh, aahhhh, hör auf bitte, ich? Ich… uggghh, äh… ahhhh, Jungfrau, uhhgg, bitte? Als sie merkte, dass sie vergewaltigt worden war, flehte sie mit Tränen in den Augen. Der Mann ignorierte ihre Bitte, bewegte dann seinen Schwanz und Ashley spürte, wie sein Penis in ihren Kopf glitt. Der Mann war groß und die Frau sehr nervös, was Druck auf sie ausübte und sie zum Schreien brachte. Ashley, ?HEEEELPP BITTE HEEELLLPPP JEMAND? Der Mann zog langsam an seinem Schwanz und drückte ihn dann wieder nach vorne, um ihn weiter in sein enges Loch zu schieben. Das war genug, um Ashley verrückt zu machen. Ihr Körper wurde nach vorne gestoßen, was dazu führte, dass der Schwanz des Mannes tiefer in ihr nasses Loch geschoben wurde, aber dann, als der Orgasmus sie wieder traf, klammerte sie sich fest und spürte, wie der Schwanz der Jungs gegen ihr Jungfernhäutchen drückte, was ihr Schmerzen verursachte. ?AAAAAAAHHHHH,? Sie schrie, als sie ankam, Wasser strömte um die Schwänze der Männer, als sie spürte, wie die Laken unter ihrem Arsch klatschnass wurden. Schließlich begann ihr Orgasmus nachzulassen, als sich ihr Körper gegen das Bett lehnte. Der Mann stand eine Minute still und zog dann seinen Schwanz aus seiner Fotze. Er fühlte sich jetzt leer und erschöpft, aber dann spürte er, wie sein Penis wieder gegen seine Unterlippen gedrückt wurde, sich an ihnen vorbeischob, sobald er in ihr war. Dieses Mal, das wusste sie, würde sie ihr Jungfernhäutchen brechen und ihr ihre Jungfräulichkeit nehmen.
Ms. Logan saß im stockfinsteren Badezimmer im Badezimmer, die Pisse lief immer noch heraus und benetzte ihren Hintern und ihre Beine, und sie hörte ihre Tochter schreien. MUTTER, MUTTER HELFT MIR MUTTER. Ms. Logan sprang auf ihre Füße, hämmerte gegen die Tür und kümmerte sich nicht weiter darum, dass sie selbst pinkelte. ASHLEY, ASHLEY ANTWORT, BABY, WAS IST PASSIERT? Ms. Logan fing wieder an, gegen die Tür zu hämmern, ohne den Schmerz in ihrem Arm und ihrer Seite zu spüren, sie wusste nur, dass etwas mit ihrer Tochter nicht stimmte. Ms. Logan hielt einen Moment inne, ASHLEY, ANTWORTE BABY, ASHLEY Mrs. Logan drückte ihr Ohr an die Tür, als sie eine Stimme hörte, die sich anhörte, als würde ihre Tochter betteln, aber sie kam nicht durch die Tür. Ms. Logan rannte wieder zur Tür und begann mit aller Kraft zu schlagen, als sie spürte, wie sich die Tür ein wenig bewegte. Ms. Logan nutzte die Chance und sagte zu ihrer Tochter noch einmal: HEEELPP BITTE JEMAND HEEELLLPPP schrie er und verdoppelte seine Bemühungen, die Tür aufzubrechen. Ms. Logan eilte wieder zur Tür, als die Tür noch weiter nach außen schwang. Jetzt gab es eine Öffnung, und Ms. Logan versuchte, sie zusammenzudrücken. Obwohl es dünn war, war die Öffnung sehr klein. Dann sagte ihre Tochter noch einmal: AAAHHHHH I?mm cummminnngg, UGGGHhhhh, AAAHHHhh sie hörte ihn schreien. Ms. Logan schrie laut auf: LASS IHREN HINTERGRUND ALLEIN, LASS MEINE TOCHTER ALLEIN Die Dame hörte einen weiteren Schrei, ?AAAAAAAHHHHH? Als Ashley ankommt. Besorgt um ihre Tochter und wissend, dass ein Perverser sie vergewaltigt hatte, schoss das Adrenalin auf sie zu, als sie einen Energieschub schickte und erneut zur Tür eilte. Das schwere Holz, das die Tür blockierte, flog mit der Wucht des Knalls in die Küche und krachte gegen den Tisch. Miss Logan flog durch die Tür, die auf den Küchenboden gefallen war. Er stand taumelnd auf und rannte in die Küche, dann den Flur hinunter ins Wohnzimmer.
Ashley hörte den Lärm und die Schreie ihrer Mutter, die den Penis des Mannes wieder nach vorne drückte, als er gegen ihr Jungfernhäutchen gedrückt wurde, und spürte, wie der Schmerz durch ihre Katze floss, als sie spürte, wie sie zu reißen begann. Doch gerade als der Mann dabei war, sein Jungfernhäutchen zu brechen, war die Frau plötzlich frei und nicht mehr gefesselt. Sie spürte den Schwanz des Mannes nicht mehr in sich und der Schmerz in ihr ließ nach. Bitte geh nicht raus, hörte Ashley ihre Mutter sagen, als ihre Mutter ins Zimmer rannte, den Schalter umlegte und das Wohnzimmer mit Licht überflutete. Aber das Licht blieb an. Ashley sprang vom Bett und rannte in die Arme ihrer Mutter, als sie beide weinten und sich umarmten. Bist du okay, Baby, bist du verletzt, oh Schatz? Es tut mir sehr leid, sehr, sehr, sehr leid. Ms. Logan umarmte ihre Tochter, als sie spürte, wie Tränen über ihre nackten Brüste liefen. Ashley sagte: Mir geht es jetzt gut, Mama, mir geht es gut, ich hatte solche Angst, sie … sie … hat versucht, Sex mit mir zu haben, fast … fast … hat mir meine Jungfräulichkeit genommen. ? Ashley, als ihre Mutter ihr Haar reibt und dann ihre Stirn küsst. Sie weinte weiter, Okay Schatz, das ist okay, ich bin jetzt hier. Dann erkannte Ms. Logan, dass immer noch Gefahr bestehen könnte, und fragte ihre Tochter: Wo ist Schatz, wo ist dieser Bastard? Sie fragte. Ashley sah auf, Ich weiß nicht, sie ist verschwunden, kurz bevor du reingekommen bist. Wo warst du, was ist passiert?
Er sah auf die Uhr, fast eine halbe Stunde war vergangen, wie hatte er so lange gepinkelt? Dann wurde ihr etwas klar, sie konnte nicht mehr alleine pinkeln und verspürte auch keinen Drang zu pinkeln. Die Dame sah sich um: Verdammt, sie könnte noch zu Hause sein, ich habe keine Türen aufgehen gehört. Hier ist es nicht sicher. Miss Logan zog das Laken vom Bett/Sofa und wickelte ihre Tochter in das Laken. Dann schnappte sie sich Ashleys Handtuch und wickelte es um sie. Ms. Logan, die Ashleys Hand hielt, sagte: Sie ging zu dem Tisch neben der Tür und schaute um die Ecke. Dann beugte sie sich hinunter und schaltete das Flurlicht ein. Zwei Glühbirnen an jedem Ende Der Flur überflutet den Flur mit Licht. Ms. Logan wusste, dass er nicht in der Küche war, weil sie nicht vorbeiging. Sie schaute zum anderen Ende der Familienzimmertür. In diesem Zimmer war das Licht aus. Sie Da Es gab keinen Ausgang in dem Zimmer, er wusste, dass er nicht nach oben gehen würde, weil es im Eingangsraum gegenüber der Küche war, und er wusste, dass er nicht in der Waschküche mit der Hintertür war, weil sie am anderen Ende von war das Wohnzimmer und die Tür war immer noch geschlossen und er hatte das Öffnen und Schließen der Tür nicht gehört. Er wusste, dass er sich im Familienzimmer verstecken musste und hätte herauskommen und versuchen können, sie anzugreifen. Ms. Logan schloss und schloss das Doppel Tür, und dann t Er griff zum Telefon und wählte 911.
Ein Dispatcher ging ans Telefon: 911 Hotline, was ist Ihr Notfall? Frau Logan war erleichtert, als sie erfuhr, dass ihre Telefonleitung nicht gekappt worden war. Das ist Lisa Logan, in der Shadow Brook Lane 421, Selmers ehemaligem Standort. Einige haben gerade versucht, meine Tochter zu vergewaltigen. Der Absender fragte: Wann ist das passiert? Dieser Mann war gerade hier, er hat mich im Badezimmer eingesperrt und versucht, meine Tochter zu vergewaltigen. Oh je, hast du es nach Richtungen gesehen und weißt du, in welche Richtung es fliegt? Ms. Logan sagte: Nein, sie hat mich eingesperrt, als ich schon im Badezimmer war und … und ich glaube, sie hat das Haus nicht verlassen. Ich hörte keine Türen öffnen, und ich ging nicht an ihm vorbei, als ich den Flur entlang rannte. Der einzige Raum, auf den er stoßen könnte, wenn ich ihn sehe, ist am Ende des Flurs und es gibt dort keine Ausgangstür. Miss Logan, ich schicke sofort ein paar Polizisten in einem Krankenwagen. Bist du gerade in einem sicheren Raum? Ja, Ma’am, ich habe die Wohnzimmertüren abgeschlossen, aber ich weiß nicht, ob es funktioniert hätte, wenn ein schwacher Riegel hier eingebrochen wäre Hintertür, aber ist verschlossen? Miss. Logan, ist die Tür rein oder raus? Ich werde nicht hinausgehen und meine Tochter in Gefahr bringen, wenn sie sie einbrechen lassen. Er seufzte: Danke, vielen Dank.
Miss Logan legte auf und wandte sich an ihre Tochter. Ash, kannst du mir helfen, den Tisch vor diese Türen zu stellen? Ashley nickte. Sicher, Mom.? Sowohl Mutter als auch Tochter schoben den schweren Tisch gegen die Tür, dann setzten sich beide auf das Bett/Sofa und umarmten sich, um auf die Polizei zu warten. Innerhalb weniger Minuten hörten sie Sirenen in der Ferne. Kurze Zeit später hörten sie Kies knistern, als die Streifenwagen einfuhren, und dann hörten sie, wie die Beamten versuchten, die Haustür zu öffnen. Plötzlich hörten sie einen Schlag gegen die Haustür und das Zerbrechen des Glases in dem kleinen Vorderfenster in der Tür, dann einen weiteren Schlag, als das Holz zersprang und die Polizei eindrang. Die Beamten eilten zur Wohnzimmertür und hämmerten. ?Frau. Logan, Polizei, kannst du diese Tür öffnen? Miss Logan und Ashley sprangen vom Bett und schoben den Tisch heraus. Als er die Tür öffnete, sah er dort zwei Beamte stehen. Läuft mehr die Treppe hoch. Haben Sie gehört, dass der Mann gegangen ist, Miss Logan? Er schüttelte den Kopf und zeigte auf das Familienzimmer am Ende des Flurs. Ich denke, es könnte dort sein, weil ich durch die Küche gerannt bin und nicht an ihm vorbeigekommen bin. Beide Beamten rannten den Flur entlang, während sie ihre Waffen zogen und betrat dann den Raum. Ein anderer Beamter kam auf sie zu: Mrs. Logan, wenn Sie wollen, draußen steht ein Krankenwagen, damit Sie sich um Ihre Tochter und Sie kümmern können. Ms. Logan und Ashley gingen mit dem Beamten nach draußen. Dort begannen die Sanitäter sah nach Ashley, während Ms. Logan sich das Haus ansah.
Er sah alle Lichter auf allen Stockwerken und die Umrisse der Polizisten, die an den verhängten Fenstern vorbeigingen. Dann schaute er auf die Einfahrt und zählte 4 Polizeiautos. Er war froh, dass er der Kleinstadtpolizei vertrauen und vertrauen konnte. Es würde bis zu 30 Minuten dauern, bis jemand in der Stadt auftauchte, gefolgt von nur einem oder zwei Beamten. Schließlich wurde das Funkgerät des Beamten neben ihnen eingeschaltet: Hier ist niemand, wir kontrollieren überall, alle Fenster sind von innen verschlossen und die Hintertür ist noch verschlossen. Der Beamte schaltete sein Funkgerät ein, 10-4, dann wandte er sich an Ms. Logan: Die Sanitäter müssen Ihre Tochter für einen Vergewaltigungstest in die Notaufnahme bringen. Sie können mit ihm gehen, und dann kommt einer von uns zu einer Aussage. Dann bemerkte er, dass Ms. Logan nur ein Handtuch trug, Hmm… vielleicht möchten Sie ein paar Klamotten für sich und Ihre Tochter kaufen. Ms. Logans Gesicht wurde rot, Entschuldigung, ich hatte keine Zeit, es früher abzuholen. Der Beamte lächelte, Sie brauchen sich nicht zu entschuldigen, Ma’am, und die Kinder können mit Ihnen kommen, wenn Sie es nicht tun Fühlen Sie sich sicher, wenn Sie alleine hineingehen. Ich glaube nicht, dass ich in diesem Moment alleine dorthin gelangen kann. Der Beamte deutete auf einen jüngeren Beamten, der das Haus verließ. Gehen Sie mit Miss Logan, damit sie ein paar Kleider für sie holen kann und ihrer Tochter«, dann wandte er sich an Ms. Logan: »Ich bleibe bei Ihrer Tochter draußen.«
Ms. Logan lächelte, Vielen Dank. Frau Logan und der Beamte kehrten später nach Hause zurück. Der Beamte trat vor ihn, als er in den zweiten Stock hinaufging. Ms. Logan ging dann in Ashleys Zimmer und nahm ein Höschen und einen BH, ein T-Shirt, Jeans, Socken und Schuhe und steckte sie in Ashleys Rucksack. Dann folgte er dem Angestellten wieder nach oben und trat in sein Zimmer. Der Beamte sah sich um, als Ms. Logan sich eine Jeans und ein Button-Down-Hemd schnappte. Er wollte sich gerade ausziehen, als er bemerkte, dass der Polizist da war. Als das Büro dies erkannte, errötete es und ging hinüber, um es zu tun. Soll ich die Tür schließen, Ma’am? Ms. Logan nickte, da sie nichts wollte, was sie davon abhielt, sie zu beschützen. Der Beamte drehte ihm den Rücken zu, als er in der Tür stand. Die Dame drehte ihm den Rücken zu und ließ ihr Handtuch fallen. Er sah nicht, dass der Beamte ihn über die Schulter ansah. Als sie ihren nackten Hintern sah, sprang ihr das Herz in die Kehle, und dann bückte sie sich, um ihr Shirt aufzuheben. Verdammt, sie konnte die Katzenlippen an ihrem Oberschenkel sehen. Er spürte, wie sein Schwanz zuckte, während er Miss Logan weiter beobachtete. Er richtete sich auf und zog das Hemd an, dann begann er es zuzuknöpfen. Der Offizier griff mit seiner Hand nach unten und strich seinen prallen Schwanz in seiner Hose glatt. Ms. Logan sagte: ‚Vielen Dank, dass Sie so schnell hergekommen sind.‘ Der Beamte lächelte, Es ist okay, Ma’am, ich bin sicher, das ist sehr beängstigend für Sie. Er beobachtete weiterhin ihren nackten Arsch, während er langsam seinen gehärteten Schwanz durch seine Hose rieb.
Während sie ihr Hemd zuknöpfte, sagte Frau Logan: Es war schrecklich, ich steckte im Badezimmer fest, ich konnte nicht raus und ich konnte meine Tochter schreien hören. Er bückte sich und begann seine Socken anzuziehen. Der Beamte konnte sehen, wie ihre Fotze zwischen ihren Hüften hervorschaute und rieb ihren Schwanz härter. Frau Logan blieb dann in der gebeugten Position und begann, an ihrer anderen Socke zu ziehen. Der Beamte rieb seinen Schwanz fester und spürte, wie sich der Orgasmus aufbaute. Alles ist sicher, er war nicht hier und wir können nicht sehen, wie er reingekommen ist. Wir mussten deine Tür aufbrechen. Ms. Logan richtete sich dann auf und fing an, ihre Jeans hochzuziehen. Sobald der Saum ihrer Jeans die untere Hälfte ihres Arsches erreichte, als sie spürte, wie ihr Samen herauslief, kniff der Beamte seinen Schwanz, er spürte, wie er von seinem Penis zu seinen Eiern floss, er konnte fühlen, wie er anfing zu kommen nass. Hosen, während Sie den Atem anhalten, damit Sie nicht grunzen oder stöhnen. Miss Logan zog ihre Jeans an und machte dann den Reißverschluss zu. Sie schlüpfte in ihre Schuhe, nahm die Tasche und sagte: Okay, ich bin bereit. Der Beamte ging vor ihm her, damit er den nassen Fleck auf seiner Hose nicht sah.
Als sie draußen waren, mischte sich der Beamte ein, der ihre Tochter im Auge behielt: Mrs. Logan ganz schnell, können Sie den Täter beschreiben? Ms. Logan schüttelte den Kopf. Nein, die Lichter in der Küche und im Badezimmer waren aus, also war es stockfinster, und aus irgendeinem Grund konnte ich nicht aufhören zu pinkeln, als ich das Badezimmer betrat. Es ist mir so peinlich, dass du den Dreck auf dem Boden sehen musstest…? Ms. Logan hielt inne, als sie den verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht sah: Was ist los? Es gibt ein Problem. Der Beamte blickte zurück zum Haus und dann zurück zu Ms. Logan, Ma’am, ich weiß nicht wirklich, wie Sagen Sie das, aber das Küchenlicht und das Badezimmerlicht waren an und ein helles Licht war an, als wir hereinkamen. Auf dem Badezimmerboden war auch kein Urin. Die einzigen Verschmutzungen, die wir sahen, waren der gebogene Türrahmen, aus dem Sie kamen Badezimmer und der kaputte Stuhl und der kaputte Tisch in der Küche – das machte mir große Angst. Glaubst du, ich habe das erfunden? Der Beamte sah ihr in die Augen, Ich kann sagen, dass Sie nicht lügen, Miss Logan. Ich kann es in ihren Augen sehen, aber einige Dinge stimmen nicht überein und werden es angesichts der Geschichte dieses Ortes wahrscheinlich nicht. ?Was meinen Sie?? Der Beamte wandte den Blick ab: Warum gehen Sie nicht mit Ihrer Tochter ins Krankenhaus, Ma’am, ich werde später kommen und versuchen, Ihnen etwas zu erklären, etwas, das Sie wahrscheinlich nicht glauben werden.
Als die Beamten das Grundstück in einem Krankenwagen verließen, sah niemand den Mann, der in Ms. Logans Schlafzimmerfenster stand und sie beobachtete. Diese Hündinnen waren so nah, dass er sich rächen würde, sie würden ihm gehören.
Fortgesetzt werden…..

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert