Sexy Dame Reitet Fick

0 Aufrufe
0%


[b]21
kindliche Freude
Sean ruft Roxanne an.
?Hallo.?
Hallo Roxanne. Das ist Sean.
Hallo Sean. Vaaazzup??
Ich habe etwas Zeit, bevor ich zum Ballplatz gehe.
?Die Leute waren von Ihrem Coaching beeindruckt.?
?Wirklich. Anfänger müssen Glück haben.?
Du bist so bescheiden. Waren Sie vor Black’s Beach?
Ich fühle mich mutig: Ich vermisse dich, Roxanne. Warum kommst du nicht am Samstag mit?
Unbehagliches Lachen: Bist du verrückt?
?Deutlich. Deine Reaktion überrascht mich nicht. Ich hatte gerade ein wunderbares Erwachen. Unser großer Kampf bedeutet mir nichts mehr. ?Sein oder nicht sein? Hindernis in unserer Beziehung?
Nudist sein oder nicht, eh? Ja, ich würde sagen, das ist hinderlich.
Und die Tatsache, dass ich in jemand anderen verliebt bin?
Fühlen Sie sich, als wären Sie erstochen worden? Können Sie nicht um den heißen Brei schlagen?
Ich will dich nicht verletzen, Roxanne. Das ist das Letzte, was ich tun möchte. So sehr ich dich auch liebe, wir sind jetzt auf verschiedenen Seiten. Also habe ich jetzt klare Entscheidungen. Wenn Sie Naturist werden würden, müsste ich dann schwierige Entscheidungen treffen?
Ich hatte gehofft, das Passagierschaf nach Hause zu bringen, aber Sie haben mir eindeutig gesagt, ich soll es vergessen.
Mit großer Traurigkeit: Ja Schatz, ich war nicht verloren, ich wurde gefunden.
Also Sean, das ist … auf Wiedersehen, sagte sie unter Tränen.
Und sie weint: Auf Wiedersehen, meine Liebe.
Auf Wiedersehen süßes Ding.
Sean kommt früh auf das Spielfeld.
Hallo Trainer schön dich zu sehen?
?Fred??? Fred. Fred Wow Ich habe dich noch nie so optimistisch gesehen?
?Ja. Ich könnte nicht glücklicher sein Jeff hat mir geholfen zu verstehen, was gegen die Tigers schief gelaufen ist. Jetzt sind wir Freunde. Mein Dad liebt Jeff, also ist es okay für mich, mit ihm befreundet zu sein. Mein Vater sagt, du bist ein guter Trainer? Das habe ich gar nicht von ihm erwartet. Jetzt ich? Ich bin froh, dass du mein Trainer bist.
?Fantastisch Bedeutet das, dass ich dich umarmen kann?
Eh? Ja?. Aber ich bin nicht bereit. Gib mir etwas Haut.
Er hob seine Hand und sagte: Sicher High five, ?weil?du lebst?
Vor dem Spiel beobachtet Sean, wie Fred sich mit allen drei Cub-Pitchern anfreundet. Jeder zeigt Überraschung und Wertschätzung, gefolgt von High Five. Wenn du Alex siehst, ?Hallo Alex?
Völlig geschockt? Du? froh? du kennst meinen Namen. Du hast mich nicht Schwuchtel genannt Oder das grunzende oder stiefmütterliche Kind. pinkelst du??
Alex, ich hasse dich immer noch dafür, dass du schwul bist, aber es tut mir auch leid. Es tut mir leid, dass ich dich letzten Monat getroffen habe. Es tut mir leid, Alex, für all die schlechten Dinge, die ich über dich und dich gesagt habe.
Alex streckt die Hand aus, um Fred zu umarmen. Entsetzt, ?Fass mich bitte nicht an?
?Artikel. Fred habe ich vergessen. Wie wäre es mit einem High Five?
Es gibt keinen Alex. Ich kann damit nicht umgehen. Verzeihung.?
Es ist okay, Fred. Mach dir keine Sorgen. Kewl.?
Während des Spiels entdeckt Fred neue Wege, um unsere Schützen zu ermutigen. Er rennt herum, bis es ihm weh tut, und hat mehr Spaß als je zuvor. Sein Funke treibt das gesamte Team an. Michael und Karim überwinden kleinere Schießprobleme, indem sie sich für einen Shutdown zusammenschließen. Trotz eines ungleichen Sieges spielen die Cubs hart und klug auf dem Platz. Ein Spiel, das wir laut der Punktzahl als langweilig bezeichnen können, es wird von Anfang bis Ende mit Spannung gespielt, selbst von Giants. Welpen schämen sich nicht zu verlieren, da sie großen Respekt vor ihnen haben.
Nachdem die Teams den Platz zum üblichen Händeschütteln überquert haben, hält Sean eine Teambesprechung ab. Es scheint, dass jeder Respekt versteht. So ein tolles Team habe ich noch nie erlebt?? Sean bricht in Tränen aus. Die Spieler umarmen ihn nacheinander. Schließlich sieht Fred Sean in die Augen und bricht in Tränen aus. Fred fällt ihr instinktiv in die Arme und keucht dann vor Angst. Leise: Ist alles in Ordnung, Fred?
Ich glaube nicht, dass ich jemals zuvor jemanden umarmt habe. Als Sean sieht, dass Fred sich entspannt, legt er seine Arme um seine Schultern und vervollständigt die Umarmung. Während die Tränen in Strömen fließen, bringt Fred die Worte Ich fühle mich geliebt heraus.
Weil du dein Herz der Liebe geöffnet hast. Herzliche Glückwünsche? Einer nach dem anderen kommen die Welpen, um Fred zu umarmen.
Alex gibt ein zögerliches High Five. Oh, was ist los? Fred seufzt und greift stattdessen nach einer Umarmung.
Ihn umarmend, ?Fred, du sammelst tolle Punkte dafür?
Schließlich sagte sein Freund Roy: Das ist so komisch. Wir haben uns noch nie umarmt?
Fred lächelt jetzt, ?Mach es einfach? Und das tun sie. Freds Vater schaut aufmerksam von der Seitenlinie aus zu. Ein Teil von ihm möchte einen verdammten Sturm verfluchen. Ein Teil von ihr fühlt, dass ihrem Sohn etwas Wunderbares passiert ist. Als Fred und Roy das Feld verlassen, sieht Fred seinen Vater: Oh, nein Der Weltuntergang wird ausbrechen. Plötzlich beginnt Herr Weber hemmungslos zu weinen. Fred eilte zu ihr und schlang seine Arme um sie, Okay Daddy? Herr Weber schnappt panisch nach Luft. Dad, ich glaube wir haben uns noch nie die Hände geschüttelt. Als er zu Boden fällt, hört Herr Weber nur ein entferntes Geräusch.
Sean rennt zum Tatort: ​​Es wird ihm gut gehen, Fred. Ihm wird es gut gehen. Es kann einige Zeit dauern. Du machst das gut, bist du wirklich gut? Mehrmals in der Minute keucht Herr Weber wie ein Schwimmer, der nach Luft schnappt.
Wann wird das aufhören, Sean
Ich weiß nicht, aber es läuft gut. Nach etwa zehn Minuten, die einem wie eine Ewigkeit vorkamen, trägt Herr Weber ständig und stark Hosen.
? Sean Was ist das Problem Was ist das Problem?
Das ist gut, Fred, es kommt durch.
Nicht ihm ? Er liegt im Sterben Jetzt hörte er auf zu atmen?
?Was mache ich auf dem Boden??
Nach unten greifen? Daddy Du sprachst Du sprachst?
?Na sicher. Was ist passiert??
Du hast Papa geweint Zu viel?
?Nicht ich. Ich weine nicht
Das dachte ich auch Lass mich dir beim Aufstehen helfen.
Aus Angst, dass eine weitere Umarmung ihn wieder auf den richtigen Weg bringen könnte, sagte Sean: Wie wäre es, wenn du deinem Vater ein High-Five gibst?
Hebe deine Hand, Vater.
?So was??
?Ja?. Deine Top 5, Papa?
Danke, Fred. Jetzt will ich nach Hause.
Beruhige Fred. Passen Sie auf, Herr Weber. Auf dem Weg nach draußen verabschieden sie sich von Sean.
Als sie bei Sean zu Hause ankommen, beschließen Sean und Jeff, gemeinsam zu duschen. Sie reden meistens über den neuen Fred und seinen Vater. Sean kommt auf die Idee, Rachel und Jeff einzuladen, ihre Familien zum Abhängen am Pool einzuladen. Zu Jeffs Bestürzung schlägt sie vor, dass sie große, locker sitzende Badeanzüge tragen. Wenn sie herausfinden, dass wir Nackte sind, werden sie vielleicht zu ihren alten Gewohnheiten zurückkehren es wird ihm leichter fallen, dich nicht als Sexobjekt zu sehen.
?Ja, ich höre dich. Klingt aber langweilig.
Ich bin auch nicht aufgeregt. Aber ich hoffe, dir ist klar, dass Fred gerade auf dich zählt. Er braucht deine Unterstützung, nicht unbedingt eine tiefe Freundschaft, nur Unterstützung.
Nun, ich mag den neuen Fred wirklich.
Und Mr. Weber braucht viel TLC.
Tomate, Salat und Hüttenkäse? Ich verstehe es nicht.
Lacht er? Nein. Nein. Benötigt mitfühlende liebevolle Pflege? Sehen Sie, was Ihre Mutter sagt?
?OK. Hey, diese Duschsache wird uns zur zweiten Natur.
22
WERDEN SIE WIE ICH SEIN?
Die Cardinals und die Cubs sprechen über einen Sturm in der Schule über ihr bevorstehendes Spiel. Beide Teams haben nur eine Niederlage und punktgleich den ersten Platz. Die aufkeimende Konkurrenz schlägt angenehme Töne an. Fred und Ricky neigen dazu, auf eine Beleidigung mit einer größeren Beleidigung zu reagieren. Erst später erinnern sie sich an den Wert von Respekt. Beide entschuldigen sich nicht. Ricky verwandelt die Beleidigung in etwas Lustiges, um einen Wortkrieg zu vermeiden. Freds neue Zeile lautet: Ich bin so glücklich, sauer auf dich zu bleiben. Die meisten Kinder können nicht glauben, dass sie das von Fred hören. Sie schätzen die Veränderung einfach, haben aber Zweifel, dass sie von Dauer ist. Fred macht sich Sorgen um seinen Vater. Sein Vater? sei freundlich? Kick, sieht aber unausgeglichen aus. Seine dunkle Seite quält ihn und sabotiert seine Bemühungen.
Freds Freund Roy hat gemischte Gefühle. Er fühlte sich sicher in der alten Freundschaft. Er weiß nicht, was ihn jetzt erwartet. Er hört gerne Freds Lob, aber es macht ihm auch Angst. Fred ist überrascht, zuerst Roys Angst zu sehen. Nachdem er diese Angst mehrmals bemerkt hat, beginnt er zu begreifen, dass er auch Angst vor der Freundlichkeit seines Vaters hat.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert