Verführerische Und Lustige Teenieblondine Sieht Sich Pornos Mit Glückspilz An

0 Aufrufe
0%


Es war Sommer 2016, ich hatte gerade mein Abitur gemacht und saß gerade am Flughafen und wartete auf meinen Flug nach Hawaii. Unsere Abschlussklasse hatte einen Ausflug in das All-Inclusive-Resort westlich von Honolulu unternommen. Ich bin froh zu hören, dass unser Flugzeug durchsucht wurde
Oceanic-Flug 815 ist auf dem Weg nach Honolulu, Hawaii. Wir starten den Flug jetzt, bitte bilden Sie ruhig und geordnet eine Linie. Meine Freunde und ich warteten in der Schlange, um fertig zu werden, bevor wir uns anstellten.
Ich versuche, die ganze Zeit über betrunken zu bleiben, sagte Oscar, einer meiner Freunde. Sie war eine braunhaarige Städterin, die Prostituierte werden wollte.
Fick dich, unterbrach mich mein anderer Freund Liam. Als die Leitung unterbrochen wurde, standen wir auf und stellten uns an. Da dies mein erster Flug war, war ich abgelenkt und hatte mich schon eine Weile auf diese Reise gefreut. Ich sollte dir wahrscheinlich etwas über mich erzählen. Mein Name ist Connor, 5’9, dunkle Haare, im Grunde muskellos, etwas schüchtern (bis ich dich kennenlerne). Ich habe alle meine Klassen mit durchschnittlich 80 % bestanden, was gut ist, wenn man bedenkt, dass ich nie gelernt oder Hausaufgaben gemacht habe (im Ernst, wie habe ich bestanden). Mein Highschool-Leben war mittelmäßig, ich ging nie auf Partys (außer zum Abschlussball nach der Party). Ich bin selten mit meinen Freunden ausgegangen, meistens zu Hause Eis essen und Netflix gucken. Ich bin nie ausgegangen, als ich in der High School war, und ich habe immer noch niemanden weniger geküsst als Sex zu haben. Apropos, mein Penis ist schöne 6 Zoll, nichts, was die Damen beeindrucken könnte, aber das ist in Ordnung. Wie auch immer, zurück zur Geschichte.
Guten Flug, Sir, klingelte der Boarding Attendant und holte mich aus meiner Trance zurück.
Danke, antwortete ich. Ich ging den Damm hinunter zum Flugzeug, meine Augen suchten die Sitze nach Megan ab, als sie den Gang entlang auf mich zukam. Er ist seit der 9. Klasse in mich verknallt und ich habe viele Nächte damit verbracht, mir seine Facebook-Fotos anzusehen. Ich konnte es nicht finden, nachdem ich das Flugzeug gescannt hatte, also dachte ich, ich müsste es verpasst haben. Als ich meinen Platz erreichte, warf ich meine Handtasche in das obere Fach und setzte mich. Nachdem ich etwa zehn Minuten gesessen hatte, sah ich Megan den Gang entlanggehen, an meinem Schreibtisch stehen und ihre Sachen in das Abteil werfen. Ich war sehr fröhlich, sodass die Person, die ich liebe, neben mir sitzen konnte. Megan sah mich dann an
Hey Connor Bist du 23 Jahre alt? fragte sie mit ihrer schönen Stimme
Ja 23c
Toll, ich bin 23
Wunderschön quietschte ich kaum, meine langjährige Liebe saß neben mir auf dem 10-Stunden-Flug, ich war so glücklich.
Uhhh, was dauert so lange?, stöhnte Megan. Wir waren ungefähr 30 Minuten in der Luft und der Imbisswagen war immer noch nicht den Gang heruntergekommen.
Er kommt, er ist noch in der ersten Klasse, antwortete ich.
Scheiß auf sie, ich bin viel wichtiger, sagte er sarkastisch. wir lachten beide
Also Megan, bist du aufgeregt?
Ja, ja, ich werde die ganze Woche in der Sonne feiern. Warum nicht du?
Ja, ich bin aufgeregt, warum nicht
Ich schätze, Sie müssen aufgeregt sein. Sie können mich die ganze Woche im Bikini ansehen.
Ich wünschte, ich könnte dich ohne Bikini sehen dachte ich, behielt es aber für mich was? Nein, ich freue mich auf unbegrenzte Drinks
Ach komm schon, im Bikini kannst du wenigstens nicht jedem etwas anhaben
Oscars Bikini macht mich an
Ich meinte nicht alle, sagte sie und rollte mit den Augen. Willst du keine Mädchen in Bikinis sehen?
mmmm
Hallo, was möchtest du trinken? Ich holte tief Luft, da ich mit meinem Schwarm nicht über Mädchen in Bikinis sprechen wollte.
Nachdem wir unsere Drinks beendet hatten, nahm Megan eine Dosis und ich folgte gleich danach. Nach einer Weile wachte ich von Turbulenzen auf. Ich brauchte eine Sekunde, um zu realisieren, wo ich war, denn ich hatte einen wundervollen Traum von Donald Trump und ein paar Hasen und explodierenden Paprikaschoten, es war ziemlich durchschnittlich für meine Träume. Ich spürte ein Gewicht auf meiner Schulter und drehte meinen Kopf, um zu sehen, was es war, aber alles, was ich sah, war ein Auge voller wunderschöner blonder Haare. Ich brauchte eine Sekunde, um Megans Kopf auf meiner Schulter wieder zu erleben. Ich überlegte, ob ich ihn aufwecken sollte oder nicht, als mir schließlich klar wurde, dass ich nicht schlafen konnte, öffnete ich mein Handy, um mir ein paar Folgen von Akte X anzusehen. Nach 3 oder 4 Episoden berührte mich die Flugbegleiterin an der Schulter
Entschuldigung, Sir, Sie müssen Ihr Gerät ausschalten, wir sind in einer Minute fertig. Ich schaltete mein Telefon aus und fing an, meine Kopfhörer zusammenzuklappen. Ahh, können Sie bitte Ihre Freundin wecken?
Ich wurde ein wenig erregt, weil ich dachte, die Flugbegleiter hielten uns für ein Paar. Ich tippe Megan auf die Schulter und schüttle sie dann fester, als sie nicht aufwacht.
Ughh, du könntest ein bisschen netter sein, mich aufzuwecken, stöhnte sie
Tut mir leid, aber du wolltest nicht aufwachen. Außerdem hat die Flugbegleiterin gesagt, ich soll dich wecken.
Ohh wie süß du bist, sagte sie sarkastisch
Das Flugzeug begann zu sinken und wir schauten beide aus dem Fenster, um Hawaii zu sehen.
Nach der Landung traf ich mich mit meinen Freunden, holte unser Gepäck und machte mich auf die Suche nach dem Bus, der uns zum Resort bringen würde. Wir fingen an, mit meinen Freunden zu reden, während wir im Bus saßen.
Mann, ich habe gehört, dass 108 Kinder kommen, sagte Liam
Verdammt, es gibt so viele Busse, sagte ich, und bald setzte sich unser Bus in Bewegung. Während der ganzen Reise habe ich aus dem Fenster geschaut oder mich mit meinen Freunden unterhalten. Es gab nicht viel zu sehen, hauptsächlich Strände und Wald. Nach einer Stunde Fahrt erreichten wir endlich unser Resort unter dem Applaus aller im Bus. Wir nahmen unsere Sachen aus dem Bus und gingen zu unseren Zimmern, da die Reise von einer externen Institution organisiert wurde, es gab getrennte Gebäude für jedes Geschlecht. Das Gebäude, in dem ich und mein Freund wohnten, war Gebäude 4, Liam und ich waren in Zimmer 15 und Oscar und Dylan waren in Zimmer 16. Das Zimmer war schön, es hatte ein WC mit Dusche, Whirlpool und Toilette direkt neben der Haupttür. Dahinter war ein Wohnzimmerbereich mit zwei Doppelbetten und einem Fernseher und einem Balkon mit Blick auf den wunderschönen Pool.
Das ist schön, kommentierte Liam, als er in den Kühlschrank griff, um sich ein Bier zu holen. Möchtest du eins?
Klar warum nicht, dann warf er mir ein Bier zu und ich trank es in ein paar Zügen aus.
Möchtest du heute runter zum Strand gehen?, fragte ich
Natürlich haben wir nichts anderes geplant
Ich rufe Oscar und Dylan an. Nachdem wir mit dem Telefonieren fertig waren, gingen wir hinunter zum Strand, wo wir zwei Stunden verbrachten, bevor wir zum Abendessen zum Buffet gingen. Nachdem wir uns vollgestopft hatten, gingen wir zurück ins Zimmer, um zu schlafen.
Wir sehen uns morgen, rief ich ein wenig betrunken, als ich unser Zimmer betrat und sofort im Bett ohnmächtig wurde.
Am nächsten Morgen wachte ich zu einem tobenden Waldmorgen auf und diskutierte mit einer anderen Person darüber, ob ich wichsen sollte oder nicht, weil ich mich in einem engen Raum befand, ich entschied mich dagegen. Nach einer Weile hörte ich ein Rascheln aus dem anderen Bett.
Pssttt, hey Connor, bist du wach?
Ja, ich bin auf
Nun, ich bin am Verhungern. Als ich auf die Uhr schaute, um zu verstehen, wie spät es war, stellte ich fest, dass es 08:30 Uhr war. Nachdem ich 10 Minuten lang gestöhnt hatte, dass ich aus dem Bett aufstehen musste, kroch ich endlich unter die Dusche. Ich öffnete es, zog meinen Schlafanzug aus (im Grunde ein Unterhemd und Boxershorts) und ging hinein. Ich liebe es, nackt zu sein und mit zwei Brüdern zusammenzuleben (beide plötzlich vor den Bus geschubst). Ich konnte wirklich nicht nackt herumlaufen, außer in peinlichen Zeiten. Meine Hände griffen langsam nach meinem jetzt aufrechten Werkzeug, als ich spürte, wie das Wasser, das meine Haut herunterlief, den Schmutz und Schmutz vom Vortag wegspülte. Ich begann langsam zu streicheln, fühlte mich, als würde meine Hand meinen Schwanz verschlingen, stellte mir vor, wie Megan meinen Mund packte … Klopf* Klopf* Klopf*
Connor, ich gehe gleich zum Frühstück, bist du fertig?
Uhhh y-yeah, ich bin fast fertig, stammelte ich, um den Spaß zu verderben. Ich wusch mir hastig die Haare, stellte die Dusche ab, trocknete mich ab und zog ein paar Klamotten an.
Connor, beeil dich, ich verhungere
Ich komme. Ich schnappte mir meine Sonnenbrille und ging zur Tür hinaus. Obwohl es 9:00 Uhr war, war das Wetter immer noch heiß und wir waren die Hitze nicht gewohnt, da wir aus Kanada kamen.
Verdammt, es ist heiß draußen, sagte Oscar
Es wird nur wärmer, mischte ich mich ein, weil ich die Hitze gewöhnt bin und den allgemeinen Aufbau der Anlage kenne.
Ja, Mädchen werden heißer, sagte er und gab Dylan ein High Five. Als wir endlich gefrühstückt hatten und auf der Couch saßen, bestellte ich ein Omelett und alle anderen bestellten Speck und Eier.
Hey Connor, sieh mal, wer gerade hereingekommen ist, flüsterte Oscar, und ich drehte meinen Kopf und sah Megans wunderschönes blondes Haar.
Warum gehst du nicht hinüber und redest mit ihm? sagte Liam und stieß mich an.
Komm Connor sitzt schon allein
Ich sagte warum lässt du mich nicht in Ruhe
Weil es Spaß macht, antworteten alle. Komm schon, Connor, so kannst du niemals Liebe machen.
Okay, ich setze mich neben dich Sagte ich, schob meinen Stuhl zurück, holte mein Essen und ging zu seinem Tisch.
Ist dieser Platz besetzt? Ich fragte
Nein, das kannst du, sagte er und sah mich mit diesen wunderschönen blauen Augen an. Ich zog den Stuhl heraus und setzte mich
Warum sitzt du alleine, wo sind Camryn und Brianna? Ich fragte
Oh, ich habe geschlafen und sie sind ohne mich gegangen
Nun, das war nicht sehr schön
Ja, sagte er, während wir beide kicherten. Als sein Abendessen kam, schwiegen wir größtenteils, abgesehen von der einen oder anderen Frage nach der Schule. Während sie ihren Kaffee austranken, sah er mich an und sagte
Hey, willst du heute im Pool abhängen?
Sicher, warum nicht, antwortete ich, nach außen ruhig bleibend, aber innerlich vor Freude schreiend.
Sehr gut, auf geht’s. Wir gingen zurück in sein Zimmer
Kannst du draußen warten, während ich mich umziehe? Sie fragte
Sicher, antwortete ich. Ich stand draußen und wusste, dass Megan drinnen nackt war. Nach etwa 15 Minuten öffnete sich die Tür und Megan kam heraus, sie war in ihrem kleinsten Bikini, der wenig Platz für die Fantasie ließ, ich wollte ihn abreißen …
Hallo Welt an Connor Ich kam aus einer Trance
Ohh ähm, tut mir leid, dass ich etwas abgelenkt war. Ich trug eine Sonnenbrille, also konnte sie nicht sehen, wie ich ihre Brüste im Bikini ansah
Nun, willst du zurück in dein Zimmer?
Ha?
Dämlich ändern
Ahh sicher. Wir gingen unbewusst zurück in mein Zimmer und versuchten einen Blick auf seinen Körper zu erhaschen. Endlich erreichten wir mein Zimmer
Ich glaube, ich bleibe hier, sagte Megan. Ich betrat den Raum, zog meinen Badeanzug an und 5 Minuten später kam ich heraus.
Das ging schnell, kommentierte Megan
Ich habe nur ein Teil pro Woche zum Anziehen
Oh, lass uns runter zum Pool gehen. Wir gingen beide zum Pool. Es gab eine Bar am Pool und nachdem ich unsere Sachen auf den Stühlen gelassen hatte, ging ich etwas trinken.
Zwei Bier bitte, sagte ich zum Barkeeper. Nachdem der Barkeeper mir meine zwei Bier besorgt hatte, ging ich zurück zu unseren Plätzen.
Bitte schön, Megan, sagte ich, als ich ihr ein Bier reichte.
Oh, danke Connor, sagte er, als er anfing zu trinken. Nach ein paar Schlucken sprangen wir beide zum Schwimmen in den Pool, als einer der DJs zum Lautsprecher kam.
Okay Pool Jungs, wir machen Wasserball im Pool, wenn jemand spielen will, trefft uns an den Tornetzen. Ich sah Megan an und verstand, was das bedeutete.
Wir gingen zum Wasserballspiel und machten mit und sagten: Natürlich würde ich gerne spielen. Wir wurden in getrennte Teams eingeteilt und nach ein paar Minuten begannen die Dinge chaotisch zu werden. Der Ball wurde weit weg vom Spiel geschlagen und Megan und ich schwammen, um den Ball zu bekommen, wir kamen beide gleichzeitig dort an und fingen an, darum zu ringen. Meine Hände streichelten ihn zufällig und ich spürte, wie er meinen hart werdenden Schwanz ergriff. Er rang sich bald von mir ab und ging, um das Siegtor zu erzielen
Gutes Spiel Megan
Kannst du mir ein Bier holen, ich komme zu uns, sagte er und schwamm zum Beckenrand hinaus. Je mehr ich ihm dabei zusah, wie er mit seinem Arsch wackelte, desto härter wurde ich, das war mir vorher nicht aufgefallen, aber vorher hat er immer so geschaukelt. Dann bin ich zur Bar geschwommen und habe zwei Bier gekauft. Ich war total nervös, als ich aus dem Pool kam.
Hier ist dein Bier Megan
Mehr…Warte, hast du ein Bündel Geld in der Tasche oder freust du dich, mich zu sehen Ich wurde rot, er sah sofort, dass ich es schwer hatte Hey schon okay, alle Männer machen Fehler, besonders ich. sah ein Mädchen im Bikini
Uhhh t-danke y-yo-you, stammelte ich
Warte, ist das von mir? Er stand jetzt auf, sagte er, und kam uns so nahe, wie wir konnten, ohne uns zu küssen.
Ähmmm…, sagte ich, meine Wangen so rot wie ein Feuerwehrauto.
Weil ich denke, dass es ein bisschen heiß ist, sagte er und hielt meinen Schwanz durch meinen Badeanzug. Dann brachte er seinen Mund näher an meinen, bis sich unsere Lippen trafen. Seine Hand begann langsam, meinen Schwanz zu bearbeiten, und meine Hände fingen an, ihn auf seinem Rücken zu verheddern, als sich unsere Zungen verhedderten.
RAUM SCHAFFEN Jemand schrie von der anderen Seite des Pools und löste unsere Umarmung.
Willst du zurück in dein Zimmer? , fragte Megan in einem schlampigen Ton.
Warum nicht. Ich lege meinen Arm um Megans Hüfte und wir gehen zurück in mein Zimmer, meine Hand wandert langsam zu ihrem Hintern hinab.
Warte, Mann, noch nicht, sagte Megan. Als wir endlich mein Zimmer erreichten, hob er mich hoch, als wir aufs Bett fielen und mich immer noch küssten. Nach 5 Minuten setzte sich Megan auf meine Brust und fing an, ihr Bikinioberteil auszuziehen. Meine Augen sind fast aus ihren Höhlen gesprungen, als sie ihr Oberteil heruntergelassen hat, ihre Brüste hatten ungefähr 36 Grad und sie hatte kleine, aber schöne Brustwarzen.
Gefällt dir was du siehst? Sie fragte
Ich habe noch nie etwas Schöneres gesehen. Sie lachte, als sie von meiner Brust stieg, vor mir stand, dann langsam ihre Bikinihose bearbeitete und eine rasierte Muschi enthüllte
Oh mein Gott, es ist so heiß, sagte ich, als es auf mich zukam
Lass uns die ausziehen, sagte sie, als sie begann, meinen Badeanzug herunterzuziehen. Mein Schwanz traf fast sein Gesicht und sprang heraus
Ich sehe, jemand ist aufgeregt, dann begann er, meinen nackten Schwanz zu streicheln, bevor er den warmen Samt in seinen Mund zog. Ich konnte es um die Spitze meines Schwanzes spüren, als er seine Zunge tiefer und tiefer in seinen Mund zog. Kurz darauf konnte ich spüren, wie ich gegen seine Kehle schlug, als er anfing, seinen Kopf auf und ab zu schütteln.
Ohhh Gott Megan, hör nicht auf, das ermutigte sie nur, als sie versuchte, schneller zu werden.
Fffffffffuck M-M-Megan, ich gehe zu CCCCCCUUUUUUUMMMMMMM, sagte er und fuhr fort, mich zu stoßen, als ich hereinkam, während Lasten auf Megans perfektes Gesicht strömten. Sobald mein Post-Orgasmus hoch war, schaute ich nach unten und sah, wie Megan mein Ejakulat aus ihrem Gesicht schöpfte und es in ihren Mund steckte.
Mmmmm, jemand schmeckt gut, sagte er, als ich fast wieder da war.
Als ich zwischen Megans Beine kam, konnte ich ihren Duft von hier aus riechen. Ich spreizte langsam ihre Beine, als mein Kopf sich der Liebesbox näherte, meine Zunge Millimeter von ihrer verbotenen Schönheit entfernt. Ich strecke langsam meine Zunge heraus, während ich ihn auf die Katze schlage
Ohhhh Gott, verdammt, es ist genau dort. Das ermutigte mich umso mehr, als ich mein Tempo erhöhte. Ich fand bald ihren Kitzler und sie fing an zu stöhnen, als gäbe es kein Morgen
Oooooohhhhhhhh Verdammt, das fühlt sich so gut an, halte Connor nicht auf, ohhhhhhhhh, stöhnte er weiter. Gott Connor, ich werde kommen. Ich leckte weiter ihre Muschi, nur um die saftigen Säfte zu schmecken, die aus ihrem Liebesloch flossen. Er erstickte schließlich an seinem Orgasmus
Wow, das war der beste Orgasmus, den ich je hatte, keuchte sie.
Und wie viele Männer haben dir einen Orgasmus beschert? Ich fragte
Ungefähr um sechs, sagte er
Wann hast du mit ihnen rumgehangen?
Auf Partys, wenn ich betrunken bin oder wenn ich Sex brauche. Ich sah auf meinen Schwanz, nur um zu sehen, dass er anfing, hart zu werden. Megan setzte sich schnell auf meine Brust
Moment mal Connor, bist du noch Jungfrau? Sie fragte
Augen
Nun, das wirst du heute Abend nicht, sagte sie, griff nach meinem Schwanz und platzierte ihn zwischen ihren Beinen und ließ sich hinein. Ich konnte fühlen, wie sich ihre enge Muschi langsam um meinen Schwanz wickelte.
Ohhhhhhh Megan, deine Fotze ist so eng, stöhnte ich schließlich, als ich spürte, wie meine Eier ihren Schritt trafen und er anfing, sich auf und ab zu bewegen. Ich konnte nicht glauben, dass ich mit der Person schlief, in die ich mich verliebt hatte. Ich spürte, wie mein Schwanz jedes Mal, wenn sie über mich kam, ihren Gebärmutterhals traf. Nach einem kurzen Stöhnen von uns beiden beschleunigten sich unsere Schritte.
Ohh, ich werde Connor schlagen, stöhnte Megan
Ich auch, antwortete ich. Nach ein paar Stößen bohrte ich mich tief in ihre Muschi und Megan kam mit.
OOOOOOOHHHHHHH GGGGGOOOOOOODDDDDDDDD, schrie Megan, als sie auf mir zusammenbrach. Mein Schwanz brauchte ein paar Minuten, bis ihre Muschi heraussprang und sie sich auf die Seite rollte
Das war der beste Sex, den ich je hatte, sagte Megan.
Das war der einzige Sex, den ich je hatte, sagte ich, als wir beide lachten
Ich hoffe, dass sich diese Woche ändern wird, sagte sie süß.
Ich liebe dich Megan
Ich liebe dich auch Connor wir schliefen beide ein

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert