Zwei Hündinnen Lutschen Gehorsam Schwänze Coma Und Hart Geschlagen Werden.

0 Aufrufe
0%


Es ist lange her, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben, seit wir uns das letzte Mal gefühlt haben. Wir haben schließlich ein Treffen in einem BnB in meiner Heimatstadt vereinbart. Ich musste mich aus meinem Haus schleichen, da ich immer noch bei meiner Familie lebe, aber ich weiß, dass es das Risiko definitiv wert ist.
Du bist nicht so, wie ich mich erinnere. Du siehst besser aus.
Sie sind immer noch gleich groß, 62, aber gebräunt. Sie sind schokoladenbrauner als Ihr üblicher hellbrauner Farbton. Sie haben einen frischen Schnitt und sehen sehr scharf aus.
Wenn wir uns das erste Mal sehen, ist die Chemie sofort klar. Da ist eine starke Anziehungskraft, die mich plötzlich zu dir hinzieht. Wir gehen in unser Zimmer und wissen schon, was passieren wird, ohne etwas zu sagen. Ich stecke dich hinter der Schlafzimmertür fest.
Ich habe dich vermisst. Hast du mich vermisst?
Ich sage es, während ich deine großen Arme streichle. Ich starre auf sein hübsches Gesicht, meine Hände heben jetzt seine Schultern, bevor sie sich um seinen Nacken legen.
Also was möchten Sie tun? Während ich dich necke, bringe ich mein Gesicht langsam näher zu deinem und bewege mich dann weg, gerade als sich unsere Lippen berühren. Du packst mich und ziehst mich hinein, dann küsst du mich trotzdem. Ich liebe es, wie viel größer du bist als ich. Und wenn du so regierst… spüre ich schon, wie meine Muschi nass wird.
Der Kuss ist heiß. Unsere Hände liegen aufeinander. Meine Hände haben ihren Weg unter dein Shirt gefunden und jetzt küsst du meinen Hals. Ich klopfe ihm auf den Rücken, dann fange ich an, seine Hose aufzubinden. Jetzt habe ich einen halbharten Schwanz in der Hand. Es ist erstaunlich, wie groß du bist, wenn du noch nicht ganz hart bist. Übrigens, du hast dich von meinem Hals bis zu meinen Brüsten durchgekämpft. Ich weiß, wie sehr du es liebst, sie anzusehen, und jetzt beginnst du, sie zu schmecken. Du hast mich ausgezogen, bis meine 32 DD aus meinem knallpinken Spitzen-BH herausgesprungen ist. Bevor du eine meiner Brustwarzen in deinen Mund steckst, nimm dir einen Moment Zeit, um sie aufzuheben. Es fühlt sich so gut an, meine Brüste in deinem heißen Mund zu haben, aber ich habe beschlossen, es besser zu nutzen und dir gesagt, dass du auf die Knie gehen sollst. Du wirst mir einen Kopf geben und es wird dir gefallen.
Ich trage die Jogginghose, die du gezogen hast, um das rosafarbene Spitzenhöschen im brasilianischen Schnitt zu enthüllen. Du beginnst, indem du meinen straffen Bauch küsst und dich bis zu meinem Schambereich küsst. Du hörst auf, meine Haltung zu erweitern, während du mit deinen Händen über meine Beine streichelst und fährst fort, mit deinem Mund meinen inneren Schenkeln zu folgen. Endlich hast du deinen Mund an meinem Kitzler. Sie beginnen damit, es langsam zu lecken, dann nehmen Sie es in den Mund und saugen daran. Dann fängst du an, ihn mit deinem Finger zu reiben und saugst und leckst weiter an meinen Lippen, bevor du mich mit deiner Zunge fickst. Du bringst mich dazu, mich zu winden. Ich stöhne und kann mir nicht helfen. Die Empfindungen belasten meinen Körper und machen mich zu Pudding in deinen Händen oder in deinem Mund, um genauer zu sein. Aber bevor ich ankomme, um mich zu revanchieren, hebe ich dich vom Boden hoch und schubse dich aufs Bett. Ich ziehe deine Hose hoch und lasse deinen Schwanz los. Größer als ich dachte. Wahrscheinlich 7 Zoll, aber mit dem Umfang eines meiner Handgelenke (vielleicht sogar noch größer). Aber egal, ich mag Herausforderungen. Ich nehme euch alle in meinen Mund.
Mein Ziel ist es, zu gefallen.
Ich nehme so viel von seinem Schwanz wie ich kann, tropfe ihn über ihn, damit er schön feucht bleibt. Jetzt schaukele ich so schnell ich kann und gebe dir einen Handjob, so wie ich es getan habe. Ich möchte dich wirklich zum Winden bringen. Ich bin hin- und hergerissen zwischen dem und deinem Schwanz wie ein richtig großes Eis am Stiel zu lecken. Ab und zu stecke ich sogar seine Eier in meinen Mund, während ich seinen Schaft weiter mit meinen Händen streichle. Nach ein paar Minuten stehe ich auf und sage dir, dass du dich auf das Bett legen sollst. Ich setze mich mit dem Rücken zu dir auf dich und achte darauf, mich langsam zu beugen, um die Kurven meines schlanken Körpers zu betonen. Ich lasse dich langsam ein, Stück für Stück. Sobald ich mich an dich gewöhnt habe, strecke ich mich nach vorne aus, um ihre Beine zu streicheln, während sie anfängt zu quietschen und sich zu winden. Ich finde einen guten Rhythmus und setze mich hin. Ich ziehe meine Haare aus meinem Rücken, damit du jeden Muskel spannen sehen kannst, damit du sehen kannst, wie mein Arsch schwankt, während sich dein Schwanz in meine Muschi hinein und aus ihr heraus bewegt.
Es fühlt sich so gut an und ich bin mir sicher, dass du die beste Aussicht hast, wenn ich meine langen purpurroten Zöpfe hochhalte, damit du meinen ganzen Körper sehen kannst; von meinen straffen Schultern über meinen Rücken bis zu meinem runden Hintern. Ich möchte wirklich eine Show abliefern, also springe ich zuerst so schnell wie ich kann auf und ab und verlangsame dann, um Hüftisolationen zu machen, von denen ich weiß, dass sie dich umhauen werden. Ich mache es einmal, dann zweimal, aber beim dritten Mal hältst du es nicht mehr aus. Du hast mich an der Hüfte gepackt, mich dann auf alle Viere gestellt und mich im Doggystyle erwischt.
Fick mich, so gut Du verarschst mich so sehr. Ich klammere mich lebenslang an das Bett und versuche, mein Stöhnen auf der Matratze zu ertränken. Ich strecke die Hand aus und reibe deine Eier, während du mich schlägst. Und ich muss nicht so lange tun, bis du mir sagst, wie es kommen wird.
Komm für mich, brachte ich hervor.
Du schlägst mich ein paar Mal und klammerst dich an meine Hüften und du lässt deine Last los und du sackst auf mir zusammen. Ich krieche unter dich und putze schnell und ziehe mich an. Ich muss nach Hause, bevor jemand merkt, dass ich weg bin. Wir küssen uns, bevor wir gehen, und als ich zur Tür hinausgehe, sehe ich dich an, nackt und erschöpft daliegend. Du hast einen unglaublichen Körper; breite Schultern, geformte Beine und Bauchmuskeln.
Ich klopfe mir auf den Rücken.
Ich hab es gut gemacht.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert